Flurreinigung

Beiträge zum Thema Flurreinigung

Etwa 50 Personen beteiligten sich an der Säuberungsaktion.
3

Hui statt Pfui
Schwarzenberger beteiligten sich bei Flurreinigungsaktion

Viele Schwarzenberger waren auch in diesem Jahr wieder unterwegs, um die Straßenränder vom Müll zu befreien. SCHWARZENBERG. Etwa 50 Personen beteiligten sich an der von Umweltausschussobmann Martin Hauer organisierten Säuberungsaktion. Vereine, viele Jugendliche, Schüler und auch Kindergartenkinder haben heuer geholfen, den Müll an den Straßenrändern einzusammeln. Hier zeigt sich, wie wichtig auch gerade den „Jungen“ eine saubere Natur ist. In sieben Gruppen eingeteilt, bewaffnet mit...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
5

Hui statt Pfui
Schüler sorgten für sauberes Schulgelände in St. Martin

Trotz Kälte waren die Jugendlichen fleißig und sammelten rund um das Schulgebäude in St. Martin 30 Kilogramm Müll. Manches davon wird nun kreativ verwertet. ST. MARTIN. Auch die Aprilkälte konnte die Schüler der Mittelschule St. Martin sowie ihre Lehrer Julia Koblmüller und Andi Stifter nicht abhalten, mit den Sammelsäcken auszuschwärmen. Sie beteiligten sich an der Aktion "Hui statt Pfui" des Bezirksabfallverbandes und bemühten sich, im erweiterten Schulgebiet alles sauber zu machen, rund um...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
77 Erwachsene und 38 Kinder säuberten die Gemeinde und die Umgebung von Müll.
7

Flurreinigungsaktion
Gemeinde Altenfelden ist jetzt "Hui statt Pfui"

Auch in der Gemeinde Altenfelden beteiligten sich heuer zahlreiche Freiwillige an der Flurreinigungsaktion. ALTENFELDEN. Vielen Altenfeldnern sind ihre Gemeinde und die Umwelt ein großes Anliegen. Daher war auch die Flurreinigungsaktion in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg. Die Gemeinde und der Bezirksabfallverband BAV hatten mit Unterstützung der BezirksRundschau wieder zur Teilnahme an der Aktion "Hui statt Pfui" aufgerufen. 115 Personen machten sich, bewaffnet mit Handschuhen und...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Die Volksschüler aus Niederkappel zählten zu den eifrigsten Sammlern.
4

Hui statt Pfui
Niederkappler waren unterwegs in Sachen Sauberkeit

Zahlreiche Gemeindebürger waren mit viel Engagement bei der diesjährigen Flurreinigungs-Aktion in Niederkappel unter dem Titel "Hui statt Pfui" dabei. NIEDERKAPPEL. Anfang April fand die von der Gemeinde Niederkappel und dem Bezirksabfallverband organisierte Landschaftssäuberungsaktion „Hui statt Pfui“ statt. Mehr als 45 engagierte und fleißige Gemeindebürger beteiligten sich an der Aktion, bei der Wege, Straßen und Grünflächen gereinigt wurden. Tatkräftig unterstützt wurden sie von den...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
4

Flurreinigung
"Hui statt Pfui": Lembacher machen den Ort sauber

58 Lembacher machten sich Anfang April auf, die Gemeinde von Müll und Unrat zu befreien. Sie beteiligten sich an der Aktion "Hui statt Pfui". LEMBACH. "Wir machen Lembach sauber" – dazu rief Bürgermeisterin Nicole Leitenmüller in der Gemeindezeitung auf. Dem Aufruf folgten Anfang April 58 Personen, darunter eine große Anzahl von Kindern. Sie nahmen am vergangenen Samstag an der "Hui statt Pfui"-Aktion des Bezirksabfallverbandes BAV teil. Das Gemeindegebiet wurde in fünf Rayone unterteilt und...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Auch im Vorjahr wurde eifrig gesammelt. In Zell an der Pram waren auch die Jüngsten für die Umwelt unterwegs.
1

Müllsammelaktion
"Hui statt Pfui" – mit Abstand für ein sauberes Oberösterreich

Die „Hui statt Pfui“-Kampagne der OÖ Umwelt Profis wird 2021 weitergeführt. Dabei rufen das Umweltressort des Landes und der Landesabfallverband freiwillige Teilnehmer von Klein bis Groß, Schulen, Vereine und Privatpersonen auf, sich an den Flurreinigungsaktionen zu beteiligen. Natürlich unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Vorschriften. OÖ. Der Aktionszeitraum der heurigen "Hui statt Pfui"-Kampagne erstreckt sich hauptsächlich von März bis Ende Mai. Nicht nur Abfallsäcke und...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Anzeige
Müll sammeln, Foto machen und mit etwas Glück Shoppingutschein im Wert von 300€ gewinnen!
3 2 124

Bildergalerie
"Hui statt Pfui" - Müll sammeln und gewinnen!

