Flughafen Klagenfurt

Beiträge zum Thema Flughafen Klagenfurt

Der Vertrag um den Flughafen Klagenfurt ändert sich nicht, die Verhandlungen sind gescheitert.

Kärnten
Flughafen Klagenfurt: Land beendet Neuverhandlung des Vertrages

Die Bedingungen der Landesaufsicht wurden nicht erfüllt. „Ich werde keine Schwächung der Rechte der öffentlichen Hand und keine Vertragsklauseln zulasten des Landes akzeptieren", so LR Gruber. KLAGENFURT. Der 2018 mit dem Mehrheitseigentümer Lilihill geschlossene Beteiligungsvertrag am Flughafen Klagenfurt sah auf Wunsch des Investors eine Evaluierung nach drei Jahren vor. Daher führte die Kärntner Beteiligungsverwaltung, welche Anteile am Flughafen hält, bereits frühzeitig Verhandlungen mit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
In der Josef-Sablatnig-Straße wird es zu Bauarbeiten durch die Regionalwärme Gruppe kommen
3

Ausbau Fernwärme
Achtung, Baustelle!

KLAGENFURT. Im Norden von Klagenfurt müssen Autofahrer vom Gas gehen, denn es wird gebaut.  Die Regionalwärme Gruppe baut nämlich ihr Fernwärmenetz aus. Deswegen ist in der Zeit ab Mitte Juni Verkehrsbehinderungen im Norden von Klagenfurt mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Sehr konkret ist die Regionalwärme Gruppe rund um Johann Hafner leider nicht. "In der Josef Sablatnig Straße kann es zwischen der Kreuzung Flughafenstraße und der Autobahnabfahrt Flughafen im Bereich der Autobahnmeisterei...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Hinter diesem Erdwall soll sich ein Betrieb ansiedeln. Die Anrainer fürchten aufgrund des steigenden Verkehrs um Lebensqualität und den Wert ihrer Grundstücke
3

Flughafen Klagenfurt
Anrainer finden kein Gehör bei Bürgervertretern

Eine Bürgerinitiative, die mehr zum Ausbau des Flughafens wissen möchte, fand bisher kein Gehör. "Wir wollen doch nur wissen, was unmittelbar angrenzend an unsere ruhige Siedlung gebaut werde soll!" Bürgermeister Scheider verspricht, sich um die Anliegen zu kümmern.  KÄRNTEN. Eigentlich sollten am Klagenfurter Flughafen schon längst die Bagger rollen – doch, von der Realisierung der Aviation City, die bis 2025 eröffnet werden soll, ist weit und breit noch keine Spur zu sehen. Was genau geplant...

  • Kärnten
  • Mirela Nowak
Bis 2025 sollen hier am Flughafen Klagenfurt ein neues Abflugs- und Ankunftsterminal, ein Business-Hotel, ein Konferenzzentrum, ein Logistik- und Gewerbepark sowie ein Forschungszentrum entstehen
2

Flughafen Klagenfurt
Das "Familiensilber" steht kurz vor dem Abflug

Investor Franz Peter Orasch will mehr – vom Flughafen. Er hat es auf satte 89,9 Prozent der Anteile abgesehen. Stimmen Stadt und Land zu, käme das einem Verscherbeln des Familiensilbers nahe, warnt Finanzexperte Johann Neuner. KÄRNTEN. Über dem derzeit noch kleinsten Flughafen der Alpenrepublik brauen sich seit geraumer Zeit dunkle Wolken zusammen. Denn eigentlich sollte in wenigen Jahren (bis 2025) der gesamte Abflugs- und Ankunftsterminal erneuert werden, ein Business-Hotel, ein...

