FH Salzburg

Beiträge zum Thema FH Salzburg

3 – 2 – 1– Action! Der gemeinsame Film von Modeschule Hallein und FH Salzburg.
Video 3

FH Salzburg
Film über Modeschüler geht auf Sendung

Das Highlight jedes Modedesigners sowie Hair- und Make-up-Artisten: Seine Designs und Styles auf dem Laufsteg zu sehen. Das wurde jetzt durch eine Kooperation mit der Fachhochschule Salzburg möglich. HALLEIN. Gemeinsam mit der FH Salzburg wollte man die verschiedenen Ausbildungen in den Bereichen Modedesign, Hairstyling und Multi Media Art, das kreative Potenzial der Jungdesigner und Jungstylisten sowie das technische Können im Rahmen eines gemeinsamen Filmprojektes verbinden. Federführend...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
1998, noch im Techno-Z in Salzburg.
5

25 Jahre FH
"Wir studierten damals noch im Techno-Z in Salzburg"

1995 fing es noch klein an, mittlerweile gibt es vier Standorte in Puch, Kuchl, Salzburg und Schwarzach. PUCH BEI HALLEIN. 25 Jahre ist es her, dass die Fachhochschule Salzburg ihre Türen öffnete. Alexander Kribus, Absolvent der ersten Stunde, erinnert sich: "Wir studierten damals noch am Techno-Z in Itzling." Der heutige Geschäftsführer des Messezentrums Salzburg schrieb sich für Informationstechnologie und Informatik ein. "Der technologische Schwerpunkt in der Telekommunikationstechnologie...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Bernhard Lapusch mit einer Edelzweigurne.
2

Urnen
Zweige als Andenken für die letzte Reise

Edelzweig ist ein besonderes Start-up. Die zwei Unternehmer, Bernhard Lapusch und Florian Gschweidl, sind junge Menschen, die sich mit dem Thema des Sterbens und der Erinnerung auseinandergesetzt haben. KUCHL/SALZBURG. "Mit dem Baum im Garten verbinden viele Menschen etwas Besonderes, wir nehmen Äste davon und bauen sie als Erinnerung in die Holzurne ein", erklärt Florian Gschweidl. Begonnen hat das Projekt der beiden Studenten der Fachhochschule Salzburg in Kuchl vor dreieinhalb Jahren. Die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Freude über den Regionalitätpreis 2019 war groß.
2

Ein Jahr nach Regiopreis 2019
Preis motivierte und würdigte Arbeit

Der Sieg des Regionalitätspreises 2019 hat die Lehrer und Schüler der HBLA Ursprung zu weiteren tollen Projekten motiviert. ELIXHAUSEN. 2019 erhielt das Projekt „HBLA Ursprung & Stiegl – Gemeinsam für eine moderne Landwirtschaft“ den Preis für "Bildung und Forschung". Rückblickend meint Konrad Steiner (HBLA Ursprung): "Mit dem Regionalitätspreis wurde die langjährige Kooperation zwischen Stieglbrauerei und HBLA Ursprung gewürdigt. Das motiviert immens." So gibt es schon weitere...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Christine Vallaster, Fachhochschule Salzburg.

Nicht einfach
Nachhaltige Start-ups auf Investorensuche

Start-ups, die sich für die Umwelt einsetzen, haben es nicht leicht: Die Suche nach den Investoren ist schwierig. PUCH BEI HALLEIN. "Unser Wirtschaftssystem hat uns Wohlstand gebracht, aber nachhaltig ist es nicht", zeigt sich Professorin Christine Vallaster von der Fachhochschule Salzburg überzeugt. Die Expertin versucht an der FH eine Sensibilisierung für das Thema Nachhaltigkeit in der Wirtschaft zu erreichen, denn "wenn wir so weitermachen geht sich das bestenfalls noch 20 Jahre aus."...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Jung und zukunftsorientiert präsentiert sich das Start-up-Team von der Fachhochschule Salzburg.

