Fotografin

Beiträge zum Thema Fotografin

Barbara Grabenbauer in ihrem Atelier in Währing.
36

Fotostudio in der Gymnasiumstraße
Barbara Grabenbauer, eine Währingerin mit Durchblick

Die Währinger Fotografin Barbara Grabenbauer ist mit ihrem Atelier "Das Portrait" erfolgreich. WÄHRING. Bereits mit acht Jahren hielt sie zum ersten Mal eine Kamera in der Hand. Es war die Kamera ihres Vaters, der ihr als Berufsfotograf genau das näherbrachte, was man für dieses Handwerk benötigt. Den Blick fürs Wesentliche, ein ruhiges Händchen und vor allem die Leidenschaft, die ihr bis heute nicht abhanden gekommen ist. Barbara Grabenbauer verbrachte ihre Jugend in Graz, ging dort zur...

  • Wien
  • Währing
  • Wolfgang Unger
Petra Schmidt hat den Lockdown "porträtiert".
1 17

"Zu Hause" hat viele Gesichter
Fotografin begeistert mit Portraits in der Isolation

In Zeiten der Krise hat Fotografin Petra Schmidt den Hietzingern ein Stück Normalität zurückgegeben - ein außergewöhnliches Foto-Projekt erinnert daran. HIETZING. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus werden nach und nach gelockert, doch in Erinnerung werden sie uns allen bleiben – auch der Hietzinger Fotografin Petra Schmidt. "Mit dem Lockdown ist mein gesamtes Geschäft weggebrochen. Am Anfang war ich irrsinnig durcheinander, aber dann habe ich mir einen Spruch zu Herzen genommen:...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
In ihrem Fotostudio in der Czartoryskigasse: Die Döblingerin Marija Garic ist Spezialistin für Babyfotografie.
2 7

Babyfotografie
Marija Garic knipst die kleinen Models

Marija Garic startete ihre Karriere als Verkäuferin, wurde dann Kindergärtnerin. Heute ist sie Fotografin. WÄHRING/DÖBLING. Sie lebt mit ihrer Familie in Döbling ("Weil’s da so schön ruhig ist") und arbeitet in Währing. Marija Garic kam 2003 aus Kroatien nach Wien, ohne ein Wort Deutsch zu sprechen. Innerhalb weniger Jahre lernte sie die Sprache, bekam zwei Kinder, fand Freunde – und auch ihre berufliche Erfüllung. "Ich habe in Kroatien eine Handelsakademie abgeschlossen, aber irgendwie habe...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Eine erfolgreiche Währingerin: Fotografin Stefanie Grüssl mit Post-Generaldirektor Georg Pölzl.

Währinger Fotografin
Stefanie Grüssl bekommt eigene Briefmarkenserie

Nun gibt es aus dem von der Luftbildnerin Stefanie Grüssl erstelltem Buch "Höhenflüge: Österreichs Kulturerbe in Luftaufnahmen" die Best-of-Fotos als Briefmarkenserie. WÄHRING. Die Fotografin hat darin für das Bundesdenkmalamt Niederösterreich tausende Fotos von Burgen, Schlössern und Befestigungsstätten aus der Luft gemacht. Post-Generaldirektor Georg Pölzl und die Fotografin präsentierten die "Markenedition Österreich von oben" natürlich ganz oben am Dach der neuen...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Auenhammer kam sozusagen auf Umwegen zu ihrem Traumberuf und ist dankbar für ihre bisherigen Erfahrungen.
2

„Zebra“ das Zentrum für Analogfotografie
Tierisch gute Fotos im Zebra

Natascha Auenhammer ist die Expertin in Neubau, wenn es um Schwarz-Weiß-Fotografie geht. NEUBAU. Zentrum-Entwicklung-Bildung-Reproduktion-Ausstellungsraum, kurzum „Zebra“. Doch nicht nur dieses Wortspiels wegen erhielt das in der Burggasse 46 angesiedelte Fotolabor seinen Namen. Die Betreiberin selbst liebt Zebras sehr und kleidet sich gerne auch einmal mit Stoffen, die das Muster dieser Tiere ziert. Natascha Auenhammer gründete im Jahr 2000 ein Ausarbeitungsstudio für analoge...

