Alles zum Thema Flughafen Klagenfurt

Beiträge zum Thema Flughafen Klagenfurt

Leute
58 Bilder

Matakustix - Almösiking - Single und Video Präsentation @ Flughafen Klagenfurt

KLAGENFURT (th). Am Flughafen Klagenfurt präsentierte die Band Matakustix vorab den geladenen Publikum ihre neuste Single sowie das dazugehörige Video "Almösiking", welche ab 10. Mai 2019 in Musikläden als CD-Single und als Download erhältlich sein wird. Unter den Gästen waren die teilnehmenden Darsteller sowie das Team der Produktion die nach der Uraufführung des Videos anschließend ein selbst gemachtes Buffet erwartete.

  • 08.05.19
Wirtschaft
Der Flughafen Klagenfurt muss öffentlich bleiben, das steht auch in den Verträgen

Flughafen Klagenfurt
Details aus den Flughafen-Verträgen

Vertragsdetails der Verträge zum Flughafen-Teilverkauf: Flughafen Klagenfurt muss öffentlich bleiben, Call Option für die Alt-Gesellschafter und Pläne für Passagier-Steigerung. KÄRNTEN. Landesrat Martin Gruber präsentierte heute in der aktuellen Stunde im Landtag Details der Verträge in der Sache Flughafen-Teilverkauf.  Einige wichtige Punkte: Die Lilihill Group leistet eine Kapitalerhöhung von ca. 3,5 Millionen Euro.Die Lilihill Group leistet einen Gesellschafter-Zuschuss von rund 4,6...

  • 28.03.19
Politik
Man will die Vertragsinhalte rund um den Flughafen-Verkauf nun offenlegen

Flughafen-Verkauf
Beteiligungs- und Gesellschaftsvertrag werden veröffentlicht

Einigung bei den Vertragspartnern. Veröffentlichung von Verträgen frühestens am 27. März. KÄRNTEN. Landesrat Martin Gruber (Beteiligungsreferent) traf sich heute mit den Vertragspartnern - Lilihill Group, Stadt Klagenfurt und Kärntner Beteiligungsverwaltung - an einem Tisch. Man beriet über die Offenlegung von Vertragsinhalten rund um den Teilverkauf des Flughafens. Nun sind alle Vertragspartner für eine Offenlegung - zumindest von Beteiligungs- und Gesellschaftsvertrag. "Daraus können neben...

  • 19.03.19
  •  1
Politik
Die Gerüchte um den Teilverkauf des Flughafens reißen nicht ab

Flughafen-Verkauf
Werden die Flughafen-Verträge offengelegt?

Einschalten des Landesrechnungshofes werten FPÖ wie Team Kärnten als eigenen Erfolg. Landesrat Gruber will Vertragspartner in Bezug auf die Veröffentlichung von Vertragsinhalten an einen Tisch bringen. KÄRNTEN. Rund um den Teilverkauf des Flughafens gibt es viele Gerüchte. Daher sollen, so Landesrat Martin Gruber, wesentliche Vertragsinhalte veröffentlicht werden. Er will die Vertragspartner - Lilihill Group, Stadt Klagenfurt und Kärntner Beteiligungsverwaltung - auch zur Aufhebung der...

  • 14.03.19
  •  1
Freizeit
11 Bilder

Ausflug auf den Spitalberg (Klagenfurt) am 23.08.2015

Ausflug auf den Spitalberg, der als Naherholungsgebiet in Klagenfurt, nicht so bekannt ist, wie das Kreuzbergl. Man hat u.a. dort auch schöne Sicht auf Klagenfurt runter, wie auch Richtung Flughafen-Annabichl. Da ich für die Flughafen-Fotos eine relativ lange Tele-Brennweite bei meiner Kompaktkamera verwendet habe, sind die meisten Fotos natürlich nicht ganz scharf. Der Spitalsberg, auch Spitalberg, ist ein bewaldeter Bergrücken in Klagenfurt am Wörthersee. Er ist seit 1984 das...

