Deine Rechnung kann dir in diesem Jahr einen 400€ Gutschein einbringen.
Aktion 2

"Wir kaufen daheim!"
Gewinnspiel: Heimische Wirtschaft unterstützen, zu Weihnachten online shoppen & gewinnen

Statt beim Online-Giganten zu bestellen, können die Niederösterreicher heuer ein Zeichen setzen und ihre Weihnachtsgeschenke so gut es geht direkt vor Ort kaufen. Die Bezirksblätter widmen sich bis Weihnachten intensiv den Vorteilen des „Shoppens daheim“ und haben eine Liste mit Unternehmen zusammengestellt, die einen Online-Shop haben.  NIEDERÖSTERREICH. Der erneute Lockdown war für die Niederösterreichischen Händler so kurz vor Weihnachten ein schwerer Schlag. Um die regionalen Anbieter...

FidW Kirchdorf

Beiträge zum Thema FidW Kirchdorf

Joanna Kuttner, Vorsitzende von Frau in der Wirtschaft im Bezirk Kirchdorf.

Frau in der Wirtschaft
Starke Stimme für die Frauen

Frau in der Wirtschaft ist eine Serviceplattform der WKOÖ für mehr als 36.000 Unternehmerinnen. FidW vereint selbstständige Frauen - von der Kleinstunternehmerin bis zur Topmanagerin - die sich gegenseitig unterstützen und beflügeln. BEZIRK KIRCHDORF (sta). Seit Februar 2018 ist Joanna Kuttner Vorsitzende im Bezirk Kirchdorf. Die Floristmeisterin und staatlich geprüfter Wedding-Planner führt das Blumenfachgeschäft "Stilsicher" in Kirchdorf. Im Interview spricht sie über ihre...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
WKO-Obmann Klaus Aitzetmüller, Maria Klimitsch (Referentin Gesundheitsberufe WKOÖ), Margit Angerlehner, Susanne Simone Lechner, Joanna Kuttner (FidW-Bezirksvorsitzende) und Bürgermeister Gerhard Obernberger aus Kremsmünster (v.li.)
19

„g’lernt is g’lernt“
Erfolgreiche Unternehmerin ausgezeichnet

KREMSMÜNSTER (sta). Wie die Lehre zur Basis ihres Erfolges wurde und was Unternehmerinnen in Oberösterreich leisten, zeigt die Kampagne "g'lernt ist g'lernt" von Frau in der Wirtschaft OÖ (FidW) auf. In Kremsmünster wurde  Susanne Simone Lechner auf die Bühne geholt. Sie ist Geschäftsführerin von "Susanne's Wohlfühloase". „Susanne Simone Lechner zeigt, was Frauen in der Wirtschaft leisten und dass ,Karriere mit Lehre‘ ganz und gar kein leeres Schlagwort ist“, sagt FidW-Landesvorsitzende Margit...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Frauenpower im Kino Kirchdorf. FidW-Bezirksvorsitzende Joanna Kuttner (3.v.li.) konnte zahlreiche Gäste begrüßen.

Frau in der Wirtschaft
Gelebte Regionalität

BEZIRK (sta). Die FidW-Bezirksgruppe Kirchdorf setzte „Regionalität“ in den Fokus des traditionellen Kinoabends vor dem Valentinstag. Unternehmerinnen aus dem Wirtschaftsstandort Kirchdorf präsentierten ihre Produkte und Dienstleistungen. Bei regionalen Schmankerln und erstklassigem Wein wurde dieser Abend mit interessanten Gesprächen abgerundet. Die FidW-Bezirksgruppe ist ein Netzwerk in der WKO Kirchdorf, das den Unternehmerinnen einen Nutzen bieten soll. Bei den Treffen steht das Thema...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Karola Gimplinger, Sabine Reisinger, FidW-Bezirksvorsitzende Joanna Kuttner, Doris Haas, Sabrina Leitner (v.li.).

