Alles zum Thema fpö

Beiträge zum Thema fpö

Politik
Der Landtagsabgeordnete Ernst Lassacher wurde als FPÖ-Bezirkschef im Lungau bestätigt. (Archivfoto)

Regionalpoltik
Ernst Lassacher bleibt FPÖ-Bezirkschef

Ernst Lassacher wurde als FPÖ-Bezirkschef im Lungau bestätigt. Der Landtagsabgeordnete Ernst Lassacher wurde als Lungauer Bezirksobmann der Freiheitlichen Partei am Bezirksparteitag, am 25.Mai, bestätigt. In den kommenden Jahren will sich der Sankt Michaeler schwerpunktmäßig vor allem gegen den strukturellen Verfall Lungauer Ortskerne sowie für die Sicherstellung der medizinischen Versorgung im Bezirk stark machen. Außerdem strebt Lassacher eine Verjüngung der FPÖ im Lungau an. Als...

  • 03.06.19
Politik
Vorläufiges Endergebnis (ohne Wahlkarten) der EU-Wahl 2019 aus dem Lungau
3 Bilder

EU-Wahl
Ergebnis der Europawahl – Lungau

>HIER< finden Sie die Wahlergebnisse aus dem gesamten Bundesland sowie aus allen Bezirken und Gemeinden in ganz Salzburg zum Durchklicken.  LUNGAU. Trotz politischem Durcheinander in Österreich wurde gestern die Europawahl abgehalten. Bereits um 7 Uhr öffneten die ersten Wahllokale im Lungau, Spätstarter war Tweng mit 9 Uhr. Wählen konnte man je nach Standort bis spätestens 15 Uhr.  Wahlbereichtigt waren im Lungau 16.114 Personen. Die Wahlbeteiligung lag bei 43,1 Prozent....

  • 27.05.19
Politik
So hat Salzburg gewählt.
2 Bilder

Wahlergebnis
Europawahl – Salzburg hat gewählt

Salzburg hat gewählt. Ergebnis der EU-Wahl im Bundesland Salzburg Das vorläufige Ergebnis – ohne Wahlkartenwähler – in Salzburg steht fest: Die ÖVP erreichte 44,2 Prozent, die SPÖ kam auf 17,8 Prozent. 15,3 Prozent wählten die FPÖ, die Grünen erreichten 12,8 Prozent und Neos kamen auf 8,1 Prozent. Vergleich: Bundesland Salzburg zu Österreich Die ÖVP schnitt im Bundesland Salzburg – verglichen mit dem österreichweiten Ergebnis – um 8,8 Prozentpunkte (PP) besser ab. Die FPÖ konnte in...

  • 26.05.19
Politik
Innenminister Herbert Kickl will trotz Druck der ÖVP nicht zurücktreten.
2 Bilder

Nach Ibiza-Affäre
Kickl hält an Innenministerium weiter fest

Norbert Hofer und Herbert Kickl traten am Montagvormittag vor die Presse und kündigen eine Prüfung der Parteifinanzen an. In ihren Statements läßt sich bereits der Wahlkampfmodus erkennen. Der designierte Parteichef der FPÖ, Norbert Hofer, kündigte bei der Pressekonferenz an die Finanzen seiner Partei einer strengen Prüfung durch einen externen Prüfer unterziehen zu lassen. Auch die Spendenlisten sollen – mit geschwärzten Namen zum Schutze der Kleinspender – veröffentlicht werden.  Lob...

  • 20.05.19
  •  3
  •  4
Politik
Der Landtagsabgeordnete Ernst Lassacher aus Sankt Michael im Lungau ist Chef der FPÖ im Lungau. (Archivfoto)

FPÖ Lungau
Lassacher stößt sich an den höheren Spritpreisen im Lungau

„Die Spritpreise sind im Lungau um zwölf Cent höher als im restlichen Bundesland“, kritisiert der Landtagsabgeordnete. LUNGAU. „Die Spritpreise sind im Lungau um zwölf Cent höher als im restlichen Bundesland“, kritisierte der Lungauer FPÖ-Landtagsabgeordnete Ernst Lassacher in einer Presseaussendung vom 11. April. „Zusätzlich entgeht dem Bundesland einiges an Kaufkraft, da viele Lungauer Tanktouristen einen Besuch im benachbarten Kärnten auch zum Shoppen nützen“, meint...

