Foto Knaus

Beiträge zum Thema Foto Knaus

Mädchenwohnen in Klagenfurt: Nadine mit der Leiterin Julia David, der Betreuerin Katrin Wohlmuth und Angelika fühlen sich gut betreut und aufgehoben. In dem SOS-Kinderdorf-Haus in Klagenfurt werden insgesamt zehn Mädchen im Alter zwischen 14 und 21 von insgesamt sieben MitarbeiterInnen betreut.
1 4

Weltkindertag
Jedem Kind ein Zuhause

Der Entscheidung, einen Weltkindertag zu begehen, gingen Überlegungen voran, Kinder weltweit an einem Tag in den Fokus des öffentlichen Interesses zu stellen. 1954 verabschiedete daher die UN-Vollversammlung eine Resolution, in der die Installation eines „Universal Children’s Day“ empfohlen wurde. KLAGENFURT. Dieser Aktionstag wurde nicht an ein verbindliches Datum gebunden, er wird aber in über 160 Staaten an unterschiedlichen Tagen begangen. Offiziell gilt zwar der 20. November als...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Thema Linkshändigkeit: Das Team Ergotherapie mit ihrer Leiterin Irmhilde Guggenbichler im Klinikum Klagenfurt beschäftigt sich unter anderem intensiv mit dem Thema Linkshändigkeit. Es wurde festgestellt, dass es die Menschen, die noch auf die Verwendung der oft früher genannten „schönen“ oder „guten“ Hand, also der rechten Hand, gedrängt haben, immer seltener gibt.
1 6

Weltlinkshändertag
Das schaffe ich doch mit links

Bereits seit 1976 wird der Internationale Linkshändertag alljährlich am 13. August begangen. Der US-amerikanische Soldat Dean R. Campbell gründete 1975 die Vereinigung „Lefthanders international“ und rief ein Jahr später den Linkshändertag aus. Er wählte damals bewusst einen Tag des Volksglaubens, einen Freitag, um den bis heute noch vorherrschenden Vorurteilen gegenüber Linkshändern zu begegnen. KLAGENFURT. In der Vergangenheit wurde Linkshändern sogar unterstellt, sie seien mit dem Teufel im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
1 3

Tag der Verkehrsampel
Rot - Grün - Weiß

Niemand mag sie so richtig und doch kann sie sehr nützlich sein. Autofahrer warten im Durchschnitt etwa zwei Wochen ihres Lebens davor. Die Rede ist von Verkehrsampeln. Am 5. August wird der Internationale Tag der Verkehrsampel gefeiert. Mit diesem Gedenktag wird auf die Inbetriebnahme der ersten elektrischen Ampel im US-amerikanischen Cleveland, Ohio am 5. August 1914 Bezug genommen. KLAGENFURT LAND. Der Cleveland Automobile Club sah in dieser neuen Ampel eine Möglichkeit, für mehr Sicherheit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
3

Verkehrssicherheit
Internationaler Tag der Verkehrsampel

Niemand mag sie so richtig und doch kann sie sehr nützlich sein. Autofahrer warten im Durchschnitt etwa zwei Wochen ihres Lebens davor. Die Rede ist von Verkehrsampeln. Am 5. August wird der Internationale Tag der Verkehrsampel gefeiert. Mit diesem Gedenktag wird auf die Inbetriebnahme der ersten elektrischen Ampel im US-amerikanischen Cleveland, Ohio am 5. August 1914 Bezug genommen. KLAGENFURT. Der Cleveland Automobile Club sah in dieser neuen Ampel eine Möglichkeit, für mehr Sicherheit im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
1 7

