Fotos

Beiträge zum Thema Fotos

2

Bilder der Woche
Zeig uns deine schönsten Schnappschüsse 📸

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Woche für Woche schaffen es die schönsten Bilder in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Unweit des Geißkirchls Unser Regionaut Heribert Dreitler hat diese sibirische Schwertlilie am Weg zum Geißkirchl abgelichtet.  Markante Ziegen Herbert Ziss wiederum wurde bei seiner Fotopirsch auf diese Gebirgsziegenrasse mit imposanten Hörnern aufmerksam.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Bilder der Woche
Zeig uns deine schönsten Schnappschüsse 📸

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teile deine schönsten Fotos auf meinbezirk.at/neunkirchen  Die besten Bilder schaffen es Woche für Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. "Jetzt reichts dann mit Winter" ... meint Bettina Gschaider aus dem schönen Schneebergland und spricht Klartext: "Schneemann go home." Doch noch reckt er seine dürren Holz-Ärmchen aus seinem Schneekugelkörper. Zwischen Stein und Holz Zwischen Stein und Holz blüht diese Primel im Pettenbacher Naturgarten. Abgelichtet hat...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Breitenstein
Das April-Bild für die Eisenbahn-Fans

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Jedes Jahr bekommen die Mitglieder des "Clubs der Freunde Ghegas"einen Jahreskalender, der Eisenbahn-Motive zeigt. "Heuer wurden die Fotos von unserem Mitglied Erich Nährer dafür zur Verfügung gestellt", erzählt Georg Zwickl, Betreiber des Ghega-Museums unweit des Kalte Rinne-Viadukts in Breitenstein. Zwickl will die Eisenbahn-Liebhaber an den herrlichen Schnappschüssen teilhaben lassen. Ein Unterfangen, das die Bezirksblätter unterstützen. Das April-Bild auf der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Bezirk Neunkirchen
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teile auch du deine schönsten Schnappschüsse mit unserer Online-Community auf www.meinbezirk.at 📸 Die besten Bilder schaffen es Woche für Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Wassersport in der Schlucht Eine Schlucht, die kaum jemand kennt – beim Preinbach – hat unsere Regionautin Eva Ullreich beim Wandern entdeckt: "Man kommt nur mit dem Kajak hinein, und auch nur bei sehr hohem Wasserstand." Die Bienen summen schon Das Frühlingserwachen hat Bettina...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Zeig uns deine besten Schnappschüsse
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teile deine besten Fotos 📸 mit unserer Online-Community auf www.meinbezirk.at  Die besten Bilder schaffen es Woche für Woche in die Print-Ausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Der Frühling kommt Und dennoch bot der Winter zahlreiche Gelegenheiten für reizvolle Foto-Motive. Eine letzte Winterimpression für abgelaufene Wintersaison fing Andrea Waldl in Willendorf ein. Frühlingsgezwitscher Was kann es Schöneres geben, als wenn man am Wochenende von Vogelgezwitscher sanft...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Zeig uns deine besten Schnappschüsse
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teile deine schönsten Schnappschüsse mit unserer Online-Community auf www.meinbezirk.at 📸 Schneespaß Während die weiße Winterpracht manchen schon lästig ist, haben andere ihren Spaß im Schnee. – Wie das Foto von Andrea Handler Gschweidl beweist. Blick nach Reichenau/Rax  Den verschneiten Thalhof in Reichenau zum Frühlingsbeginn hat unser Regionaut Herbert Ziss ins rechte Licht gerückt.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Autokauf ist Vertrauenssache
Pittener machte eine ganz miese Erfahrung beim Händler

