Film

Beiträge zum Thema Film

Kino-Programm
Filmschauen in Amstetten und Waidhofen

BEZIRK AMSTETTEN. Am Dienstag, 29. September, (dF) sowie am Mittwoch, 30. September, (OmU) ist um 19 Uhr in der KIAM-Galerie in Amstetten der Film "Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit" zu sehen. Der Arbeitskreis Film präsentiert am Donnerstag, 1. Oktober um 18:30 Uhr im Cineplexx Amstetten den Film "Porträt einer jungen Frau in Flammen". Anmeldung unbedingt erforderlich: 07472/601-344, volkshochschule@amstetten.at. "Rettet das Dorf" ist am Dienstag, 6. Oktober, um 19 Uhr im Rathaussaal in...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Geschäftsführer Stadtmarketing Amstetten Georg Trimmel, Kulturstadtrat Stefan Jandl, Leiterin der Kulturabteilung Elke Strauß

Jetzt Film bestimmen
Kino im Park meets Silent Cinema in Amstetten

AMSTETTEN. Kino im Park meets Silent Cinema. Am Freitag, 24. Juli, (Filmstart: 20:45 Uhr, Einlass: ab 19:15 Uhr) verwandelt die Kulturabteilung der Stadt Amstetten mit Unterstützung der Stadtmarketing Amstetten GmbH den Edlapark in Amstetten wieder zum Freiluft-Kino, denn die Silent Cinema Open-Air-Tour 2020 wird auch in Amstetten haltmachen. Dabei können sich die Besucher auf mehrsprachiges Kino unter den Sternen freuen. Jeder Gast bekommt einen eigenen Kopfhörer für das individuell-perfekte...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

IT-HTL Ybbs
Kinofilm sucht Charaktere!

BEZIRK AMSTETTEN. Sie brennen darauf, sich selbst auf der großen Kinoleinwand zu sehen? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und erscheinen Sie am Samstag, dem 15.02.2020 in der IT-HTL Ybbs beim Casting des Pilotfilms „Die Erdlinge“! Derzeit arbeiten wir, die Abschlussjahrgänge der IT-HTL Ybbs, an einem Kinofilm, welcher von Gerhard Paukner produziert und dieses Jahr im Hollywood Megaplex St. Pölten gezeigt wird. Deshalb suchen wir Komparsen, Statisten und Schauspieler (unbezahlt) und hätten Sie...

  • Amstetten
  • Jürgen Feyrer

Casting
Kinofilm sucht Charaktere!

Welche Eigenschaft macht Sie aus? Sind Sie fürsorglich, scharfsinnig oder etwa jähzornig? Jetzt haben Sie die Chance, mit genau dieser Eigenschaft Eindruck zu hinterlassen. Wir suchen LaiendarstellerInnen für ein österreichisches Filmprojekt. Dieser Kinofilm ist besonders, denn er kommt von der Bevölkerung für die Bevölkerung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann zeigen Sie uns, was Sie ausmacht! Kommen Sie zum Casting am 14. Dezember, Beginn 14 Uhr, in die IT-HTL Ybbs an der Donau. Kontakt:...

  • Amstetten
  • Jürgen Feyrer

Perspektive Kino präsentiert "Yuli" in Amstetten

STADT AMSTETTEN. Perspektive Kino zeigt am Dienstag, 1. Oktober, (dF) und am Mittwoch, 2. Oktober, (OmU) im Kinosaal Guckguck im Café zum Kuckuck in Amstetten den Film "Yuli". Basierend auf der Autobiografie "No Way Home" ist "Yuli" nicht nur eine bewegende Familiengeschichte, sondern auch eine atemberaubende Performance aus Erzählung, Tanz und Musik. Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Filmzuckerl
"Allein in Afrika" in Waidhofen zu sehen

WAIDHOFEN/Y. Der Verein Filmzuckerl zeigt am Mittwoch, 25. September, um 20:30 Uhr und am Donnerstag, 26. September, um 18:15 Uhr in Kooperation mit der Radlobby Waidhofen den Film "Anderswo. Allein in Afrika" in der Filmbühne Waidhofen.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Kino
"Vom Lokführer, der die Liebe suchte" in Amstetten zu sehen

STADT AMSTETTEN. Perspektive Kino Amstetten präsentiert am Dienstag, 24. September, und am Mittwoch, 25. September, im Kinosaal Guckguck im Café zum Kuckuck in Amstetten den Film "Vom Lokführer, der die Liebe suchte". Filmstart ist jeweils um 19:30 Uhr.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

"Astrid" wartet beim Schlosshofkino in Waidhofen

WAIDHOFEN/Y. Am Dienstag, 20. August, bringt der Verein Filmzuckerl „Astrid“, das filmische Porträt der schwedischen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren, im Schlosshof des Waidhofner Rothschildschlosses zur Aufführung. Zum bereits neunten Mal in Folge verwandelt sich der Schlosshof bis 27. August in einen Kinosaal unter Sternen, wenn der Verein Filmzuckerl in Kooperation mit der Stadt Waidhofen im Rahmen der Sommerkino-Initiative des Landes NÖ immer am Dienstag um 21 Uhr zum Schlosshofkino lädt....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
2

