Frühjahrsputz

Beiträge zum Thema Frühjahrsputz

Kritzendorfs Ortsvorsteherin Ingrid Pollauf macht mit.
2

Unsere Erde
Frühjahrsputz in Klosterneuburg

Gemeinsam aufräumen in der Natur - für unsere Erde. Klosterneuburg macht mit. Sie auch? KLOSTERNEUBURG. Flaschen, Dosen, und vor allem Plastikmüll - all das findet sich in der Natur rund um unsere Stadt. Zeit aufzuräumen. In Klosterneuburg helfen in allen Ortsteilen Freiwillige zusammen, um der Umgebung einen Frühjahrsputz zu verpassen. Alle zwei Jahre Begonnen wurde mit dieser Aktion 2013 nach dem großen Hochwasser. "Aus den Erfahrungen heraus haben wir beschlossen, eine große...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Aufräumen macht Mühe, lohnt sich aber.

Frühjahrsputz für die Seele

Der Frühling ist eine gute Zeit, um auf mehreren Eben auszumisten. Im Laufe der Zeit sammelt sich so einiges an, das einen belastet. In vielen Haushalten hat deshalb der Frühjahrsputz eine lange Tradition: Durch gründliches Saubermachen und Entrümpeln weicht Altes und schafft Platz für Neues – oder einfach nur Freiraum. Auf körperlicher Ebene könnte man dies auf eine Fastenkur übertragen: Körper und Darm werden entlastet als Auftakt für ein leichteres Ich. Sauberes SeelenlebenDoch nicht nur in...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Anzeige
5

Frühjahrsputz im Garten - Experten-Tipp von Farben Morscher

Experten-Tipp von Farben Morscher - Terrasse & Garten Teil 2: Wer jetzt glaubt, mit dem Einölen unseres Terrassenbodens sei‘s getan, den muss ich enttäuschen. Frühling heißt für den Gartenbesitzer auch gleich Arbeit. Es gibt noch viel zu tun, damit der Sommer kommen kann... Der Terrassenboden erstrahlt in neuem Glanz. Mit dem Einölen haben sich nicht nur die Holzfasern gelegt, der Boden hat auch wieder einen satten Holzton bekommen. Richtig schön, die Arbeit hat sich rentiert. Gartenmöbel wie...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Farben Morscher
Hier wurden die Jägermeisterflaschen gefunden.

Frühjahrsputz auf den Straßen und in den Bächen

Im April ist es wieder so weit: Die Bevölkerung schwärmt aus, um die Bäche und Straßen zu säubern. KLOSTERNEUBURG (mp). Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen apern nicht nur Primeln durch die Schneedecke. Besonders an Straßenrändern kommen auch Flaschen, Plastiksackerl und sonstiger Müll zum Vorschein. In ganz Niederösterreich treten deswegen in den kommenden Wochen zahlreiche Freiwillige an, um die Flur wieder frühlingsfit zu machen. Alle zwei Jahre "Begonnen haben wir damit ja 2013 nach dem...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Während die einen unsere Umwelt versauen, räumen die anderen den Dreck wieder weg. Kommentar von Chefredakteur Oswald Hicker zur Frühjahrsputz-Aktion in Niederösterreich.

Frühling in Niederösterreich: Müll statt Blüten

Kommentar zur Frühjahrsputz-Aktion in Niederösterreichs Gemeinden. 30.000 Freiwillige sorgen dafür, dass der Dreck den (hoffentlich bald aufblühenden) Frühling nicht überdeckt. Derzeit sind sie im Großteil des Landes von einer Schneeschicht bedeckt. Aber auch die Kältewelle wird zu Ende gehen und die Frühlingssonne wird dafür sorgen, dass sie zu Tausenden durch den Schnee apern. Die Rede ist nicht von Schneeglöckchen oder Primeln. Nein, es geht um Zigtausende Plastiksackerl, Trinkflaschen und...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker

Kommentar: Nicht nur vor der eigenen Tür kehren

Saubere Heimat, schlampiges Ausland? Quer durchs Land leben derzeit gemeinnützige "Saubermacher" vor, wie wir mit unserem Zuhause und geliebten Urlaubszielen umweltfreundlicher umgehen können. Ostern ist die Zeit des ersten Urlaubs im Jahr. Jenen, die ins Ausland reisen, fällt oft gleich nach der Grenze eines auf: Im Vergleich zu daheim ist die Landschaft voller Müll. Sind wir Niederösterreicher einfach sauberer als unsere Nachbarn? Leider nicht immer. Der Grund für den sauberen Unterschied...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Vertreter der Gruppe „Klosterneuburg Hilft“: Lale Farahani, Marion Mittermeir, Juma, Ali, Rebecca und Sabine Gösker, Mohammad, Mujtaba, Umweltreferatsleiter Alexander Weber, und Umweltgemeinderat Leopold Spitzbart.
1 7

181 Helfer sammelten 1,5 Tonnen Müll

Erfolgreicher Frühjahrsputz in Klosterneuburg KLOSTERNEUBURG (red). Der letzte Samstag stand ganz im Zeichen des Frühjahrsputzes. Von der Ortsgrenze in Höflein bis zur Wiener Stadtgrenze wurde das gesamte Klosterneuburger Donauufer und die angrenzende Au gesäubert und wieder frühlingsfit gemacht. "Negative Highlights" Umweltgemeinderat Leopold Spitzbart berichtet: „Insgesamt wurden an diesem Tag über 1.500 kg Müll aus der Au gesammelt. Neben ein paar negativen Highlights wie zwei Autoreifen mit...

  • Klosterneuburg
  • Bettina Talkner
Fleißige Hände bei der Bachsäuberungen in Kierling
1

Klosterneuburg ist bereit für den Osterputz

In Klosterneuburg packten bereits zwei Organisationen an und befreiten die Natur vom angesammelten Müll. KLOSTERNEUBURG. Auf Bäumen und Sträuchern ist noch kein Laub, das Gras ist noch kurz und braun. Wer aufmerksam spaziert oder mit dem Auto fährt, bemerkt deshalb unschöne Blüten der Zivilisation in der Landschaft: Müll fällt nun besonders unangenehm auf – und er ist praktisch überall. Die Bezirksblätter wollen helfen, die Gegend in und um Klosterneuburg frühlingssauber zu machen. Zwei...

  • Klosterneuburg
  • Daniel Butter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.