Netzwerken beim Cocktailabend

"Frau in der Wirtschaft" stellt das Thema "Kooperation" in den Fokus KIRCHDORF (sta). In das Blumenfachgeschäft "Floristik Stilsicher" hat die FidW-Bezirksvorsitzende Joanna Kuttner eingeladen. Sie ist überzeugt davon, dass Kooperationen und ein effizientes Zusammenarbeiten, vor allem den Kleinstunternehmen, einen entsprechenden Nutzen bringt: "Unser Ziel ist es, gemeinsam unsere Kunden zu begeistern. Natürlich ist eine Kooperation immer ein Geben und Nehmen und bedeutet Arbeit." Eine gelungene...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Heidi Gößweiner, Britta Siegl, Joanna Kuttner, Martina Blaha- Resl (v.li.)

Netzwerktreffen bei einem Cocktailabend im Glashaus

Frau in der Wirtschaft (FidW) stellt in Kirchdorf am 13. September 2018 (19 Uhr) neue Kooperationsmodelle vor. BEZIRK (sta). Die Bezirksgruppe von Frau in der Wirtschaft stellt das Thema Kooperation Fokus. Im Zuge eines Cocktailabends werden Kooperationsmodelle vorgestellt und über weitere Möglichkeiten diskutiert. Das besondere Ambiente des Blumengeschäftes „Floristik-Stillsicher“ in Kirchdorf eignet sich hervorragend für einen Abend zum gemeinsamen Netzwerken. Kooperationen gewinnen vor...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
FidW-Bezirksvorsitzende, Claudia Polz

Frau in der Wirtschaft organisiert eine Exklusivführung durch die Landesgartenschau

Dienstag 09.05.2017 | 17:30 Uhr | Kassa Stiftshof Kremsmünster BEZIRK (sta). Die Bezirksgruppe von Frau in der Wirtschaft macht mit einer Exklusivführung Lust auf die nunmehr eröffnete Landesgartenschau in Kremsmünster. Zwei Unternehmerinnen, Karoline Postlmayr (Karolines Kräuterschatz) und Karin Rußmair (Lady Vital Kremsmünster) geben beim sogenannten „Feigenhaus“ praktische Tipps, um fit in die Landesgartensaison zu starten. Der Abend klingt im Heurigen bei frühlingshafter Kulinarik aus....

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Thomas Blaha, Martina Blaha-Resl, Eva Schimak, FidW-Vorsitzende Claudia Polz, Maria Berger, Christine Blaha (Schuhmode Peterseil), Christine Dörfel, Georg Blaha (Schuhmode Peterseil)
3

Region stärken: Weihnachtsgeschenke vor Ort kaufen

Frau in der Wirtschaft (FidW) setzt auf Regionalität BEZIRK (sta). Die Regionalität steht im Grundsatzprogramm von Frau in der Wirtschaft. Die FidW-Kerngruppe traf sich in Kremsmünster zur Programmplanung für das kommende Frühjahr und nutzte die Gelegenheit auch zum Shoppen im Stiftsort. „Jedes in der Region eingekaufte Weihnachtsgeschenk stärkt unseren Wohn- und Lebensraum. Es sind damit Arbeitsplätze und Frequenzen im Ort verbunden“, sagt Bezirksvorsitzende Claudia Polz. "Gerade mit dem...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
FidW-Bezirksvorsitzende, Claudia Polz

"Wir brauchen flexiblere Arbeitszeiten"

Frau in der Wirtschaft Kirchdorf fordert flexiblere Arbeitszeitgestaltung für Betriebe und Mitarbeiter BEZIRK (sta). Nur mit flexibleren Arbeitszeiten gibt es im Bezirk Kirchdorf auch zukünftig florierende Betriebe und sichere Arbeitsplätze . Davon ist Claudia Polz, Vorsitzende von Frau in der Wirtschaft Kirchdorf, überzeugt. Dem stimmen auch die Mitarbeiter zu: In einer aktuellen Umfrage setzten 78 Prozent der befragten Dienstnehmer das Thema „Arbeits(zeit)flexibilität“ auf Platz 1, wenn es...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Eva Santner mit Margit Angerlehner (re.) und FidW-Bezirksvorsitzende Claudia Polz (li.).
30

