Fliegen

Beiträge zum Thema Fliegen

Wir alle wollen in die Ferien, besonders nach so einem Jahr wie 2020. Die Vorfreude bei vielen TirolerInnen ist groß, trotzdem sollte man nicht vergessen, dass die Pandemie nicht vorbei ist.
1

AK Tirol
Sommerurlaub – Was muss beachtet werden?

TIROL. Die Sommerferien stehen vor der Tür, doch wer wirklich verreisen will, sollte einiges beachten. Die Arbeiterkammer Tirol gibt Tipps für den Corona-Check bevor es in den wohlverdienten Urlaub geht.  Einschränkungen können auch wieder verschärft werden Wir alle wollen in die Ferien, besonders nach so einem Jahr wie 2020. Die Vorfreude bei vielen TirolerInnen ist groß, trotzdem sollte man nicht vergessen, dass die Pandemie nicht vorbei ist. Die Einschränkungen können je nach Entwicklung...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Anita Höfer, Mieders
6

Umfrage der Woche
Sollen Kurzstreckenflüge eingeschränkt werden?

Anita Höfer, Mieders "Nein, weil Fliegen schneller geht als Autofahren und bequemer ist." Paul Wibmer, Mieders "Nein, es ist schneller und zudem billiger, wenn man früh genug bucht." Andreas Kleisner, Axams "Momentan sind Kurzstreckenflüge nicht unser größtes Problem, würde ich sagen." Melanie Schneider, Grinzens "Nein, finde ich nicht, weil sonst umso mehr Autos fahren." Carmen Bauer, Kolsass "Ja, weil der Zug zum Beispiel billiger und umweltfreundlicher ist." Manfred Fugger, Rum "Ja, auf alle...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
So manch einen zieht es trotz Corona in den Süden. Der Flughafen Innsbruck fliegt jetzt wieder passende Ziele an.

Flughafen Innsbruck
Welche Flugverbindungen gehen wieder?

TIROL. Viele verbringen ihren Sommerurlaub zu Hause doch so manch einen zieht es nach der langen Zeit des Shutdowns und der doch recht trübseligen Corona-Zeit in den Süden. So passt es gut, dass der Flughafen Innsbruck pünktlich zu den Sommerferien wieder Urlaubsflüge anbietet. Welche Ziele werden wieder angeflogen?Bereits seit dem 22. Juni wird vom Innsbruck Flughafen aus Wien angeflogen und seit vergangener Woche die Strecken nach Amsterdam sowie Luxemburg. Rechtzeitig zum Start der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der neue Passagierrekord am Innsbrucker Flughafen wird unter anderem auf die wöchentliche Flugverbindung nach London Heathrow mit British Airways zurück geführt.
1

Flughafen Innsbruck
Neuer Rekord - 1,1 Mio. Passagiere in 2018

TIROL. Erneut kann der Flughafen Innsbruck seinen eigenen Rekord brechen. Mit erstmals über 1,1 Millionen Passagieren ist die Bilanz des Innsbrucker Flughafens für 2018 sehr zufriedenstellend.  Impulse für den AufwärtstrendMit zu dem neuen Rekord haben sicher auch die neuen touristischen Flüge und Destinationen beigetragen. Eine dritte wöchentliche Flugverbindung nach London Heathrow mit British Airways brachte zusätzlich ein starkes Jahr 2018.  Mehr als 1,1 Mio. Passagiere konnten 2018 am...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Andreas Kröll (Obmann der Tiroler Reisebüros) mit Fachgruppengeschäftsführer Bernhard Wanner (v.l.).

Reisebüros bevorzugt, weniger Internetbuchungen

Immer mehr TirolerInnen bevorzugen bei ihren Reiseplänen eine persönliche Beratung. Dies zeigt der deutliche Trend zum Reisebüro im vergangen Jahr. 2018 scheinen immer mehr Kunden den Internetbuchungen den Rücken zuzukehren. TIROL. Wie aus Befragungen hervorgeht, schätzen Kunden die Sicherheit, die Beratungskompetenz und die Kostenwahrheit in Reisebüros. Bei selbstorganisierten Reisen kann einer dieser Faktoren schon mal fehlen oder nicht komplett erfüllt sein. Auch Andreas Kröll, Obmann der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Noch schneller in die Lüfte und zum Flughafen solle es mit einer direkte Autobahnausfahrt gehen, laut FPÖ.