  • Kärnten
  • Mirela Nowak
Andrea Springer (Springer Reisen) und Maximilian Wildt (Airlinemarketing Airport Klagenfurt) freuen sich darauf, dass ab Juni wieder ein Charterflug direkt nach Griechenland abhebt

Mamma, Mia! Kärntner wollen wieder abheben

Skiathos, Drehort vom Abba-Film, wird ab Juni neue Auslands-Flugdestination vom Klagenfurter Flughafen.  KLAGENFURT/KÄRNTEN. In diesen Zeiten zu verreisen, hat einen bitteren Beigeschmack, noch dazu ist unklar, wohin die Reise geht, genauer gesagt, coronatechnisch gehen kann. Heute, 29. April 2021, präsentierten Andrea Springer vom Reisebüro Springer und Maximilian Wildt (Airport Klagenfurt) eine neue Flugdestination. Denn auch welche Flüge vom Klagenfurter Flughafen überhaupt abheben, ist in...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
In der Einflugschneise in Annabichl sind einige Bäume zu hoch, sie müssen weg.

Kärnten
Bundesbescheid schreibt Baumhöhe in Flughafen-Einflugschneise vor

Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK)  sieht Risiken für den Flugverkehr bei zu hohem Baumwuchs. KLAGENFURT. Aufgrund eines vorliegenden Bescheides des BMK ist die Landeshauptstadt verpflichtet, in der westlichen Einflugschneise des Klagenfurter Flughafens einige Bäume einzukürzen bzw. zu entfernen. Beim Kindergarten Annabichl, der direkt in der Flughafen-Einflugschneise liegt, sind laut dem Bescheid 21 Bäume betroffen. Das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Maximilian Wildt strukturiert das Airline-Marketing neu.

Flughafen Klagenfurt
Maximilian Wildt ist neuer „Head of Airline Marketing"

Das Management-Team des Klagenfurter Flughafens bekommt Verstärkung: Maximilian Wildt übernimmt mit Februar das Airline-Marketing, KLAGENFURT. Die Geschäftsführung des Klagenfurter Flughafens konnte einen erfahrenen Manager aus der Airline-Branche für die Position des „Head of Airline Marketing“ gewinnen: Mit Maximilian Wildt wird das Airline-Marketing des Unternehmens nicht nur verstärkt, sondern auch neu strukturiert. Erfahrener Airline-ExperteDer Niederösterreicher Maximilian Wildt, konnte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Die Corona-Krise trifft den Klagenfurter Flughafen mit voller Wucht.
2

Flughafen Klagenfurt
Massive Einbrüche der Verkehrszahlen im Jahr 2020

Aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie verzeichnet die gesamte Luftfahrtindustrie enorme Verluste und Einbrüche in allen Geschäftssparten. Der Flughafen Klagenfurt verzeichnet nur knapp ein Viertel der Passagiere im Vergleich zum Jahr 2019. Der Ausblick für 2021 zeigt nur eine langsame Erholung der Branche. KLAGENFURT. Aufgrund des Lockdowns kam der Flughafen Klagenfurt in den Monaten April bis Juni 2020 komplett zum Stillstand. Die neuen Verbindungen nach Berlin und Palma de Mallorca fielen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Mit 1. Jänner werden die, bisher von der AUA erbrachten, Leistungen im Ground Handling von der Avisafe, einer Tochtergesellschaft der Kärntner Flughafen Betriebs GmbH, durchgeführt.

Flughafen Klagenfurt
Betriebsübernahme der "AUA"-Bodencrew

Flughafen Klagenfurt übernimmt das "Ground Handling" am Standort. Lösung für das Personal wurde gefunden.  KLAGENFURT. Mit dem Ziel der Neuaufstellung der Passagierabfertigung („Ground Handling“) am Klagenfurter Flughafen wurden seit 2019 Gespräche zwischen Austrian Airlines und dem Airport Klagenfurt geführt. Mit 1. Jänner 2021 werden die, bisher von der AUA erbrachten, Leistungen im Ground Handling von der Avisafe, einer Tochtergesellschaft der Kärntner Flughafen Betriebs GmbH,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Die Fluggesellschaften„Austrian Airlines“ und „Eurowings“ schränken den Flugverkehr auf dem Klagenfurter Flughafen massiv ein.
2

