Alles zum Thema fpö

Beiträge zum Thema fpö

Politik
Innenminister Herbert Kickl will trotz Druck der ÖVP nicht zurücktreten.
2 Bilder

Nach Ibiza-Affäre
Kickl hält an Innenministerium weiter fest

Norbert Hofer und Herbert Kickl traten am Montagvormittag vor die Presse und kündigen eine Prüfung der Parteifinanzen an. In ihren Statements läßt sich bereits der Wahlkampfmodus erkennen. Der designierte Parteichef der FPÖ, Norbert Hofer, kündigte bei der Pressekonferenz an die Finanzen seiner Partei einer strengen Prüfung durch einen externen Prüfer unterziehen zu lassen. Auch die Spendenlisten sollen – mit geschwärzten Namen zum Schutze der Kleinspender – veröffentlicht werden.  Lob...

  • 20.05.19
  •  3
  •  4
Politik
Manfred Tisal kandidiert bei der EU-Wahl für die FPÖ auf Listenplatz elf

Kein Faschingsscherz
„EU-Bauer“ Manfred Tisal will ins EU-Parlament

Die FPÖ präsentierte heute den vom Villacher Fasching bekannten „EU-Bauer“ Manfred Tisal als Kandidaten für die bevorstehende EU-Wahl am 26. Mai 2019. VILLACH. Die Österreicher bringen ihn seit jeher mit der Europäischen Union (EU) in Verbindung: Über zwanzig Jahre verkörperte Manfred Tisal auf der Bühne des Villacher Faschings den „EU-Bauer“. Bissig, kritisch und pointiert fielen stets seine Kommentare über Innen-, Außen- und nicht zuletzt die EU-Politik aus, mit denen er die Zuschauer...

  • 15.03.19
  •  5
  •  1
Politik
WOCHE Kärnten und Antenne Kärnten laden zur Podiumsdiskussion mit den fünf Spitzenkandidaten der AK-Wahl 2019
2 Bilder

AK-Wahl Kärnten
Antenne und WOCHE laden zur Podiumsdiskussion!

Am 13. Februar stehen die fünf Spitzenkandidaten der Arbeiterkammer-Wahl Rede und Antwort! KÄRNTEN. Die (kammerzugehörigen) Kärntner Arbeitnehmer schreiten zwischen 4. und 13. März zur Wahl. Sie entscheiden, welche 70 Kammerräte in den nächsten fünf Jahren die Vollversammlung der Kammer für Arbeiter und Angestellte bilden. Diese Mitglieder wählen dann den Präsidenten. Wichtige WahlFünf wahlwerbende Gruppen treten mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. Welche das sind, werden...

  • 30.01.19
  •  1
Politik
Diese fünf Spitzenkandidaten wollen für die Arbeitnehmer kämpfen: Günther Goach, Manfred Mischelin, Christian Struger, Birgit Niederl und Cristina Tamas (von links)
2 Bilder

AK-Wahl Kärnten
Die fünf Spitzenkandidaten der AK-Wahl!

Bei einer Podiumsdiskussion werden WOCHE Kärnten und Antenne Kärnten den fünf Spitzenkandidaten der AK-Wahl auf den Zahl fühlen. Hier stellen wir sie kurz vor. KÄRNTEN. Von 4. bis 13. März wählen die Kärntner Arbeitnehmer ihre Interessensvertretung. 70 Sitze in der AK-Vollversammlung werden vergeben. Die Kammerräte wählen danach den AK-Präsidenten.  Wählen ist wichtig!Nur durch eine Stimmabgabe kann man der Arbeiterkammer jenes Gewicht verleihen, das sie benötigt, um sich in den nächsten...

  • 29.01.19
Politik
Zwischen 4. und 13. März wählen die Kärntner Arbeitnehmer
2 Bilder

AK-Wahl Kärnten
So kann man bei der Arbeiterkammer-Wahl seine Stimme abgeben!