  • 18.04.19
  •  1
Politik
Am Podium: Franz Eßl, Martha Bißmann, Cornelia Ecker, Klaus Heitzmann (Moderator, Direktor), Christian Pewny, Jonas von Einem.
3 Bilder

Bundesgymnasium Tamsweg
Hartnäckige Schülerin brachte Nationalratsabgeordnete in die Schule

Hohe Vertreter der ÖVP, FPÖ, SPÖ und der NEOS sowie eine freie Abgeordnete zum Nationalrat diskutierten zwei Stunden lang mit SchülerInnen des BG Tamsweg. Die Schülerin Anneliese Moser schrieb die PolitikerInnen an und lud sie ein. TAMSWEG. Ein Parlamentsbesuch der sechsten Klassen des Bundesgymnasiums (BG) Tamsweg im vergangenen Herbst hatte bei der Schülerin Anneliese Moser und ihren KlassenkollegInnen einige Fragen offengelassen. Daher beschloss Anneliese Moser auf eigene Faust...

  • 08.04.19
Politik
Der Lungau hat 191 GemeindevertreterInnen. So schaut die Mandatsverteilung im Bezirk aus, wenn man alle 15 Gemeinden summiert.

Gemeindevertretung
Mandatsverteilung über den gesamten Lungau

Die ÖVP baut ihre Bezirksmacht aus. LUNGAU. Insgesamt konnte die ÖVP im Lungau an Gemeindevertretungsmandaten zulegen. Die Volkspartei kommt künftig auf 107 (plus fünf), die SPÖ auf 40 (minus fünf), die FPÖ auf 35 (minus zwei) und die "Gemeinsam für Thomatal (GfT)" kommt auf neun Gemeindevertreter. Die GfT kam in Thomatal am Sonntag auf 100 Prozent der Stimmen. Überraschend ist das nicht, trat dort doch nur diese eine Liste an. ÖVP baut die Macht aus Die ÖVP baut auch ihre...

  • 12.03.19
Politik
Die interessantesten Ergebnisse im Lungau: Andreas Kaisers ÖVP fährt einen unerwarteten Erdrutschsieg ein.
Günter Pagitschs SPÖ holt sich in Ramingstein wieder den Bürgermeistersessel zurück.
Hans-Jürgen Schiefers ÖVP holt sich in Muhr die absolute Mandatsmehrheit und den Bürgermeistersessel.
24 Bilder

Lungau hat gewählt
Alle Gemeindeergebnisse, Statements und Analysen

Tamsweg: Die zwei Oppostitionsparteien SPÖ und FPÖ erstarken, während die ÖVP ein Mandat verliert, aber die absolute Mehrheit deutlich verteidigen kann. Bürgermeister Georg Gappmayer wird im Amt bestätigt. Ramingstein: Günther Pagitsch erobert für die SPÖ den Bürgermeistersessel in Ramingstein. Er kommt auf 51,8 Prozent. Sein ÖVP-Mitbewerber Leonhard Kocher kommt auf 48,2 Prozent. Mariapfarr: Erdrutschsieg der Volkspartei – Andreas Kaiser (ÖVP) stößt in Mariapfarr dem SPÖ-Bürgermeister...

  • 10.03.19
  •  12
Politik
FPÖ-Bezirkschef LAbg. Ernst Lassacher, FPÖ-Landesparteiobfrau NAbg. Marlene Svazek, FA-Spitzenkandidat Friedrich Kößler, Petra Krnza (GV Muhr), FA-Landesobmann-Stv. Frank Conrads.

Kößler: "Ich will die rote Macht brechen"

"Die Macht der roten Gewerkschaften zu schmälern", will Friedrich Kößler bei der Arbeiterkammerwahl 2019. Der Lungauer wird voraussichtlich Spitzenkandidat der Freiheitlichen Arbeitnehmer Salzburg. SALZBURG, GÖRIACH. Die Arbeiterkammerwahl in Salzburg ist ab dem 28. Jänner 2019 terminlich angesetzt. Ab dann können Angestellte und Arbeiter zwei Wochen lang ihre Vertretung wählen. Für die Freiheitlichen Arbeitnehmer (FA) Salzburg wird aller Wahrscheinlichkeit nach Friedrich Kößler aus Göriach als...