Eva Santner aus Wartberg ist OÖ-Unternehmerin des Monats April

WARTBERG (sta). Frau in der Wirtschaft (FidW) zeichnet erfolgreiche Unternehmerin aus. Unternehmerin des Monats April ist Eva Santner aus Wartberg an der Krems, Geschäftsführerin der Save Santner GmbH. Margit Angerlehner, Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft, überreichte der erfolgreichen Unternehmerin die begehrte Auszeichnung. „Eva Santner war bei der Save Santner GmbH seit 1984 (vormals Krakowitzer Nachfolger Santner GmbH) in der Buchhaltung tätig und hat den Betrieb im Jänner...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Johannes Brandl (Geschäftsführer SPES Hotel), Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Claudia Polz mit ihrer Stellvertreterin Britta Siegl und WKO-Bezirksstellenleiter Siegfried Pramhas (v.li.).

Pink - schrill - laut … muss das sein?

Veranstaltung von Frau in der Wirtschaft Bezirksgruppe am 12. April (19 Uhr) im SPES-Hotel Schlierbach. ….. muss das wirklich sein, was ist im Marketing für mein Unternehmen wirklich trendig? Wie wird ein guter Unternehmensauftritt gestaltet? Die FidW Bezirksgruppe Kirchdorf bietet mit dieser Veranstaltung zu diesem wichtigen unternehmerischen Fachthema Top-Informationen. Ein Mulitmedia-Vortrag über die Herausforderung in der Bergwelt Nepals bildet den Abschluss. Die Bezirksgruppe FidW...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
11

Tatjana Berger ist Oberösterreichs Unternehmerin des Monats Juli

WKO-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller, Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft, überreichte Wartberger Unternehmerin die begehrte Auszeichnung WARTBERG (sta). "Tatjana Berger ist eine Vorzeigeunternehmerin, die einen technischen Betrieb sehr erfolgreich führt und aufzeigt, was selbstständige Frauen leisten", so Rabmer-Koller. "Mit unternehmerischen Geschick und Führungsqualität hat sie ihr Unternehmen, die Firma Preciplast, nicht nur erfolgreich durch die Krisenjahre gesteuert, sondern...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Katrin Kirchmayr, FidW-Bezirksvorsitzende-Stv. Martina Blaha-Resl, Maitre Chocolatier Johannes Bachhalm, FidW Bezirksvorsitzende-Stv. Britta Siegl, FidW-Bezirksvorsitzende Claudia Polz

Einblicke in das "Kunsthandwerk" der Schokoladen-Produktion

Die Frau in der Wirtschaft (FidW)-Bezirksgruppe organisierte mit der Schokoladenmanufaktur Bachhalm einen Traumabend für Schoko-Fans. KIRCHDORF (sta). Maitre Chocolatier Johannes Bachhalm gewährte Einblick in das Kunsthandwerk „Schokolade“. Gekostet wurden zahlreiche Produkte – ein Schlaraffenland für Schokoliebhaberinnen. Dabei stand das richtige Verkosten natürlich im Vordergrund. „Schokolade sorgt tatsächlich für Glücksgefühle. Das haben wir an der besonderen Stimmung gemerkt“, schmunzelt...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Claudia Polz mit Chocolatier Johannes Bachhalm

Frau in der Wirtschaft & die Schoko-Seite

Frau in der Wirtschaft blickt am 23. 4. 2015 (18.30 Uhr) hinter die Kulissen des Traditionsbetriebes Bachhalm in Kirchdorf. KIRCHDORF (sta). Interessante Treffen und Veranstaltungen den Mitglieder anbieten, das ist das Ziel des FidW-Kernteams der Bezirksgruppe Kirchdorf. Dieses Mal dreht sich alles um die Schokoladen. Frau in der Wirtschaft blickt hinter die Kulissen des Traditionsbetriebes Bachhalm in Kirchdorf. In den letzten Jahren wurde das Unternehmen mit seinen international...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Britta Siegl (FidW Kernteam), WKOÖ-Vizepräsidentin und FidW Landesvorsitzende Mag. Ulrike Rabmer-Koller, Martina Blaha-Resl (FidW-Kernteam)

FidW Premiere gelungen!

