Alles zum Thema fpö

Beiträge zum Thema fpö

Politik

Christian Cramer blauer Spitzenkandidat im Bezirk Leibnitz

Mit der letzten Leibnitzer FPÖ Bezirksleitungssitzung wurden die Landtagswahlkandidaten für den Bezirk Leibnitz gewählt. Bezirksparteiobmann NAbg Sepp Riemer konnte dazu LPO LR Dr. Gerhard Kurzmann begrüßen. Kurzmann und Riemer gingen auf die aktuelle Situation im Bund wie auf Landes und Gemeindeebene ein. „Ziel muss es sein, das historisch beste steirische Ergebnis bei einer Landtagswahl zu erzielen“ appellierte Kurzmann an die Versammlung. Riemer fügte hinzu, dass die weiterhin...

  • 12.04.15
Lokales

FPÖ-Ortsparteigründung in St. Andrä-Höch

Bezirksobmann NAbg. Sepp Riemer konnte beim „Hiaslbauer“ in Rettenberg anlässlich der Gründung der FPÖ-Ortspartei St. Andrä-Höch eine große Zahl an Gründungsmitgliedern begrüßen. Zum Obmann wurde mit einstimmigen Votum Christian Mandl gewählt. Ebenso einstimmig wurde sein Vorstand bestätigt.

  • 12.03.15
Politik
Caroline Holler mit Labg. Andrea Schartel (r.)
2 Bilder

IFF-Gründung im Bezirk Leibnitz

Die Initiative Freiheitlicher Frauen, kurz IFF, ist eine Vorfeldorganisation der Freiheitlichen Partei. Sie steht für ein gleichberechtigtes Miteinander der Geschlechter. Gleiche Rechte als auch gleiche Pflichten, vor allem aber Chancengleichheit nicht nur in den unverständlichen Gehaltsstrukturen. Eine Bezirksorganisation der IFF wurde kürzlich am „Internationalen Frauentag“ in Leibnitz gegründet. Im Beisein von Bezirksobmann NAbg. Sepp Riemer und der IFF-Landesobfrau LAbg. Andrea Schartel...

  • 11.03.15
Lokales

FPÖ Ortsgruppe formiert sich in St. Nikolai im Sausal

In der Marktgemeinde St. Nikolai im Sausal wurde kürzlich eine freiheitliche Ortsgruppe gegründet. Im Beisein von Bezirksparteiobmann NAbg. Sepp Riemer, Bezirksobmann Freiheitliche Bauern Christian Cramer und Bezirksobmann Freiheitliche Arbeitnehmer KR René Dretnik wurde Thomas Berghoffer einstimmig zum Ortsparteiobmann gewählt. Auch die weiteren Vorstandsmitglieder erhielten eine 100%e Zustimmung.

  • 03.03.15
  •  3
Lokales

Die Spitzenkandidaten der FPÖ im Bezirk auf einem Blick

Allerheiligen bei Wildon: Markus Kriegl Arnfels: Werner Koinegg Empersdorf: keine Liste Ehrenhausen an der Weinstraße: Jasmin Skrabel Gabersdorf: Christian Peter Gamlitz: Manfred Repolust Gleinstätten: Roland Weiß-Reinthaler Gralla: Tina Baumann Großklein: Karl Neukirchner Heiligenkreuz am Waasen: Johann Kickmaier Heimschuh: Andreas Gritsch Hengsberg: Johann Stangl Kitzeck im Sausal: Sepp Riemer Lang: Josef Sgarz Lebring-Sankt Margarethen: Elisabeth Gritsch Leibnitz: Daniel...

  • 24.02.15
  •  1
Lokales
Zuversichtlich: NAbg. Walter Rauch, LR Gerhard Kurzmann, NAbg. Mario Kunasek und EU-Abgeordneter Georg Mayer (v.r.).
8 Bilder

FPÖ will 60 Gemeinderäte und einen Bürgermeister

LEITERSDORF. Im Beisein von Landesrat Gerhard Kurzmann, Abgeordneten Mario Kunasek und EU-Abgeordneten Georg Mayer präsentierten die 19 Spitzenkandidaten beim Wahlkampfauftakt der FPÖ Südoststeiermark in Leitersdorf ihre Ziele für die Gemeinderatswahl. "Wir wollen 60 Gemeinderäte, davon sieben in Vorstandspositionen", so NAbg. Walter Rauch, der selbst für das Bürgermeisteramt in Bad Gleichenberg antritt. 300 Kandidaten, darunter 50 unter 25 Jahren, gehen in 7 Gemeinden für die Freiheitlichen...

  • 22.02.15
Politik
Mario Kunasek und Josef Riemer stellten das Wahlprogramm der FPÖ in Leibnitz vor.