  • 11.09.18
Politik
Landtagswahl Salzburg 2018 – Runde der Spitzenkanditaten: v.l. Walter Steidl, Karl Schnell,Astrid Rössler, Wilfried Haslauer, Marlene Svazek, Sepp Schellhorn und Hans Mayr.

Wer hat wen warum gewählt und wo sind die Wähler hingewandert?

Das überraschende Ergebnis der Salzburger Landtagswahl 2018 löst Fragen zu den Wählerströmen aus. Die Wahltagsbefragung (Quelle: ORF/SORA/ISA) gibt klare Antworten darauf, welche Salzburger welche Partei gewählt haben. Der Befragung zufolge haben Personen, die eine positive Entwicklung im Land Salzburg sehen, insbesondere die ÖVP gewählt. Salzburger, die eine negative Entwicklung sehen, machten ihr Kreuzerl überdurchschnittlich häufig bei der FPÖ. Unterschiede nach Berufsgruppen: Unter den...

  • 23.04.18
Politik
Partei-Landeschefin Marlene Svazek und Ernst Lassacher, der voraussichtlich Landtagsabgeordneter werden wird.

Ernst Lassacher wird Landtagsabgeordneter der FPÖ

FPÖ Lungau kann künftig wieder einen Abgeordneten für den Landtag stellen. LUNGAU. Im Lungau schaffte die FPÖ bei der heutigen Landtagswahl 21,11 Prozent (gegenüber 2013 sind das +2,99 Prozent). „Ich bin überglücklich“, sagte der Lungauer Spitzenkandidat und Listen-Zweite der Freiheitlichen im Bezirk Tamsweg, Ernst Lassacher, in einer ersten Stellungsnahme gegenüber den Bezirksblättern Lungau. Landtagsmandat für Lassacher so gut wie fix Lassacher wird voraussichtlich als Abgeordneter in den...

  • 22.04.18
Politik
Marlene Svazek: "Beim Wohnen und Verkehr gibt's viel zu tun."
2 Bilder

"Wir haben Regierungsambitionen – egal, ob wir Zweiter oder Dritter werden"

VIDEO – FPÖ Frontfrau Marlene Svazek will die 20 Prozent überspringen und die ÖVP von sich überzeugen. Frau Marlene Svazek, bei den letzten Wahlen in Salzburg konnte die FPÖ im Vergleich zu den vorhergegangenen Wahlen immer zugelegt. Was rechnen Sie sich bei der Landtagswahl 2018 aus? MARLENE SVAZEK: Streng genommen starten wir bei null. Die FPÖ in dieser Konstellation tritt zum ersten Mal bei einer Wahl an. Wenn wir die 20 Prozent überspringen, wäre das historisch das beste Ergebnis und das...

  • 11.04.18
Politik
Neun Parteien wollen zur Landtagswahl am 22. April antreten.

Wahlbehörde prüft bis 26. März Unterstützungslisten und Wahlvorschläge

SALZBURG. Neun Listen wollen am 22. April zur Salzburger Landtagswahl antreten, sieben davon landesweit. Neben ÖVP, SPÖ, Die Grünen, FPÖ, FPS, Neos und Liste Hans Mayr, die in allen Bezirken zur Wahl steten, tritt die KPÖ nur in der Stadt Salzburg und im Flachgau sowie die CPÖ nur im Flachgau an. Vorschläge und Listen prüfen "Bis zum 26. März prüft die Landeswahlbehörde die Vorschläge und Unterschriftenlisten. Am Abend dieses Tages werden wir dann genau wissen, wer antritt. Dann werden...

  • 19.03.18
Politik

Einigung im Fall „Marlene mag man eben“

SALZBURG. Nachdem die Manner AG rechtliche Schritte gegen die FPÖ angekündigt hatte, weil die Partei in Anlehnung an den Slogan und das Logo des Süßwarenherstellers Autos mit "Marlene mag man eben“ beklebt hatte, rudert die Partei nun zurück. Die Werbemittel zur anstehenden Landtagswahl wurden modifiziert. Die Freiheitlichen in Salzburg hätten außerdem bereits vor der Aufregung um den Slogan 30.000 Packungen herkömmliche Mannerschnitten für den Wahlkampf bestellt – heißt es von der...