FH Salzburg
Start-up-Schmiede stellt Weichen für die Zukunft

Ein Versuchslabor für die Zukunft: In Puch-Urstein werden die wirtschaftlichen Rezepte für morgen gebraut.  PUCH BEI HALLEIN. Was ist eigentlich ein Start-up? "Wir haben hier Unternehmen, die etwas Neues mit Ausrichtung auf die Zukunft schaffen. Der Startpunkt für jedes Start-up ist ein bisher ungelöstes Problem, das mit innovativen Methoden gelöst wird", erklärt Natasa Deutinger, die Leiterin des Start-up-Centers an der Fachhochschule Salzburg. Wichtige Stütze bei Gründung In einem...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Biomedizinische Analytik: für die 18 Studienplätze haben sich heuer 76 Interessierte beworben.
5

Fachhochschule (FH) Salzburg
Mehr Studienplätze für künftige biomedizinische Analytiker

Die Studienplätze für biomedizinische Analytik an der Fachhochschule (FH) Salzburg werden – wegen der  Coronavirus-Pandemie mit sofortiger Umsetzung – für die Jahre 2020 und 2021 um ein Fünftel aufgestockt. Das heißt schon ab diesem Herbst stehen 18 Studienplätze zur Verfügung. Das Bewerber-Interesse ist groß. SALZBURG. Die Studienplätze für biomedizinische Analytik an der Fachhochschule (FH) Salzburg werden für die Jahre 2020 und 2021 um ein Fünftel aufgestockt. Das bedeutet laut einem...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
MultiMediaArt-Student Andreas Catucci holt sich den prestigeträchtigen Titel »Rookie of the Year« beim gleichnamigen internationalen Wettbewerb für Computergrafik.
3

Höchster Branchenpreis
Grafiken von "Rookie" Andreas Catucci begeistern mit Realismus wie ein Foto

MultiMediaArt-Student Andreas Catucci hat den prestigeträchtigen, internationalen Wettbewerb »The Rookies« in der Kategorie »3D-Bewegtbild« gewonnen. PUCH BEI HALLEIN. Ein Sieg bei The Rookies gilt in der Computergrafik-Branche als die höchste Auszeichnung für den Nachwuchs. Wer »Rookie of the Year« wird, darf sich zur weltweiten Elite junger Grafikkünstler zählen. Nicht selten öffnet der Titel für die Ausgezeichneten die Tür zu einer internationalen Karriere. Kein Wunder, gilt die Auslese...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
An der Fachhochschule Salzburg startet heuer zum zweiten Mal die Weiterbildung Kreislaufwirtschaft.
2

Unsere Erde
Kreislaufwirtschaft: Grenze natürlicher Ressourcen respektieren

Das Weiterbildungsprogramm „Circular Economy SpezialistIn“ an der Fachhochschule Salzburg unterstützt Unternehmen dabei, verantwortungsvolle Geschäftsmodelle zu etablieren. SALZBURG. Unternehmen, die sich mit dem Thema Kreislaufwirtschaft beschäftigen, wollen oft auch einen gesellschaftlichen Wandel angestoßen, der die Grenzen unserer natürlichen Ressourcen respektiert. Um diesen Wandel zu triggern, müssen Unternehmen ihr Ecosystem nach anderen Spielregeln aufbauen und mit Institutionen...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Mario Jooss, Leiter der FH-Tourismusforschung.

FH Salzburg
Tourismusstudie wagt einen Blick in die Zukunft

Eine Studie der Fachhochschule Salzburg zeigt: Es gibt einen Tourismus nach Corona. PUCH BEI HALLEIN. Die Tourismusforschung an der FH Salzburg erstellte vor kurzem eine Studie mit 200 Befragten über die Zukunft des Tourismus nach der aktuellen Situation rund um den COVID-19-Erreger. "Das Jahr 2019 war der bisherige historische Peak des internationalen Tourismus. Erstmals in der Geschichte wurden weltweit mehr als 1,4 Milliarden internationale Ankünfte registriert", erklärt Mario Jooss,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Sieger-Studenten der FH Salzburg stammen alle aus den Studiengängen Studiengängen Holztechnologie & Holzbau sowie Design & Produktmanagement.