Die FPÖ hat im Bezirk Leibnitz große Ziele

Die FPÖ will bei der Gemeinderatswahl im Bezirk Leibnitz deutlich zulegen. Nabg. Josef Riemer und Nabg. Mario Kunasek von der FPÖ gaben Auskunft über die Ziele und Themen für die bevorstehende Gemeinderatswahl. Bezirksparteiobmann Riemer ist stolz, dass die FPÖ in 28 der 29 Gemeinden (Empersdorf hat keine Liste) im Bezirk antreten wird. Steigerung als Ziel "Wir haben über 280 Kandidaten im Bezirk, auch sehr viele junge Leute, was mich sehr freut", so Riemer, der als Ziel für die Wahl eine...

  • 21.02.15
  •  2
Politik
Die Kandidaten der neuen "SBD und FPÖ" gehen in der neuen Gemeinde St. Peter auf Stimmenfang.

Bürgerliste und FPÖ treten gemeinsam an

In St. Peter am Ottersbach gibt es eine neue wahlwerbende Partei – die Bürgerliste SBD. SBD steht für St. Peter, Bierbaum, Dietersdorf und geht gemeinsam mit der FPÖ auf Stimmenfang. Spitzenkandidat ist Gerhard Sundl. Er und sein 33-köpfiges Team auf der Liste wollen "mit Weitblick für eine bessere Zukunft unserer neuen Gemeinde gemeinsam arbeiten". Auf Listenführer Sundl folgen der Wittmannsdorfer Bernhard Lindner, Günther Haiden aus Jaun, der Dietersdorfer Alfred Konrad und Thomas Zach aus...

  • 17.02.15
Politik
Walter Rauch strebt als FPÖ-Spitzenkandidat das Bürgermeisteramt an.

Rauch steht an der FPÖ-Spitze

Walter Rauch steht der FPÖ-Liste für die Gemeinderatswahlen in Bad Gleichenberg voran. Das Ziel des 37-Jährigen ist ganz klar das Bürgermeisteramt. Hinter Rauch stehen Karin Trummer (Bad Gleichenberg), Thomas Haas (Merkendorf), Franz Fasching (Trautmannsdorf) und Patric Neumeister (Bairisch Kölldorf) auf der Liste. "Vor allem der Zulauf jüngerer Kandidaten lässt uns der Wahl optimistisch entgegenblicken", betont Walter Rauch.

  • 16.02.15
Lokales
Andreas Gritsch führt die Liste der Freiheitlichen in Heimschuh an.

Bezirk Leibnitz: Die FPÖ tritt in 28 Gemeinden an

Tagein tagaus mit Erfolg unterwegs war die FPÖ im Bezirk Leibnitz in den vergangenen Wochen was die Erstellung der Listen betrifft. "Wir treten in 28 von 29 Gemeinden im Bezirk an", freut sich NAbg. Josef Riemer. "Wir haben es uns hartnäckig erkämpft. Nur in Empersdorf schaffen wir eine Liste nicht mehr. Leider ist ein unvorhersehbarer Krankheitsfall eingetreten." Auch in der Gemeinde Heimschuh hat sich nach vielen Jahren eine neue starke FPÖ-Gruppe formiert. "Als Spitzenkandidat tritt...

  • 11.02.15
  •  1
Lokales

Wahlkampfauftakt der FPÖ Leibnitz-Kaindorf-Seggauberg

Ein voller Saal beim Gasthaus Moser in Seggauberg zeigte, dass an freiheitlicher Politik Interessierte, sowie Spitzenkandidaten aus anderen Ortsgruppen, sich vom schlechten Wetter nicht aufhalten ließen. Die Ehrengäste LR Gerhard Kurzmann, NAbg. Mario Kunasek und NAbg. Sepp Riemer erläuterten in ihren Grußworten die politische Lage der Bundes- und Landespolitik. Spitzenkandidat Daniel Kos fand klare Worte über den beginnenden Gemeinderatswahlkampf: „Es wird keinen freiheitlichen Bussi Bussi...

  • 09.02.15
  •  2
Lokales
Der Wahlkampf ist eröffnet (v.l.): NAbg. Josef Riemer, LR Gerhard Kurzmann und Landesparteisekretär NAbg. Mario Kunasek.

Fünf weiße FPÖ-Flecken im Bezirk

Die FPÖ stellte in Leibnitz die Leitlinien zur Landtagswahl 2015 vor. Über die "Freiheitlichen Leitlinien zur Landtagswahl 2015" informierten LR Gerhard Kurzmann, Landesparteisekretär Mario Kunasek und Bezirksobmann NAbg. Josef Riemer am Donnerstag in Leibnitz. LR Kurzmann verwies auf den vollzogenen Generationswechsel und ein sehr junges Team. Die Gemeinderatswahl sehen die Freiheitlichen als "Testwahl" für die Landtagswahl. "Wir wollen das beste historische Ergebnis seit 1996, wo wir mit...

