Formel 1

Beiträge zum Thema Formel 1

25.000 Besucher tummelten sich am Red Bull Ring.
6

ADAC GT Masters
Fans sorgten für Rekordkulisse am Ring

Zur Belohnung gab es für rund 25.000 Besucher packende Zweikämpfe, Autogrammstunden, Pit-Walks und ein offenes Fahrerlager. SPIELBERG. Mit 25.000 Fans kamen zum ADAC GT Masters soviele wie noch nie zuvor bei dieser Rennserie am Red Bull Ring. Belohnt wurden sie mit packendem Motorsport in insgesamt fünf Rennserien, zahlreichen österreichischen Local Heroes, Autogramm-Sessions und Racing hautnah. Einfach Rennsport zum Anfassen. Neue Fanlieblinge Nachdem den heimischen Motorsport-Fans bei den...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Alois Schweighofer öffnete seine Pforten und präsentierte eine unglaubliche Jochen Rindt Sammlung.
9

Sammler öffnet seine Tür
Jochen Rindt "lebt" in Großsteinbach

Vom Waisenkind zum internationalen Superstar, bis hin zu einem viel zu frühen Tod und den Formel 1 Weltmeistertitel posthum, das ist die Geschichte des Draufgängers und Weltmeisters Jochen Rindt. Genau diese Geschichte begeistert auch 52 Jahre nach seinem Tod seine zahlreichen Fans weltweit. Die im Jahr 1942 in Mainz geborene Rennfahrlegende hätte am 18. April seinen 80. Geburtstag gefeiert. Sein Wille der Formel 1 Weltmeister zu werden, trieb ihn an, eines der schnellsten aber auch...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Patrick Pfeifer
Influencer Aleks (handyhinwohin) ist gerne bei Philip Lang im Foodtruck zu Gast.
Aktion 7

LaBux bei der Formel 1
Kulinarisches Podium beim Rennen in Spielberg

Der LaBux-Foodtruck steht eigentlich an der Grenze zwischen dem 21. und 22. Bezirk - doch im Juli macht sich das Team rund um Chefkoch Philip Lang auf, um in Spielberg Ferrari und Co. einzuheizen.  WIEN/FLORIDSDORF. Draußen kreisen die Boliden mit Höchstgeschwindigkeit - aber auch am Streckenrand fallen ständig neue Bestzeiten. Denn im Food Truck von LaBux werden auf Hochtouren Burger, Pommes, Hot Dogs und vieles mehr ausgegeben. "Wenn man meinen Truck an einen Rennwagen binden würde, könnte...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • David Hofer
Begeisterte Fans könnten für einen neuen Rekord bei der Formel 1 sorgen.
1 2

Formel 1, Bier & Wein
Das war der Mittwoch in der Steiermark

Brückenbauen zwischen der Ukraine und der Steiermark ist angesagt. Zudem winken Rekorde für die Formel 1, ein Jahrhundertwein sowie der beste Bierzapfer des Landes. STEIERMARK. Knapp 6.000 Flüchtlinge aus der Ukraine haben mittlerweile Unterschlupf in der Steiermark gefunden, etwas mehr als 200 davon sind bereits beim Arbeitsmarktservice gemeldet - dort gibt es eine erste Bilanz und wichtige Infos. Integration am steirischen Arbeitsmarkt ist voll angelaufen Die Brücke zwischen der Ukraine und...

  • Steiermark
  • Stefan Verderber
Die Formel 1 fährt von 8. bis 10. Juli am Red Bull Ring.
Aktion 3

Spielberg
Formel 1 wird Zuschauer-Rekord brechen

Es herrscht ein Ansturm auf die Königsklasse am Red Bull Ring - Karten für Sonntag sind bereits vergriffen. Projekt Spielberg rechnet mit neuem Rekord. SPIELBERG. Die allgemeine Hysterie rund um die Formel 1 wird heuer auch auf den Red Bull Ring überschwappen. Die Spannung auf der Strecke, der Weltmeistertitel von Red Bull und die wiedererstarkten Ferrari sind die Zutaten für einen echten Hype, der derzeit unter den Fans grassiert. Neuer Rekord Der Ansturm auf den Großen Preis von Österreich...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Ein legendäres Foto aus vergangenen Tagen: Nina und Jochen Rindt
1 6

