Flurreinigungsaktion

Beiträge zum Thema Flurreinigungsaktion

Mit Handschuhe und Müllsäcken ausgerüstet sammelten viele Freiwillige in Dorf an der Pram Weggeworfenes entlang von Straßen, auf Wiesen und Wegen.

Hui statt Pfui
Dorfer Bürger sammelten 31 Säcke voll Müll

Viele Freiwillige beteiligten sich Mitte April 2021 an der Flurreinigungsaktion der Gemeinde Dorf an der Pram.  DORF AN DER PRAM. Unter dem Motto "Hui statt Pfui" schwärmten 81 Erwachsene und Kinder mit Handschuhen und Müllsäcken ausgerüstet im ganzen Dorfer Gemeindegebiet aus, um achtlos weggeworfenen Müll einzusammeln. Die Ausbeute war groß: Es kamen 31 Säcke voller Unrat zusammen. Bevor es nach Hause ging, gab es für alle freiwilligen Helfer noch eine kleine Stärkung.

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Auch die Jugendfeuerwehr beteiligte sich an der Müllsammelaktion. Als Danke gab es für alle Beteiligten eine Jause zum Mitnehmen.
3

Hui statt Pfui 2021
150 Kilogramm Müll sammelten St. Rominger in ihrer Gemeinde ein

Etwa 150 Kilogramm Müll sammelten Freiwillige in St. Roman im Rahmen der "Hui statt Pfui"-Aktion auf Straßen, Wiesen und Wäldern auf.  ST. ROMAN. „Wirf nix raus – nimm´s mit nach Haus“: Das sollte die Devise eines jeden sein, wenn es um Müll geht. Leider verfolgen nicht alle diese Einstellung. Deswegen kommen auch in St. Roman an einem Tag im Jahr Freiwillige zusammen, um die Straßen, Wiesen und Wälder vom Müll zu befreien, den andere Menschen unachtsam liegen gelassen haben. Am 10. April...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Etwa 80 Brunnenthaler beteiligten sich an der Flurreinigungsaktion 2021.

Hui statt Pfui-Aktion
Brunnenthaler säuberten ihre Gemeinde vom Müll

BRUNNENTHAL. Rund 80 Personen starteten am 10. April 2021 um 13 Uhr bei den beiden Feuerwehrhäusern in Brunnenthal und Wallensham, um ihre Heimatgemeinde zu säubern. Neben zahlreichen Kindern der Volksschule Brunnenthal, waren auch viele Familien und Vereine mit von der Partie. Als kleines Dankeschön für die Beteiligung erhielten die freiwilligen Helfer von Bürgermeister Roland Wohlmuth einen kleinen Snack als Wegzehrung.

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Umweltstadtrat Stefan Wimmer (l.) mit dem BezirksRundschau-Team Melanie Bachmayer, Judith Kunde, Andi Osterkorn und Victoria Breit (v. l.).
1 Video 10

Flurreinigungsaktion
Schärdings Umweltstadtrat bei "Hui statt Pfui" im Einsatz

Umweltstadtrat Stefan Wimmer macht bei der von den OÖ Umweltprofis initiierten Aktion „Hui statt Pfui“ mit. SCHÄRDING. Bis Ende Mai läuft noch die vom Umweltressort des Landes sowie des Landesabfallverband initiierten "Hui statt Pfui"-Flurreinigungsaktionen. Gemeinsam mit dem Schärdinger BezirksRundschau-Team war auch Wimmer in der Barockstadt im Müllsammel-Einsatz. "Solche Aktionen sind extrem wichtig, weil uns das alle angeht. Ich bin schon der Meinung, dass hier jeder im Kleinen viel tun...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Schüler der Volksschule Wernstein staunten nicht schlecht, was sie beim Müllsammeln entlang der Straßen, Wege und auf Wiesen alles fanden.
2

Hui statt Pfui
Volksschule Wernstein machte Frühjahrsputz in der Natur

WERNSTEIN. Da die Turnstunden coronabedingt in diesem Schuljahr ohnehin im Freien stattfinden, nutzten die Kinder der Volksschule Wernstein diese, um in der Natur etwas aufzuräumen. Alle Klassen suchten die Umgebung der Schule nach Dingen ab, die hier eigentlich nichts verloren haben. Die Kinder staunten, was da alles zu finden war. Bürgermeister Alois Stadler bedankte sich bei den fleißigen Müllsammlern mit Werstsemmeln.

