Ford

Beiträge zum Thema Ford

Hermann Neubauer und sein Co Bernhard Ettel mit ihrem "Ford Fiesta Rally2"
7

Rally Monte Carlo
Neubauer fährt als Gesamt-Neunzehnter durch das Ziel

Unglaublich schwierige Bedingungen bei der 89. Auflage der Rally Monte Carlo! Aber Hermann Neubauer und sein Co Bernhard Ettel meisterten ihre Aufgabe bravourös: Die Zielankunft brachte Platz 19 in der Gesamtwertung und Platz vier in der WRC3 (World Rally Championship; Weltmeisterschaft). ST. MICHAEL IM LUNGAU, MONTE CARLO. Die Erleichterung stand Ford-Pilot Hermann Neubauer aus St. Michael nach seiner Zieldurchfahrt bei der 89. Auflage der legendären Rally Monte Carlo, am Sonntag, ins Gesicht...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Hermann Neubauer in seinem Boliden beim Auftakt der Rally Monte Carlo am Donnerstag.

Hermann Neubauer
Am Sonntag will er in Monte Carlo über die Ziellinie fahren

Der Auftakt für Rallye-Pilot Hermann Neubauer ist absolviert. Die ersten beiden Sonderprüfungen am Donnerstag brachten äußerst schwierige Bedingungen. ST. MICHAEL, MONTE CARLO. Rallye-Pilot Hermann Neubauer St. Michael im Lungau absolvierte am Donnerstagnachmittag, 21. Jänner, den Auftakt der "Rally Monte Carlo". Die ersten beiden Sonderprüfungen hätten – wie erwartet – äußerst schwierige Bedingungen gebracht. Das gab Neubauers Pressestelle bekannt. Die erste Prüfung sei frei von Eis und Schnee...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Nach Neubauers dritten Sieg in Folge ist die Führung in der Meisterschaft zum Greifen nahe.

Rallye
Neubauer triumphiert im Wechselland

Es ist der dritte Sieg des Lungauers in Folge. Die Führung in der Österreichischen Rallye-Staatsmeisterschaft ist nun zum Greifen nahe. SANKT MICHAEL. Hermann Neubauer und seine „Ersatz-Co-Pilotin“ Christina Ettel triumphierten die Wechselland Rallye, die am Freitag und Samstag im steirisch-niederösterreichischen Grenzgebiet gefahren wurde. Der Sankt Michaeler Ford-Pilot ließ von Beginn an keinen Zweifel aufkommen. Trotz schwieriger, wechselhafter Witterungsbedingungen mit viel Regen und...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Das Ford-Duo Neubauer/Ettel siegt beim zweiten Staatsmeisterschaftslauf im Rebenland mit 25,3 Sek. Vorsprung
1

Rebenland Rallye
Hermann Neubauer und Bernhard Ettel siegen klar

Nach der Fahrfreude kam im steirischen Rebenland endlich auch der Erfolg für Hermann Neubauer zurück. SANKT MICHAEL, LEUTSCHACH. Die Rebenland Rallye bei Leutschach (Steiermark) verlief für Hermann Neubauer aus Sankt Michael und seinen Copiloten Bernhard Ettel ganz nach Plan: Wie es zuvor angekündigt hatten, begann das Ford-Duo eher abwartend, steigerte kontinuierlich das Tempo und ließ sich am Ende durch nichts mehr aus der Ruhe bringen. Souveräner zweiter Tag Vor allem am zweiten Tag fuhr...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Wer noch nicht bereit für einen SUV ist, greift zum Kleinwagen im Abenteuerlook wie dem Ford Fiesta Active.
7

Ford Fiesta Active: Gutes Mittelding zwischen Kleinwagen und SUV
Ford Fiesta Active im Test

Antrieb: 4/5Trotz „nur“ drei Zylindern zündet der 140 PS-Motor ab 2.500 Umdrehungen so richtig den Turbo. Mit einer sehr präzisen Sechsgang-Schaltung geht es rasch rauf und runter. Fahrwerk: 5/5Als höher gesetzter Kleinwagen bzw. eben noch nicht SUV liegt er gut auf der Straße. Gefühlt „brettlhart“ werden Schlaglöcher dennoch sanft bezwungen. Innere Werte: 3/5(Koffer)Raumwunder darf man sich in dieser Fahrzeugklasse keines erwarten. Dennoch sind ausreichend Staufächer vorhanden. Optisch...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Die neue hochmoderne Crash-Test-Anlage von Ford ist 15,5 Millionen Euro teuer.
2

