Flurreinigung

Beiträge zum Thema Flurreinigung

80 Personen sorgten mit viel Elan für eine saubere Gemeinde.
4

"Hui statt Pfui"
Motiviert und energiegeladen für ein sauberes Gallspach

Bei der diesjährigen Flurreinigungsaktion in Gallspach beteiligten sich etwa 80 Gemeindebürger. GALLSPACH. Auch heuer beteiligten sich 80 Erwachsene, Jugendliche und Kinder an der Müllsammelaktion "Hui statt Pfui" in Gallspach. Ausgerüstet mit Handschuhen und Müllsäcken ging es unter Einhaltung der aktuellen Covid-Bestimmungen vom Bauhof aus los, um den herumliegenden Müll zu sammeln und so die Landschaft zu verschönern. Insgesamt füllten die Helfer Müllsäcke mit rund 1.100 Litern Abfall. Ein...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Die Helfer aus Neukirchen machten "fette Beute". Unter den Fundstücken befanden sich auch Kanister.
7

"Hui statt Pfui-Aktion
Neukirchens Straßen und Wiesen vom Müll befreit

Neukrichens Einwhner dürfen sich an sauberen Straßen und Wiesen erfreuen: In einer Flurreinigungsaktion von Bürgermeister Raphael Hofinger säuberten zahlreiche engagierte Teilnehmer ihren Heimatort von achtlos weggeworfenem Müll. NEUKIRCHEN/WALDE. Auch die Gemeinde Neukirchen am Walde beteiligte sich an der diesjährigen "Hui statt Pfui"-Flurreinigungsaktion der Umwelt Profis. Trotz niedriger Temperaturen und frischem Wind fanden sich rund 30 Neukirchner am vereinbarten Treffpunkt ein, um ihre...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Zahlreiche Volksschüler beteiligten sich an der Flurreinigung.
2

Rottenbach räumte auf
"Den Jungen ist eine saubere Umwelt wichtig"

Etwa 50 Freiwillige reinigten in einer "Hui statt Pfui"-Aktion Rottenbachs Straßenränder und Wiesen von achtlos Weggeworfenem. ROTTENBACH. Unter dem Motto "Hui statt Pfui" stand heuer auch die Flurreinigungsaktion in der Gemeinde Rottenbach. Bürgermeister Alois Stadlmayr freute sich über die außerordentlich hohe Beteiligung. Über 50 fleißige Helfer – darunter viele Vereinsmitglieder, Volksschüler und deren Eltern – sammelten Anfang April bei ausgezeichnetem Wetter dutzende Säcke mit allem...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Die Schüler des BORG Grieskirchen beteiligten sich eifrig bei der "Hui statt Pfui"-Aktion. Insgesamt sammelten sie 1.200 Liter Müll ein.
7

Hui statt Pfui
Schüler des BORG Grieskirchen im Einsatz für die Umwelt

"Hui statt Pfui" im Unterricht: Die Sportstunden nutzten die Schüler des BORG Grieskirchen um Unrat in der Gemeinde einzusammeln. Ergebnis: 1.200 Liter Müll. GRIESKIRCHEN. Im Zeitraum von 1. bis 10. März 2021 beteiligte sich das BORG Grieskirchen an der Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ der Stadtgemeinde Grieskirchen. Ein „normaler“ Schulalltag ist derzeit nicht möglich. Dies wirkt sich auch auf den Sportunterricht aus. Daher hat sich das BORG zur Aufgabe gemacht, die Sportstunden zu...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
1 5

Flurreinigungsaktion
Wallern/Tr. sagt „Hui statt Pfui“

Viele fleißige Helfer befreiten am Samstag, den 27. März Wallern von weggeworfenem Müll bei der Flurreinigungsaktion, die vom Umwelt- und Integrationsausschuss durchgeführt. Von Kindern bis zu Senioren nahmen rund 80 WallernerInnen an dieser tollen Aktion teil. Ca. 100 Säcke an Müll wurden entlang der Straßen und Bäche gesammelt und so wurde unser schönes Wallern wieder ein wenig sauberer und lebenswerter! Im Anschluss gab es für alle Helfer noch eine kleine Stärkung. Die Marktgemeinde bedankt...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Marktgemeindeamt Wallern an der Trattnach
Michaela Lehner (Alkovner Ortsbäuerin) und Florian Hörtenhuber (Ortsbauern Obmann).
2