Die AK-Wahl findet in Kärnten zwischen 4. und 13. März 2019 statt. Fünf wahlwerbende Gruppen treten an. Gewählt werden kann auf verschiedene Arten. WOCHE und Antenne Kärnten laden zur Podiumsdiskussion. KÄRNTEN. Alle fünf Jahre schreiten die Kärntner Arbeitnehmer zur Wahl, um über ihre Interessensvertretung zu entscheiden. Im März ist es wieder soweit. Fünf wahlwerbende Gruppen treten an (Genaueres hier). Und es ist sehr wichtig, dass Arbeitnehmer von ihrem Stimmrecht Gebrauch machen! Denn...

  • 29.01.19
Lokales
Die Gedenkstätte an der Unfallstelle in Lambichl wird unter anderem von den „Freunden Jörg Haiders“ gepflegt
2 Bilder

10. Todestag
Was vom Kult um Jörg Haider übrig ist!

Unfallstelle, Brücke, Denkmal & Co.: Ein Rückblick auf den Personenkult zum 10. Todestag von Jörg Haider. KÄRNTEN. Am 11. Oktober 2008 verunglückte Jörg Haider in seinem Dienstwagen, einem VW-Phaeton. Zum zehnten Todestag begibt sich die WOCHE, abseits aller politischen Spätfolgen, auf Spurensuche. Wer kümmert sich um die Gedenkstätte an der Unfallstelle in Lambichl? Welche Auswüchse nahm der Personenkult in den vergangenen zehn Jahren an? Was erinnert heute an den verstorbenen...

  • 10.10.18
  •  1
Politik
Fünf Woche-Diskussionen vor der Landtagswahl in Kärnten – je eine in den vier Wahlkreisen und eine mit den Landesspitzenkandidaten (Foto: WOCHE)

Kandidaten auf dem Prüfstand

Die Landtagswahl-Kandidaten des Wahlkreises Klagenfurt stehen am 7. Februar Rede und Antwort. KLAGENFURT, KLAGENFURT LAND. Am 4. März wählt Kärnten den neuen Landtag. Fast alle Parteien haben ihre Spitzenkandidaten präsentiert, der Wahlkampf ist im Gange. Um den Lesern eine Entscheidungshilfe zu geben, holt die WOCHE im Februar die Kärntner Kandidaten für die Landtagswahl am 4. März auf die Bühne. Mit an Bord ist bei den Diskussionen die Antenne Kärnten. Damit ist gewährleistet, dass die...

  • 01.02.18
  •  1
Politik
Der Lavanttaler Rechtsanwalt Christian Ragger will am 15. Oktober Nationalratsabgeordneter für die FPÖ werden

Ragger: "Ich habe ein sehr sicheres Mandat"

Der Rechtsanwalt Christian Ragger kehrt in die Politik zurück. petra.moerth@woche.at WOCHE: Was hat Sie zu Ihrem Comeback in die Politik bewegt? CHRISTIAN RAGGER: Als wir 2013 abgewählt worden sind, habe ich das Gefühl gehabt, dass man für Kärnten, als ins Eck gestellter Landesrat, nichts mehr bewegen kann. Außerdem war immer zwischen meinen Partnern und mir vereinbart, dass ich nur für fünf Jahre den Landesrat mache. Erst durch den Fall der FPÖ ist es zu diesem Gastauftritt für zwei...

  • 09.08.17
Politik
Dieses vor Kurzem am Sonntag gelöschte Posting stammt von der Facebook-Seite des Wolfsberger FPÖ-Landtagsabgeordneten Harald Trettenbrein
2 Bilder

Nach Trettenbrein-Posting: ORF-Moderatorin Thurnher droht mit Klage

Der Wolfsberger FPÖ-Landtagsabgeordnete Harald Trettenbrein brachte gestern einen möglicherweise gefälschten Wahlaufruf der ORF-TV-Journalistin Ingrid Thurnher in Facebook in Umlauf. petra.moerth@woche.at WOLFSBERG, WIEN. Der nahezu endlose Wahlkampf um das Amt des Bundespräsidenten in Österreich ist seit gestern um ein weiteres Detail reicher. In einem vom Wolfsberger FPÖ-Landtagsabgeordneten Harald Trettenbrein mit den Worten "Die Volks Verarschung geht weiter" geposteten Facebook-Beitrag...

