Alles zum Thema Flugsportverein Nötsch

Beiträge zum Thema Flugsportverein Nötsch

Leute
Berechtigungs-Urkunde der Marktgemeinde Nötsch zur offiziellen Führung des Gemeindewappens. 
V.l.n.r.: Vz.Bgm.Peter Politschnig, Bürgermeister Alfred Altersberger, Fluglehrer Gottfried Pinter, Vereins-Obmann Bernhard Probst, Vz.Bgm.Michael Rohr
22 Bilder

Flugsport
In Nötsch wird jetzt „ausgezeichnet“ geflogen

Die Flugtage 2019 standen im Zeichen des 60-Jahre-Jubiläums, mit Gemeindewappen-Auszeichnung. NÖTSCH (jost). Wie schön es „über den Wolken“ ist, erleben Freunde des Flugsportes mit jedem Start. Egal ob im Motorflugzeug oder im Segler, bietet die Vogelperspektive ständig interessante Aus- und Einblicke. Bei den traditionellen Flugtagen jeweils im Hochsommer bietet der Flugsportverein Nötsch einem breiten Publikum die Möglichkeit, auf unkomplizierte Art und Weise Höhenluft zu schnuppern und...

  • 04.08.19
Freizeit

Auf zu den Nötscher Flugtagen 2016!

Der Flugsportverein Nötsch lädt zu den Flugtagen ein: Am Samstag, dem 30. Juli und Sonntag, dem 31. Juli, am Flugplatz Nötsch. Programm Feldmesse und Segnung des neuen Towers und der Piste mit der Gailtaler Trachtenkapelle Wertschach am Sonntag um 10 Uhr. Jeweils ab 10 Uhr: - Segelflug und Segelkunstflug - Rundflüge mit unseren Motormaschinen - Modellflugshow - Fallschirm-Tandemsprünge - Kinderprogramm (Hupfburg, Kinderschminken, etc.) Für Speisen und Getränke ist gesorgt. ...

  • 24.07.16
Lokales
Der Obmann vom Flugsportverein Nötsch Bernhard Probst ist froh, dass das Projekt Flugplatz endlich realisiert werden konnte
42 Bilder

Frischer Wind am Nötscher Flugplatz

Mit Saisonstart präsentiert sich der Flugplatz Nötsch rundum generalsaniert. NÖTSCH. Seit dem 2. April hat der Flugsportverein Nötsch seine Türen für Interessierte und Fans des Flugsports wieder geöffnet. Die Piste präsentiert sich nun nach der Sanierung in perfektem Zustand. Seit 70ern nicht saniert Seit dem Bestehen des Flugplatzes – seit den 70er-Jahren – wurde an diesem nichts getan, weiß Obmann Bernhard Probst zu berichten. "Die Piloten mussten mit ihren Flugzeugen auf regelrechten...

  • 12.04.16
  •  1
Leute
3 Bilder

Strongman Martin Hoi regelt Flugverkehr

Am 27.4.2013 stellte der stärkste Mann Kärntens, Martin Hoi (38), in Nötsch auf Einladung des örtlichen Flugsportvereins (FSVN) einer unmenschlichen Herausforderung. Der St. Veiter Powerman ließ seinen muskelbepackten 170 Kg Körper an einem Traktor ketten, um ausreichend Gegengewicht zu erzeugen, fixierte ein Seil an ein Motorflugzeug mit 180 PS und hielt dieses für eine knappe Minute bei Vollast des Fliegers mit seinem Händen zurück. Am 3. oder 4. August wird Hoi den Versuch wiederum am...

  • 29.04.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.