KIRCHDORF (sta). Die Bezirksgruppe von FidW (Frau in der Wirtschaft) startete erstmals mit dem Kinofilm „Der große Trip“ in ein Jahresprogramm. Die positiven Rückmeldungen der Teilnehmerinnen führen dazu, dass ab jetzt jährlich, am Dienstag vor dem Valentinstag das FidW Start-Up stattfindet. Die Veranstaltung sorgte im Vorfeld bereits für positives Image. Selbst die Landesvorsitzende von FidW und Vizepräsidentin der WKOÖ Mag. Ulrike Rabmer-Koller nahm sich Zeit, um bei dieser Premiere dabei...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Vizepräsidentin Mag. Ulrike Rabmer-Koller und Heidemarie Havelka „Heidis Reisen“ Havelka GmbH
3

Heidemarie Havelka aus Inzersdorf ist Unternehmerin des Monats Dezember

Frau in der Wirtschaft zeichnet erfolgreiche Unternehmerin aus INZERSDORF (sta). Unternehmerin des Monats Dezember ist Heidemarie Havelka aus Inzersdorf („Heidis Reisen“ Havelka GmbH). WKOÖ-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller, Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft, überreichte der erfolgreichen Unternehmerin die begehrte Auszeichnung. „Heidemarie Havelka ist eine Vorzeigeunternehmerin, die 1983 den Schritt in die Selbständigkeit sehr erfolgreich umgesetzt hat“, sagte Ulrike...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Siegfried Pramhas (WKO Kirchdorf Bezirksstellenleiter), Ulrike Rabmer-Koller (FidW-Landesvorsitzende und WKOÖ Vizepräsidentin), Claudia Polz (FidW Bezirksvorsitzende), Iris Gössweiner (Hotel Sperlhof)

Frauen als Stützen der regionalen Wirtschaft

KIRCHDORF (sta). Die Vertreter der Bezirksgruppe von Frau in der Wirtschaft (FidW) stellen die Leistungen der Unternehmerinnen ständig in den Vordergrund. Etwa 40 Prozent der Einzelunternehmen werden von Frauen geführt. Das Netzwerk „Frau in der Wirtschaft“ des Bezirks Kirchdorf, Steyr-Stadt und Steyr-Land traf sich mit etwa 100 Unternehmern, um die STI Steyr Trucks and Sales International GmbH zu besichtigen. „Frauen sind oft zu zurückhaltend. Dabei können diese auf tolle Leistungen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Von links: Martina Blaha-Resl (FidW Bezirksvorsitzende-Stv.), Ulrike Rabmer-Koller (WKOÖ Vizepräsidentin, FidW Landesvorsitzende), Claudia Polz (FidW Bezirksvorsitzende)

FidW: Netzwerken und Höhenrausch

BEZIRK (sta). Erstmals bot die Frau in der Wirtschaft (FidW)-Bezirksgruppe einen Sommer-Event an. Auf dem Programm stand ein gemeinsamer Besuch des Linzer Höhenrausches 2014. Eine Möglichkeit über die nicht alltäglichen Ausstellungspunkte zu diskutieren und damit das persönliche Netzwerk zu vertiefen. Das Ziel des Sommer-Events war klar. „Wir wollten einen Abend gestalten, an dem die gesamte Familie dabei sein kann. Denn unser Hauptthema Familie und Beruf soll auch gelebt werden“, sagt die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Greiner-Krabbelstube bietet Müttern beim Wiedereinstieg ins Berufsleben Unterstützung an.
2