  • 04.12.16
Leute
3 Bilder

Gemeinsam helfen - Benefizveranstaltung am Pyramidenkogel

Am 19. November veranstalten die FPÖ-Bezirksgruppen Klagenfurt und Klagenfurt Land gemeinsam einen traditionellen Kärntner Adventmarkt zu Gunsten einer sozial benachteiligten Familie aus dem Bezirk Klagenfurt Land. Es warten zahlreiche vorweihnachtliche Überraschungen. Unter anderem besuchen Nikolaus und Krampus die Veranstaltung (jedes Kind bekommt ein kleines Geschenk, solange der Vorrat reicht). Kärntner Kunsthandwerk und kulinarische Weihnachtsschmankerl mit musikalischer Umrahmung...

  • 02.11.16
Politik
Krumpendorfs FPÖ-Gemeinderat Markus Steindl überreichte eine Kärntner Jause an Norbert Hofer. Dabei Bezirksgeschäftsführerin Birgit Zemasch und Gernot Darmann
3 Bilder

Norbert Hofer zu Gast in Krumpendorf

FPÖ Krumpendorf überreichte dem Bundespräsidentschaftskandidaten eine Kärntner Jause als Stärkung für den Endspurt. KRUMPENDORF. Kärnten-Tag bei Bundespräsidentschaftskandidat Norbert Hofer. Am Vormittag ging es zum Pressefrühstück ins "feel good" Boutique Hotel von Gerald Egger in Krumpendorf. Dabei waren auch LR Christian Ragger und der geschäftsführende FPÖ-Parteiobmann Gernot Darmann. Themen waren die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen sowie TTIP. Hofer erklärte, er er werde dies...

  • 19.04.16
Politik
Anton Schweiger will es in Feistritz wissen
5 Bilder

Freiheitliche im Bezirk "erneuert"

Hie und da blieb es bis zuletzt spannend, was die freiheitlichen Spitzenkandidaten für die Bürgermeisterwahl betrifft. Nun stehen sie fest. (vp). Viele neue Gesichter gibt es bei den Freiheitlichen im Bezirk in Hinblick auf die Bürgermeisterwahlen. Am Freitag reichen auch sie ihre Wahllisten für die Gemeinderatswahlen ein. Das Ziel war ein "Weg der Erneuerung" und "der ist uns gut gelungen", so die geschäftsführende Bezirksparteiobfrau Birgit Zemasch. Sie selbst tritt ja in Maria Wörth...

  • 21.01.15
Politik
Bürgermeister Christian Scheider gibt die Nachfolge für Albert Gunzer bekannt.
2 Bilder

"Parteilose" bald auf Gunzers Platz

Christian Scheider lädt zur Pressekonferenz "Neuaufstellung des Freiheitlichen Teams". Ex-SPÖ-Gemeinderätin folgt Gunzer als Stadträtin. "Eilt" steht auf der Einladung zur Pressekonferenz von Bürgermeister Christian Scheider morgen, Mittwoch um 10.30 Uhr. Scheider will bekannt geben, wer den Stadtrats-Sitz von Albert Gunzer übernehmen wird: Brigitte Schmelzer wird den Stadtrats-Sitz übernehmen und bis zur Wahl innhaben. Als fix gilt: Stadtrat Wolfgang Germ soll als Vizebürgermeister...

  • 14.10.14
  •  1
Politik
Birgit Zemasch (hier mit Darmann) ist nun gf. Bezirksparteiobfrau

Birgit Zemasch verstärkt FPÖ-Spitze

Die FPÖ im Bezirk Klagenfurt Land verstärkt die Parteispitze mit der Gemeinderätin (Maria Wörth) und Kammerrätin Birgit Zemasch. Sie wird die Führungsmannschaft in ihrer neuen Funktion als geschäftsführende Bezirksparteiobfrau ergänzen. Bezirksparteiobmann NR Gernot Darmann freut sich auf eine "vertrauensvolle Zusammenarbeit" mit der Gemeindepolitikerin und Arbeitnehmervertreterin.