Autobahnausfahrt für Flughafen soll in Wien angesprochen werden

Die FPÖ setzt sich für eine direkte Autobahnausfahrt zum Innsbrucker Flughafen ein. Profitieren würden davon nicht nur Privatpersonen, sondern auch die Industrie und das Inntal als Wirtschaftsstandort. Im Januar soll es erstmals zu einem Gespräch, mit Infrastrukturminister Ing. Norbert Hofer zu der Thematik kommen. TIROL. Zusammen mit Stadtparteipobmann KO LAbg. GR Rudi Federspiel möchte FPÖ-Landesparteiobmann LAbg. Mag. Markus Abwerzger das Projekt der Autobahnausfahrt für den Flughafen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
In der Mitte vorne Sjouke Tjeerdsma mit der Transavia Crew und der Flughafengeschäftsleitung.

1-Millionen Passagiere am Flughafen Innsbruck

Ein niederländischer Passagier knackte am 27. November die 1.000.000-Passagiermarke am Flughafen Innsbruck. Schon zum 3. Mal in Folge kann der Innsbrucker Flughafen ein derart florierendes Geschäft verkünden. TIROL. Der 1.000.000ste Passagier war am am Ischgler Ski-Opening zu Gast und machte den Flughafengeschäftsführer DI Marco Pernetta mit seiner Anwesenheit sehr glücklich. So früh wie noch nie, konnte damit dieses Jahr der einmillionste Gast am Tiroler Flughafen verabschiedet werden, trotz...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Insolvenzschutz bei Flugreisen soll verbessert werden

Aus dem Insolvenzantrag der Fluglinie Air Berlin, lässt sich der Schluss ziehen, dass Reisende bei solch auftretenden Problematiken mangelhaft abgesichert sind. Die Insolvenzversicherung ist meist mangelhaft oder einfach nicht existent. TIROL. Bei dieser speziellen Problematik sind vor allem Nur-Flug-Buchungen betroffen. Hier können Ansprüche der Reisenden nur noch im Insolvenzverfahren geltend gemacht werden. Meistens ist der bereits bezahlte Betrag für die Flugtickets allerdings verloren. ...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
7

Im Herbst nochmal ans Meer

Können Sie immer noch nicht genug bekommen von Strand, Sonne und Meer? Wie wäre es mit einem letzten Badeurlaub, bevor uns die kalte, aber nicht weniger schöne Jahreszeit einholt? Idealtours bringt Sie auch im Herbst noch an die schönsten Strände Italiens, Spaniens und Griechenlands! Sobald die sommerliche Hauptsaison zu Ende geht, kehrt auf den traumhaften Inseln im Mittelmeer wieder Ruhe ein. Dabei kühlt das kristallklare Meer nicht sofort ab und auch das Wetter bleibt trotzdem noch angenehm...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Idealtours Reisebüro
1

Problemfälle besser bewältigen

BUCH TIPP: Alan Bramson – "Pilotenhandbuch" Dieses Nachschlagewerk wird selbst von erfahrenen Piloten von ein- oder mehrmotorigen Flugzeugen (und Wasserflugzeugen) immer wieder empfohlen. Ein Klassiker für das Handling mit dem Flugzeug, der hilft, die Fertigkeiten zu verbessern und das Wissen auszubauen. Im Buch stecken viele Tipps und Anleitungen von der Planung der Flüge bis zu Flugmanövern, Bedienungsfehler, der Umgang mit Triebwerken u. Wetterumschwüngen. Motorbuch Verlag, 240 Seiten, 29,90...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Biene macht einen Blick auf die noch verschneiten Berggipfel
19 17 10

Der Löwenzahn und die Bienen

Zur Zeit fliegen die Bienen recht fleißig die Löwenzahnblüten an und sammeln Nektar, den sie dann zu den Bienestöcken bringen. (Schau alle Fotos GROSS an!)

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Roger Weixelbraun
Während ich heute (30.08.2015, 21:45) den Mond fotografiert habe ist ein Flugzeug vom Westen kommend direkt in Richtung Mond geflogen (Vollbild, Bildmitte).
22

Mondlandung?

Wo: Oberperfuss, Oberperfuss auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Roger Weixelbraun
Es scheint als würde die Wespe, wie das große gelb-schwarze Vorbild (Christophorus-Hubschrauber), eine "Taubergung" machen.
14

Taubergung?