Welttag des Naturschutzes
Ohne Imker geht es nicht

Der 28. Juli steht ganz im Zeichen des aktiven Erhalts des natürlichen Lebensraumes und seiner Ressourcen. Jedes Jahr wird dieser Tag als „Welttag des Naturschutzes“ (World Nature Conservation Day, kurz WNCD) begangen. Dieser Aktionstag verfolgt primär das Ziel, das öffentliche Bewusstsein für den Schutz der natürlichen Ressourcen zu schärfen. KLAGENFURT.  Das Interesse für den Naturschutz, also auch für den Schutz der Tier- und Pflanzenarten in der Öffentlichkeit sehr groß, doch im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Unermüdlich im Einsatz: Ricarda Motschilnig, Obfrau des Vereins HIRNverletzt, kämpft mit ihrem Verein für eine lückenlose Versorgungskette und der Einrichtung sogenannter "Case ManagerInnen".
1 2

Ein Mysterium
Das menschliche Gehirn

Seit 2014 steht der 22. Juli ganz im Zeichen der Neurowissenschaft und Hirngesundheit. Er geht auf die Initiative der „World Federation of Neurology“ (kurz: WFN) aus dem Jahre 2013 zurück. Auch für die Wahl des Datums gibt es eine konkrete Begründung. So ist der 22. Juli als historische Referenz an das Gründungsdatum der WFN im Jahre 1957 zu verstehen. Der Welttag des Gehirns 2021 steht ganz im Zeichen der Sensibilisierung für die chronische Erkrankung des zentralen Nervensystems, der Multiplen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Album Release beim "Jorde": Verena Wagner und Band konnten die vielen Gäste mit ihren Liedern restlos begeistern.
1 88

Verena Wagner
"Nirgendwohin" Release Konzert

Der idyllisch gelegene Forellenhof Jorde – Ort kulinarischer Köstlichkeiten – war der Veranstaltungsort für einen besonderen Ohrenschmaus. Die sympathische Klagenfurter Künstlerin Verena Wagner lud zum Album Release Konzert ihres ersten Albums „Nirgendwohin“ KLAGENFURT. Vor drei Jahren fiel der Entschluss, ein Album zu produzieren. 2018 war ein Jahr, in dem sich die junge Künstlerin zu neuen künstlerischen Ufern aufmachte. Der damalige Achtungserfolg „Windradl“ – ein richtiges „Gänsehaut-Lied“...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Zommstehen nach der Arbeit: Szenewirt Igor Ogris, StR Max Habenicht, Villacher-Bier Andreas Sollbauer, RMK-GF Christine Tamegger, RMK-Prokurist Thomas Springer
2 158

Entspannt
Zommstehen nach der Arbeit

KLAGENFURT. Es gibt kaum etwas Schöneres, als nach der Arbeit bei köstlichem Essen und kühlen Getränken entspannt „zommstehn“ und mit Freunden, Bekannten und Kollegen ungezwungen miteinander zu reden. Dazu boten die Regional Medien Kärnten (RMK), die Wirtschaftskammer Kärnten und die Schleppe Brauerei in Igor Ogris‘ „ZOMMSTEHN am Markt“ in der Wiener Gasse die Gelegenheit. Bei cooler Musik von „Commander“ Holger Treven und perfekt gekühlten Lenzbauer-Weinen der Winzer Walter Unterweger und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
2 12

Endlich Sommerferien
Gratis baden im Wörthersee

Passend zur beginnenden Ferienzeit zeigt sich auch das Wetter von seiner besten Seite und trumpft mit Temperaturen über 30 Grad auf. Was liegt daher näher, als sich in den vielen Badeseen und -teichen Abkühlung zu verschaffen. KLAGENFURT. Speziell entlang des Wörthersees gibt es eine Vielzahl an öffentlich zugänglichen Strandbädern, die mit weitläufigen Liegewiesen, Badestegen, gepflegten Sanitäreinrichtungen und Gastronomiebetrieben zum längeren Verweilen förmlich einladen. Beachten muss man...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Sternwarte Klagenfurt: Der Verein Astronomische Vereinigung Kärnten, am Bild Kurt Anetzhuber, will allen Interessierten den Blick in das Weltall ermöglichen, Unischtbares sichtbar machen und mit wichtigen Informationen rund um die Himmelskörper versorgen.
1 10