Flughafen Klagenfurt
„Aua“ und „Eurowings“ schränken Flugverkehr ein

Die zweite Corona-Welle wirkt sich auch auf den Flugbetrieb auf dem Flughafen in Klagenfurt aus: Die Fluggesellschaften„Austrian Airlines“ und „Eurowings“ schränken den Flugverkehr auf ein betriebsnotwendiges Mindestmaß ein. KLAGENFURT. Wie sich die zweite Corona-Welle auf den Flugbetrieb in Klagenfurt auswirkt, gab der Flughagen soeben in einer Aussendung bekannt. Die „Austrian Airlines“ teilten demzufolge mit, von Mitte November bis Mitte Dezember lediglich zehn Prozent ihres Programms aus...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
So soll der Airport Klagenfurt nach Umbau des Flughafens und nach Verwirklichung aller zusätzlichen Projekte aussehen.
2

Flughafen Klagenfurt
Landesrat Gruber zieht rote Linien

Wie geht es am Flughafen Klagenfurt weiter? Landesrat Martin Gruber (ÖVP) fordert als zuständiger Beteiligungsreferent des Landes Kärnten eine lückenlose Aufarbeitung der Teilprivatisierung, die der Landesrechnungshof zuletzt teilweise kritisierte, eine neue, an Corona-Zeiten angepasste Strategie und zieht rote Linien für bevorstehende Nachverhandlungen. KLAGENFURT. Eine Chronologie der Ereignisse: Im Frühjahr 2018 erfolgten die Beschlüsse zur Teilprivatisierung des Klagenfurter Flughafens. Im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Die Diskussion rund um den Klagenfurter Flughafen geht weiter.

Klagenfurt
Kritik an Flughafen Teilprivatisierung

Landesrechnungshof und die Kärntner Politik üben Kritik an der Teilprivatisierung des Klagenfurter Flughafen.  KLAGENFURT. Der Flughafen Klagenfurt steht im Eigentum der Kärntner Flughafen Betriebsgesellschaft (KFBG), die den Flughafen betreibt. 2018 wurde der Flughafen jedoch teilprivatisiert. Ein Investor leistete eine Kapitalerhöhung der KFBG und erhielt dadurch 74,9 Prozent der Anteile. Die Altgesellschafter (Stadt und Land) erhielten durch die Teilprivatisierung kein Geld. ...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Die FPÖ Kärnten mit Chef Gernot Darmann fordert in der morgigen Landtagssitzung das Recht auf Selbstbestimmung Kärntens im Covid-19-Krisenmanagement sowie Transparenz in Sachen Flughafen Klagenfurt und will Informationen von Landesrat Schuschnig zur Verlegung der Wörthersee-Bahntrasse.

Kärntner Landtag
FPÖ geht mit Dringlichkeitsanträgen in die Landtagssitzung

Die FPÖ Kärnten fordert in der morgigen Landtagssitzung das Recht auf Selbstbestimmung Kärntens im Covid-19-Krisenmanagement sowie Transparenz in Sachen Flughafen Klagenfurt und will Informationen von Landesrat Schuschnig zur Verlegung der Wörthersee-Bahntrasse. KÄRNTEN. Morgen tagt der Kärntner Landtag und die Kärntner FPÖ nahm dies zum Anlass, die morgigen FPÖ-Schwerpunkte vorzustellen. Zwei Dringlichkeitsanträge werden gestellt. In einem ersten fordert die FPÖ das Recht Kärntens auf...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Beim sommerlichen Gespräch: Martin Gruber ist Landesparteiobmann der ÖVP und Landesrat in der SPÖ-ÖVP-Koalition in der Kärntner Landesregierung.
2

Sommer-Interview
„Es braucht die ÖVP als Korrektiv in Kärnten“

Martin Gruber, Landesparteiobmann der ÖVP, im Sommer-Interview der WOCHE Kärnten. Weshalb dauerte sein „Papa-Monat“ lediglich zehn Tage? Warum brauchen die Gemeindestuben mehr „Türkis“? Wie lange ist die Koalition mit der SPÖ angelegt? Und: Warum packt er im September die Lederhose aus? WOCHE: Sie wurden im März zum dritten Mal Vater. Die Corona-Pandemie machte dem beabsichtigten „Papa-Monat“ einen Strich durch die Rechnung. Wollen Sie den „Papa-Monat“ nachholen? MARTIN GRUBER: In der Art und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Ausweitung der Betriebszeiten am Klagenfurter Flughafen ab nächster Woche. Verbindungen werden erweitert, Nils Witt wird alleiniger Geschäftsführer.