  • 10.10.14
Politik
Walter Rauch und Leonhard Meister (v.l.) springen für die Bauern in die Bresche.

Der Nebenerwerb als Landwirt ist bedroht

Walter Rauch trägt die Bauern-Debatte dort hin, wo sie hingehört: ins Parlament. Mit zwei Entschließungsanträgen im Parlament will FPÖ-Nationalratsabgeordneter Walter Rauch eine Lanze für Nebenerwerbslandwirte brechen, was den Bezug von Arbeitslosengeld betrifft. Adressiert sind die Anträge an Sozialminister Rudolf Hundstorfer und Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter. Neuerdings fällt man um die Arbeitslose um, wenn man nebenher bei der Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB)...

  • 30.09.14
Lokales
Franz Schwarzl (3.v.r) übergab den Scheck an Gerhard Roßmann.

FPÖ-Spende für Tageswerkstätte

Den gesamten Erlös aus ihrem Stand beim Stefanisonntag in St. Stefan im Rosental spendete die FPÖ-Ortspartei für einen guten Zweck. Gemeinderat Franz Schwarzl und Obfrau Marlene Weinberger übergaben den Scheck an die Tageswerkstätte Stephanus im Ort. Stephanus-Obmann Gerhard Roßmann: "Jede Spende für den Verein ermöglicht es uns, auf die individuellen Bedürfnisse der Menschen einzugehen."

  • 03.09.14
Leute

FPÖ lud zum Kleinfeldturnier nach Straß ein

Dieses Augustwochenende hatte es in sich: Es fand in Straß das traditionelle FPÖ-Kleinfeldfußballturnier statt. Unter der Leitung des Strasser Ortsparteiobmannes Manuel Kahr und seines engagierten Teams konnten trotz 33 ° Grad acht Mannschaften aus der ganzen Steiermark begrüßt werden. Als Cup-Sieger ging schließlich der HFC Süd vom Platz, gefolgt von den Teams FC Weingut Neubauer, Rosentaler Fussballfreunde, Street Kickers, RFJ Langenwang, RFJ Südoststeiermark, RFJ Graz und RFJ Murtal. Um die...

  • 12.08.14
Politik
Die neue Ortsgruppe der FPÖ in Oberhaag

Freiheitliche Akzente in Oberhaag

„Zuerst waren es Anfragen einiger Oberhaager Bürgerinnen und Bürger im FPÖ Bezirksbüro Leibnitz, dann folgten Stammtische und jetzt die erfreuliche Gründung einer eigenständigen Ortsgruppe Oberhaag!“ konstatierte Bezirksobmann NAbg Sepp Riemer. Nach den Redebeiträgen vieler Anwesender wurden Manfred Wiedner zum Obmann, Veronika Pichler- ObmStv. und Rene Zirngast- Kassier einstimmig gewählt. Ebenfalls einstimmig erfolgte die Wahl der weiteren Funktionäre. Als vordringliches Ziel nannte Wiedner...

  • 24.07.14
  •  1
  •  1
Politik
Bezirksparteiobmann Walter Rauch (m.) gratulierte Marlene Weinberger (6.v.r.) zum Amt der Obfrau.

Neue FPÖ-Ortspartei in St. Stefan

ST.STEFAN. Die Gemeinden St. Stefan im Rosental und Glojach schlossen sich zu einer neuen FPÖ-Ortspartei zusammen. Die 26-jährige Marlene Weinberger aus Glojach wurde einstimmig zur Obfrau gewählt. Ihre Stellvertreter sind Franz Schwarzl, Stefan Narat sowie Andreas Hötzl. Die finanziellen Angelegenheiten übernimmt Dominik Prischink. Durch Schriftführer Stefan Pein und seiner Stellvertreterin Romana Hötzl ist der Vorstand komplett. "Bis zu den Gemeinderatswahlen im Frühjahr 2015 wollen wir die...

  • 25.06.14
Politik
Redaktionsleiter Heimo Potzinger

Die Steirer fördern Vertun statt Mittun

Die Beteiligung an der EU-Wahl in der Steiermark liegt weit unter dem Österreichschnitt. Und die FPÖ mischt unser Land mit ihrem Anti-Europa-Kurs groteskerweise sogar bei einer EU-Wahl auf. Die Freiheitlichen haben die SPÖ auf Platz zwei verwiesen und kleben an den Fersen der ÖVP. Die Stärke der Freiheitlichen in der Steiermark ist nichts Neues. Sie schneiden hierzulande auch bei anderen Urnengängen gut ab. Wenn sie die Nichtwähler und mehrheitlich EU-Skeptiker mobilisieren hätten können, wäre...

