Forstunfall

Beiträge zum Thema Forstunfall

Der schwer verletzte Mann wurde nach ärztlicher Erstversorgung in das Landeskrankenhaus Villach gebracht.

St. Jakob/Rosental
60-Jähriger unter Baum eingeklemmt

In der Marktgemeinde St. Jakob im Rosental zog sich ein Mann heute Vormittag bei einem Forstunfall schwere Verletzungen zu. ST. JAKOB/ROSENTAL. Am heutigen Vormittag ereignete sich in der Marktgemeinde St. Jakob im Rosental ein Forstunfall. Gegen 10 Uhr war ein 60-Jähriger in seiner Waldparzelle mit Schlägerungsarbeiten beschäftigt. Er schnitt einen verklemmten Baum frei, rutsche dabei aus und geriet mit dem Oberkörper unter den fallenden Baum, mit dem er anschließend mehrere Meter abrutschte....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Michael Kowal
Der 52-jährige Mann wurde vom Notarzthubschrauber in das LKH Klagenfurt geflogen.
2

Arnoldstein
52-Jähriger bei Holzarbeiten schwer verletzt

Der Notarzthubschrauber RK-1 der ARA Flugrettung war heute Vormittag bei einem schweren Forstunfall in Arnoldstein im Einsatz. ARNOLDSTEIN.  Ein 52-jähriger Mann wurde bei einem  Forstunfall schwer verletzt. Der Arbeiter wurde von einem baum getroffen und zog sich schwere Verletzungen im Bereich des Brustkorbes und im Gesicht zu.  Der Mann wurde mit dem Noarzthubschrauber RK-1 der ARA Flugrettung in das LKH Klagenfurt geflogen.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Der Rettungshubschrauber RK1 brachte den schwer Verletzten ins Spital.

Forstunfall
Landwirt erlitt in Ferndorf offenen Unterschenkelbruch

Baumstamm traf das Bein des 58-Jährigen. Er wurde ins LKH Villach geflogen. FERNDORF. Ein Landwirt (58 Jahre) und sein Sohn (27) waren heute im steilen Waldgebiet in Ferndorf mit Holzarbeiten beschäftigt. An einem Traktor war eine Seilwinde angebracht, damit zogen sie Baumstämme weg. Einer der Stämme verkeilte sich, brach durch die Zugkraft der Seilwinde und traf das Bein des 58-Jährigen. Er zog sich dabei eine offene Unterschenkelfraktur zu. Der Sohn alarmierte die Rettungskräfte und der...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Vanessa Pichler
Ein Forstarbeiter wurde mit dem Rettungshubschrauber geborgen und ins LKH Klagenfurt gebracht.

Finkenstein/St. Jakob
Forstunfall und Sturz mit E-Bike

Gestern kam es zu zwei Unfällen. In Finkenstein wurde ein Forstarbeiter schwer verletzt vom Rettungshubschrauber geborgen. Im Rosental verunfallte eine Urlauberin mit dem E-Bike. Unfall bei ForstarbeitenGestern Vormittag um etwa 10.00 Uhr war ein Forstwirt aus Fürnitz in seinem Waldabschnitt mit Schlägerungsarbeiten beschäftigt. Der 61-jährige war gerade dabei eine zirka 20 Zentimeter starke Fichte zu schlägern, als diese just auf einen in der Nähe stehenden Baum fiel, dadurch schnellte...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann

POLIZEI-REPORT: Die Villach-Meldungen von Freitag

VILLACH. In den Morgenstunden kam es zwischen zwei Gästen eines Lokales in Villach zu einer verbalen Auseinandersetzung. Dabei ging ein 28-jähriger Mann tätlich gegen einen 37-Jährigen vorging. Der Mann stürzte und erlitt durch die auf der Theke stehenden Gläser schwere Verletzungen an einer Hand. TREFFEN. Am Vormittag führte ein 76-jähriger Pensionist in einer Waldparzelle in der Gemeinde Treffen Holzarbeiten durch. Dabei schnitt er einen Baum mit einer Motorsäge um, als sich der Baum...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Rutschender Baum verletzt Mann schwer

Forstunfall in Ledenitzen: 84-Jähriger musste ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt gefogen werden. FINKENSTEIN. Ein 84-jähriger Pensionist aus Ledenitzen, Gemeinde Finkenstein, war heute, Donnerstag, gegen 11:00 Uhr mit seinem 55-jährigen Sohn in einer Waldparzelle in seinem Heimatort mit Schlägerungsarbeiten beschäftigt. Dabei geriet plötzlich ein rund acht Meter langer Baumstamm ins Rutschen. Er erfasste den Pensionisten und zog ihn hangabwärts mehrere Meter mit. Der Pensionist wurde bei diesem...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.