Tue Gutes und rede darüber: Schau auf die Umwelt und nutze einen Spaziergang um Müll zu sammeln. Schicke uns ein Foto von deinem Müllspaziergang oder dem gesammelten Müll und gewinne mit etwas Glück einen Gutschein im Wert von 300€ von shoepping.at oder einen Wellnessurlaub im Wert von 600€! Mehr als 230 Müllsammelaktionen mussten aufgrund des Coronavirus abgesagt werden. Trotz der Lockerungen der Schutzmaßnahmen gilt es nach wie vor, Abstand zu halten und Menschenansammlungen zu vermeiden....

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Getränkeverpackungen sind ein Großteil des Mülls der bei Flurreinigungsaktionen gesammelt wird.
1

Flurreinigung
Gemeinsam gegen „Littering“

OÖ. Für die kommunale Abfallwirtschaft ist das Wegwerfen von Müll in die Landschaft (= Littering) ein massives Problem. Deshalb starten die Umwelt Profis in Kooperation mit der BezirksRundschau eine große Flurreinigungs-Offensive unter dem bereits bewährten Motto „Hui statt Pfui“. „Unsere Aufklärungsarbeit beginnt bereits in den Schulen“, sagt Thomas Anderer, Geschäftsführer des OÖ Landesabfallverbands (OÖ LAV). Aber auch bei den Erwachsenen dürfte Nachholbedarf in Sachen Entsorgung bestehen –...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
3

"HUI STATT PFUI"
Ein "sauberhafter" Schultag

Einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leisteten die SchülerInnen der VS Ulrichsberg. Im Frühling kommen jedes Jahre nach der Schneeschmelze achtlos weggeworfene Getränkedosen, Flaschen, Zigarettenstummel und Plastikverpackungen zum Vorschein, die  Wiesen, Straßenränder und Spielflächen „vermüllen“. Leider werden Abfälle oft aus dem Auto geworfen oder beim Gehen einfach fallen gelassen. Es dauert oft Jahre, bis diese Abfälle vollständig abgebaut sind. Darüber hinaus geben sie giftige Stoffe...

  • Rohrbach
  • Barbara Fischer
Der Müll wurde in Säcken gesammelt und entsorgt.

Flurreinigung
Feuerwehr Neuhaus-Untermühl unterwegs im Auftrag der Umwelt und der Natur

ST. MARTIN. Die Ortsbildpflege, die Umwelt und die Natur sind Anliegen, die der Freiwilligen Feuerwehr Neuhaus-Untermühl besonders am Herzen liegen. Rechtzeitig bevor die Sträucher und Gräser wieder zu wachsen beginnen und dadurch den Müll verdecken, machten sich kürzlich zahlreiche Feuerwehrmitglieder und Kinder auf den Weg, um das gesamte Gebiet von Untermühl bis nach Partenstein und bis in die Exlau von herumliegendem Müll zu befreien. Manch seltsame und manch interessante Dinge wurden...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
von links: Prof. Mag. Sonja Nigl, Anika Baumgartner, Victoria Kobler, Raffaela Hurnaus, Sophie Stumpner, Doris Kneidinger, Karin Weinbauer, Katharina Prechtl

Schülerinnen des Gymnasiums Rohrbach bei der Flurreinigung

Nachdem Sonja Nigl, Professorin für Biologie am BRG Rohrbach, bei ihren täglichen Laufrunden auf die zunehmende Flurverunreinigung durch achtlos entsorgten Müll aufmerksam geworden war, verlegte sie kurzerhand den Unterricht ins Freie um „aufzuräumen“. Ausgerüstet mit Müllsäcken, Handschuhen und Müllzwickern des Altstoffsammelzentrums Rohrbach-Berg wurde das Wahlpflichtfach Biologie zu einer sehr erfolgreichen, wenn auch erschütternden Expedition. Die Schülerinnen waren entsetzt, was und...

  • Rohrbach
  • Bundesgymnasium/Bundesrealgymnasium Rohrbach

Eifrige Müllsammler

Besonders die Jüngsten waren bei der Flurreinigungsaktion mit Eifer dabei. Im Bild die Sammelgruppe der Feuerwehr Karlsbach mit Kommandant Hubert Raab und seinen Helfern und Helferinnen.

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer

90 Altenfeldner halfen bei "Hui statt Pfui" mit

Rund 90 Altenfeldnerinnen und Altenfeldner waren bei der Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ mit dabei. Schüler der Volksschule sowie Mitglieder aller Vereinen haben auch heuer wieder die Bachläufe, Weg- und Straßenränder von weggeworfenem Müll gesäubert. Als kleine Anerkennung wurden alle Teilnehmer vom Bürgermeister zu einem kleinen Imbiss in die Altenfeldner Gasthäuser eingeladen. Neben einer sauberen Natur hat diese jährliche Aktion einen wichtigen Nebeneffekt: Es wird bewusst, dass jedes...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.