  • 29.01.19
Wirtschaft
Die AUA will sich aus Klagenfurt zurückziehen

Flughafen Klagenfurt
Lösungen für AUA-Mitarbeiter werden erarbeitet

AUA-Stützpunkt in Klagenfurt soll aus Klagenfurt abgezogen werden. Rund 30 Mitarbeiter betroffen. Mehrheit wittert "Anschlag auf den Wirtschaftsstandort Kärnten". LH Kaiser fordert schnellen Gipfel. KLAGENFURT. Austrian Airlines stellt sich neu auf. Ein Punkt der neuen Strategie betrifft auch die dezentrale Flugbasis Klagenfurt - neben Altenrhein (D), Graz, Innsbruck, Linz und Salzburg. Diese Basen werden nach Wien verlegt, den insgesamt rund 200 Mitarbeitern wird angeboten, nach Wien zu...

  • 17.01.19
Wirtschaft
Der Kärnten Airport setzt nun auf Biomasse statt Heizöl
2 Bilder

Erneuerbare Energie
Flughafen Klagenfurt rüstet auf Regionalwärme um

Reduzierung des Ressourcenverbrauchs war ein dringendes Anliegen des Kärnten Airport. Nun wird auf erneuerbare Energieträger aus Basis Biomasse gesetzt. KLAGENFURT, KÖTTMANNSDORF. Auch der Kärnten Airport setzt nun auf mehr Umweltschutz und auf die Regionalwärme Gruppe mit Sitz in Köttmannsdorf. Nachdem seit kurzer Zeit zwei Klagenfurter Kasernen-Standort auf Regionalwärme umgerüstet haben, folgt nun der Flughafen. Schnelle Umrüstung Die alte Ölheizung wurde ausgebaut, Hannes Hafner und...

  • 06.12.18
Lokales
Nationalrats-Abgeordneter Philip Kucher fordert die fixe Stationierung zumindest eines für Katastropheneinsätze gerüsteten Hubschraubers
2 Bilder

Hubschrauberstützpunkt muss bleiben

Nationalrat Philip Kucher setzt sich in Wien für einen fixe Stationierung eines Einsatz-Hubschraubers ein. KLAGENFURT (chl). Im April 2017 gab es nach einigem Hin und Her ein klares Bekenntnis zum Hubschrauberstützpunkt am Flughafen Klagenfurt – sowohl von der Landesregierung als auch vom Verteidigungsministerium. Das war noch die Ära von SP-Kanzler Christian Kern und Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil. Die damals geäußerten Schließungspläne waren ad acta gelegt. Die notwendige...

  • 19.09.18
Wirtschaft
Langsam aber sicher: mehr Verkehr am Klagenfurter Airport
2 Bilder

Zwei Mal pro Woche: London Calling

KLAGENFURT. "Das gezielte Städtemarketing im heurigen Jahr trägt Früchte", erklärt Mobilitäts- und Tourismusreferent Landesrat Ulrich Zafoschnig und verweist damit auf die Direktflüge zwischen Klagenfurt und London, die ab Mitte Dezember bis April 2019 zwei Mal pro Woche angeboten werden. Der Wille zum WachsenDer Geschäftsführer des Kärnten Airport Michael Kunz bezeichnet die Aufstockung der Frequenzen auf der Strecke London Gatwick - Klagenfurt als positives Signal: "Nach einer erfolgreichen...

  • 22.08.18
Lokales
Direktflüge zwischen Klagenfurt und London

Weitere Flugverbindung Klagenfurt-London

Ab Dezember gibt es als zweite Wochenverbindung bequeme Direktflüge zwischen Klagenfurt und London. KLAGENFURT. Von Mitte Dezember 2018 bis April 2019 stehen Reisenden Direktflüge zwischen Klagenfurt und London Gatwick zur Verfügung. "Die zweite Rotation, die durch die Fluglinie easyJet angeboten wird, ist ein klares Signal dafür, dass der Standort Klagenfurt attraktiv für Fluganbieter ist", freut sich Mobilitäts- und Tourismusreferent des LR Ulrich Zafoschnig. Städtemarketing zeigt...