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Michael Wallner wollte ein Auto für seine Gattin erstehen. Bei einem heimischen Händler im Schwarzatal hatte es ihm ein Gebrauchter angetan. Doch zwischen den Fotos, mit denen das Fahrzeug beworben wurde, und der Realität lagen laut Wallner Welten. Schweißnähte am Kühlergrill, aufgerissene Sitze, rostige Bremsen und angerostete Achsen – das alles war auf den Bildern eines zehn Jahre alten "Franzosen" nicht ersichtlich, den ein Händler im Raum Ternitz in seiner...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Drücke auch den Auslöser
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teile auch die deine schönsten Schnappschüsse 📸 mit unserer Online-Community auf www.meinbezirk.at Der 20 Schilling Blick Der Blickplatz bietet eine besondere Aussicht auf das 184 Meter lange und 46 Meter hohe „Kalte Rinne“–Viadukt, das auf der Rückseite der vorletzten Ausgabe der 20-Schilling-Banknote zu sehen war, daher auch der Name. Sonnenaufgang über Raglitz Wer früh aufsteht, dem kommen besondere Bilder vor die Linse. So auch Wolfgang Doppler, der den Sonnenaufgang für...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
So schön kann motorische Liebe sein: Lassers 50 Jahre alte "Daisy" nach der erfolgreichen Generalüberholung.
11

So ehrte Ternitzer den verstorbenen Franz Pfeifer
Mission "Daisy" für Opa

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 23 Jahre verstaubte das alte Moperl in Opas Schuppen. Als er starb, restaurierte sein Enkerl ihm zu Ehren "Daisy". Schon beinahe vergessen war die 50 Jahre alte Puch Ds50L. "Aber als mein Opa, Franz Pfeifer, starb, habe ich es mir zur Aufgabe gemacht die alte 'Daisy' herzurichten", erzählt der Ternitzer Liedermacher Lukas Lasser. Zwei Monate befreite der heute 30-Jährige das Moped von Rost und schraubte in jeder freien Minute an dem nostalgischen Moped mit Kultstatus. "Ich...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Bilder der Woche
Zeig auch du uns deine schönsten Schnappschüsse

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeige deine schönsten Fotos auf www.meinbezirk.at Die besten Bilder schaffen es Woche für Woche in die Bezirksblätter Neunkirchen. Ab ins kühle Nass Die Wassersport-Saison ist eröffnet. Julian kerzelt in der Schwarza. Den sportlichen Schnappschuss haben wir Eva Ullreich zu verdanken. Bitte recht freundlich Im Naturpark Falkenstein in Schwarzau im Gebirge drückte Andrea Handler Gschweidl den Auslöser und bannte diese neugierige Gams auf die Speicherkarte.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 3

Die schönsten Schnappschüsse gesucht
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teilen auch Sie Ihre schönsten Schnappschüsse 📸 auf www.meinbezirk.at Die besten Bilder schaffen es Woche für Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter. Frostiges Motiv vor der Linse Das vereiste Wasserrad der Schneebergsäge hat unsere Regionautin Bettina Gschaider in Puchberg am Schneeberg zum Fotomotiv auserkoren. Allee "Diese Allee führt zur versunkenen Stadt", beschreibt Regionaut Rudolf Faustmann seine Bild-Komposition aus Holz. Lichtspiel Den Sonnenuntergang mit...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Peter Steinwender mit Tallulah, auf eigenen Wunsch ungepixelt.
11

Die Bilder hinter den Ortschefs
So begrüßen Bürgermeister ihre WhatsApp-Kontakte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer WhatsApp hat, gibt seinem Profil meist eine persönliche Note. Wir haben uns umgeschaut wie die Bürgermeister sich präsentieren. Trachtig zeigt sich Payerbachs Bürgermeister Edi Rettenbacher, im Grünen präsentiert sich der Semmeringer Ortschef Hermann Doppelreiter. Pittens Bürgermeister Helmut Berger ist mit Gattin und Familienhund auf WhatsApp. Die konservativen Portraits Ein wenig bieder kommen der Ternitzer Stadtchef Rupert Dworak und Edlitz Bürgermeister Manfred Schuh...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Teile deine Fotos mit den Bezirksblätter-Lesern
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeige die schönsten Schnappschüsse 📸 auf www.meinbezirk.at Die besten Fotos schaffen es Woche für Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Skyline von Payerbach Payerbach zeigte sich kurz nach Sonnenuntergang – zur blauen Stunde – von seiner schönsten Seite. Im Bild: die Skyline von Payerbach und im Hintergrund die winterliche Rax.  Eisblumen Vereiste Wälder und eisige Blumen sind wie geschaffen für lohnende Fotomotive. Auch Regionaut Heribert Dreitler...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Es gibt so viele wunderschöne Destinationen, die sich als Alternativen anbieten! ...
51 17 15

