.

Fliegerunion Schärding

Beiträge zum Thema Fliegerunion Schärding

Die Pilotenausbildung dauert zwischen sechs und 12 Monate.
4

Pilotenausbildung
Schärdinger Fliegerunion bildet wieder Piloten aus

SUBEN (ebd). Die Fliegerunion Schärding-Suben bildet wieder Piloten aus. Alle Fragen rund um die Privatpilotenlizenz (PPL-A) werden am 2. November im Rahmen einer Infoveranstaltung beantwortet. Über die Bühne geht der Infoabend am Samstag, 2. November, um 18 Uhr am Flugplatz Suben. Anmeldung und Infos unter der Tel. Nr. 07711/2239 oder per Mail an betriebsleitung@lols.at. Mehr zur Schulung gibt's auch online – und zwar hier

  • Schärding
  • David Ebner
Was es zur Erlangung einer Privatpiloten-Fluglizenz braucht, darüber informiert die Schärdinger Fliegerunion am Samstag, 25. November, am Flugplatz Suben.

Kurs für angehende Piloten: Fliegerunion informiert

SUBEN. Dem Traum vom Fliegen einen Schritt näher kommen? Demnächst startet die Flugschule der Schärdinger Fliegerunion wieder einen Kurs für angehende Piloten. Am Samstag, 25. November, findet dazu am Flugplatz in Suben eine Informationsveranstaltung statt. Qualifizierte Fluglehrer beantworten alle Fragen rund um die Ausbildung. Keine Anmeldung notwendig. Eintritt frei. Beginn: 18 Uhr. Wann: 25.11.2017 18:00:00 Wo: Flugplatz, Suben 50, 4975 Suben auf Karte anzeigen

  • Schärding
  • Michelle Bichler
4

Neue Führungscrew bei Schärdings Flieger

SUBEN (ebd). Franz Perndorfer, Chef der Perndorfer Maschinenbau KG aus Kallham wurde bei der Jahreshauptversammlung der Schärdinger Fliegerunion am Flugplatz Suben, zum neuen Obmann gewählt. Der Unternehmer und begeisterter Pilot von Sportflugzeugen löst Daniel Mandl ab. Ihm zur Seite steht auch ein neu gewähltes Präsidium –  bestehend aus Thomas Falkner aus Schärding, Wolfgang Preisinger aus Freinberg und Hubertus Dohna Pocking Franz Josef Eder aus Peuerbach wurde Ehrenpräsidentschaft...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Fliegerunion Schärding lädt zur unverbindlichen Infoveranstaltung.
2

Den Traum vom Fliegen wahr machen

SUBEN. Die Flugschule der Schärdinger Fliegerunion startet demnächst wieder einen Kurs für angehende Piloten. Am Sonntag, 30. März, findet deshalb um 19 Uhr am Flugplatz in Suben eine Informationsveranstaltung für den Erwerb einer Privatpiloten-Lizenz statt. Interessierte können ohne Voranmeldung teilnehmen.

  • Schärding
  • David Ebner

Videos: Tag der offenen Tür

Fliegen lernen am Flugplatz Schärding - Suben

SUBEN. Demnächst startet die Flugschule der Schärdinger Fliegerunion wieder einen Kurs für angehende Piloten. Am Sonntag, den 30. März findet um 19 Uhr am Flugplatz in Suben eine Information über den nächsten Kurs zur Erlangung einer Privatpiloten-Lizenz statt. Interessierte könne ohne vorhergehende Anmeldung teilnehmen. Der Traum vom Fliegen kann also schon in diesem Frühjahr Realität werden.

  • Schärding
  • vera rachbauer

Vater und Sohn segeln zu Staatsmeistergold

SCHÄRDING (ebd). Einen sensationeller Erfolg meldet die Schärdinger Fliegerunion (SFU): Franz Josef Eder und sein Sohn Sebastian wurden bei der Staatsmeisterschaft im Streckensegelflug, die im slowakischen Nitra ausgetragen wurde, Doppelstaatsmeister. Platz 1 für Sebastian und Platz 2 für Franz Josef Eder, der sich auch als Präsident der SFU über den Familienerfolg freut. In den vorangegangen Jahren wurde der gemeinsame Teamflug intensiv trainiert und konnte sowohl auf internationalen...

  • Schärding
  • David Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.