#müllverschwindetnicht
Müllaktion der Alkovner Bauern

Die Alkovner Bäuerinnen und Bauern starten die Plakataktion „Bitte nicht Füttern #müllverschwindetnicht“, um auf die Problematik der Müllverschmutzung auf den Wiesen und Feldern hinzuweisen.  ALKOVEN. Denn Umweltschutz beginnt nicht irgendwo, sondern bei uns in den Naherholungsgebieten. Weil nicht jeder die Natur so zurücklässt, wie er sie vorgefunden hat, haben die Alkovner Bauern Transparente gestaltet, um auf die Problematik des Litterings aufmerksam zu machen. Unter dem Leitspruch „Bitte...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Bürgermeister Wolfgang Klinger, Elfriede Aigner, Andrea Möslinger, Gabriele Famler, Rachel und Wolfgang Klinger jun.

"Hui statt Pfui"
"Unbegreiflich, was alles neben der Straße landet"

Auch dieses Jahr beteiligten sich die Freiheitlichen aus Gaspoltshofen und Altenhof bei der Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui" von den Umwelt Profis. GASPOLTSHOFEN. Vom Kreisverkehr in Jeding bis zur Ortsgrenze Bachmanning und von Kronleiten bis zur Ortsgrenze Weibern führten die beiden Strecken, die heuer von der Freiheitlichen aus Gaspoltshofen gereinigt wurden. „Unbegreiflich, was alles neben der Straße landet! Sehr schlimm war es entlang der B 135. Da liegt extrem viel Müll. Fast bei...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
2021 konnte die "Hui statt Pfui"-Aktion in Taufkirchen wieder stattfinden.

"Hui statt Pfui"
Taufkirchens Straßenränder sind wieder sauber

Die Gemeinde Taufkirchen an der Trattnach beteiligte sich an der "Hui statt Pfui"-Flurreinigungsaktion. 32 Säcke Müll wurden von den Straßenrändern aufgelesen. TAUFKIRCHEN/TR. Nachdem im Vorjahr aufgrund der Covid-Pandemie die Flurreinigung abgesagt werden musste, wurde für 2021 wieder eine Veranstaltung zur Säuberung der Gemeinde geplant. Am 27. März 2021 fand diese Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ statt. Die Volksschule, die Feuerwehren, die Landjugend und engagierte Bürger beteiligten...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Erich Pröll mit Organisator Franz Saxenhofer und Helferin Stefanie Buchroither, die den Reifen in der Aschach gefunden hat.
2

Jeder Müllsack zählt
Hartkirchens Kampf gegen die Umweltverschmutzung

Seit mehreren Wochen läuft die "Hui statt Pfui"-Flurreinigungsaktion in Hartkirchen. Und das sehr erfolgreich. Organisator Franz Sachsenhofer motiviert die Bevölkerung, sich am Umweltschutz zu beteiligen. HARTKIRCHEN. Bisher lief die Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui" von Organisator Franz Sachsenhofer sehr erfolgreich. Über 25 Abfallsäcke an Müll haben die zahlreichen Helfer im Aschachtal-Zöhrerleiten gesammelt. Die Aktion lauft noch bis Samstag, 3.April. Jeder Einzelne kann selbstständig...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
3