Flughafen Klagenfurt
Mehr Flugverbindungen am Airport Klagenfurt

Ausweitung der Betriebszeiten am Klagenfurter Flughafen ab nächster Woche. Verbindungen werden erweitert, Nils Witt wird alleiniger Geschäftsführer. KLAGENFURT. Ab 24. August werden die Betriebszeiten am Klagenfurter Flughafen von 8 bis 20 Uhr ausgeweitet. Das teilte die Lilihill Capital Group heute mit. Mit Oktober 2020 soll es eine weitere Ausweitung der Betriebszeiten geben.  Erweiterung der VerbindungenFolgendes ist geplant: Erweiterung der Eurowings-Verbindung nach Köln mit September – auf...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Viele Punkte wurden heute in Klagenfurt besprochen und beschlossen.

Stadtsenat Klagenfurt
Busse in Klagenfurt werden nicht teurer

"Corona" ist nicht mehr das alleinige Thema, auch nicht bei der Sitzung des Klagenfurter Stadtsenats. Anders als beim Verkehrsverbund will man etwa die Klagenfurter Bustarife nicht anpassen. Dies und weitere Themen … KLAGENFURT. In der heutigen Sitzung des Klagenfurter Stadtsenats berichtete Frank Frey (Grüne) über eine geplante Tariferhöhung beim Verkehrsverbund Kärnten. "In Zeiten, wo so viele von der Corona-Krise betroffensind und der Öffentliche Personennahverkehr praktisch neu aufgebaut...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Erleichterungen für Buschenschank-Betreiber sind geplant, die noch heuer im August in Kraft treten sollen.
1 1

Regierungssitzung Kärnten
Erleichterungen für Buschenschank-Betreiber geplant

Was war in der heutigen Regierungssitzung noch Thema? Es geht zum Beispiel eine Novelle des Kärntner Buschenschank-Gesetzes in Begutachtung – mit wesentlichen Erleichterungen für Betreiber.  KÄRNTEN. Nicht nur Corona-Hilfspakete und der Rechnungsabschluss 2019 beschäftigten heute die Regierungsmitglieder. Es gibt auch noch andere Themen. Die wichtigsten Beschlüsse fassen wir hier zusammen: Brief wegen Flughafen Klagenfurt Landeshauptmann Peter Kaiser informierte über eine neue...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Wahl zum EPU des Jahres: LH Peter Kaiser, Zweitplatzierte Doris Thompson, Siegerin Bellinda Puchner und SWV-Präsident Alfred Trey
2 138

EPU-Messe am Flughafen Klagenfurt
Ein-Personen-Unternehmen vor den Vorhang

60 Aussteller beim 4. Kärntner Wirtschaftskongress. Erstmals am Flughafen in Klagenfurt. Enormes Besucherinteresse. KLAGENFURT (bk). Den Ein-Personen-Unternehmen (EPU) eine Plattform zu bieten, sich und ihre Waren und Dienstleistungen einem breiten Publikum zu präsentieren, dass ist die Idee, die zum einstweilen schon 4. Kärntner Wirtschaftskongress geführt hat. Erstmalig wurde als Location der Flughafen in Klagenfurt gewählt. Über 19.000 Ein-Personen-Unternehmen„Wir haben in Kärnten über...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
2 2

EPU-Messe am Flughafen Klagenfurt
Der 4. Kärntner Wirtschaftskongress mit Kleinunternehmermesse am Flughafen Klagenfurt

19.211 Ein-Personen-Unternehmen bereichern Kärntens Wirtschaftslandschaft! Am 29. Februar 2020 zeigen sie am Flughafen Klagenfurt womit! Bereits der 4. Kärntner Wirtschaftskongress (KWK) läd - bei freiem Eintritt und gratis Kinderbetreuung - zur Kleinunternehmermesse, dieses Jahr am Flughafen Klagenfurt. Vom Hanf-Verarbeiter bis zum Fahrwerks-Tuner, vom Brautsalon bis zum Filz-Workshop, von der Unternehmensberatung bis zum größten Lego-Händler Kärntens, es wird heuer wieder viel geboten.  Am...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Horst A. Kandutsch
Ottmar Karner ist seit Jahren begeisterter Hubschrauberpilot und will sein Wissen an junge Piloten weitergeben.

