Alles zum Thema Film und Videoklub Kufstein

Beiträge zum Thema Film und Videoklub Kufstein

Leute
Der Filmclub Kufstein war mit zwei Teilnehmern vertreten: „Ein erfülltes Leben“ von Walter Wegscheider und „Dahoam is Dahoam“ von Toni Exenberger.

Staatsmeisterschaft der Filmautoren
"Ein erfülltes Leben" gewann Kategorie & Sonderpreis

Vom 29. Mai bis zum 1. Juni fand in Fieberbrunn im Rahmen eines Filmfestivals die Staatsmeisterschaft der österreichischen Filmautoren statt. 57 Filme aus allen Bundesländern hatten sich über die einzelnen Landesmeisterschaften dafür qualifiziert. Der Filmclub Kufstein war mit zwei Filmen vertreten: „Ein erfülltes Leben“ von Walter Wegscheider und „Dahoam is Dahoam“ von Toni Exenberger. FIEBERBRUNN/BEZIRK (red). Der Film von Walter Wegscheider aus Bad Häring überzeugte nicht nur die...

  • 11.06.19
Freizeit
Standbild aus dem Film zur Einweihung des Andreas-Hofer-Denkmals am Kufsteiner Kalvarienberg.
3 Bilder

Premiere für neue alte Filme in Kufstein – AUSVERKAUFT! Zusatztermin am 6.4.

"Kufstein in alten Filmen": Noch nie gezeigtes aus dem Jahr 1926 am 23. März in der LMS Kufstein – AUSVERKAUFT! ZUSATZTERMIN: 6. April, 19.30 Uhr, LMS Kufstein KUFSTEIN (red). Am Freitag, dem 23. März, gibt's in der Landesmusikschule Kufstein ab  19.30 Uhr noch nie gezeigte Filme aus dem Jahr 1926 zu sehen. Diese Schmankerl gibt's erstmals öffentlich zu sehen „Die Enthüllungsfeier des Andreas Hofer - Denkmals in Kufstein“ „Beerdigung des Tiroler Gross Industriellen Josef Egger, Ehrenbürger...

  • 28.02.18
Lokales
Das „Silber-Team“  der Verbandsmeisterschaft vom Film- und Videoclub Kufstein – von links: Fritz Hausewirth, Peter Schrettl und Erwin Weiskirchner.
2 Bilder

Silber und Bronze für erfolgreiche Filmer

BEZIRK (vsg). Von 13. bis 17. Mai organisierte der Filmclub Villach die diesjährige Staatsmeisterschaft des nichtkommerziellen Filmes. Die Jury bewertete 53 Filme und vergab drei Mal Gold, der Staatsmeistertitel ging nach Wien. Die Filmer aus dem Bezirk Kufstein kamen mit einer Silber- und drei Bronze-Bewertungen im Gepäck nach Hause, wobei sich der Wörgler Egon Frühwirth über gleich zwei prämierte Filme freuen kann: Sein Filmporträt der Kufsteiner Malerin Eva Teusch-Seissl mit dem Titel...

  • 21.05.15