Gedenktag
Am 18. April wäre Jochen Rindt 80 Jahre alt geworden

Der heutige 18. April wäre sein 80. Geburtstag gewesen: Die Motorsportlegende verstarb nach einem Trainingsunfall in Monza. Die Steirer haben "ihren" Jochen Rindt aber nie vergessen. GRAZ. Die halbe Welt trug Trauer, als Jochen Rindt am 5. September 1970 beim Training zum Grand Prix von Italien in Monza verunglückte. Posthum wurde er zum Weltmeister der Formel 1. ernannt. Rindt wurde in einem Ehrengrab der Stadt Graz beigesetzt, Er ist ja eigentlich "Beutesteirer", geboren wurde er am 18. April...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Das ADAC GT Masters fährt im Mai am Red Bull Ring.
2

Projekt Spielberg
Heimische Kost beim ADAC GT Masters

Die "Liga der Supersportwagen" kommt von 20. bis 22. Mai mit attraktiven Partnerserien, einem Lokalmatador und vielen heimischen Startern nach Spielberg. SPIELBERG. Die Motorsport-Saison am Red Bull Ring wurde am vergangenen Wochenende mit dem Histo Cup eröffnet. Damit steht einem actiongeladenen Jahr nichts mehr im Weg. Die Traumautos von Audi, BMW, Lamborghini, Mercedes und Co. des ADAC GT Masters stehen für das nächste Highlight im Mai bereits parat. Rot-weiß-rote Starter In der "Liga der...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der DTM Red Bull Ferrari 488 wird vor dem Wiener Burgtheater zu bestaunen sein.
2

Erzbergrodeo
Hochkarätige Motorsport-Exponate an der Ringstraße

Vor dem Cafe Landtmann gibt es für Motorsportfans am Donnerstag, 7.April, einiges zu bestaunen. Anlässlich der offiziellen Pressekonferenz zum "Red Bull Erzbergrodeo" werden auch Exponate ausgestellt. WIEN. Das "Red Bull Erzbergrodeo" ist ein Highlight für Motorsport-Fans. Am Donnerstag, 7. April, gibt es die offiziell Pressekonferenz anlässlich des Events vor dem Cafe Landtmann in der Inneren Stadt.  Direkt vor dem Cafe, am Universitätsring 4, wird es für alle interessierten Motorsport Fans...

  • Wien
  • David Hofer
Die neue Kurve aus der Vogelperspektive.
4

Red Bull Ring
Die neue Schikane im Zeitraffer

Das neue Strecken-Layout in Spielberg soll für Sicherheit, Spannung und Überholmanöver sorgen - direkt vor den Augen der Besucher. SPIELBERG. Die MotoGP fährt zickzack, die Formel 1 geradeaus. Klingt zwar komisch, ist aber ab heuer so am Red Bull Ring. Aus Sicherheitsgründen wurde dort in den letzten fünf Monaten eine neue Schikane auf der Bergauf-Passage vor der Red Bull-Tribüne errichtet. Gewerkelt wurde dafür auch im Schneetreiben und bei Nacht wie ein Zeitraffer-Video zeigt. Experte hat...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Am Samstag kommt es zum Sprintrennen auf verkürzter Distanz von 100 Kilometern.
1

Formel 1, Wohnzimmertests & Recycling
Das war der Dienstag in der Steiermark

In Spielberg wird es zu einem heißen Novum kommen, die Wohnzimmerttests feiern ein Comeback, Christian Lagger steht MeinBezirk.at im Interview Rede und Antwort, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer zu Impfpflicht, Testbefreiuung und Co., Österreichs Glasrecyclingsystem begeht das 45-jährige Jubiläum und mehr waren Gesprächsthemen am Dienstag in und für die Steiermark. STEIERMARK. Emilia Romagna, Brasilien und natürlich auch Spielberg: Fans des Motorsports dürfen sich freuen, denn am Red Bull...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Auch 2022 werden am Red Bull Ring zwei Rennen gefahren.
2