  • Schärding
  • Michelle Bichler
35 Kinder beteiligten sich an der Flurreinigungsaktion in Riedau.
8

Hui statt Pfui-Aktion
In Riedau ging's dem Müll an den Kragen

Der ÖAAB Riedau lud am Samstag, 10. April 2021, zur jährlichen Flurreinigung. Rund 70 Riedauer, darunter auch viele Kicker des SV Riedau, beteiligten sich an der Aktion.  RIEDAU. Bei frühlingshaften Temperaturen schwärmten 35 Erwachsene und 35 Kinder im Riedauer Gemeindegebiet aus, um dem Müll den Kampf anzusagen. Mit Handschuhen und Warnwesten ausgestattet, ging es entlang von Straßen, Bächen und Wegen. Die Ausbeute war groß: Ganze 45 Müllsäcke wurden mit weggeworfenem Unrat gefüllt. "Es ist...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Auch in Zeiten von Corona zeigt der 9-jährige Umweltschützer aus Kopfing, wie man die Zeit sinnvoll nutzen kann.
5

Hui statt Pfui
Junger Umweltschützer zieht zehn Kilo Müll aus Bach

Jonas Eichinger und seine Tante Katharina Mairinger holten Plastik aus Bach. Die Müllmengen schockierten. KOPFING, SCHARDENBERG. Der 9-jährige Kopfinger Jonas Eichinger ist laut Tante ein Naturfreund. "Bereits seit seinem dritten Lebensjahr besitzt er ein eigenes Beet im Garten, das er hegt und pflegt und sich an den wachsenden Pflanzen erfreut", so Katharina Mairinger aus Schardenberg. Als Jonas am Palmsonntag, 28. März, mit seiner Tante beim Abendspaziergang am Neudorfinger Bach in...

  • Schärding
  • David Ebner
Betreuer und Mitarbeiter der Lebenshilfe und die dritte Klasse der Volksschule Eggerding gingen an einem Vormittag gemeinsam Müll sammeln.
Video 12

Hui statt Pfui 2021
Lebenshilfe und Volksschule sammelten in Eggerding gemeinsam Müll

Volksschule und Lebenshilfe Eggerding beteiligten sich an "Hui statt Pfui" EGGERDING. "Hui statt pfui" heißt es nun in Eggerding. Hier halfen Betreuer und Beschäftigte der Lebenshilfe in Eggerding sowie die dritte Klasse der Volksschule Eggerding bei einer Müllsammelaktion zusammen. Aufgeteilt in Kleingruppen streiften sie durch den Ortskern und sammelten Müll am Wegesrand ein. In der Volksschule stand Abfall gerade erst als Thema auf dem Lehrplan. Da war die gemeinsame Flurreinigung ein guter...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Zahlreiche Nachwuchskicker waren bei der Müllsammelaktion im Einsatz.
2

Hui statt Pfui
Sportverein macht erschreckend große "Beute"

TAUFKIRCHEN/PRAM. Der Sportverein Taufkirchen an der Pram nahm auch dieses Mal wieder an der alle zwei Jahre stattfindenden Umweltsäuberungsaktion Hui statt Pfui teil. Viele Nachwuchskicker wurden zuerst mit Handschuhen und Müllsäcken ausgestattet und machten sich dann auf den Weg, um achtlos weggeworfenen Unrat entlang von Straßen und Wegen einzusammeln. Die erschreckend große „Beute“ wurde im Anschluss ins ASZ Taufkirchen gebracht.

  • Schärding
  • David Ebner
3

Hui statt Pfui
Eine Pferdestärke und 100 helfende Hände bei Flurreinigungsaktion

VICHTENSTEIN. Eine Pferdestärke und über 100 anpackende Hände sorgten für Power bei der Flurreinigungsaktion in Vichtenstein. Die fleißigen Helfer säuberten über 600 Höhenmeter von der Donau bis zum Haugsteingipfel von Abfall, den andere Mitmenschen achtlos weggeworfen hatten. Sämtliche Wanderwege und Straßen im Gemeindegebiet wurden abgegangen und auf Vordermann gebracht. Als kleines Dankeschön erhielten alle freiwilligen Helfer noch eine Jause am Bauhof.

  • Schärding
  • Judith Kunde
Getränkeverpackungen sind ein Großteil des Mülls der bei Flurreinigungsaktionen gesammelt wird.
1

Flurreinigung
Gemeinsam gegen „Littering“

OÖ. Für die kommunale Abfallwirtschaft ist das Wegwerfen von Müll in die Landschaft (= Littering) ein massives Problem. Deshalb starten die Umwelt Profis in Kooperation mit der BezirksRundschau eine große Flurreinigungs-Offensive unter dem bereits bewährten Motto „Hui statt Pfui“. „Unsere Aufklärungsarbeit beginnt bereits in den Schulen“, sagt Thomas Anderer, Geschäftsführer des OÖ Landesabfallverbands (OÖ LAV). Aber auch bei den Erwachsenen dürfte Nachholbedarf in Sachen Entsorgung bestehen –...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
In den vergangenen zehn Jahren wurden 600 Tonnen Abfall bei Flurreinigungsaktionen eingesammelt.