Siegerprojekte
Studenten zeigen, aus welchem Holz sie geschnitzt sind

Am Wissenscampus Kuchl wurden die Sieger des zweiten Ideenwettbewerbs auf "Open Innovation Salzburg" gekürt. Gewonnen haben allesamt Studierende der FH Salzburg. KUCHL. Die Gewinner-Ideen: ein nachhaltiges Urlaubskonzept, Fahrradteile aus Holz, eine spielerische Tischlerei, ein Steckmöbelsystem und ein Virtual-Reality-Konzept, mit dem der Lebenszyklus von Holz erlebbar gemacht wird. Praxistest bestanden Die Open Innovation Community hat vom 4. Februar bis 4. April insgesamt 400 neue...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Musikvideo vom MultiMediaArt-Student Daniel Poschinger für den US-Soulstar Aloe Blacc.
1 Video 2

Multi-Media-Art Video
Student produziert Musikvideo für US-Soulstar

FH-Student gestaltet Musikvideo für Weltstar. Der US-Soulstar Aloe Blacc engagierte Studenten über Instagram. "danny-p3d" auf den Weg ins Musikbusiness. PUCH . Daniel Poschinger studiert an der Fachhochschule (FH) Puch Urstein Computeranimation am Masterstudiengang MultiMediaArt. Unter dem Pseudonym "danny_p3d" zeigt er seine Designarbeiten bereits sehr erfolgreich auf Instagram. Und das so erfolgreich, daß er für den US-Soulstar Aloe Blacc ("I need a Dollar" oder "Wake Me Up" mit Avicii)...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Das Startup Salzburg Studio diente als Zentrale für den Demo Day.
6

Salzburgs Innovative Gründer online
Startup-Messe im digitalen Raum

Startup Messe erstmals Online. Jungunternehmer trafen auf mögliche Investoren und Geschäftspartner.  SALZBURG. Salzburgs Startup-Szene und die Wirtschaftskammer Salzburg (WKS) veranstalten den 5. "Startup Demo Day" erstmals online. Die Startup-Szene bewies trotz Corona-Krise ihre Stärke: rund 390 Teilnehmer wurden registriert. Mit 39 Unternehmen und Institutionen konnte man per Videochat in Kontakt treten und sich austauschen. Als Veranstalter tratt wieder der Netzwerkinkubator Startup...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Mario Jooss ist Tourismusforscher an der Fachhochschule Salzburg.

Tourismus
"Buchungslage ist derzeit überraschenderweise gut"

Tourismusforscher Mario Joos ist überzeugt: Langfristig wird sich die Branche wieder erholen. PUCH BEI HALLEIN. "Reisen ist ein Grundbedürfnis des Menschen", erklärt Mario Jooss, Tourismusforscher an der Fachhochschule Salzburg. Aber nicht nur das, auch für die heimische Wirtschaft ist der Tourismus von größter Bedeutung. Trotz den Corona-Maßnahmen sei die Buchungslage im Salzburger Land allerdings "überraschenderweise gut". Vor allem die angekündigte Grenzöffnung zu Deutschland sei hier von...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Der ehemalige Studenten und Regisseur Christoffer Borggren.
3

Auszeichnung
FH Salzburg unter den Weltbesten im Kreativbereich

Der Studiengang "MultiMediaArt" der Fachhochschule Salzburg belegt den 18. Platz der international gelisteten besten Hochschulen. SALZBURG. Der New Yorker "One Club for Creativity" erstellt jedes Jahr ein Ranking der weltweit besten Hochschulen im Kreativbereich. Die Fachhochschule Salzburg rangiert dieses Jahr mit dem Studiengang "MultiMediaArt" auf dem sensationellen 18. Platz von 68 gelisteten Hochschulen. Darunter befinden sich Schwergewichte, wie die Miami Ad School, das Royal College...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Eine Plug-and-Produce-fähige modulare Produktionsanlage haben die Studenten Daniela Deutinger, Christian Höflmeier und Regina Schönherr der FH Salzburg im Rahmen einer Projektarbeit realisiert. Das Team setzte diese nach Industrie-4.0-Standard um und konnte dabei auf die Unterstützung des Automatisierungstechnik-herstellers Sigmatek zählen.