Flurreinigungsaktion
Musikverein Gaspoltshofen auf Abwegen

Durch die Corona Pandemie geht es dem Musikverein Gaspoltshofen wie vielen Vereinen. Keine Proben, keine Ausrückungen, keine Konzerte keine größeren Zusammenkünfte. Das man sich an der Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui" beteiligen würde war schnell klar. Eine Gruppe junger Musiker/innen machte sich unter der Führung  von Obmann Roland Hattinger auf dem Weg um den Müll entlang der Straße von Bernhartsdorf bis Unteraffnang zu säubern. Auch das Bachbett entlang der Straße wurde so von Unrat...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Manfred Grausgruber
Die Volksschule Kematen beteiligt sich seit vielen Jahren an der Flurreinigungsaktion. Zuletzt säuberten die Schüler die Gemeindestraßen 2019 von achtlos weggeworfenem Müll. Denn 2020 war keine gemeinsame Schulaktion möglich.
2

"Hui statt Pfui"-Aktion
Gemeinden sammeln für eine saubere Zukunft

"Hui statt Pfui" – die Flurreinigungsinitiative der Umwelt Profis Oberösterreich geht in die nächste Runde. Zahlreiche Gemeinden und Schulen der Region beteiligen sich an der Aktion. BEZIRKE. Tonnenweise achtlos weggeworfener Müll liegt an den Rändern unserer Straßen und Wege und stört die Natur sowie die Kreislaufwirtschaft. Mit Dutzenden "Hui statt Pfui"-Aktionen wollen die Umwelt Profis bis Ende Mai bereits zum 14. Mal gegen das Problem der Vermüllung vorgehen. Auch Umweltlandesrat Stefan...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
5

HUI STATT PFUI
Flurreinigungsaktion der Stadtgemeinde Grieskirchen

Unsere Umwelt soll auch im Jahr 2021 trotz Corona sauber bleiben und daher ist gerade in diesen Zeiten das persönliche Engagement jedes Einzelnen von großem Wert. Auch wenn wir dieses Jahr nicht wie gewohnt alle gemeinsam unterwegs sein können, ist das Ergebnis doch ein gemeinsames. Darum laden wir wieder alle Bürgerinnen und Bürger zum Müllsammeln ein. Als Familie, in Kleingruppen oder je nach aktueller Corona-Situation als gesamte Schule, Kindergarten oder Verein. Auch Lauf- oder...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Stadtgemeinde Grieskirchen
Auch im Vorjahr wurde eifrig gesammelt. In Zell an der Pram waren auch die Jüngsten für die Umwelt unterwegs.
1

Müllsammelaktion
"Hui statt Pfui" – mit Abstand für ein sauberes Oberösterreich

Die „Hui statt Pfui“-Kampagne der OÖ Umwelt Profis wird 2021 weitergeführt. Dabei rufen das Umweltressort des Landes und der Landesabfallverband freiwillige Teilnehmer von Klein bis Groß, Schulen, Vereine und Privatpersonen auf, sich an den Flurreinigungsaktionen zu beteiligen. Natürlich unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Vorschriften. OÖ. Der Aktionszeitraum der heurigen "Hui statt Pfui"-Kampagne erstreckt sich hauptsächlich von März bis Ende Mai. Nicht nur Abfallsäcke und...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Anzeige
Müll sammeln, Foto machen und mit etwas Glück Shoppingutschein im Wert von 300€ gewinnen!
3 2 124

Bildergalerie
"Hui statt Pfui" - Müll sammeln und gewinnen!

Tue Gutes und rede darüber: Schau auf die Umwelt und nutze einen Spaziergang um Müll zu sammeln. Schicke uns ein Foto von deinem Müllspaziergang oder dem gesammelten Müll und gewinne mit etwas Glück einen Gutschein im Wert von 300€ von shoepping.at oder einen Wellnessurlaub im Wert von 600€! Mehr als 230 Müllsammelaktionen mussten aufgrund des Coronavirus abgesagt werden. Trotz der Lockerungen der Schutzmaßnahmen gilt es nach wie vor, Abstand zu halten und Menschenansammlungen zu vermeiden....