  • 19.03.18
Politik
Landesobfrau der Salzburger FPÖ, Freiheitliche Partei Österreich, Marlene Svzazek

FPÖ fordert Ausgangssperre für Asylwerber

SALZBURG. Die Salzburger FPÖ fordert eine nächtliche Ausgangssperre für männliche Asylwerber. „Wie kommen Salzburger Frauen und mittlerweile auch Männer dazu, sich nachts in Salzburg fürchten zu müssen? Es geht um die Sicherheit. Ich selbst vermeide es mittlerweile, zur späteren Stunde alleine in der Stadt unterwegs zu sein. So geht es vielen anderen Frauen auch“, betonte FPÖ-Landesparteiobfrau Marlene Svazek.

  • 14.02.17
Politik
Salzburger Landtag

Parteienförderung: Versteinerungsprinzip soll fallen

Nach Vorschlag der Koalition fällt Förderung für nicht mehr vorhandene Mandatare weg, neue Parteien erhalten "nur" mehr Sockelbetrag. Wenn sich zwei streiten, dann freut sich der Dritte – und Im Falle der Parteienförderung könnte das in Salzburg bald der Steuerzahler sein. Denn die Koalitionsparteien ÖVP und GRÜNE sind sich einig, wie künftig im Fall von Parteispaltungen und wechselnden Mandaten umgegangen werden soll. Mandatsförderung verfällt mit Parteiaustritt bzw. Parteiausschluss Bei...

  • 16.01.17
  •  2
  •  2
Politik
Kommentar von Bezirksblätter-Redakteurin Angelika Pehab.

Sie haben gewiss mit Bedacht gewählt

Kommentar von Angelika Pehab Wer hätte gedacht, dass sich Salzburg nach der annullierten Stichwahl im Mai noch einmal umentscheidet? Selbst Meinungsforscher verstummten ob des ungewissen Ausgangs. Der neue Bundespräsident wird also mit Kopfnicken aus Salzburg zur Angelobung durchgewunken. Doch nach der anfänglichen Erleichterung, endlich den freien Platz in der Hofburg besetzt zu wissen, kommt die Ernüchterung. Denn die Hälfte der Salzburger ist mit dem ehemaligen Grünen-Chef nicht...

  • 12.12.16
Politik
Rahul Ferner, Landesparteiobfrau Marlene Svazek, Ortsparteiobmann Michael Gruber
5 Bilder

Sommertour der FPÖ Salzburg in Tamsweg

Am Freitag den 19. August 2016 durften wir in Tamsweg, bei der Sommertour der FPÖ Salzburg, unsere Landesparteiobfrau Marlene Svazek sowie den Klubobmann der Stadt Salzburg Andi Reindl recht Herzlich begrüßen. Mit Ortsparteiobmann Michael Gruber wurden auch einige Firmen besucht. Es wurde mit Firmeninhabern, Arbeitern und der heimischen Bevölkerung ausgiebig gesprochen und auf deren Anliegen und auch Sorgen eingegangen. Danach ging es noch zum Grillabend und Fraktionssitzung der FPÖ...

  • 21.08.16
Politik
Andreas Schöppl wird neuer Landesfinanzreferent der FPÖ Salzburg.

Andreas Schöppl wird Landesfinanzreferent der FPÖ Salzburg

FPÖ-Landesparteivorstand hat sich neu konstituiert Wenige Tage nach der Wahl von Marlene Svazek zur neuen FPÖ-Landesparteiobfrau, fand die Neukonstituierung des Landesparteivorstandes der Salzburger FPÖ statt. „Auf einstimmigen Wunsch des gesamten Landesparteivorstandes wird uns Andreas Schöppl in Zukunft als Landesfinanzreferent zur Verfügung stehen“, so die neue Landesparteiobfrau Marlene Svazek. „Wir können uns auf den erfahrenen Jurist Andreas Schöppl und seinen strengen, aber genauen Blick...