FH Salzburg & Sigmatek
Studenten bauen mit Unternehmen eine Produktionsanlage

Zusammenarbeit von Studenten der FH Salzburg mit der Firma Sigmatek zum Thema Smart Factory. LAMPRECHTSHAUSEN. Im Zuge einer Projektarbeit haben sich die Studenten der Fachhochschule (FH) Salzburg Daniela Deutinger, Christian Höflmeier und Regina Schönherr mit der Thematik Smart Factory auseinandergesetzt. Durch Unterstützung des Automatisierungsherstellers Sigmatek konnte das Projektteam eine Plug-and-Produce-fähige Produktionsanlage im SmartFactory-Lab realisieren. Modulare...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Roland Pföss, Unternehmensinhaber der "Brillenwerkstatt" in der Stadt Salzburg. Pföss absolvierte den Studiengang Betriebswirtschaft an der Fachhochschule (FH) Salzburg.
2

#Ja zu Salzburg
Kunden wollen beides: online und offline einkaufen

Abschlussarbeit an der Fachhochschule Salzburg zeigt: Die Kunden wissen um ihren Einfluss auf die Struktur und das Erscheinungsbild der Innenstädte. Dennoch steht der Convenience-Faktor für sie an oberster Stelle.  SALZBURG. „Als Inhaber eines kleinen Geschäftes habe ich die zunehmende Konkurrenz des Internethandels gespürt. Ich wollte im Rahmen meines Studiums der Frage nachgehen, inwieweit sich Kunden bewusst sind, dass ihr Einkaufsverhalten Einfluss auf lokale Arbeitsplätze und...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Katharina Radak-Scherer übernimmt die Ergotherapie Studiengangsleitung.

FH Salzburg
Erfahrene Expertin übernimmt jetzt die Ergotherapie

Mit Anfang Mai tritt Katharina Radak-Scherer die Leitung des Studiengangs Ergotherapie an der FH Salzburg an. Sie folgt Erich Streitwieser, der nach 35 Jahren in dieser Rolle nun in den Ruhestand geht. PUCH-URSTEIN. Ergotherapie soll beeinträchtigte Menschen dazu befähigen, wieder ein Teil der Gesellschaft zu werden. Ziel ist es, Betroffene so zu fördern, dass sie in ihrem Beruf, in ihrem sozialen Umfeld, in der Schule oder Freizeit und im Alltag wieder eigenständig und selbstbestimmt leben...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Geja Oostingh von der FH Salzburg im Interview.

Covid-19
FH Salzburg liefert wichtigen Beitrag in der Coronakrise

Biomedizinische Analytiker (Biomedical Scientists) führen die lebenswichtigen Labortests durch, ausgebildet werden viele von ihnen an der Fachhochschule Salzburg. PUCH BEI URSTEIN. Tag für Tag sind die Analytikerinnen im Einsatz und testen Betroffene auf Covid 19. "Es gibt zwei Möglichkeiten zu testen. Der erste Vorgang ist der 'molekularbiologische': Die Tester nehmen einen Abstrich aus dem Nasen- und Rachenraum, der dann im Labor auf das Virus analysiert wird. Der zweite Vorgang ist der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Gefördert werden Arbeiten in den Bereichen Energie und Nachhaltigkeit, Technologie und Innovation, Digitalisierung, Telekommunikation und IT bzw. E-Mobilität.
5