  • 14.08.18
Politik
Der Klagenfurter Flughafen geht zu 74,9 Prozent an Lilihill

Lilihill kauft 74,9 Prozent des Flughafens

In der Aufsichtsratssitzung der Kärntner Beteiligungsverwaltung wurde der Lilihill Capital Beteiligung GmbH der Zuschlag für den Klagenfurter Flughafen erteilt. KLAGENFURT. Die Lilihill Capital Beteiligung GmbH soll nun 74,9 Prozent an der Kärntner Flughafen Betriebsgesellschaft halten. Das beschloss der Aufsichtsrat der Kärntner Beteiligungsverwaltung heute. AR-Vorsitzender Gilbert Isep begründet die Entscheidung: "Lilihill hat ein schlüssiges Konzept vorgelegt und zeigt große Investitions-...

  • 23.04.18
  •  2
Lokales
Nach Rotterdam mit der Fluglinie "Transavia"
2 Bilder

Flughafen braucht aktiven Tourismus

Der Erfolg der neuen Flüge nach London und Rotterdam hängt auch von Betrieben ab, sagt der scheidende Flughafen-Geschäftsführer Max Schintlmeister. FLUGHAFEN KLAGENFURT. Drei Jahre lang war es sein Ziel, nun ist es endlich erreicht. Doch wenn die ersten Flugzeuge von Klagenfurt in Richtung London starten, wird Max Schintlmeister schon lange nicht mehr in Kärnten sein. Der Geschäftsführer des Klagenfurter Flughafens wird im September sein Büro räumen, noch im Juli soll sein Nachfolger...

  • 19.07.17
Politik
London scheint ab Dezember als Flugverbindung des Klagenfurter Flughafens auf

Flugverbindung London-Klagenfurt ab Dezember

Zusage für neue Flugverbindung ist fix. London-Flüge ab Juni buchbar. KLAGENFURT. "Nach der Renovierung der Start- und Landebahn ist dies der gewünschte zweite Schritt, der Klagenfurt in den internationalen Flugkalender zurückbringt", so LH Peter Kaiser und LH-Stv. Gaby Schaunig zur fixen Zusage, dass es ab Dezember die Flugverbindung von London nach Klagenfurt geben wird. Einmal pro Woche soll es diesen Flug - vorerst für ein Jahr - geben, buchbar ab Juni. Dies soll nicht nur für Kärntner, die...

  • 03.05.17
  •  1
Lokales
Die Erhöhung bestehender Rotationen, neue Destinationen und ein verstärktes Ticketpooling sollen zu mehr Frequenz führen

Flughafen Klagenfurt: Frequenz soll gesteigert werden

Frequenz des Flughafens soll gesteigert werden - Chance auf neue Destinationen besteht - Ticketpooling muss gesteigert werden. "Der Flughafen Klagenfurt ist eine für Kärnten, für die Wirtschaft, für die Industrie, für die Kärnten Werbung, für den Tourismus unverzichtbare Infrastruktur. Es ist gemeinsam alles zu tun, um Kapazitäten, Rotationen, Zahl der Destinationen und Fluglinien zu steigern",so Landeshauptmann Peter Kaiser nach der einberufenen Arbeitssitzung zur "Zukunft des Flughafens". ...

  • 11.04.17
Lokales
Sinkflug: Die Passagierzahlen am Kärnten Airport in Klagenfurt sind um 14,9 Prozent gesunken

Fast 15 Prozent weniger Passagiere am Flughafen Klagenfurt

Der Kärnten Airport verweist auf ein Ausnahmejahr wegen der Pistensanierung und der damit verbundenen eingeschränkten Betriebszeiten. Am Kärnten Airport wurden im abgelaufenen Jahr 193.709 Passagiere abgefertigt, das entspricht einem Minus von 14,9%. Bei den Flugbewegungen wurde ein Rückgang von 13,51% verzeichnet, heißt es in einer Aussendung des Flughafens. Als Grund für den Passagierrückgang werden sowohl die eingeschränkten Betriebszeiten im Juli und August und die Totalsperre von 12....