Appell an die Vernunft
Semmering: Massenandrang am Zauberberg & Alternativen

SEMMERING.  Wie aus den diversen TV- und Medienberichten bekannt ist, wurde der Kurort Semmering und der Hirschenkogel seit 25.12.2020 immer wieder dermaßen von Wintertouristen überschwemmt, dass aufgrund dieser Unvernunft und Disziplinlosigkeit drastische Schritte seitens der Gemeinde Semmering überdacht werden mussten! Da trotz Covid-19 die Ignoranz bei den Besuchern zu überwiegen scheint und somit mit weiteren Anstürmen zu rechnen ist, sieht man sich seitens der Gemeinde mittlerweile sogar...

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek
UPDATE: Abbruch Riesentorlauf 28.12.2020 ...
16 10 6

25-jähriges Jubiläum Ski-Weltcup der Damen am Semmering
UPDATE: Ski-Weltcup 2020 am Hirschenkogel ... Abbruch Riesentorlauf

SEMMERING.  Zum kürzlich veröffentlichten Bericht – Ski-Weltcup 2020 der Damen am Hirschenkogel – sende ich Euch nachstehendes Update! Der extrem starke Wind wurde am 28. Dezember 2020 für die Ski-Damen beim 25. Jubiläum leider zum Spielverderber! Der Riesentorlauf musste nach einem Durchgang abgebrochen werden! Der unmittelbar vor Beginn des 2. Laufs aufgekommene Sturm machte ein Rennen unmöglich! "Gegen einen Sturm dieses Ausmaßes konnte man leider nicht ankämpfen, am Berg wurden Sturmböen...

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek
 Ski-Weltcup 2020 am Hirschenkogel
30 11 5

Grüße vom Semmering - 25-jähriges Jubiläum Ski-Weltcup der Damen
Ski-Weltcup 2020 am Hirschenkogel

SEMMERING.   Am 28. und 29. Dezember 2020 findet der Damen-Ski-Weltcup am Hirschenkogel, dem sogenannten Zauberberg am Semmering, wieder statt, ... leider zum Jubiläum coronabedingt ohne Zuseher vor Ort! Vor 25 Jahren fuhren die Ski-Weltcupdamen das erste Mal um den Sieg am Semmering und wurden entlang der Strecke von der Euphorie des Publikums und einer bombastischen Stimmung begleitet! Dieses Jahr bleibt es rund um die Rennstrecke ruhig! Wegen Covid-19 können wir das Sport-Ereignis nur vom...

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek
Titelbild: Bäume als historische Zeitzeugen / Naturdenkmäler im Bezirk Neunkirchen
61 18 16

Wunder der Natur / Bäume als historische Zeitzeugen
Naturdenkmäler im Bezirk Neunkirchen

BEZIRK NEUNKIRCHEN.   Alte, imposante Bäume faszinieren nicht nur durch ihre prächtige Erscheinung, sondern sind auch von einem ganz speziellen Zauber umgeben. Ihre unvergleichliche, wundervolle Aura übt auf viele eine magnetische Anziehung aus. Wenn man ihren riesigen Stamm berührt und in die mächtige Krone blickt, so ist dies ein unbeschreiblich schönes und ergreifendes Gefühl. Ebenso ist es sehr beeindruckend, wenn man sich vorstellt, was diese geschichtsträchtigen Bäume in den vergangenen...

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek
3

Bezirk Neunkirchen
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teilen Sie Ihre schönsten Schnappschüsse 📸 auf www.meinbezirk.at Die schönsten Bilder schaffen es jede Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Historische Architektur "1901 ist halt schon lange her", kommentiert unser Regionaut Herbert Ziss seinen Schnappschuss des alten Gebäudes, das er in Hirschwang an der Rax entdeckt hat. Blick zu unserem 2.000-er Noch relativ schneearm präsentierte sich der 2.076 m hohe Schneeberg, den Elisabeth Peinsipp vom...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Bezirk Neunkirchen
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teilen Sie Ihre schönsten Schnappschüsse 📸 auf www.meinbezirk.at Die schönsten Bilder schaffen es jede Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Einen Hauch Winter... ... hat unsere Regionautin mit ihrer Landschaftsaufnahme eingefangen. Das angeschneite Bankerl, die angeschneiten Felder und die weißen Nebelschwaden machen Lust auf einen Winterspaziergang.  Tierischer Schnappschuss "Meine Annimaus im Winterfeeling", beschreibt Elisabeth Peinsipp ihr Hundebild....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Schwarz-Weiß sorgt für andere Herbst-Eindrücke.
3 6