  • Wien
  • Neubau
  • Wolfgang Unger
Diese eindrucksvollen Aufnahmen aus der Vogelperspektive ist um Buch "Höhenflüge" zu sehen.
7

Stefanie Grüssl: Währingerin fotografiert aus dem Heli

Die Fotografin hat Österreichs Kulturerbe festgehalten. Jetzt ist darüber ein Bildband mit 160 Seiten erschienen. WÄHRING. Wenn man durch das neue Buch "Höhenflüge" blättert, findet man darin Luftaufnahmen von Bregenz bis Eisenstadt. Alle Aufnahmen wurden von der Währingerin Stefanie Grüssl fotografiert. Die 58-Jährige war seit 2014 in ganz Österreich unterwegs, um diese Schnappschüsse vom bedeutenden Kulturerbe des Landes zu machen. "Die Idee ist in Zusammenarbeit mit der Burghauptmannschaft...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Andrea Sojka ist Fotografin aus Leidenschaft. Alleinerziehende UnternehmerInnen bekommen bei ihr kostenlos ein professionelles Fotoshooting.

Chancengleichheit durch kostenlose Fotos

Das Studio "Soulpicture" setzt alleinerziehende Unternehmer gratis in Szene. Auch gibt's Netzwerktreffen. FAVORITEN. Als alleinerziehende Mutter orientierte sich Andrea Sojka vor zwölf Jahren beruflich neu. Sie gründete den Blog "Soulcooking" und bietet etwa Kochkurse und Ernährungsberatung an. "Ich habe Fotos für ‚Soulcooking‘ gebraucht und selbst zur Kamera gegriffen. Ich spürte sofort, das ist es, damit kann ich mich verwirklichen." 2016 wagte Sojka den beruflichen Sprung in die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Cagla Cömert mit einigen ihrer Bildern. Viele Werke sind in der Türkei oder noch bei ihrem Ex-Mann.
1 5

Weltweiter Erfolg für Bilder aus Döbling

Çağla Cömert malt am liebsten mit ihrer Tochter Mina gemeinsam farbenprächtige Bilder. In der Türkei hat die Künstlerin mit ihren Werken schon viele Preise gewonnen. DÖBLING. Die türkische Künstlerin Çağla Cömert lebt seit acht Jahren in Wien. In der Türkei hat sie schon viele Preise gewonnen. "Meine Familie ist sehr stolz auf mich, auch wenn mein Vater am Anfang dagegen war, dass ich Kunst und Fotografie studiere. Er ist Arzt und wollte, dass auch ich Medizinerin werde", erzählt die...

  • Wien
  • Döbling
  • Sabine Ivankovits

Heidi Harsieber: Einblicke, Belvedere/Spitzhof

Seit 2004 porträtiert Fotografin Heidi Harsieber Künstler-Paare. Die für Harsieber so charakteristische Sprache der Sinnlichkeit wird in den Beziehungs-Porträts um die Dimension der erzählerischen Stille bereichert. 3., Rennweg 4, Öffnungszeiten: tägl. 10-18 Uhr, Eintritt frei, Infos auf www.belvedere.at Wann: 22.06.2014 10:00:00 Wo: Belvedere/Spitzhof, Rennweg 4, 1030 Wien ...

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine
Im Showprogramm: Sängerin Missy May und Tricky Niki sorgten bei Fotografin Felicitas Matern (l.) für Stimmung.

Der Star steht hinter der Kamera

Fotografin Felicitas Matern (28) ist mit den Promis auf Du und Du WIEN. Viele Promis kamen zur Studioeröffnung von Fotografin Felicitas Matern in die Castelligasse. Die 28-Jährige gilt als Shootingstar unter den heimischen Fotografen und wird bereits in einem Atemzug mit Manfred Baumann oder Inge Prader genannt. Begonnen hat die steile Karriere der "Fee" bereits im Kindesalter. "Meine erste Kamera hat mir meine Mutter im Alter von zweieinhalb Jahren geschenkt. Das Fotografieren wurde mir...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.