  • 18.01.17
Lokales
Die Polizei durchsuchte drei Gebäude in Klagenfurt aufgrund einer Bombendrohung

Bombendrohung in Klagenfurt

Großeinsatz der Klagenfurter Polizei: Unbekannter sprach Bombendrohung gegen drei Gebäude aus. Gefunden wurde nichts. KLAGENFURT. Eine Bombendrohung wurde in Klagenfurt gegen 9 Uhr Vormittag durch einen anonymen Anrufer bei der Polizei angekündigt. Es soll sich um eine männliche Stimme handeln, der Anruf kam laut Polizei aus einer Telefonzelle im Bereich des Kreuzbergls. Bahnhof, Flughafen, City Arkaden Betroffene Objekte seien laut Anrufer Bahnhof, Flughafen und City Arkaden. Er habe zwei...

  • 18.11.16
Politik
VP-Klubobmann Ferdinand Hueter plädiert dafür, freie Flächen am Flughafen zu vermarkten

Hueter: "Neue Betriebe beim Flughafen ansiedeln"

Der Kärntner VP-Klubobmann, Ferdinand Hueter, will freie Flächen beim Airport Klagenfurt nutzen und reitet Attacken gegen die Freiheitlichen. KÄRNTEN. Als "grob fahrlässig" bezeichnet der ÖVP-Klubobmann Ferdinand Hueter das Abstimmungsverhalten der FPÖ im Kärntner Landtag. Ein Auslöser ist die Entscheidung für die Heta-Lösung – Kärnten muss ja 1,2 Milliarden Euro zum Angebot an die Gläubiger beisteuern. "Das ist nicht lustig und auch teuer", analysiert Hueter die angepeilte Lösung. "Aber es...

  • 27.09.16
Lokales
Um die fünf Asphaltfertiger zu versorgen, arbeiten vier Asphaltmischanlagen gleichzeitig, LKWs erledigen die Anlieferung

Die Pistensanierung ist voll im Plan

Bauarbeiten am Flughafen schreiten zügig voran. Fünf Puffertage sind eingeplant worden. KLAGENFURT. Die Pistensanierung am Klagenfurter Flughafen ist derzeit voll im Gange. Wenn das Wetter mitspielt, kann sie termingerecht abgeschlossen werden. Die Piste soll am 4. Oktober nach dreiwöchiger Sperre wieder in Betrieb genommen werden. Um die 18.000 Tonnen Asphalt wurden hier bereits aufgebracht, insgesamt werden es 60.000 Tonnen sein. 125 Arbeiter stehen täglich im Einsatz, zu Spitzenzeiten werden...

  • 21.09.16
  •  1
Politik
Von rechts: Stadtrat Mag. Otto Umlauft, Monika und Gerd Behnke, Kulturverein Kdrei, Marlis Lepicnik, Flughafendirektor Max Schintlmeister, Gerhard Lepicnik bei der Vernissage von "Traces in the Air" am Flughafen Klagenfurt - Foto: meinklagenfurt
17 Bilder

AIRPORT wird ART-Port - Flughafen Klagenfurt ist auch Hafen der Künste! Ausstellung "Traces in the Air" von Marlis LEPICNIK

Das Flirren der Luft, das Dröhnen der Triebwerke, das Schweben im Ätherblau, den Traum vom Fliegen - all das verspürt man beim Betrachten der Ausstellung "Traces in the Air", die nunmehr über den Sommer 2016 auf der Empore des Flughafens Klagenfurt zu sehen ist. Marlis LEPICNIK hat mit ihrer neuen, wiederum auf die Ausstellungslocation abgestimmten Werkserie von über 30 Exponaten, die Faszination und die Träume über den Wolken mit expressionistisch skizzierten Visionen der Silbervögel und...