Mehr als nur Sterneschauen
Sternwarte in Klagenfurt

Am 30. Juni 1908 fand in Sibirien ein Ereignis statt, dass zum internationalen Tag des Meteors führen sollte. Auf einem Gebiet von rund 2000 Quadratkilometer wurden rund 60 Millionen Bäume wie durch Zauberhand umgeknickt und in den wenigen Behausungen in der Gegend um Tunguska wurden durch eine oder mehrere Druckwellen Türen und Fenster eingedrückt. Grund war, so sind sich die Experten mehrheitlich einig, eine Riesenexplosion, hervorgerufen durch einen Meteoriten bzw. Astroiden. KLAGENFURT. Am...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
6. Regenbogenparade in Klagenfurt: Mehrere hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen vor dem Stadttheater Klagenfurt Aufstellung, um mit ihrer Anwesenheit gegen Vorurteile und der Diskriminierung von LGBTIQ*-Menschen zu protestieren.
2 225

Es war bunt
6. Regenbogenparade in Klagenfurt

KLAGENFURT. Bei bestem Sommerwetter und tropischen Temperaturen ging in Klagenfurt die 6. Pride’N’Ride Regenbogenparade des Vereins Queerklagenfurt über die Bühne. In Kärnten gehören rund 30.000 Menschen der LGBTIQ*-Community unter dem Regenbogen an. Etliche hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen vor dem Stadttheater Klagenfurt Aufstellung, um mit ihrer Anwesenheit gegen Vorurteile und der Diskriminierung von LGBTIQ*-Menschen zu protestieren. Ursprung der Parade Ihren Ursprung hat die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Mobile Hundetrainerin: Lias Jagouz, am Bild mit ihren beiden Australian Shepherd, ist seit 2019 als mobile Hundetrainerin selbstständig.
1 5

So kann es funktionieren
Hund am Arbeitsplatz

Der „Nimm-Deinen-Hund-mit-zur-Arbeit-Tag“ wird jedes Jahr am ersten Freitag nach dem 19. Juni gefeiert. Dieser Aktionstag wurde 1999 von “Pet Sitters International” (PSI) ins Leben gerufen. PSI ist eine Bildungsvereinigung für professionelle Tierbetreuung mit Sitz in North Carolina. Der Berufsverband vertritt rund 7000 unabhängige Fachkräfte und wurde 1994 gegründet. „Am Nimm-Deinen-Hund-mit-zur-Arbeit-Tag“ sollen Kollegen für einen Tag lang erfahren, wie viel Freude ein Haustier machen kann...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Hüter der Schätze: Thomas Zeloth ist seit 2020 Direktor des Kärntner Landesarchives und will das Archiv zu einem Ort der Begegnung machen.
1 22

Tag der Archive
Kärntens Schätze im Landesarchiv

Jedes Jahr steht der 9. Juni ganz im Zeichen des Erhalts der Wissens- und Informationssammlungen. Der Internationale Tag der Archive gilt als Aktionstag und ein Tag der Wertschätzung der Arbeit aller Archivarinnen und Archivaren. KLAGENFURT. Es war der 9. Juni im Jahr 1948, an dem das „International Council on Archives“ (ICA) unter der Schirmherrschaft der UNESCO gegründet wurde. Das ICA ist eine internationale Nichtregierungsorganisation (NGO), die sich der effektiven und optimalen Verwaltung...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
1 22

Weltfahrradtag
Fit und vital auf zwei Rädern

Vor drei Jahren, genau im April 2018 beschlossen die Vereinten Nationen (UN), den 3. Juni zum Weltfahrradtag zu erklären. Bereits seit 1998 wird dieser Tag als „Europäischer Tag des Fahrrades“ begangen, nun gilt dieser weltweit. Traditionellerweise wird dieser Aktionstag von Fahrradverbänden genutzt, um auf die zunehmende Belastung im Straßenverkehr hinzuweisen. Ein weiteres Ziel des Weltfahrradtages ist die Stärkung des Bewusstseins für eine ökonomische, gesunde und ökologische...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Es wird wieder getanzt: Andy Wankmüller von der Tanzwelt Wankmüller.
1 7