  • 06.10.14
Politik
NR Gernot Darmann ist ab heute geschäftsführender Parteiobmann der Freiheitlichen, ab Juni soll er auch Landesrat sein. Sein Nachfolger im Nationalrat steht noch nicht fest

FPÖ will es spannend machen

Gernot Darmann im Hinblick auf die Wahl im März: "Es wird im ganzen Bezirk neue Gesichter geben." (vp). FPÖ-Bezirksparteiobmann Gernot Darmann spricht mit der WOCHE über die Gemeinderatswahl kommenden März. WOCHE: Wie sind die Ortsgruppen für die Wahl aufgestellt? DARMANN: Wir haben eine sehr gute Mischung an erfahrenen Kräften, an neuen und jungen Kräften. Wir überlegen uns auch sehr gut, mit welchem Programm und welchen Forderungen wir - in jeder Gemeinde spezifisch - in die Wahl gehen....

  • 17.09.14
Politik

Ragger orientiert sich an der Wahl 2003

Für Christian Ragger geht mit der Gemeinderatswahl eine Ära zu Ende. Er will 20 bis 25 Prozent erreichen. WOCHE: Wie weit sind die Vorbereitungen für die Gemeinderatswahl im März? RAGGER: Die Bezirksobmänner sind angehalten, mit den Ortsobmännern die Listen in den Gemeinden vorzubereiten und die Spitzenteams zu formieren. Die Liste wird immer im Jänner erstellt. Rechnen Sie mit einem weiteren Erfolg der SPÖ? Ich sehe, dass die SPÖ gut organisiert ist und sicherlich in der Gemeinde...

  • 23.07.14
Politik

Darmann ist neuer FPÖ-Bezirksobmann

Beim Bezirksparteitag der FPÖ Klagenfurt Land ging NR-Abg. Gernot Darmann mit großer Mehrheit als neuer Obmann des Bezirks hervor. Er folgt Maria Wörths Bgm. Adi Stark nach, dem LR Christian Ragger dankte: "Adi Stark hat den Bezirk hervorragend geführt und die Latte auf ein hohes Niveau gelegt. Sein Einsatz und sein Herzblut für die freiheitliche Gesinnungsgemeinschaft sind vorbildlich." Darmann freue sich auf die Aufgabe. Zu seinen Bezirksobmann-Stellvertretern wurden einstimmig Bernhard...

  • 19.05.14
LokalesBezahlte Anzeige
Jugendreferent Stadtrat Gerhard Reinisch beim Hallenturnier der Jugend Fußball-Trophy im Sportpark
2 Bilder

Jugend Fußball-Trophy auf Initiative des Jugendreferenten Stadtrat Gerhard Reinisch um ein Jahr verlängert

Rund 700 fußballbegeisterte Burschen können sich freuen: die erfolgreiche, vom Youth Point Don Bosco Siebenhügel initiierte Fußball-Trophy, kann auf Initiative von Jugendreferent Stadtrat Gerhard Reinisch auch dieses Jahr weiter geführt werden! Sport fördert Teamgeist und bringt auch Jugendliche unterschiedlicher Herkunft zueinander: die im Vorjahr im Youth Point Don Bosco Siebenhügel ins Leben gerufene Fußball-Trophy mit Landesligatrainer Muamer Krajisnik wurde zum vollen Erfolg. An die 700...

  • 25.04.14
  •  1
Politik

Meinung: Tauziehen kommt politisch in Mode

"Wir müssen an einem Strang ziehen", erschallt es gerne im Angesicht wildester Turbulenzen. Welche Tücken es allerdings birgt, wenn mehrere schwer Ambitionierte auf einem Strang herumnudeln, konnte man gerade in Kärnten in den vergangenen Wochen fein beobachten. Vor allem bei vorgeblich Gleichgesinnten. Den Anfang machten die Klagenfurter Stadtschwarzen mit der öffentlichen Kritik am Spitzenkandidaten. Die Landespartei tat es ihr – mit der Demontage von Parteichef und Landesrat – umgehend...