OÖ. Landesabfallverband
Pfandsystem gegen Littering

Die Vermüllung der Natur (Littering) habe sich laut OÖ. Landesabfallverband-Vorsitzendem Roland Wohlmuth zu einem gefährlichen Trend entwickelt. OÖ. „Pfandsysteme eignen sich hervorragend als Instrument gegen die zunehmende Vermüllung der Natur und das achtlose Wegwerfen von Abfall (Littering)“, betont OÖ. Landesabfallverband-Vorsitzender Roland Wohlmuth. Neben der Natur und den Tieren leiden auch die Landwirte unter den Auswirkungen von Littering. Beispielsweise kann Erntegut mit...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Auch Kinder machten bei der Flursäuberung mit.
5

Flursäuberungsaktion Zell an der Pram

ZELL/PRAM (ebd). Am 6. April fand die alljährliche Flursäuberungsaktion der Gemeinde statt. Umweltbewusste Zeller trafen sich um 9 Uhr vor der Raiffeisenbank, um die Natur von achtlos weggeworfenem Unrat zu befreien. Die Organisation übernahm wie gewohnt Walter Demelbauer. Auf diesem Weg ein ein herzliches Dankeschön an alle freiwilligen Helfer. Fotos: Gemeinde Zell/Pram

  • Schärding
  • David Ebner
Sieben Vereine und zahlreiche Privatpersonen, ingesamt 65 Personen, beteiligten sich an der Flurreinigungsaktion "Schärding Picobello" 2019.
3

Schärding Picobello
54 Personen sammelten Müll entlang Schärdings Straßen – 40 Säcke voll!

SCHÄRDING. 40 Säcke voller Dosen, Plastikflaschen und anderen weggeworfenen Unrat kamen bei der Flurreinigungsaktion "Schärding Picobello" 2019 zusammen. Außerdem noch zahlreiche sperrige Gegenstände. Dazu waren 65 Schärdinger am Samstag, 30. März 2019, einen Tag lang als "Saubermacher" im Stadtgebiet unterwegs. Die von ihnen gefüllten Müllsäcke wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Schärding eingesammelt und entsorgt. Der Bezirksabfallverband Schärding unterstützte die Aktion mit der...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
In Schärding sind wieder Vereine und Schulen im Einsatz.
4

Umweltaktion
Schärding und Andorf räumen auf

BezirksRundschau und Coca-Cola unterstützen Flurreinigungs-Aktionen im Bezirk Schärding. ANDORF, SCHÄRDING (ebd). Die BezirksRundschau und Coca-Cola holen jene Gemeinden vor den Vorhang, die "Flurreinigungen" durchführen. Unter dem Motto "Wir räumen auf: Miteinand!" können sich Gemeinden bei der Aktion anmelden und ein Gemeindefest gewinnen. Aus dem Bezirk Schärding machen Andorf und Schärding mit. In beiden Gemeinden wird am Samstag, 30. März (siehe Kasten), aufgeräumt. Dazu Andorfs...

  • Schärding
  • David Ebner
3

Werkstätte Münzkirchen
Lebenshilfe-Klienten machten Flurreinigungsaktion

SANKT MARIENKIRCHEN (juk). Gewissenhaft und mit sehr viel Freude an der Sache sammelten fünf Klienten der Werkstätte Münzkirchen an den Straßenrändern und Wegen der Gemeinde Sankt Marienkirchen Müll. Einen ganzen Tag lang waren sie bei ihrer Flurreinigungsaktion im Einsatz, zum Dank lud Bürgermeister Bernhard Fischer die Gruppe zum Mittagessen ein. "Bei meinen morgendlichen Laufrunden fiel mir auf, dass sehr viel Müll neben der Straße liegt und so entstand die Idee der Flurreinigungsaktion...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Schärdinger Volksschüler im "Umwelteinsatz"

SCHÄRDING (ebd). Auch heuer beteiligte sich die Volksschule Schärding an der Flurreinigungsaktion „ Hui statt Pfui“. Die Schulkinder schwärmten mit ihren Lehrern von 4. bis 6. April 4. mit Müllsäcken und Handschuhen in verschiedenen Bereichen der Stadt aus. Dabei wurde eifrig nach Abfall gesucht und gesammelt. "Es ist jedes Jahr eine Freude zu beobachten, wie ausgeprägt der Umweltschutzgedanke bei den Kindern ist", so Pädagogin Elisabeth Wohlmuth.