Sommerkino in Amstetten und Seitenstetten schauen

BEZIRK AMSTETTEN. Perspektive Kino lädt zum Sommerkino nach St. Marien im Amstettner Ortsteil Allersdorf. Sommerkino in Amstetten Am Mittwoch, 10. Juli, startet das Sommerkino um 18:30 Uhr mit der Dokumentation "Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt". Um 21:15 Uhr geht es mit der Komödie "Kaviar" weiter. Am Donnerstag, 11. Juli, wartet um 18:30 Uhr das Politdrama "Wackersdorf" und um 21:15 Uhr das Drama "Der Flohmarkt von Madame Claire". Am Freitag, 12. Juli, ist um 18:30 Uhr ist die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Film "Kindheit" mit Heustadl-Atmosphäre in Ulmerfeld zu sehen

ULMERFELD. In gemütlicher, bäuerlicher Heustadl-Atmosphäre zeigen die Muntermacher am Freitag, 14. Juni, ab 20 Uhr den Film "Kindheit". Das Kino befindet sich im Innenhof des Hauses Marktplatz Nr. 13 in Ulmerfeld. Zum Inhalt: Ein idyllischer Ort mitten im Wald – Lebenswelt einer Gemeinschaft von Kindern. Kurz vermittelt sich sogar der Eindruck, dass sie hier ganz auf sich gestellt sind. Doch das Gelände gehört zu einem Kindergarten, der ganz ohne verquere Vorstellungen von frühkindlicher...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Murer – Anatomie eines Prozesses
HAK/HAS und IT-HTL Ybbs - Geschichteunterricht einmal anders

Am 24. April 2019 stand für alle SchülerInnen Aufarbeitung unserer Geschichte auf dem Stundenplan der INDY Stunden. Deshalb wurde der Film Murer – Anatomie eines Prozesses in der Ybbser Stadthalle gezeigt. Dr. Johannes Kammerstätter gab vor dem Film einen kurzen interessanten Einblick in die Geschichte von Vilnius (Hauptstadt von Litauen) vor, während und nach dem 2. Weltkrieg. Der Film Graz 1963. Vor Gericht steht der ehemalige SS-Führer Franz Murer, Leiter des Ghettos von Vilnius von 1941-43....

  • Amstetten
  • Jürgen Feyrer

Film: Nanouk ist in Amstetten zu sehen

STADT AMSTETTEN. Nanouk ist am Dienstag, 30. April, und Mittwoch, 1. Mai, um 19:30 Uhr, im Café zum Kuckuck (Kinosaal) in Amstetten zu sehen. Es war der erste bulgarische Berlinale-Beitrag seit 29 Jahren.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Alles eine Frage der Perspektive: Katharina Karl im Kinosaal über dem Café zum Kuckuck in Amstetten.
33

Amstettner Verein sorgt für ganz großes kleines Kino

Der Amstettner Verein "Perspektive Kino" sorgt in der Filmlandschaft für etwas andere Blickwinkel. STADT AMSTETTEN. "Wir sind ein anderer Zugang zum Film", sagt Katharina Karl, Obfrau von "Perspektive Kino", des Amstettner Vereins zur Förderung von Filmen. Früher als "Südfilmfest" bekannt, sorgt der Verein seit Herbst letzten Jahres unter neuem Namen für neue Perspektiven abseits des Kommerzkinos. "Wenn zwei Leute kommen, spielen wir den Film genauso", sagt Karl, "das ist unsere Freiheit." Die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Film im Bezirk: Das Prinzip Montessori und Stadt der Hoffnung

BEZIRK AMSTETTEN. "Perspektive Kino" zeigt "Das Prinzip Montessori" – Die Lust am Selber-Lernen am Dienstag, 23. April, 19 Uhr, im Amstettner Rathaussaal mit Podiumsgespräch (Petra Mille, Claudia Pfeiffer). Der Verein Filmzuckerl zeigt am Dienstag, 23. April, um 19:30 Uhr in Kooperation mit dem Weltladen "Capernaum - Stadt der Hoffnung" in der Filmbühne in Waidhofen.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

"Juliet, Naked" in Amstetten zu sehen

STADT AMSTETTEN. Am Dienstag, 16. April (dF), und am Mittwoch, 17. April (OmU), ist jeweils um 19:30 Uhr im Café zum Kuckuck in Amstetten (Kinosaal) der Film "Juliet, Naked" zu sehen. Diese unwiderstehliche romantische Komödie ist die Verfilmung des Romans des britischen Autors Nick Hornby, der auch das Drehbuch zum Film verfasste.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Film: „Shut up and play the piano“ in Amstetten

STADT AMSTETTEN. "Shut up and play the piano" ist am Dienstag, 9. April (OmU), sowie am Mittwoch, 10. April (OmU), jeweils um 19:30 Uhr im Café Zum Kuckuck (Kinosaal) in Amstetten zu sehen.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
"Ballwein Celebrates The Beatles": Monika Ballwein kommt in die Pölz-Halle.