  • 19.03.14
Politik

Meinung: Die Schuldfrage ist kein Lösungsansatz

Man solle rasch die vernünftigste Lösung für die Hypo-Abwicklung finden. Das mahnte Landeshauptmann Peter Kaiser am Montag ein. Zur selben Zeit beflegelten sich im sogenannten hohen Haus Volksvertreter aller Couleurs auf zum Teil erstaunlich tiefem Niveau. Und alle verfolgen dasselbe Ziel: Die Schuld an der Misere müsste man wohl irgendwie dem anderen umhängen können. Eine bunte Auswahl der Versuche: der blau-orange Größenwahn, Münchner Wachstumsphantasien trotz Krise oder angebliche...

  • 19.02.14
  •  3
  •  1
Politik
FPÖ-Klubobmann Christian Leyroutz geht in "beinharte Oppositionsrolle"

Leyroutz befürchtet Schließung

FPÖ-Klubchef glaubt an drastische Einschnitte für die Spitäler. "Die Büchse der Pandora ist wieder geöffnet", kommentiert Christian Leyroutz, Klubobmann der FPÖ im Landtag, die Vorgänge in Kärntens Gesundheitspolitik. "Der grüne Abgeordnete Reinhard Lebersorger sagte ja immerhin, dass es keine Denkverbote geben dürfte." Für Leyroutz ist die Sache klar: "Ich glaube, dass nicht nur Schließungen von Abteilungen im Raum stehen, sondern, dass man darüber nachdenkt, in den Randbereichen einzelne...

  • 15.10.13
Politik
LH Peter Kaiser und Hermann Lipitsch sehen im Wahlergebnis die Arbeit der SPÖ in der Regierung bestätigt
3 Bilder

Zwei Unzufriedene und vier "Sieger"

In Kärnten brachte die Nationalratswahl Zuwächse für Rot und Schwarz. FPÖ fühlt sich als Wahlsieger. "Ich kann mir vorstellen, dass ein dritter Partner ins Boot kommt", spekulierte SPÖ-Kandidat Hermann Lipitsch am Wahlabend mit möglichen Koalitionen. Konkreter wollte er nicht werden. Zuerst solle man über Reformen nachdenken und dann schauen, "mit wem man sie umsetzen kann". Er sei mit dem Wahlergebnis der Kärntner Roten zufrieden. Gleiches gilt auch für FPÖ-Christian Ragger und seinen...

  • 01.10.13
Politik
Ex-Mandatar Peter Zwanziger: "Der Titel ist nicht das Wichtigste für mich."

Berufung im letzten Abdruck

Trotz Berufung schließt Zwanziger Rückkehr zur FPÖ derzeit aus. (gel). Ende der Woche ist es genau zwei Wochen her, dass der ehemalige Landtagsabgeordnete Peter Zwanziger schriftlich von seinem Ausschluss aus der FPÖ erfahren hat. Und bis zum letzten Moment will er mit der Berufung dagegen warten. Die Rückkehr zur Partei ist aber nicht Zwanzigers Ziel. Der Grund: "Das kann ich mir unter Obmann Christian Ragger nicht vorstellen", sagt er klar. "Ich habe kein Vertrauen zu ihm." Vorgangsweise...

  • 13.08.13
Politik

Landesrechnungshof kritisiert FPÖ-Parteifinanzen

Kritik hagelt es - angesichts des Rohberichts der Landesrechnungshof - an den Finanzen der FPÖ. SPÖ und ÖVP sprechen von "Skandal" und "grenzeloser Misswirtschaft". Schon wieder gehen in der Kärntner Politik die Wogen hoch. Und erneut geht es um Parteifinanzen. Diesmal im Visier: die FPÖ und der jetzige Klubobmann Christian Leyroutz vor der Wiedervereinigung mit FPK. Der rechnungshof überprüfte die Parteifinanzen und hält folgendes fest: "Die Aufzeichnungen und Unterlagen der FPÖ Kärnten lagen...

  • 30.07.13
  • 1
  • 2