  • Schärding
  • David Ebner
5

Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui" in Dorf an der Pram

Am Freitag 24.3 und Samstag 25.3 wurde in Dorf an der Pram die, vom Bezirksabfallverband BAV Schärding eingeleitete, Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ mit einer sehr großer Beteiligung von über 90 Personen durchgeführt. Die Vereine Landjugend, Musik, Union, sowie die Organisationen Feuerwehr Hinterndobl und Dorf an der Pram und die Volksschule Dorf an der Pram haben mit großer Begeisterung an der Aktion teilgenommen. Die größtenteils jungen Mitwirkenden durften dadurch auch erfahren wie...

  • Schärding
  • Gemeinde Dorf an der Pram

230 Esternberger bei "Frühjahrsputz" dabei

ESTERNBERG. "Hui statt Pfui" ist das Motto der Flurreinigungsaktion, die die Gemeinde Esternberg zusammen mit dem Bezirksabfallverband veranstaltet hat. 130 Esternberger befreiten die flächenmäßig größte Gemeinde des Bezirks Schärding von Müll. Tags zuvor waren an die 100 Kinder aus Kindergarten und Volksschule unterwegs, um dem Ortskern zu säubern. Wie Bürgermeister Rudolf Haas sagt, war ein "Hotspot im negativen Sinn" bei dieser Reiningsaktion die Landesstraße von Esternberg bis zur...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
2

Gemeinde vom Müll befreit

ST. MARIENKIRCHEN. 500 Kilogramm Müll sammelten die St. Marienkirchen an einem Vormittag. Der Umweltausschuss rief unter der Leitung von Gemeinderätin Sarah Jakob zur Flurreinigungsaktion Hui statt Pfui. Mit Unterstützung des Bezirksabfallverbands waren an dem Tag etwa 50 freiwillige Helfer unterwegs, um im Gemeindegebiet weggeschmissenen Müll aufzusammeln. Nach der getanen Arbeit wurden die Helfer als Dankeschön von Bürgermeister Bernhard Fischer im Namen der Gemeinde zu einem Imbiss im...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Die Umweltsäuberer der Berufsschule Schärding.

Berufsschüler sammelten Müll

Schülerinnen bzw. Schüler der Berufsschule Schärding nahmen an der Umweltsäuberungsaktion "Hui statt Pfui" teil und sammelten einiges an Müll. Die Stadtgemeinde stellte Säcke und Handschuhe zur Verfügung und sorgte anschließend für eine kleine Stärkung.

  • Schärding
  • Alois Braid (BS Schärding)
3

Für ein sauberes Wernstein

WERNSTEIN. Nachdem sich der Winter verabschiedet hat, kommt an den Straßen und Wegen allerlei Müll zum Vorschein. Deshalb startete die Gemeinde Wernstein eine Flurreinigungsaktion. Rund 60 Wernsteiner haben sich dafür zusammengefunden – darunter auch einige Asylwerber. Zum Abschluss lud die Gemeinde zum Mittagstisch – und beteiligte sich dabei an der Aktion "Mahlzeit miteinand" des Landes Oberösterreich.

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
7

Saubermach-Tour quer durch den Bezirk

BEZIRK. Von Zell an der Pram bis St. Roman: Die Bürger des Bezirks nehmen Besen und Müllsack in die Hand und säubern die Gemeinden. Die Zeller starteten am 12. April die Flurreinigungsaktion. Zahlreiche Helfer haben sich eingefunden, um Müll einzusammeln und ordnungsgemäß zu entsorgen. So auch in St. Marienkirchen: 45 Saubermacher haben den Frühjahrsputz gestartet und sammelten insgesamt etwa 700 Kilogramm Müll. In Altschwendt haben über 20 fleißige Helfer 25 Säcke voll Müll gesammelt. Dabei...

  • Linz
  • Kathrin Schwendinger

Gemeinsam über eine Tonne Müll gesammelt

ST. FLORIAN. Über 60 Teilnehmer haben zusammen geholfen und den Müll entlang der Straßen und Wege eingesammelt. Denn am vergangenen Samstag fand in St. Florian wieder die Flurreinigungsaktion statt. Über eine Tonne Müll, Alteisen und eine Menge Autorreifen und Altglas fand im Laufe des Vormittags dank der Bauhofmitarbeiter seinen Weg zur Entsorgung.

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.