  • 15.06.16
Politik
Bei der FPS-Geburstagsfeier.
35 Bilder

Die Liste FPS feierte ihren ersten Geburtstag voller Euphorie

SALZBURG / PINZGAU. "Ein Jahr Freiheit mit Dr. Karl Schnell" - Unter diesem Motto wurde gestern Abend im Schörhof in Saalfelden der erste Jahrestag der von Schnell gegründeten FPS (Freie Partei Salzburg) gefeiert. Der Neugründung lag der Rauswurf aus der FPÖ zugrunde Zur Erinnerung: Vor gut einem Jahr war der Pinzgauer, der rund 25 Jahre lang der FPÖ angehörte - unter anderem als Generalsekretär, Bundesobmann-Stellvertreter und lange Zeit als Salzburger Landesparteivorsitzender - wegen...

  • 10.06.16
  •  2
Politik
Bundespräsidentenwahl 2016: Der Lungau hat gewählt!

Bundespräsidentenwahl 2016: So hat der Lungau gewählt – hier das nicht-amtliche Ergebnis inklusive Briefwähler

In den unten stehenden Grafiken findet sich das Ergebnis nach aktuellem Auszählungsstand in den 30 Wahllokalen der 15 Lungauer Gemeinden! LUNGAU. 16.187 Wahlberechtigte waren gestern, am 22. Mai 2016, im Bezirk Tamsweg (Lungau) aufgerufen, ihr neues Staatsoberhaupt zu wählen. Da bei der Bundespräsidentenwahl am 24. April keine Kandidatin bzw. keiner der Kandidaten eine absolute Mehrheit der abgegeben Stimmen erzielen konnte, war es gestern im zweiten Wahldurchgang zur Stichwahl zwischen den...

  • 23.05.16
Politik
Der Lungau wählt den Bundespräsidenten – am 22. Mai 2016 wissen wir das vorläufige Ergebnis.

Der Lungau wählt den Bundespräsidenten – am 22. Mai 2016 wissen wir das vorläufige Ergebnis

Ein Tipp: Am Wahlsonntag werden die Bezirksblätter ab 17 Uhr über die Ergebnisse der Bundespräsidentenwahl auf diesem Internetportal berichten! LUNGAU. Da bei der Bundespräsidentenwahl am 24. April keine Kandidatin bzw. keiner der Kandidaten eine absolute Mehrheit der abgegeben Stimmen erzielen konnte, kommt es am Sonntag, dem 22. Mai, zur Stichwahl zwischen den beiden Erstgereihten, Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen. Erste Wahlergebnisse aus dem Lungau Im Bezirk Tamsweg – das...

  • 20.05.16
Politik

Lassacher (FPÖ): "Unser Aufwind ist spürbar!"

Der FPÖ-Lungau-Chef nach dem Strache-Besuch im Interview. LUNGAU (pjw) Herr Lassacher, was nehmen Sie aus dem Besuch Ihres Bundespartei-Obmannes mit für unseren Bezirk? ERNST LASSACHER: "Das was durch unseren Parteichef Heinz-Christian Strache im Gambswirt ausgesprochen wurde, wird von mir vollinhaltlich hier bei uns im Lungau vertreten, nicht durch Worthülsen, sondern auch in Handlungen. Im Sommer beispielsweise habe ich in Oberweißburg mit Unterstützung der Bevölkerung ein privates...

  • 11.11.15
Politik
Heinz-Christian Strache bei seiner Grundsatzrede im Tamsweger Gambswirt.

Tamsweg: HC Strache gibt die Marschrichtung vor

Heinz-Christian Strache: "Das ist eine Verarsche gegenüber den Österreicherinnen und Österreichern." TAMSWEG (pjw). Auffallend viele junge Leute lauschten der Rede von Heinz-Christian Strache im Gambswirt in Tamsweg am vergangenen Donnerstag. "Wir haben dieses Jahr freiheitliche Geschichte geschrieben", betonte der FPÖ-Bundespartei-Chef eingangs mit Verweis auf die jüngsten Bundesländerwahlen bzw. die Wahl in Wien. "Wir sind so stark wie nie zuvor, aber noch lange nicht am Ziel." Die FPÖ sei...

  • 10.11.15