Fischer

Beiträge zum Thema Fischer

Fischzüchter Helmut Zaderer von tirolfisch im BB-Gespräch, über seine Fischzucht und den neuen Online-Handel.
Aktion 3

Neuer Online-Shop bei tirolfisch
Frische Fische kommen jetzt per Mausklick

Der leidenschaftliche Fischzüchter Helmut Zaderer von tirolfisch, hat vor wenigen Wochen seinen neuen Fisch Online-Handel gestartet. Im BB-Gespräch spricht der erfolgreiche Unternehmer über seine Fischzucht in Lechaschau, den Online-Verkauf und weitere Zukunftspläne. MILS/LECHASCHAU. Für zahlreiche heimische Gastrobetriebe ist die Regenbogenforelle oder auch der Saibling hoch im Kurs und darf auf keiner Speisekarte fehlen. Weil die regionale Fischzucht, Produktion nur einen sehr geringen Anteil...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Einige Angler haben für die Anpassung wenig Verständnis.

Fischen in Tirol
Neues Gesetz verärgert Angler

Im November 2020 wurde das neue Tiroler Fischereigesetz beschlossen. Dadurch kam es zu Änderungen bei den Gastfischerkarten. Diese sieht statt fünf Monate nur noch eine 14-tägige Gültigkeit vor. Einige Fischer haben für die neue Anpassung wenig Verständnis. TIROL. Die Aufregung in der Fischerschaft ist groß, wie der Angler Ludwig Heilmaier aus Fritzens erklärt. So gab es zur Novelle des neuen Tiroler Fischereigesetzes eine Änderung, mit der manche Angler nicht einverstanden sind. Die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Rückruf bei Fischer Skating Räder.
1

Produktrückruf: Bruchgefahr bei Skating Räder von Fischer

Aufruf zum Austausch von Skating Räder der Marke Fischer. ÖSTERREICH. Durch eine Abweichung der Aluminiumlegierung bei Skating Räder der Marke Fischer kann es eventuell zu Rissbildung kommen. Sollten Risse am Rad enstehen, ist die Belastung nicht mehr symetrisch und es ist wahrscheinlich, dass sich bei anhaltender Belastung weitere Risse bilden können. Das kann im schlimmsten Fall auch zu einem kompletten Bruch der Felgen führen. Austausch der RäderDa hier ein Sicherheitsrisiko besteht, ruft...

  • Kerstin Wutti
Das Buch vom Meer oder Wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen um im Nordmeer einen Eishai zu fangen und dafuer ein ganzes Jahr brauchen von Morten A Stroksnes

Eintauchen in die Tiefen der Meere

BUCH TIPP: Morten A. Strøksnes – "Das Buch vom Meer - oder Wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen, um im Nordmeer einen Eishai zu fangen, und dafür ein ganzes Jahr brauchen" Zwei Freunde wollen im Nordatlantik einen Eishai fangen. Bis das gelingt, entführt Autor Morten A. Strøksnes seine Leser in die Tiefen des Planeten, erzählt von wahren und erfundenen Wesen, von Forschern, Fischern und vom Meer als Ursprung des Lebens. Ein unterhaltsames Sachbuch, das uns einen Einblick in den...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bis zu dieser Höhe (Markierung auf Baum, Höhe des Fingerzeig) soll der Damm auf Höhe der Staumauer bei Polling aufgeschüttet werden.
6

Bürger vermuten Schutzbau für Stadt

Dient das geplante Inn-Kraftwerk der IKB bei Polling als reiner Hochwasserschutz für Innsbruck? REGION. Die Bürgerinitiative ist überzeugt: Innsbruck soll über ein Kraftwerk mit der Staumauer auf Höhe Polling vor einer Überflutung geschützt werden, das ist ein Grund für die Innsbrucker Kommunalbetriebe, am Projekt RMI (Regionales Kraftwerk Mittlerer Inn) festzuhalten. Sie sind auch daher dieser Überzeugung, da das Kraftwerk sonst kaum rentabel sei. Die IKB lässt diese Argumente nicht gelten,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH-TIPP: In 70 Geschichten um die Welt

70 voneinander unabhängige Reise-Erlebnisse bereitet Christoph Ransmayr scharfsinnig auf, erzählt mit hohem Wahrnehmungsgehalt, nicht wertend und beginnt seine Kurzberichte immer mit "Ich sah ...". So entstehen im Kopf Bilder von Kontinenten, Zeiten und Seelenlandschaften, sie fügen sich zu einer Landkarte zusammen – ein Feinkostladen der Erzählkunst. S. Fischer, 464 Seiten, 25,70 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Larcher

BUCH-TIPP: Die Schlacht aus der Sicht der Russen

Wie russische Soldaten, Bürger und Gefangene den Kampf um Stalingrad (Juni 1942 bis Feber 1943) erlebten, schilderten sie den Forschern noch während den Kampfhandlungen. Die Dokumente blieben 70 Jahre unter Verschluss. Jochen Hellbeck und Russische Historiker veröffentlichen nun eine repräsentative Auswahl der 215 Berichte direkt aus der Hölle von Stalingrad. S. Fischer Verlag, 608 S., € 23,70 Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Tiroler Jagdtage 10. - 12. Februar 2012 | Messehalle Innsbruck

Tiroler Jagdtage - Messe für Jäger, Fischer und Naturfreunde aus Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz

Seit 17 Jahren finden die Tiroler Jagdtage, als größtes jagdliches Messeereignis im Westen Österreich und somit im "Herz der Alpen" vom 10. bis 12. Februar 2012, am Messegelände in Innsbruck statt. Die Tiroler Jagdtage wurden in den vergangenen Jahren zum fixen Treffpunkt der Jäger, Fischer und Naturfreunde aus Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz. Dr. Georg Hetzenauer - GF AlpEvents GmbH und Ing. Jörg Trenkwalder - Veranstalter Besonders stolz sind wir, dass die Tiroler Jagdtage...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Paul Weber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.