Die Sicherheit des neuen Focus wurde mit maximal erreichbaren fünf Sternen ausgezeichnet
Schlitten fahren

Seit September ist der neue Ford Focus auf dem Markt und bietet durch seine Fahrer-Assistenzsysteme und innovativen Technologien größtmögliche Sicherheit. Der Euro NCAP-Test hat dies bestätigt: Die Sicherheit des neuen Focus wurde mit maximal erreichbaren fünf Sternen ausgezeichnet. Der Focus zählt somit zu den ersten Fahrzeugen, die von der Euro NCAP-Organisation nach ihren neuen, strengeren Testkriterien geprüft wurden und diese Tests auch erfüllt haben. Neue Top-Anlage Um dieses Top-Ergebnis...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Das „Performance-Paket“ für den neuen Ford Fiesta ST gibt es auf Wunsch.
2

Für fabelhaften Fahrspaß!

Es geht immer noch ein bisschen dynamischer. Der neue Ford Fiesta ST sprintet nicht nur in 6,5 Sekunden auf 100 km/h, sondern setzt sich auch akustisch in Szene: Der 1,5 Liter große EcoBoost-Dreizylinder-Turbomotor mit Benzin-Direkteinspritzung hat einen „eindrucksvollen Spruch“! Die intelligente Zylinder-Steuerung wiederum sorgt für bis zu elf Prozent verbesserter Kraftstoffeffizienz. Starker Auftritt Topspeed ist 232 km/h, auf Wunsch gibt es ein Performance-Paket mit Launch-Control,...

  • Motor & Mobilität
Präsentierten sich und das Autohaus Schmidt: Jürgen Fuchsberger ("Radfux"), Otto Darnai ("DASK), Heli Troger (Lungauring), Ursula, Antonia (Rotes Kreuz), Wolfgang Gell, Hans Jürgen Pflugbeil (Auto Schmidt) (v.li.)
8

Probefahrtage bei Automobile Schmidt in Tamsweg

Die neuesten Modelle probefahren und sich über weitere Angebote rund ums Auto informieren - das konnte man sich am Wochenende bei Auto Schmidt in Tamsweg TAMSWEG. Zu Probefahrttagen lud man am 27. und 28. April 2018 ins Autohaus Schmidt in Tamsweg. Betriebsleiter Wolfgang Gell und sein Kollege Hans Jürgen Pflugbeil präsentierten die sportlichsten Modelle der Marken Ford und Mazda und hatten auch ein Rahmenprogramm vorbereitet. Es waren Testfahrten unter anderem eines "Mustang" möglich. Außerdem...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
2 2

Ein Pferd, das seit 1964 fasziniert

BUCH TIPP: Dani Heyne – "Ford Mustang - Das schnellste Pony der Welt - seit 1964" Bei Fans des Ford Mustang kommen Glücksgefühle hoch, wenn sie in Dani Heynes umfassenden Bildband über diesen US-Kraftprotz blättern. Bei der Präsentation der Modellreihen von 1964 bis heute, den technische Daten und Besonderheiten blitzt immer wieder die Begeisterung des Autors für diesen motorisierten Hengst auf. Auch ausgewählte Fans dieses Fahrzeug-Kults kommen zu Wort und machen klar, warum für sie kein...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Ford Mustang: Globale Umsatz wuchs um sechs Prozent.
1

Ford Mustang: meistverkaufter Sportwagen

WIEN. Der Ford Mustang ist 2016 globaler Bestseller. Allein in Europa wurden 2016 15.000 Exemplare des Pony-Cars verkauft, freut sich Ford über ein Umsatzwachstum von sechs Prozent weltweit. In Österreich wurden im letzten Jahr 267 Ford Mustang verkauft. Der Einstiegspreis liegt für den 2,3-Liter-Vierzylinder mit 317 PS bei 46.200 Euro.

  • Motor & Mobilität
Sportliche Form – trotzdem bietet der Ford Edge auf 4,81 Metern Außenlänge bequem Platz für fünf Passagiere und viel Gepäck im 602 bis 1.847 Liter fassenden Kofferraum.
8

Ford Edge: der sanfte Riese fürs entspannte Reisen

Der Ford Edge stammt aus den USA, dürfte den europäischen Geschmack aber ganz gut treffen. von Thomas Winkler twinkler@bezirksrundschau.com Modell & Preis: Ford Edge 2,0 TDCi mit 210 PS und Automatik ab 54.300 Euro. Antrieb: Gut Die mit 210 PS stärkere Version ist kein Fehler. Denn der Turbodiesel muss rund zwei Tonnen in Bewegung bringen. Das macht er aber selbst unter Last akustisch sehr dezent. Das Zusammenspiel mit der Sechsgang-Doppelkupplungsautomatik funktioniert gut, der Wunsch nach...