Formel 1
Spielberg bekommt ein Sprintrennen

Erneut gibt es von 8. bis 10. Juli am Red Bull Ring doppelte Rennaction - erstmals wird im Murtal ein Sprintrennen gefahren. SPIELBERG. Auch heuer werden die Formel 1-Fans am Red Bull Ring wieder ein Doppelrennen erleben. Allerdings in etwas anderer Form als in den beiden Vorjahren. 2020 und 2021 gab es im Murtal aufgrund der Pandemie jeweils zwei Rennen an aufeinanderfolgenden Wochenenden. Heuer feiert das neue Sprintrennen eine Premiere in Spielberg. Neues Format Das neue Format wurde im...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der Austrian GP findet von 8. bis 10. Juli 2022 am Red Bull Ring in Spielberg statt.
3

Livestream ab 17 Uhr
Red Bull stellt neuen Formel-1-Boliden vor

Red Bull Racing präsentiert seinen neuen Boliden via Livestream. Projekt Spielberg rechnet mit "atemberaubender Fankulisse" am Red Bull Ring. SPIELBERG. Während der Winter am Ring noch in vollem Gang ist, denken die Ingenieure von Red Bull Racing bereits an die warme Jahreszeit. Ganz konkret an den Start der neuen Formel-1-Saison. Max Verstappen geht als Weltmeister und Titelverteidiger in das neue Jahr und am Mittwoch, 9. Februar, wird sein neuer Bolide vorgestellt. Neues Arbeitsgerät Der neue...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Karl Schuchnig mit seinem Buch über die Formel 1.
2

Buchtipp
"PIT STOP - Formel 1 ist nicht genug!" von Karl Schuchnig

Das Buch "PIT STOP - Formel 1 ist nicht genug" beschreibt in spannender, zum Teil ironischer und unterhaltsamer Art diesen Sport und lässt den Leser auch hinter die Kulissen schauen.  NÖ. Karl Schuchnig hat 50 Jahre zu diesem Zirkus gehört und erzählt Geschichten, die völlig unbekannt sind und die fesseln. Verschiedene Stories handeln nicht direkt von der Formel 1, stehen aber in engem Zusammenhang damit. Als ehemaliger Formel 3 Pilot, führte der Autor im Laufe der Jahre die Gäste und Sponsoren...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Beat Fankhauser will 2024 bei einem der extremsten Segelrennen der Welt teilnehmen. Der Schweizer ist in Wörgl aufgewachsen, aus diesem Grund sind auf seinem Boot auch immer zwei Fahnen gehisst.
Aktion 5

Wörgl
Beat Fankhauser will in der Formel 1 des Segelsports mitmischen

Beat Fankhauser verfolgt ein Ziel: Er will sich für eines der härtesten Segelrennen der Welt, für die Vendée Globe 2024, qualifizieren. WÖRGL. Schon als Kind sei er vom Segeln fasziniert gewesen, erzählt der in Wörgl aufgewachsene Beat Fankhauser. Vor rund 15 Jahren machte der heute 52-jährige sein Hobby zum Beruf. Fankhauser stellte sein Segelboot als Kabinencharter zur Verfügung und zeigte vielen Gästen Mallorca von ihrer schönsten Seite. Zudem war er auch als Segellehrer tätig. In den...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Max Verstappen kommt erstmals als Weltmeister zum Red Bull Ring.
1 4