Öffnung der Tanzschulen
Jetzt geht es wieder los mit Lindy Hop & Co

Am 26. Mai findet der „World Lindy Hop Day“ Aktionstag statt. Geehrt werden soll an diesem Gedenktag Franie Manning, der als Erfinder bzw. Verfechter dieser Tanzform und als eine der einflussreichsten Personen in der Geschichte des Swingtanzes gilt. KLAGENFURT. Lindy Hop ist ein Tanzstil aus den 1930er Jahren in den USA. Die Wurzeln des Lindy Hop liegen im Charleston, Stepptanz und einer Mischung von verschiedenen westafrikanischen und europäischen Tänzen. Er ist ein Gesellschaftstanz, der vor...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Gemüse- und Kräuterspezialist: Die Gärtnerei Nikolaus und Petra Toschkov hat sich seit 2007 auf den Direktvertrieb von Gemüse und Kräuter spezialisiert.
1 32

Die Eisheiligen sind vorbei
Start in die neue Gartensaison

Nachdem die vier Eisheiligen, Pankratius, Servatius, Bonifatius und die „Kalte Sophie“, für die letzten Frostnächte des Frühjahrs gesorgt haben – so sagt es zumindest der Bauernkalender – steht dem Beginn der Gartensaison nichts im Wege. KLAGENFURT. Ab wann genau und in welcher Form die ersten manuellen Arbeiten im Garten oder am Balkon durchgeführt werden, hängt von der bisherigen oder zukünftigen Gestaltung und Nutzung der Flächen ab. Viele Gartenfans suchen immer wieder Abwechslung und neue...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Gartengestaltung vom Profi: Seit 21 Jahren führt Margit Wegozyn in Pischeldorf erfolgreich ihren Betrieb.
1 19

Nach den Eisheiligen
Start in die neue Gartensaison

Nachdem die vier Eisheiligen, Pankratius, Servatius, Bonifatius und die „Kalte Sophie“, für die letzten Frostnächte des Frühjahrs gesorgt haben – so sagt es zumindest der Bauernkalender – steht dem Beginn der Gartensaison nichts im Wege. PISCHELDORF. Ab wann genau und in welcher Form die ersten manuellen Arbeiten im Garten oder am Balkon durchgeführt werden, hängt von der bisherigen oder zukünftigen Gestaltung und Nutzung der Flächen ab. In diesem Jahr muss der Gartenfan auf jeden Fall viel...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
1 6

Tag der Pflege
Bedarf an Pflegekräften steigt

Mitte Mai, genau am 12., wird alljährlich der „Internationale Tag der Pflege“ begangen. Der Aktionstag erinnert an den Geburtstag von Florence Nightingale, die Pionierin der modernen Krankenpflege, und soll die Arbeit von Krankenschwestern würdigen und ihre Rolle im Gesundheitssystem hervorheben. Florence Nightingale vertrat die Ansicht, dass es neben dem ärztlichen Wissen ein eigenständiges pflegerisches Wissen geben sollte. Dies vertrat sie auch in ihren Schriften zur Krankenpflege. Der Tag...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
1 4

Tag der Pflege
Bedarf an Pflegekräften steigt

Mitte Mai, genau am 12., wird alljährlich der „Internationale Tag der Pflege“ begangen. Der Aktionstag erinnert an den Geburtstag von Florence Nightingale, die Pionierin der modernen Krankenpflege, und soll die Arbeit von Krankenschwestern würdigen und ihre Rolle im Gesundheitssystem hervorheben. Florence Nightingale vertrat die Ansicht, dass es neben dem ärztlichen Wissen ein eigenständiges pflegerisches Wissen geben sollte. Dies vertrat sie auch in ihren Schriften zur Krankenpflege. Der Tag...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
1 33

Tag der Mütter sehr beliebt
Muttertag noch zeitgemäß?