  • 29.06.16
  •  1
Leute
Marlis LEPICNIK vor einem der Exponate für ihre Ausstellung ab 24. Juni 2016 im Flughafen Klagenfurt
5 Bilder

„Traces in the Air“ – Ausstellung von Marlis LEPICNIK im Flughafen Klagenfurt!

"Traces in the Air" - Mit einer Werkserie dieses Titels hinterlässt Marlis LEPICNIK bei der gleichnamigen Ausstellung, die am 24. Juni 2016, um 19 Uhr eröffnet wird, künstlerische Spuren im Flughafengebäude des AIRPORT Klagenfurt am Wörthersee. Der veranstaltende Kulturverein Kdrei setzt mit dieser Ausstellung den Flughafen Klagenfurt, als Drehscheibe zwischen den Destinationen in Deutschland und dem Alpen-Adria-Raum, auch künstlerisch in Szene. Bei der Eröffnung wird ebenfalls der, die...

  • 03.06.16
Lokales
Der Flughafen Klagenfurt wurde nach der Bruchlandung gesperrt.

Bruchlandung am Flughafen Klagenfurt

Ein 51-jähriger Pilot verlor beim Anflug die Kontrolle über sein Kleinflugzeug. Er landete auf der Wiese neben der Landebahn. Flughafen war kurzzeitig gesperrt. Unfallursache war eine Windböe. KLAGENFURT. Ein 51-Jähriger Pilot aus Deutschland verlor gestern Nachmittag während dem Landeanflug auf den Flughafen Klagenfurt aufgrund einer Windböe die Kontrolle über sein Kleinflugzeug. Das Flugzeug geriet in eine Schlingerbewegung und landete in einem Wiesenstück neben der Landebahn und das Fahrwerk...

  • 20.04.16
Lokales
Die Rollbahn soll noch heuer saniert werden. Flughafen, Stadt und Land teilen sich Investitionskosten auf.

Flughafen Klagenfurt: Finanzierung gesichert

25,1 Millionen Euro werden bis 2019 von Land, Stadt und Flughafen investiert. Für Teilprivatisierung folgt Ausschreibung. KLAGENFURT. "Der Kärntner Flughafen in Klagenfurt ist für unser Bundesland volkswirtschaftlich von größter Bedeutung. Die für den Weiterbetrieb notwendigen Investitionen sind gesichert", sagt heute Landeshauptmann Peter Kaiser. Bis zum Jahr 2019 sei die notwendige Investitionssumme mit 25,1 Millionen Euro beziffert. Investiert wird in die Sanierung der Rollbahn und...

  • 31.03.16
Lokales

Erstes offenes Bücherregal am Flughafen Klagenfurt

Kärntner Literatur hebt ab – Über 100 Bücher von Kärntner Schriftstellern für Fluggäste. KLAGENFURT. Am Flughafen Klagenfurt wurde heute, Mittwoch, eine Leseecke mit einem neuen, sogenannten offenen Bücherregal präsentiert. Das mit mehr als 100 Büchern von Kärntner Schriftstellern bestückte Regal im Gate-Bereich des Flughafens soll den internationalen Passagieren einerseits die Vielfalt der Kärntner Literatur näher bringen und andererseits die Möglichkeit bieten, bereits gelesene Bücher gegen...

  • 09.03.16
Lokales
Mit der Pistensanierung< wird in desem Jahr begonnen, aber die Finanzierung für die kommenden Jahre ist noch offen
4 Bilder

Weitere Finanzierung ist komplett offen

Land beschließt Freigabe von Landesmitteln für Flughafensanierung. Weitere Finanzierung offen. KLAGENFURT. Vergangene Woche fiel in der Sitzung der Kärntner Landesregierung der Beschluss zur Freigabe der nötigen Landesmittel für die Sanierung des Flughafens Klagenfurt. Sicherung des Betriebes „Diese Sicherung des Betriebes des Klagenfurter Flughafens ist als notwendige Infrastruktur für Wirtschaft, Industrie, Tourismus und für den gesamten Alpen-Adria Raum von großer Bedeutung“, teilten LH...

  • 02.03.16