FH Campus Wien

Beiträge zum Thema FH Campus Wien

Eine "Stadt der Wissenschaft" soll durch den Ausbau der FH Campus Wien auf dem Alten Landgut entstehen.
3 2

FH Campus Wien
"Science City" entsteht am Alten Landgut

Der FH Campus Wien erweitert seinen Favoritner Standort: Alle neun Wiener Zweigstellen sollen künftig an die Favoritenstraße ziehen. FAVORITEN. Die FH Campus Wien kann bereits auf eine beachtliche Erfolgsgeschichte verweisen: Gegründet wurde sie 2001 als kleinste Fachhochschule in Wien. Mittlerweile ist sie mit mehr als 60 Studienangeboten und rund 7.000 Studierenden die größte in Österreich. Der Hauptstandort auf dem Alten Landgut in Favoriten ist zu klein geworden, um alle Studiengänge...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der Operationsraum in der FH Campus Wien nach Fertigstellung. Hier wird an Verbesserungen geforscht.
3 4

Ein OP-Saal für die Forschung

In der Fachhochschule Campus Wien am Favoritner Verteilerkreis entsteht ein Übungsraum für Verbesserung von Operationen und die Technik in sterilen Räumen. Hier wird am OP für die Zukunft geforscht. FAVORITEN. Operationssäle sind meistens rund um die Uhr in Betrieb. Das führt dazu, dass die bestehenden Geräte nur schwer verbessert werden können. Schließlich müsste dazu der OP leer stehen – und das wäre sehr teuer. Abhilfe bietet nun die Fachhochschule Campus Wien in Favoriten beim...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
BZ-Chefredakteur Christoph Schwarz erklärt Studenten den Redakteursalltag
25

Die CareerFAiR 2016

Die CarrerFAiR 2016 fokussiert sich auf Zentral- und Osteuropa, denn Europa ist ein Organismus der sich ständig weiterentwickelt. So entstehen beinahe endlose Karrieremöglichkeiten, die die CareerFAiR näher beleuchtet. Eine Universität verbindet immer viele Kulturen miteinander. Der gemeinsame Weg der Bildung verbindet Studenten aus aller Welt, daher findet die CareerFAiR mehrsprachig statt. Die CareerFAiR fördert echtes Karriere-Coaching, mit Workshops, Vorlesungen u.v.m. Die Veranstaltung...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer

Favoritner Zahl der Woche 46/2014

5.000 Studierende gibt es am FH Campus Wien in Favoriten. Damit ist sie die größte akkreditierte Fachhochsule Österreichs. Im Angebot gibt es über 50 Bachelor- und Masterstudiengänge. Infos: www.fh-campuswien.ac.at

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Rektor Arthur Mettinger
1

Favoritner Online-Tipp

Rektor Arthur Mettinger startet mit seinem Fachhochschul Campus Wien ins aktuelle Semester. Neu: die Homepage unter www. fh-campusiwen.ac.at

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Die drei frischgebackenen Fachhochschul-Professoren: Christine Schnabl, Gerold Unterhumer und Verena Musil (v.l.).
4

Favoritner Zahl der Woche 28/2014

3 Professoren-Titel wurden an der Favoritner Fachhochschule Campus Wien verliehen. Neue FH-Prof. sind Verena Musil, die Soziale Arbeit unterrichtet, Biomedizinerin Christine Schnabl und Radiologe Gerold Unterhumer.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Bezirksvorsteherin Hermine Mospointner mit Klaus Hengsbach (Leiter Didaktik, Phoenix Contact Gruppe).
10

Spitzenausbildung in Favoriten

Am FH Campus wurden zwei Labore von Elektrotechnik-Spezialist eingerichtet. Das Unternehmen Phoenix Contact setzt auf Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. (siv). Mit der Einrichtung der beiden Forschungs- und Technologielabore haben Studierende am FH Campus Wien praktischen Zugang zum internationalen Spitzen-Knowhow. "Die Kooperation mit Phoenix Contact ist ein weiteres Beispiel für die Verzahnung von Wissenschaft und Wirtschaft, die wir bereits an unserer Hochschule leben....

  • Wien
  • Favoriten
  • Sabine Ivankovits

Lange Nacht der Forschung in Favoriten

Am 4. April öffnen von 17 bis 23 Uhr Forschungs-Einrichtungen. In Favoriten kann man sich in der Fachhochschule Campus in der Favoritenstraße 226 über Bewegung und Physiotherapie informieren. Wann: 04.04.2014 17:00:00 bis 04.04.2014, 23:00:00 Wo: FH Campus Wien, Favoritenstraße 226, 1100 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
FH-Campus Wien Rektor Arthur Mettinger überreicht DI Rudolf Oberpertinger die FH-Professur.

Favoritner Aufsteiger der Woche

Rudolf Oberpertinger erhielt in der Favoritner Fachhochschule-Campus Wien eine FH-Professur. Der 45-Jährige forscht zu erneuerbaren Energien.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Rektor Arthur Mettinger verlieh Mag. Dr. Andrea Zimpernik den Professorentitel.

Favoritner Aufsteigerin der Woche

Andrea Zimpernik erhielt in der Favoritner Fachhochschule Campus Wien eine FH-Professur. Die 42-Jährige leitet den Aufbau eines Sprachzentrums.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Die frischgebackene FH-Professorin Johanna Coulin-Kuglitsch mit Rektor Arthur Mettinger.

Favoritner Ernennung der Woche

Johanna Coulin-Kuglitsch wurde in der Favoritner Fachhochschule Campus Wien eine FH-Professur verliehen. Die 55-Jährige forscht im Bereich Schulsozialarbeit.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
FH-Campus-Wien-Rektor Arthur Mettinger überreicht Alexandra Graf den Titel FH-Professorin.

Biologie mit Informatik verbinden

Alexandra Graf erhielt in der Favoritner Fachhochschule Campus Wien den FH-Professor verliehen. Die 39-Jährige forscht im Bereich Bioingeneering.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
DI Christian Polzer

Favoritner Auszeichnung der Woche

Christian Polzer erhielt den Titel FH-Professor verliehen. Der 44-jährige Bautechniker leitet am FH Campus den Studiengang Green Building.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Wilhelm Behensky (r.)

Favoriten: Gesundheits Gütesiegel

Wilhelm Behensky, Chef des FH Campus Wien, freut sich: "Seine" Fachhochschule ist die erste Wiens, die für das Programm "Campus Vital" das Gesundheits-Gütesiegel erhielt.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Favoriten: Die Technik ist weiblich

Am 11. März startet der FH Campus in der Favoritenstraße 226 einen Vorbereitungslehrgang für technische Berufe. Unter dem Motto "Technik ist weiblich" werden Frauen informiert. Mehr: www.fh-campuswien.ac.at

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.