Während in Amerika der Muttertag bereits seit 1914 gefeiert wurde, dauerte es in Österreich noch weitere 10 Jahre, bis Muttertag auch hier „heimisch“ wurde. Marianne Hainisch, Begründerin und Führerin der Frauenbewegung in Österreich und Mutter des späteren Bundespräsidenten Michael Hainisch, war maßgeblich dafür verantwortlich, dass in der zweiten Amtszeit ihres Sohnes als Bundespräsident der Muttertag auch in der Alpenrepublik eingeführt und gefeiert wurde. Allerdings wurde der Muttertag...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Begeisterte Funkamateurin: Seit 12 Jahren geht Sonja Vrsik ihr Hobby mit Begeisterung nach.
1 11

Kurzwelle & Co
Die Welt der Funkamateure

In einer Zeit, in der jeder mit jedem an nahezu jedem Ort kommunizieren kann, in der man mit dem Smartphone, Tablet oder Notebook Zugriff auf Informationen aller Art hat und sich die große weite Welt bequem ins traute Heim holen kann, wirkt der Amateurfunk etwas antiquiert und angestaubt. KLAGENFURT. Doch das ist keinesfalls so, denn es gibt eine Menge an Argumenten, die für den Amateurfunk sprechen. Allein die Vorstellung, dass drei Watt Hochfrequenzleistung ausreichen, um eine Funkverbindung...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Eine von zwei Kirchen in Kärnten: Pfarrer Herbert Salzl vor dem imposanten Ostertuch in der Pfarrkirche St. Josef Siebenhügel.
1 33

Seltenes Brauchtum
Nach dem Fastentuch kommt das Ostertuch

Im Jahre 1933, als Waidmannsdorf noch ein kleines Bauerndorf im Westen von Klagenfurt war, wurde an dem Standort eine Notkirche gebaut. Da die Glaubensbrüder der Salesianer Don Boscos 1934 in St. Ruprecht ihre Arbeit aufnahmen, betreuten sie auch die Gläubigen in St. Josef. 1951 erfolgte der Spatenstich für einen Neubau der Kirche. Ein Jahr später erfolgte schließlich die Weihe der Kirche. Aufgrund der fehlenden finanziellen Mittel, wurde noch vieles improvisiert. So wurden – mangels...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Seit über 30 Jahren dabei: Ewald Friesacher (77), Vierbergler aus Leidenschaft, beschäftigt sich auch mit der Geschichte dieser Wallfahrt.
2 6

Härteste Wallfahrt im Alpenraum
Der Vierbergelauf

Beim Vierbergelauf soll es sich um eine bereits um 1500 erstmals beschriebene Wallfahrt über den Magdalensberg, Ulrichsberg, Veitsberg und Lorenziberg handeln. Obwohl es sich nicht um einen „Lauf“ im wörtlichen Sinn handelt. Ein Zuckerschlecken oder lockerer Spaziergang für Ungeübte ist er aber auf keinen Fall. Die Teilnahme am Vierbergelauf ist unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen heuer erlaubt. Der „Rundkurs“ über die vier Berge misst stolze 52 Kilometer, rechnet man die verschiedenen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Die "Druiden" der Schleppe-Brauerei: Braumeister Manuel Düregger und Bierbrauer Klaus Pink.
1 18

Obergärig & Untergärig
Die hohe Kunst des Bierbrauens

Der 7. April hat in der amerikanischen Geschichte eine tiefe Bedeutung. An diesem Tag im Jahre 1933 machte der amerikanische Präsident Franklin Roosevelt der Prohibition ein Ende und erlaubte den Verkauf von alkoholarmen Getränken. „Ich denke, es wäre eine gute Zeit für ein Bier“, soll er bei der Unterzeichnung der Urkunde angemerkt haben. Wie auch in den USA, so hat jedes Land seinen eigenen Bier-Feiertag. In Deutschland findet dieser am 23. April statt, in Österreich feiert man diesen Tag am...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.