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Als Dankeschön wurden an die fleißigen Gallspacher Familien Vitalwelt-Gutscheine überreicht. (v.l.) Bürgermeister Dieter Lang, Michaela Steininger, Johann Huter, Evelyne Kirchtag mit ihrer Familie, Peter Rapp, Astrid Mittendorfer

Umweltschutz
Familien erhalten Dankeschön für Säuberungsinitiative

Während der Corona-Krise haben Gallspacher Familien dafür gesorgt, dass ihr Ort sauber bleibt. GALLSPACH. Für die selbst initiierte Flurreinigung bedankten sich Bürgermeister Dieter Lang, Umweltausschuss-Obmann Johann Huter und Familienausschuss-Obmann Peter Rapp bei allen, die sich an dieser Familieninitiative beteiligt haben. Als Dankeschön wurden jetzt Vitalwelt-Gutscheine an die fleißigen Hände überreicht. "Wir hoffen, dass nächstes Jahr unsere Flurreinigung wieder unter normalen Umständen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Auch die Kleinsten sammeln fleißig Müll ein.
2

Flurreinigung
Gallspacher Familien säubern die Gemeinde

Gallspacher Familien wollen trotz Corona-Notverordnungen einen sauberen Ort. Darum sammelten sie fleißig unachtsam weggeworfenen Müll ein. GALLSPACH. Familien in Gallspach zeigen Einsatz. Sie wollen das schöne Wetter bis Anfang Mai nützen und bei ausgiebigen Spaziergängen auch gleichzeitig ihren Ort vom über den Winter angesammelten Abfall befreien, nachdem die jährliche Flurreinigungs-Aktion des Umwelt-Ausschusses dieses Jahr als Veranstaltung abgesagt werden musste. Umweltausschuss-Obmann...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Eine reiche Beute haben auch die Landjugendlichen aus Taufkirchen an der Trattnach gemacht.
2

Flurreinigung
Landjugend zeigt Einsatz in Sachen "Frühjahrsputz"

Mitglieder aus über 80 Ortsgruppen beteiligen sich an der Müllsammelaktion der Landjugend OÖ – darunter auch die Landjugendlichen aus Peuerbach und Taufkirchen an der Trattnach. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Unter dem Motto „Frühjahrsputz mal anders“ startete die Landjugend Oberösterreich von 13. bis 19. April eine Müllsammelaktion. Dabei wurden die Mitglieder aufgerufen ihre Spaziergänge mit dem Einsammeln von Müll zu verbinden. Ergebnis ist, dass Landjugendliche aus über 80 Ortsgruppen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Eine große Ausbeute brachten die Landjugendlichen beim Frühjahrsputz mit.
3

Flurreinigung
Landjugend St. Agatha bringt die Natur auf Vordermann

Keine Zeit zum Faulenzen: Die Landjugendlichen in St. Agatha nutzten das Frühlingswetter um die Umgebung auf Saubermann zu bringen. ST. AGATHA. Die Landjugend St. Agatha beteiligte sich an der von der Landjugend Oberösterreich ins Leben gerufenen Aktion „Frühjahrsputz mal anders – Landjugend sammelt Müll“. Müll gehört in die Mülltonne und nicht in die Natur. Jedoch fällt es leider vielen Menschen schwer, das zu beherzigen. Bei ihren Spaziergängen durchs Gemeindegebiet von St. Agatha säuberten...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Machen es vor: Raffael und Vanessa Ehrengruber von der Landjugend Bezirk Eferidng.

Flurreinigung
Landjugend Bezirk Eferding lädt zur Müllsammel-Challenge

Um ihre Mitglieder zu motivieren ruft die Landjugend Bezirk Eferding zur Müllsammel-Challenge, bei der es Lagerhaus-Gutscheine zu gewinnen gibt. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. In ganz Oberösterreich findet ein Frühjahresputz der Landjugendgruppen statt. Die Landjugendlichen im Bezirk Eferding machen mit und haben sich dazu eine „Challenge“ überlegt, um die Mitglieder zu motivieren. So funktionierts: Schnapp dir beim Spaziergang einen Müllsack und Handschuhe. Sammle den Müll ein, mach ein Foto...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Mitglieder des Samareiner Familienbunds beteiligten sich an der Flurreinigungsaktion 2019 und verschönerten den Ort.

