Forum Regionauten

Beiträge zum Thema Forum Regionauten

Übrigens ist eine derartige Oothek ganz schön stabil
5 4 4

Was wurde eigentlich ..
...aus der Oothek?

Ich habe Euch immer wieder Fotos von der Oothek der Gottesanbeterin, die ich in unserem Garten entdeckte, gezeigt. Und ich habe voll Spannung auf den Moment gewartet und gehofft, wo die kleinen Monster sich befreien und selbst auf die Jagd gehen (das hätte Mai/Juni der Fall sein sollen). Eine Hoffnung, die rasch kleiner wurde, als ich beobachtete, dass winzige Schlupfwesten sich an dem Gelege zu schaffen machten. Und wie's so aussieht, waren meine Befürchtungen berechtigt: auch jetzt, Ende Juni...

  • Wien
  • Simmering
  • lieselotte fleck
10 7 3

Es hat schon seinen Grund,
wenn die Herbstanemonen zu blühen beginnen

Auch wenn die Sommertemperaturen gerade ihre Höchstwerte erreichen, steht doch - an manchen Kleinigkeiten erkennbar - schon der Herbst vor der Tür. Das Erblühen der Herbstanemonen gehört hier ebenso dazu wie jenes der Herbstzeitlosen, auf das wir jetzt nicht mehr lange warten werden müssen

  • Wien
  • Simmering
  • lieselotte fleck
Eine wahre Wunderblume, die Passionsblume!
12 11 5

Das habe ich nicht erwartet
Das ist ja eine Wucht!

Nicht nur, dass meine Passionsblume den Winter (?) problemlos überstand, beginnt sie jetzt regelrecht zu wuchern, und blüht auch bereits. Und jetzt warte ich nur noch darauf, ob ich das bei den zwei neu hinzugekauften auch erleben darf.

  • Wien
  • Simmering
  • lieselotte fleck
9 7 4

So etwas sieht man nicht alle Tage
Manche mögen's groß

So ein Riesen-Hibiskus ist einfach wunderschön anzusehen. Und das Erfreuliche daran ist, dass er sogar winterhart ist. Und mit seinen bis zu 15 cm großen Blüten sieht er wirklich spektakulär aus.

  • Wien
  • Simmering
  • lieselotte fleck
Die Frühlingsanemonen bilden wieder einen zarten Teppich auf dem Steingarten
13 11 13

Schon ist es wieder Vergangenheit!
Blumiges im April

Der Winter ging, und in geradezu unglaublicher Schnelligkeit wurde daraus fast schon ein Sommermonat. Das sorgte dafür, dass die Blütenpracht, kaum entstanden, schon wieder welkte. Ein paar Eindrücke habe ich davor noch gesammelt.

  • Wien
  • Simmering
  • lieselotte fleck
Das hier ist das Bild von neulich, wo die Schlupfwespe gerade aktiv ist.
6 7 3

Langsam sehe ich schwarz für den Nachwuchs der Gottesanbeterin
Hier droht offensichtlich Gefahr

Die hübschen grünrotgoldenen Wespen habe ich bei näherer Betrachtung als Schlupfwespen erkennen müssen. Auf dem neulich eingestellten Bild kann man bei dem rechten Insekt sogar erkennen, dass es den Legestachel tief in die Oothek versenkt hat, um dort offensichtlich den Nachwuchs zu parasitieren. Auf dem einen Foto heute ist - obwohl es nicht scharf wurde - genau zu sehen, welch unglaubliche Länge diese Legestachel haben. Und die Wanze macht meiner Meinung nach auch keinen Freundschaftsbesuch....

  • Wien
  • Simmering
  • lieselotte fleck
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.