Wolfsberg
Lavanttaler als Herr der Lüfte

Der Wolfsberger Chefinspektor Ottmar Karner leitet seit 1. November die Hubschraubereinheit des Innenministeriums am Airport Klagenfurt. WOLFSBERG/KLAGENFURT. Seit Anfang November unterstehen Ottmar Karner sieben Piloten, 15 Flightoperatoren und drei Hubschrauber, die 24 Stunden im Betrieb stehen. Seit November 2018 war er bereits stellvertretender Leiter der Flugpolizei. "Ich werde wie bisher meine ganze Kraft und Erfahrung für die Flugeinsatzstelle Klagenfurt einbringen", sagt Karner....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Florian Grassler
Ottmar Karner ist der neue Leiter der Flugeinsatzstelle Klagenfurt.

Polizei
Die Flugeinsatzstelle Klagenfurt hat einen neuen Leiter

Chefinspektor Ottmar Karner ist seit 1. November der neue Leiter der Flugeinsatzstelle Klagenfurt. KLAGENFURT. Seit Anfang November steht die Hubschraubereinheit des Innenministeriums am Flughafen Klagenfurt unter der Führung von Ottmar Karner. Insgesamt stehen damit sieben Piloten, 15 Flug- und Flir-Operatoren sowie drei Hubschrauber im 24-Stunden-Betrieb unter seiner Leitung. Zur PersonKarner absolvierte die Polizeischule in Krumpendorf und war lange Zeit dem Gendarmarieposten in Reichensfels...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Flughafenleitung in Klagenfurt arbeitet mit Fliegerclubs wegen notwendiger Räumung der Hangarflächen an neuer Lösung

Flughafen Klagenfurt
Für Klagenfurter Fliegerclubs wird's teurer

Zunächst hätten sie gehen müssen, nun plant die Flughafenleitung einen neuer Hangar für die Fliegerclubs. Jedoch dürften die Mietkosten dann weitaus höher sein. KLAGENFURT (vep). Die WOCHE berichtete Anfang August über die vier Fliegerclubs auf dem Klagenfurter Flughafen, die wegen der Umbauten und dem Abriss der bestehenden Hangars um ihren Verbleib zittern mussten. Die Flughafenverwaltung hat drei der vier Clubs dann aber eine Lösung in Aussicht gestellt. "Ja, wir sind auf einem guten Weg",...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Auf dem Klagenfurter Flughafen entsteht ein eigenes Messezentrum. Werden sich die Kärntner Messen hier ansiedeln?
2

Standort-Diskussion
Messe-Studie lässt auf sich warten

Werden sich die Kärntner Messen auf dem Flughafen ansiedeln? Was geschieht im Fall des Falles mit dem bisherigen Standort in der Innenstadt? Oder ist gar ein ganz anderer Standort möglich? Erste Aufschlüsse soll die Messe-Studie Ende September bringen. KLAGENFURT. Ende des vergangenen Jahres brachte Investor Franz Orasch, der mit seiner Lilihill Capital Group Mehrheitseigentümer des Klagenfurter Flughafens ist, einen gewaltigen Stein ins Rollen. Mit seinem Vorstoß, die „Kärntner Messen“ an den...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Christian Kresse, Geschäftsführer der Kärnten Werbung: „Die Österreich Werbung ist nur noch ein riesiger Personalapparat ohne Kraft.“
1 1

Christian Kresse
„Tourismus muss Herbstferien als Chance nutzen“

Christian Kresse, Geschäftsführer der Kärnten Werbung, formuliert im WOCHE-Interview drei konkrete Wünsche an die künftige Bundesregierung. WOCHE: Wie steht der oberste Kärnten Werber zur Aviation City Klagenfurt, die auf dem Flughafen, der bis 2024 neu errichtet wird, entstehen wird? CHRISTIAN KRESSE: Ich kenne das Projekt nur aus den Medien. Jede Investition, die ein Privater mit seinem eigenen Geld in Kärnten tätigt, ist zu begrüßen. Man hat über Jahre und Jahrzehnte nach einer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.