Bezirk Neunkirchen/Burgenland
7. Quarantäne-Tag mit frostigen Eindrücken

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bezirksblätter-Redakteur Thomas Santrucek musste nach einem positiven Corona-Fall im familiären Umfeld in Quarantäne. Wie es begann, lesen Sie hier.   Laut BH-Bescheid, endet die Absonderung für den Redakteur am 22. November, 24 Uhr.  Herbstlicher Foto-Sonntag Die Sonne lacht, der Himmel ist blitzblau und die Temperaturen herbstlich – bei solchen Bedingungen zieht es jeden, der kann, ins Freie.  In Quarantäne gestaltet sich der Freigang etwas anders. Bezirksblätter-Redakteur...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Vor der Terrasse der  Speckbacher-Hütte befindet sich der Gedenkstein für den Tiroler Freiheitskämpfer,  Josef Speckbacher! ...
53 20 5

Grüße aus dem Semmeringgebiet - Die Entstehungsgeschichte der Speckbacher-Hütte
Von Wien-Ottakring über die Rax auf den Kreuzberg

BREITENSTEIN.   Aufgrund des bestehenden Interesses und an mich gerichteter Detailanfragen habe ich einige zusätzliche Informationen über die Entstehungsgeschichte der Speckbacher-Hütte eruiert. Gemäß den Angaben von Karl Georg Kreiter entstand 1901 aus einer Gasthaustischrunde in Ottakring die "Ausflugsgesellschaft Speckbacher", die ihren Sitz in der Speckbachergasse hatte. Deshalb, aber auch wegen der Verehrung für den Tiroler Freiheitskämpfer Josef Speckbacher (1767-1820), wählte man die...

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek
Mike und seine Tatiana im Standesamt.
3

Neunkirchen
Nach 15 Jahren wilder Ehe ging's zum Standesamt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Bezirksblätter suchen die schönsten Liebesgeschichten aus dem Bezirk Neunkirchen. Schicken Sie uns drei Bilder, die Ihre Love-Story dokumentieren und einige erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at Neunkirchens Augartl-Wirt Mike Vanicek und seine Tatiana sind seit 15 Jahren ein Paar. Ihre Liebe wuchs von Jahr zu Jahr und jetzt endlich haben sie aus ihrer "wilden Ehe" etwas Solides gemacht und am Standesamt Neunkirchen zueinander Ja gesagt. Von ihrer...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 3

Bezirk Neunkirchen
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teilen Sie Ihre schönsten Schnappschüsse 📸 auf www.meinbezirk.at Die schönsten Bilder schaffen es jede Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Sonnenaufgang "Magisch" nennt unser Regionaut Wolfgang Doppler seine Aufnahme des Sonnenaufgangs, den er im Bezirk Neunkirchen ablichtete. "Wir haben es überlebt" Da haben die Hühner gut lachen, denn sie haben es überlebt. Regionautin Elisabeth Peinsipp weiß, dass die Tiere in Maierhöfen ein Zuhause gefunden haben....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Titelbild: Der goldene Herbst am Gahns ...
62 17 52

Rax-Schneeberg-Gruppe, Bezirk Neunkirchen (NÖ) - Der goldene Herbst am Gahns
Vom Schneedörfl auf den Saurüssel

REICHENAU a.d. Rax.   Eine Woche nach der Wanderung von Payerbach zur Waldburgangerhütte zog es uns von Reichenau auf den Saurüssel! Der Saurüssel ist eine am Rande des Schneebergmassivs zwischen Eng und Waldburgangerhütte gelegene Erhebung am Gahns, die nach Reichenau und Payerbach mit steilen, bewaldeten Felsflanken und Graten abstürzt. Er ist mit 1340 m ü.A. um 12 Meter niedriger als der Schwarzenberg und somit die zweithöchste Erhebung des Gahns. Auf seinem höchsten Punkt befindet sich zwar...

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.