Murtal
Das neue Jahr wird wieder rasant

Veranstaltungen am und rund um den Ring sorgen im Murtal ebenso für Bewegung wie Projekte der Gemeinden und Unternehmen. MURTAL. Der Terminkalender für das heurige Jahr ist längst nicht so gut gefüllt wie in den vergangenen Jahren. Das liegt vor allem daran, dass die Veranstalter vorsichtiger geworden sind. Für das Murtal Sommer Open Air in Zeltweg (Bericht) ist es heuer etwa der dritte Anlauf, die letzten beiden Versuche nach der Premiere 2019 mussten bekanntlich verschoben werden. Mit dem...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die holländischen Fans bei der Formel 1 am Red Bull Ring.
1 4

Projekt Spielberg
Weltmeistertitel ist für Red Bull Ring "großartig"

Max Verstappen soll 2022 wieder viele holländische Gäste ins Murtal locken. Am Red Bull Ring gibt es einen neuen Rennkalender und eine neue Streckenvariante. SPIELBERG. "Der Weltmeistertitel von Max Verstappen ist natürlich auch für den Red Bull Ring großartig", heißt es beim Projekt Spielberg. Genaue Zahlen zum Ticketvorverkauf werden zwar nicht genannt, allerdings dürfte das auch einen enormen Schub für den "Großen Preis von Österreich" von 8. bis 10. Juli 2022 bedeuten.  Holländische Gäste...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Max Verstappen und Daniel Ricciardo mit den Woche-Reportern Thomas Dormann und Wolfgang Gaube
3

Formel-1-Weltmeister
Gratulation an Max Verstappen

Die Woche-Sportredaktion erinnert sich an eine denkwürdige Begegnung mit Max Verstappen am Red Bull Ring. In einem denkwürdigen Finale in Abu Dhabi setzte sich Max Verstappen die WM-Krone auf. Der niederländische Red-Bull-Star holte sich mit dem Sieg im letzten Rennen den Fahrertitel in der Formel-1-Weltmeisterschaft. In der allerletzten Runde nutzte Verstappen eine Safety-Phase mit einem fliegenden Start und fing den bis dahin führenden Lewis Hamilton noch ab. Selfie of my lifeBereits im Juni...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Auf Schneemobilen geht es ins Gelände.
1 5

Projekt Spielberg
Neue Wintererlebnisse am Red Bull Ring

Von 17. Dezember bis 27. Februar ist rund um die Rennstrecke wieder Winterspaß angesagt. SPIELBERG. Die Königsklassen Formel 1 und MotoGP sind 2022 wieder an der Reihe (Bericht), vorerst wird am Red Bull Ring auf Winterbetrieb umgestellt. Ab 17. Dezember sollen die Wintererlebnisse beim Projekt Spielberg wieder aktiviert werden, sofern es die Corona-Maßnahmen der Regierung auch zulassen. Viele Boliden Für die beliebten Winter-Trainings kann man entweder auf das eigene Fahrzeug zurückgreifen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Sodian sorgte für mehr Grip
Vorchdorfer Spezialist rettete Formel 1 Rennen in Istanbul

Das Vorchdorfer Unternehmen Sodian optimierte die Formel 1-Strecke in Istanbul, um dieses Jahr ein Rennen zu ermöglichen. VORCHDORF. Das österreichische Unternehmen Sodian mit Firmensitz in Vorchdorf optimierte die Formel 1-Strecke in Istanbul um, nach dem Beinahe-Abbruch 2020, dieses Jahr ein Rennen zu ermöglichen. Mit einem speziellen Hochdruck-Verfahren wurden das Griplevel und die Homogenität des Asphalts auf unerwartete Werte gesteigert. Meinungen von Lewis Hamilton und Carlos SainzDie...

  • Salzkammergut
  • Linda Hangweirer
Alexander Frank holte sich den Staatsmeistertitel 2021.
2

Motorsport
Engelhartszeller kürt sich zu "Rennwagen Bergstaatsmeister"

Alexander Frank ist diesjähriger 
„Sport und Rennwagen Bergstaatsmeister". Bereits der Saisonstart lief nach Plan. ENGELHARTSZELL. Mit dem Saisonfinale, das in Civitale/Italien stattgefunden hat, krönte sich der Engelhartszeller zum „Sport und Rennwagen Bergstaatsmeister 2021“. Der 39-Jährige widmet sein Leben schon seit 20 Jahren dem Bergrennsport und nimmt jedes Jahr an europaweiten Bergrennen in Kroatien, Slowenien, Italien, Tschechien und Österreich teil. Sein Auto PCR-FPR Honda 2.0 l wird...