  • 26.05.14
Politik
Dieses Blatt Papier sorgt für viel Zündstoff zwischen den Vertretern der Volkspartei und der Freiheitlichen.

Blaue orten schwarze Propaganda

FPÖ vermutet hinter ÖVP-Mitteilung Wahl- propaganda auf den Kosten der Gemeinde. „Wir brauchen Europa, um die Herausforderungen der Zukunft zu bewältigen und wir brauchen in Europa Vertreter, die Verantwortung für unser Land übernehmen und Europa noch besser machen wollen", lautet ein Auszug einer „Amtlichen Mitteilung" der ÖVP-Ortsgruppen Straden, Stainz bei Straden, Hof bei Straden und Krusdorf. Die Postwurfsendung, die eine Abbildung der ÖVP-Kandidatin Beatrix Karl beinhaltet, veranlasste...

  • 26.05.14
  •  1
  •  1
Lokales
Markus Kopcsandi

Viel Ärger um ein Blatt Papier

Eine "Amtliche Mitteilung" der ÖVP-Ortsparteigruppen der Region Straden im Vorfeld der EU-Wahlen sorgte für einigen Wirbel. FPÖ-Bezirksparteiobmann Walter Rauch bekrittelte, dass die Postwurfsendung Wahlpropaganda für die ÖVP sei und mit dem ursprünglichen Zweck des verwendeten Formats nichts zu tun hätte. Karl Lenz, Bürgermeister von Stainz bei Straden, sieht das freilich anders und argumentiert, dass man die Bürger über die Öffnungszeiten der Wahllokale informieren wollte. Die Tatsache, dass...

  • 26.05.14
Politik
Christa Kubica übernimmt das FP-Mandat ihres Ehemannes.

FPÖ-Mandat bleibt in der Familie

Der Bad Gleichenberger FPÖ-Gemeinderat Richard Kubica legte nach vier Jahren sein Mandat nieder. Gattin Christa Kubica trat die Nachfolge an. Sie habe es nach dem Rücktritt ihres Ehemannes als Pflicht den Wählern gegenüber empfunden, das Mandat anzunehmen. Für sie werde die Zwangsfusion mit Trautmannsdorf, Merkendorf und Bairisch Kölldorf in der verbleibenden Legislaturperiode weiterhin für Diskussionsbedarf im Gemeindeparlament sorgen.

  • 08.04.14
Lokales

Kubica verlässt den Gemeinderat

FPÖ-Gemeinderat Richard Kubica legte sein Mandat in Bad Gleichenberg aus persönlichen Gründen mit sofortiger Wirkung zurück. Er war ab März 2010 als Gemeinderat in Bad Gleichenberg tätig. Dazu der freiheitliche Ortsparteiobmann und Nationalratsabgeordnete Walter Rauch: "Es ist bedauerlich, dass unser Gemeinderat diesen Schritt gesetzt hat. Anscheinend hat sein Nervenkostüm dem Druck der ÖVP nicht stand gehalten." Trotz unterschiedlicher Auffassungen in einigen politischen Entscheidungen war...

  • 11.03.14
Lokales
2 Bilder

FPÖ lud zum außerordentlichen Stadtparteitag Leibnitz

Leitlinien für die gemeinsame Zukunft Leibnitz-Kaindorf a.d.S und Seggauberg beschlossen. NAbg. GR Sepp Riemer konnte auf diesem „historischen“ und zukunftsträchtigen Stadtparteitag eine große Anzahl verdienter wie junger und alter Spitzenfunktionäre begrüßen. Besondere Dankesworte fand er für die scheidende Stadtparteiobfrau Gerti Reisinger für ihre kontinuierliche und gelungene Aufbauarbeit in den letzten Jahren und die sehenswerte Leistungsbilanz von GR Alfred Pommer aus Seggauberg und den...

  • 24.02.14
Politik
Ein engagiertes Trio: Stefan Hermann, Andreas Kohlberger und Philipp Könighofer (v.l.)

RFJ rüstet sich für die Zukunft

Der RFJ will bei den AK- und EU-Wahlen enorm an Stimmen zulegen. Der "Ring Freiheitlicher Jugend" (RFJ) Leibnitz präsentierte das Programm für das Jahr 2014. Landesjugendobmann Stefan Hermann betonte die zwei Säulen, auf denen der RFJ beruht, nämlich die Kameradschaft und die gemeinsame politische Sichtweise. Als Ziele, die der RFJ genauso wie die FPÖ verfolgen, nannte er die Bildungspolitik, die Lehre, die Stärkung des ländlichen Raumes und die Familienpolitik. AK- und EU-Wahlen Philipp...

  • 11.02.14