  • Motor & Mobilität
Filialleiter Wolfgang Gell (rechts) und Verkäufer Hans Jürgen Pflugbeil mit dem MAzda MX-5
13

Erfolgreiches Wochenende bei Schmidt Automobile in Tamsweg

Rund 250 Besucher konnten Fillialleiter Wolfgang Gell und Verkäufer Hans Jürgen Pflugbeil am 11. und 12. März begrüßen. Die beiden werten das als vollen Erfolg. Alleine mit dem Ford Mustang wurden rund 100 Probefahrten durchgeführt. Auch das neue Modell von Mazda - der Neue MX 5 wurde laut Autohaus Schmidt-Team mit Begeisterung angenommen. Die zahlreichen Kunden konnten sich von den aktuellen Neuerungen überzeugen und zeigten sich sehr angetan. Auf diesem Weg bedanken Sich Gell und Pflugbeil...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Racing Rookie 2015: Vorausscheide in Teesdorf, Melk und Saalfelden ab Mai.
1 1 2

Rennsport-Talente gesucht: Werde Racing Rookie 2015!

Du bist zwischen 16 und 21 Jahre und begeisterte Speed-Braut oder leidenschaftlicher Motorsportler. Zum zwölften Mal sucht Ford gemeinsam mit ÖAMTC Fahrtechnik und Auto Revue das Rennsport-Talent des Jahres. Jetzt bewerben und einen Ralley-Fiesta abstauben. Ö. Zu gewinnen gibt es nicht nur einen Rallye-Fiesta für den Sieger beim Superfinale: Jeder Rookie bekommt eine OSK-Fahrerlizenz mit Versicherung, Rookie-T-Shirt und Kapperl, eine ÖAMTC Schnuppermitgliedschaft und ein Halbjahresabo der...

  • Motor & Mobilität
Geschäftsführer Rudi Mayr stellt den neuen Mazda 2 gerne den interessierten Besuchern vor. Probefahrt gefällig?
2

Das Auothaus Mayr lud zur Modellpräsentation nach Schwarzach

Das Autohaus Mayr in Schwarzach lud seine Kunden und Interessierte zur Modellpräsentation ein. Pünktlich mit dem Sonnenschein und wärmeren Temperaturen kamen auch die leidenschaftlichen Autofahrer aus ihren vier Wänden hervor. Die vielen Besucher ließen es sich nicht nehmen, den neuen Mazda 2 sowie die neuen Ford Mondeo- und Ford Focus-Modelle unter die Lupe zu nehmen. Bei Kaffee und Kuchen wurden anschließend Kontakte geknüpft. Geschäftsführer Rudi Mayr ist zufrieden mit dem Interesse: "Die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Wolfgang Gell und Gattin Ulrike waren perfekte Gastgeber
39

Clubbing im Autohaus

Die Firma Ford Schmidt lud am 25. April zum Clubbing ins Tamweger Autohaus. Geschäftsführer Wolfgang Gell konnte zahlreiche Gäste begrüßen. DJ "Entertain You" legte die Hits der 80er und 90er auf und auf der großen Videowand liefen neben Ford- Spots auch die Videoclips der damaligen Hits. Das Catering wurde von der Fa. Schader durchgeführt. Ein gelungener Abend für alle Anwesenden! Wo: Gewerbepark, Gewerbepark Litzelsdorf, 5580 Tamsweg auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Lungau
  • Hans Michael Jahnel
Der neue Ford Focus rüstet ab: weniger Tasten und Schalter im Lenkrad und in der Mittelkonsole.Foto: Ford

Beim Weltbestseller Ford Focus ist jetzt weniger mehr

WIEN (was). Laut Angaben von Ford war der Focus in den ersten drei Quartalen des Jahres 2013 die meistverkaufte Pkw-Modellreihe der Welt. Seinem Weltbeststeller hat Ford für die aktuelle Baureihe ein neues Bedienkonzept verpasst. Auf Kundenwunsch erfolgt eine Reduktion von Tasten und Schaltern. Sportlicher und schlanker kommt er daher, der Neue, mit aktuellem Brems- und Sicherheitssystemen. Verbrauchseffizienter will er sein. Und er bietet einen erweiterten Parkassistenten. Keine Angst, dass...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Motor & Mobilität

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.