  • Schärding
  • David Ebner
Buchautor Karl Schuchnig mit Gemeindebücherei-Leiterin Doris Pichler, "Geburtshelferin" Bettina Weitenthaler, Bücherei-Mitarbeiterin Sandra Pfandl sowie Vizebürgermeister Volkart Kienzl mit Frau Katharina.
1 101

FOHNSDORF
Ein alternativer Pit Stop in der Boxenstraße der Formel 1

Seit seinem 16. Lebensjahr brennt das Herz des Fohnsdorfer Volksschullehrers Karl Schuchnig für die Formel 1. In seinem kürzlich in der Fohnsdorfer Gemeindebücherei präsentierten Buch "Pit Stop - Formel 1 ist nicht genug", welches im Eigenverlag erschienen ist, vermittelt er seinen Lesern einen sehr hintergründigen Eindruck von der Formel 1, garniert mit anderen Geschichten im Windschatten des professionellen Autorennsports. Am Freitag, 8. Oktober 2021, wurde zur Präsentation des Buches "Pit...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
Fritz Enzinger konzentriert sich jetzt auf den Konzern-Motorsport.
1

Oberwölz
Formel 1-Spekulationen um Fritz Enzinger

Der Oberwölzer übergibt seine Funktion bei Porsche und könnte nun Volkswagen in die Königsklasse führen. OBERWÖLZ. Ein Motorsport-Jahrzehnt, das seinesgleichen sucht, hat Fritz Enzinger für die Premium-Marke Porsche geprägt. Mit 1. Oktober gibt es jetzt eine Neuorientierung: Der Oberwölzer tritt als Porsche-Motorsportchef zurück und übergibt an seinen Nachfolger Thomas Laudenbach - das wurde in einer Konzern-Aussendung am Mittwoch bekannt gegeben, das war auch Enzingers Geburtstag. Neuer Fokus...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Der Salzburgring wird von Konzernen und der öffentlichen Hand  für Trainingsfahrten genutzt.
6

Wirtschaftsfaktor Salzburgring
Histo Cup wieder mit Zuschauern

Kommendes Wochenende kommt wieder Leben in den Histo Cup. Am Salzburgring sind wieder Zuschauer willkommen.  PLAINFELD. Der Salzburgring war einst oftmals Bühne für internationale Rennen. Bis 1994 fan­den dort Motor­rad-WM-Läufe statt, die von bis zu 100.000 Fans mitver­fol­gt wur­den. ​“Mit diesen Grand-Prix-Ren­nen ist der Salzbur­gring zu ein­er inter­na­tion­al bekan­nten Marke und ein­er Insti­tu­tion gewor­den“, meint Geschäftsführer Ernst Penninger. Auch Jochen Rindt fuhr hier sein...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Formel 1-Flair: Emersin Fittipaldi im WR7 mit Besitzer Rudolf Raml (li.) sowie mit Walter und Birgit Falbesoner
Aktion Video 31

Autohaus Falbesoner
Ein Hauch von Formel 1 in Birgitz

Die Kunden im Autohaus Falbesoner in Birgitz kamen in der Vorwoche ins Staunen und stellten sich eine Frage: Ist er es oder ist er es nicht! Die Antwort: Er war es! Ex-Formel 1-Weltmeister Emerson Fittipaldi war im Toyota-Zentrum zu Besuch! Freilich war der Ex-Champion nicht ohne Grund in Birgitz – aber davon später. Die sportliche Laufbahn des Brasilianers, der mit seiner dritten Frau Rosanna und den Kindern Emerson jun. – genannt Emmo – und Vittoria am Gardasee in Italien lebt, ist höchst...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.