Forschung
Wissenschaftspreis für innovative Studenten

Zum runden Geburtstag vergibt die Salzburg AG in Kooperation mit dem Land und der FH einen Wissenschaftspreis sowie Stipendien für Studierende der Fachhochschule Salzburg. SALZBURG. Die Salzburg AG hat das 20-jährige Bestehen zum Anlass genommen, sich Salzburgs junge Talente an der Fachhochschule (FH) näher anzuschauen. Gemeinsam mit dem Land Salzburg und der Fachhochschule wird die Salzburg AG zehn Bachelor- oder Masterarbeiten von Studenten der FH Salzburg mit einem Wissenschaftspreis...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Ein Forschungsprojekt der FH Salzburg ist für den renommierten Houskapreis nominiert.

Houskapreis 2020
Fachhochschul-Projekt für begehrten Preis nominiert

PUCH/URSTEIN (red). Insgesamt 500.000 Euro vergibt die "B&C Privatstiftung" für Spitzenforschung aus Österreich. Nominiert für Österreichs größten privaten Forschungspreis ist auch ein Forschungsprojekt des Zentrums für sichere Energieinformatik (ZSE) an der Fachhochschule (FH) Salzburg, unter der Leitung von Dominik Engel. Sein Team hat durch Analysen und Datenverschlüsselung eine Software-Toolbox für Industriepartner hervorgebracht, die einen modernen und sicheren Einsatz smarter...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Das Foyer der FH Salzburg wird sich für das Event in einen großen Spielplatz verwandeln.

FH Salzburg
Riesenevent für Computerspieler "Ludecat" läuft an

Die FH Salzburg lädt mit dem Spielefestival "LudeCat" zu einem E-sportsevent, erstmals darf heuer das Publikum mitspielen.. PUCH BEI HALLEIN. Zum zehnten mal zieht die Fachhochschule Salzburg (FH Salzburg) Fans aus aller Welt zum Event an. „Bei der LudeCat geht es nicht nur ums Gewinnen, sondern um das gemeinsame Spielerlebnis. Unser Markenzeichen sind lustige und zum Teil schräge Multiplayer-Games, die kurz vor Spielstart zufällig ausgelost werden. Damit sind die Chancen für alle gleich,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs

Kommentar
Schnittstelle zwischen Fachhochschule und Wirtschaft

Ein Studium an der Fachhochschule (FH) Salzburg "schuppst" die Studenten quasi sofort in die Wirtschaft. Die Schnittstellen der FH zur Wirtschaft sind vielfältig: Fachleute aus Firmen unterrichten. Studierende schreiben Abschlussarbeiten für und mit Unternehmen. Forschungsprojekte werden in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft entwickelt usw. Das wirkt sich positiv auf beide Seiten aus: Problemstellungen werden für Unternehmen beleuchtet und bearbeitet. Die daraus folgenden Ergebnisse können in...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Die University Innovation Fellows (UIF) der FH Salzburg: (v.l.n.r.) Cosima Decho (Biomedizinische Analytik), Julia Brunhuber (Betriebswirtschaft), Eva-Maria Kremser (Betriebswirtschaft), Maximilian Lugmair (Smart Buildings in Smart Cities), Alexander Bendl (Informationstechnik & System-Management), David Pollhammer (MultiMediaArt). Nicht im Bild: Christiane Koch (MultiMediaTechnology)

Stanford Meetup
Fachhochschule begrüßt Gäste aus Kalifornien & Co.

Kürzlich startete das „Alps Meetup“ – eine "Design Thinking Konferenz" der University Innovation Fellows (UIF) der Fachhochschule (FH) Salzburg. PUCH/URSTEIN. 35 Teilnehmer aus Bulgarien, Deutschland, den Niederlanden und den USA kommen zum Event. Weltweit werden nur vier solche lokalen Treffen von der amerikanischen Eliteuniversität zugelassen und gefördert. Auch die Leiterin des UIF-Programms der "d.school Humera Fasihuddin" reist für diese Veranstaltung extra aus Stanford an. Aktiv...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.