Wo: Oberperfuss, Oberperfuss auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Roger Weixelbraun
Hummel im Landeanflug (beim "Touchdown")
8 17 3

Schwerer Stachelflieger auf Stachelblume

Die Hummel, die einen (Wehr-) Stachel besitzt, kommt zur Pollen- und Nektarsuche sowie zum Bestäuben auf die Distelblume. Sie fliegt täglich (bei jedem Wetter) in bis zu 18 Stunden max. 1000 Blüten an, um Nahrung zu suchen, selten mehr als zwei verschiedene Blütenarten je Flug. Durch bis zu 200 kreisförmige Flügelschläge pro Sekunde kann sogar die schwere Hummel in der Luft bleiben und mit ca. 20 km/h fliegen. Wo: Oberperfuss, Oberperfuss auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Roger Weixelbraun
2

Entspannt in den Urlaub: 10 Tipps gegen Flugangst

Fast jeder dritte Fluggast leidet unter Flugangst oder fühlt sich zumindest alles andere als Wohl, wenn er im Flugzeug sitzt. Diese Angst kann den Start in wohlverdienten Urlaub zum puren Stress werden lassen. Doch das muss nicht sein: Wir haben zehn Tipps für einen möglichst stressfreien Start in den Urlaub für Sie. 1. Die richtige Kleidung Im Flugzeug zu sitzen ist schon Stress genug. Belasten Sie sich nicht noch zusätzlich mit zu enger, unbequemer Kleidung. Für den Flug am besten lockere,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Urlaubs Freude
14 12 17

Kohlmeisen zu Besuch am Balkon

In den vergangenen Tagen waren 2 Kohlmeisen zu Besuch auf unserem Balkon. Sie kamen in relativ regelmäßigen Abständen, beginnend um ca. 07:30 Uhr, ein Mal im Laufe des Vormittages, ziemlich pünktlich zum Mittagessen um 12:00 Uhr, einmal im Laufe des Nachmittages und dann noch bei Beginn der Abenddämmerung. Die erste Meise machte bei ihrem Anflug einen Zwischenstopp an der Hausmauer, bevor sie weiter zum Futterplatz, einem Netz mit Vogelfutter unterhalb eines kleinen Vogelhäuschen hängend, flog....

  • Tirol
  • Telfs
  • Roger Weixelbraun
Dieses quirlige Insekten-Bild haben wir von unserem Regionauten Günter Kramarcsik zur Verfügung gestellt bekommen.
9 26 350

Das große krabbeln...

Das nächste Thema unserer Sommer-Bildersammlung widmet sich den abertausenden kleinen Bewohnern der Natur - Insekten. Das große krabbeln kann beginnen! Was in unserem Garten und auf Wiese, Wald und Berg kreucht und fleucht haben unsere Regionauten schon immer gerne auf ihren Fotos festgehalten. Was oft kein so leichtes Unterfangen ist, da die kleinen Fotomodels häufig nicht lange innehalten und schnell wieder wegflattern oder eben krabbeln. Manche von unseren winzigen Freunden werden auch nicht...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Daniela Sternberger
61

Übung am "fliegenden Gerät"

Flughelfer der Feuerwehren absolvierten Übung mit Hubschrauber, das Wetter spielte nicht mit. WILDERMIEMING. Nebel, Regen und Wind machte dem Abschlusskurs der Flughelfer an der Landesfeuerwehrschule in Telfs einen Strich durch die Rechnung: Kein Wetter für eine Waldbrandbekämpfung, und keines für eine sinnvolle Übung mit den Hubschraubern von Bundesheer, Innenministerium und Christophorus, sie standen alle in Wildermieming bereit. "Wir wollen kein unnötiges Risiko eingehen, Sicherheit geht...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
6

Jürgen Köll und seine Passion das Fliegen

Ein Telfer, der seine Arbeitsstätte im Himmel hat Über den Wolken liegt sein Aufgabengebiet, ab und zu auch darunter, je nach Flugwetterlage. Der Telfer Jürgen Köll hat seinen Beruf und seine Berufung im Fliegen gefunden und das schon seit 2001. In jenem Jahr hat er in den USA seine einjährige Pilotenausbildung begonnen, war danach ein dreiviertel Jahr als Fluglehrer tätig, bevor er dann zwei Jahre lang für eine Firma in Seattle beschäftigt war, deren Geschäft Flugaufnahmen sind. Die Rückkehr...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.