Frau im Mittelpunkt: Ars Femina startet in Amstetten

STADT AMSTETTEN. Vom 7. März bis 20. März stehen bei der Ars Femina in Amstetten wieder Frauen im Mittelpunkt. Der Veranstaltungsreigen beginnt am Donnerstag, 7. März, mit dem Podiumsgespräch unter dem Titel "Mode für alle?" im Amstettner Rathaussaal um 19 Uhr. Am Samstag, 9. März, ist Monika Ballwein, ab 19:30 Uhr in der Johann-Pölz-Halle zu hören. Nach diesem Konzert folgt am Montag, 11. März, die Lesung mit Iris Wolf (Rathaussaal, 19 Uhr). Weiter geht es am Mittwoch, 13. März, mit der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
"Swimming with men" ist zweimal in Amstetten zu sehen.

Abseits großer Kinosäle: Kino einmal anders erleben in Amstetten

BEZIRK AMSTETTEN. Wer Kino einmal abseits der großen Kinosäle erleben möchte, ist in den nächsten Tagen im Bezirk gut aufgehoben. Gleich drei Kinoevents locken. "Swimming with men" Am Dienstag, 19. Februar, (dF) und Mittwoch, 20. Februar, (OmU) lädt der Verein Perspektive Kino jeweils um 19:30 Uhr in den Kinosaal GuckGuck im Café zum Kuckuck in Amstetten. Britischer Humor von seiner besten Seite erwartet die Kinobesucher beim britischen Film "Swimming with men" (Regie: Oliver Parker). Für...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Kino im Kuckuck: "Zu Hause ist es am schönsten" in Amstetten zu sehen

STADT AMSTETTEN. Familienfeiern sind so unberechenbar wie das Wetter. Wenn die liebe Verwandtschaft zusammenkommt, kann die Katastrophe so schnell hereinbrechen wie ein Sommergewitter. Das zeigt auch der Film "A Casa Tutti Bene/Zu Hause ist es am schönsten". Zu sehen am Dienstag, 12. Februar, (dF) und Mittwoch, 13. Februar, (OmU) um 19:30 Uhr im Kinosaal GuckGuck im Café zum Kuckuck in Amstetten.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Kino: "Ein Dorf zieht blank" in Amstetten

STADT AMSTETTEN. "Normandie nue/Ein Dorf zieht blank" ist eine von viel Sympathie für die Notlagen der französischen Bauern getragene Tragikomödie, die nicht nur unterhält, sondern auch berührt. Der Film ist am Dienstag, 5. Februar, (dF) und am Mittwoch, 6. Februar, (OmU) jeweils um 19:30 Uhr im Kinosaal Guckguck im Café zum Kuckuck in Amstetten zu sehen.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Kino in Amstetten: "The Green Lie – Die grüne Lüge"

STADT AMSTETTEN. Am Dienstag, 29. Jänner, sowie am Mittwoch, 30. Jänner, ist jeweils um 19:30 Uhr im Kinosaal Guckguck im Café zum Kuckuck in Amstetten der Film "The Green Lie – Die grüne Lüge" zu sehen. Werner Boote möchte in „The Green Lie“ jene Lügen aufdecken, mit denen man es als ökologisch bewusster Konsument zu tun hat.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Film „Halal Daddy / Halaleluja – Iren sind menschlich!“ in Amstetten

STADT AMSTETTEN. Am Dienstag, 22. Jänner, und Mittwoch, 23. Jänner, ist im Kinosaal GuckGuck im Café Zum Kuckuck in Amstetten der Film "Halal Daddy / Halaleluja – Iren sind menschlich!" (OmU) zu sehen. Filmstart ist jeweils um 19:30 Uhr. In dieser Multikulti-Komödie ergeben sich die meisten Missverständnisse zwischen den Ethnien durch Ignoranz und Vorurteile.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Bohemian Rhapsody & Special Guest Austrofred in Weyer zu sehen

WAIDHOFEN/Y. In der Vorweihnachtszeit gibt es ein besonderes "Filmzuckerl". In Kooperation mit dem Kulturverein Frikulum zeigt der gleichnamige Waidhofner Verein am Freitag, 14. Dezember, um 20 Uhr im Bertholdsaal Weyer den Film „Bohemian Rhapsody“ (OmU). Niemand geringerer als Austrofred wird dazu vorbeischauen.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

"Womit haben wir das verdient": Filmvorführung und Podiumsdiskussion in Amstetten

STADT AMSTETTEN. Am Dienstag, 11. Dezember, lädt der Verein Südfilmfest um 19 Uhr zur Filmvorführung „Womit haben wir das verdient“ im Rathaussaal Amstetten anlässlich der Präsentation des neuen Vereinsnamens "Perspektive Kino Amstetten". Anschließende findet eine Podiumsdiskussion zum Thema Film unter der Leitung von Jürgen Adelmann statt. Am Podium sind Kenner der Filmszene aus ganz Österreich: Dietmar Zingl (Programmkino Cinematograph), Gabi Frimberger (Frauenfilmtage). Andreas Kössl...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.