Flurreinigungsaktionen
"Wir schmeißen die Zukunft weg"

BEZIRKE (red/mef). „Wir rufen freiwillige Teilnehmer auch heuer wieder dazu auf, achtlos weggeworfenen Abfall entlang von Wegen und Straßen, Bächen und öffentlichen Grünflächen einzusammeln und fachgerecht über die Gemeinde entsorgen zu lassen. Dafür werden heuer rund 40.000 Abfallsäcke und 24.000 Handschuhe gratis zur Verfügung gestellt. Wir erwarten mehr als 60.000 helfende Hände“, sagt der Vorsitzende des Landesabfallverbands Roland Wohlmuth. Im Bezirk Grieskirchen sind es laut Rudolf...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
Getränkeverpackungen sind ein Großteil des Mülls der bei Flurreinigungsaktionen gesammelt wird.
1

Flurreinigung
Gemeinsam gegen „Littering“

OÖ. Für die kommunale Abfallwirtschaft ist das Wegwerfen von Müll in die Landschaft (= Littering) ein massives Problem. Deshalb starten die Umwelt Profis in Kooperation mit der BezirksRundschau eine große Flurreinigungs-Offensive unter dem bereits bewährten Motto „Hui statt Pfui“. „Unsere Aufklärungsarbeit beginnt bereits in den Schulen“, sagt Thomas Anderer, Geschäftsführer des OÖ Landesabfallverbands (OÖ LAV). Aber auch bei den Erwachsenen dürfte Nachholbedarf in Sachen Entsorgung bestehen –...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
2

Unachtsame Müllentsorgung
Vor lauter Müll den Wald nicht sehen

Bei einer Reinigungsaktion wurden im Bezirk Eferding heuer 1,3 Tonnen Abfall gesammelt. REGION (ana). Ein kurzer Spaziergang durch die Friedlau im Gemeindegebiet Pupping reicht, um zu erkennen: Die Wiesen und Waldstücke werden immer stärker durch das Wegwerfen von Müll verschmutzt. Das sogenannte Littering, also das unachtsame Wegwerfen von Müll in der Natur, ist ein heikles Thema. Autofahrer oder Spaziergänger werfen das, was nicht mehr gebraucht wird, an Ort und Stelle auf den Boden. Diese...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Der Samareiner Familienbund war mit Begeisterung dabei!
2 24

Flurreinigungsaktion
Samarein wurde gesäubert

Am 6. April fand die heurige Flurreinigungsaktion in St. Marienkirchen P. statt. Fast 100 umweltbewusste Samareinerinnen und Samareiner trafen sich um 8 Uhr im Feuerwehrhaus, um die Natur von achtlos weggeworfenem Unrat zu befreien. Der Umweltausschuss unter Obmann Gerhard Hummer organsierte diese Flurreinigungsaktion und viele Vereine und Privatpersonen waren fleißig mit dabei. Die freiwillige Feuerwehr verköstigte im Anschluss die freiwilligen Helfer mit Würstel und Getränke. Die Mitarbeiter...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Eva Wahlmüller
Fleißige Hände sorgten bei der Flursäuberungsaktion 2018 wieder für ein sauberes Grieskirchen.
1

Sauber in den Frühling: Grieskirchner Flurreinigungsaktion 2018

Dank zahlreicher Freiwilliger sind nun Stadt und Umland wieder vom Müll befreit, der nach dem Winter zum Vorschein gekommen ist. 50 fleißige Helferinnen und Helfer sammelten knapp 7m³ Müll. Der städtische Bauhof führte den Abfall schließlich einer ordnungsgemäßen Entsorgung zu. Die Menge entspricht mindestens einer LKW-Ladung. Vor allem Getränkedosen, PET-Flaschen und Zigarettenschachtel hatten Zeitgenossen mit nicht sehr ausgeprägtem Umweltgedanken in der Landschaft hinterlassen. Gefunden...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Stadtgemeinde Grieskirchen
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.