Familie & Beruf bringt Herausforderungen

Kinder, Haushalt und Job unter einen Hut zu bringen- das ist oft nicht ganz einfach. BEZIRK (sta). Für die Unternehmen wird das Thema 'Vereinbarkeit von Familie und Beruf' immer wichtiger. "In vielen Betrieben wird das Thema auf einfache Weise gelebt und sie finden meistens auch eine Lösung dafür, wenn Kinder akut einen Elternteil brauchen. Ein Paradebeispiel ist die Firma Greiner, die als größter Arbeitgeber der Region, für berufstätige Eltern eine Krabbelstube im Betrieb anbietet", sagt WKO...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Tatjana Berger mit der Nasendusche, die aus mehreren Kunststoffteilen besteht und in Ried auch zusammengebaut wird.
2

Preciplast hatte mit der Nasendusche einen guten Riecher

Unternehmen aus Ried im Traunkreis produziert eine Million Nasenduschen im Jahr. RIED/Tr. (sta). 2008 hat Tatjana Berger die Geschäftsführung von ihrem Vater übernommen. "Wir wachsen gesund und haben Umsatz-Zuwächse von jährlich etwa zehn bis fünfzehn Prozent", so Berger, die eine der wenigen Frauen ist, die einen technischen Betrieb in dieser Größenordnung führt. 30 Mitarbeiter erwirtschaften jährlich einen Umsatz zwischen vier und fünf Millionen Euro. Die Kernkompetenz des Unternehmens...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Klaus Aitzetmüller (WKO-Bezirksstellenobmann), Claudia Polz (FidW-Bezirksvorsitzende).

FidW Herbsprogramm: Neu „Comedy & Business“

Mittwoch, 13. November 2013, 19 Uhr WKO Kichdorf: Frau in der Wirtschaft und WKO Kirchdorf laden gemeinsam zum Wirtschaftsempfang mit Wirtschaftslandesrat Michael Strugl. KIRCHDORF (sta). Es kommt an diesem Abend zum Aufeinandertreffen vonStrugl auf Comedian Marion Petric, bekannt von den Ö3 Co-medy Hirten. Sie wird im Anschluss an das Wirtschaftsthema des Wirtschaftslandesrates für Humor sorgen. „Business & Comedy“-Total, ein Wirtschaftsempfang der ganz besonderen Art. Die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Von links: Sabine Baumgartner (Kunsttherapeutin), Eva Schimak (Unternehmensberatung), Bezirksvorsitzende Claudia Polz, Burgi Steininger (Künstlerin Wdg), Christine Dörfel (Galeristin), Romana Hörzing (Künstlerin u. Unternehmerin), Susanne Frühwirt (Bezirksvorsitzende-Stv.) mit den bemalten Schneestangen um den Winter zu vertreiben J

FidW Kirchdorf: „Kunst [be]wirkt im Unternehmen!“

Die FidW Bezirksgruppe Kirchdorf analysierte kürzlich vor kurzem die Gemeinsam-keiten von „Wirtschaft und Kunst“. Die Galerie am Färberbach in Steinbach an der Steyr bot dafür den richtigen Rahmen. STEINBACH/STEYR (sta). Der Veranstaltungstitel „Kunst (be)wirkt“ machte neugierig. „Ein interessantes nicht alltägliches Thema. Alleine in der Vorbereitung wurde mir bewusst, dass viele Unternehmerinnen beispielsweise das Malen zum persönlichen Ausgleich nutzen“, sagt FidW-Bezirksvorsitzende Claudia...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

FidW-Kirchdorf stellt neues Team vor

Donnerstag 29. November 2012 (18:50 Uhr) in Schlierbach SCHLIERBACH (sta). Beim Adventgenuss im Genusszentrum in Schlierbach wird die neue Frau in der Wirtschaft-Bezirksgruppe gewählt. Im Talk spricht FidW-Landesvorsitzende und Vizepräsidentin der WKOÖ Ulrike Rabmer-Koller. Die Bezirksgruppe der Frau in der Wirtschaft der WKO Kirchdorf startet einmal anders in den Advent. An diesem Abend werden unter dem Motto „Adventgenuss“ Informationen, Interessantes und Traditionelles dynamisch und...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.