Frühling

Beiträge zum Thema Frühling

5

Rapsfelder am Wienerberg
Gelbe Blütenpracht am unteren Wienerberg

Die Natur zeigt sich im Frühling immer von ihrer schönsten Seite. Sie ist eine unermüdliche Bildhauerin die Jahr für Jahr echte Wunder vollbringt.  Die Rapsfelder  die sich im unteren Teil  vom Wienerberg sind da beste Beispiel. Wenn man neben ihnen entlang geht fühlt man sich richtig wohl. Die gelbe Pracht zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Sie zieht viele Bienen, dies ist sehr gut für die Natur. Seitlich stehen einige Bänke auf denen man sich etwas ausrasten kann und genau auf die Felder...

  • Wien
  • Favoriten
  • Michele Heger
Anzeige
2

Ernährungstipps
Frische Kräuter - Tipps für Ihre Küche und Gesundheit

Kräuter kann man das ganze Jahr über in der Küche einsetzen, aber einige der Küchenkräuter gibt es nur im Frühling. Sie haben nicht nur einen sehr guten Effekt auf unsere Gesundheit, sondern verfeinern Ihre Rezepte, geben viel guten Geschmack und eine Extraportion Würze. Die Kraft der Kräuter Kräuter enthalten eine große Anzahl an sogenannten Sekundärstoffen. Damit meint man beispielsweise ätherisches Öl, Bitter-, Scharf- und Farbstoffe. Sie haben die verschiedensten Wirkungen auf unseren...

  • St. Pölten
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Anzeige
Weißer und grüner Spargel
2

Ernährungstipps zum Abnehmen
Mit Spargel zum Traumgewicht

Der Frühling ist da, und es gibt wieder frisches und heimisches Gemüse in den Supermärkten. Passend zur Saison gibt es hier Wissenswertes über den gesunden Spargel, und wie man ihn à la easylife genießt. Frühlingszeit ist Spargelzeit! Der Spargel (Asparagus officinalis) gehört zu den Liliengewächsen und wird aus heimischen Anbau zwischen April und Juni geerntet. In Österreich kommt der Spargel zum größten Teil aus dem Marchfeld. Weißer, grüner und purpurfärbiger Spargel unterscheiden sich durch...

  • St. Pölten
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Ausblick über die Donaustadt. Welchen Ausblick haben Sie während der Coronakrise?

Corona in Wien
Was sehen Sie, wenn Sie aus Ihrem Fenster schauen?

(cs). Einen herrlichen Ausblick auf die Donaustadt hat bz-Redakteurin Conny Sellner von ihrer Dachgeschoßwohnung in der Donaustadt aus. Knapp an der Grenze zu Floridsdorf gelegen, bietet das Homeoffice im Grünen die idealen Voraussetzungen, um trotz Ausgangsbeschränkungen ein Gefühl von Freiheit zu haben. Wie man sieht, halten sich die meisten Menschen an die Maßnahmen der Regierung und sind nur vereinzelt unterwegs. Umso optimistischer darf man sein, dass wir schon in absehbarer Zeit wieder...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
3

Frühling
Gute Laune

Die Balkonblumen machen gute Laune, besonders, wenn das Wetter auch gut ist. So übersteht man leichter die Quarantäne. Wir denken an die Menschen ohne Balkon und hoffen, dass auch sie die Möglichkeit finden, frische Luft zu schnappen, sich an der erwachenden Natur zu erfreuen und gesund zu bewegen. Die Stadt Wien tut ihr Bestes.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Den Frühling kann man auch in der eigenen Wohnung genießen. Ich öffne etwa das Fenster und setze mich in die Sonne.
2

Corona in Wien
Direkt am Fenster die Sonne genießen

Gerade bei den steigenden Temperaturen zieht es uns nach draußen. Aber umso besser wir die geltenden Maßnahmen einhalten, desto früher kann wieder Normalität in unser aller Leben einkehren. LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. Mittlerweile sind die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus seit vier Wochen in Kraft. Seitdem sind die Leopoldtädter und Brigittenauer die meiste Zeit nur zu Hause. Auch wenn die neue Situation immer alltäglicher wird, ist sie nicht einfach. Besonders bei den steigenden...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Anzeige
Bärlauch ist das Frühlingsgewürz aus dem Wald mit Knoblaucharoma.
1

Ernährung
Mit Bärlauch den Frühling genießen - Wirkung und Rezeptideen

Derzeit wächst Bärlauch frisch in unseren Wäldern. Als Alternative zu Knoblauch ist er inzwischen sehr geschätzt, weist er doch ein ebenso kräftiges Aroma auf, kommt aber ohne lästigen Körper- oder Mundgeruch aus. Wir haben zwei leckere Rezeptideen für Sie erstellt. Wenn man derzeit in der freien Natur spazieren geht, duftet es mitunter sehr intensiv nach Knoblauch. Bärlauch wächst wild an schattigen, feuchten Plätzen im Wald und in der Nähe von Bächen und wird im Volksmund auch Hundsknofel...

  • St. Pölten
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
5

Frühling
Blumengrüße...

...aus dem Favoritner Balkonkistel. Der Frühling lässt sich nicht aufhalten und belohnt uns für unsere Disziplin, zuhause zu bleiben. Ich gebe allerdings zu, mit einem Balkon fällt es uns nicht schwer. Wenn alle wirklich einsichtig und diszipliniert wären, könnte die Gesundheitsbehörde schon bald dafür plädieren, dass man mehrere Grünflächen wieder  für Spaziergänger, Jogger und Hundebesitzer öffnet. Wir erfreuen uns derweil an unseren seit etwa Anfang März blühenden Schneerosen, den Narzissen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Rote und gelbe Tulpen lassen die Beete in Mariahilf derzeit erstrahlen. Für die geistige Gesundheit in Zeiten der Ausgangsbeschränkungen auf Grund des Coronavirus sehr wichtig.
1 2

Frühling in Mariahilf
Farbenpracht hellt psychische Stimmung auf

Kurze Spaziergänge sind auch in Zeiten der Ausgangsbeschränkungen erlaubt und wichtig. Daher hat der Bezirk Mariahilf nun auch seine Parks und kleineren Grünflächen auf den Frühling vorbereitet. MARIAHILF. Ausgangsbeschränkungen auf Grund des Coronavirus können besonders bei aktiven Menschen sehr an der Psyche zehren. Daher waren die ersten Sonnenstrahlen, die auf den kommenden Frühling hinweisen, eine willkommene Abwechslung.  Doch zahlreiche Wiener, vor allem aber Personen, die in den inneren...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
1 1 12

Quarantäne
Spaziergang in Corona-Zeiten

Im Laaerberg Park spazieren gewesen... ganz allein, außer uns nur Wasservögel; sie bewegen sich im Schilf. Auf den Wiesen stolzieren Krähen herum, und rund herum tobt sich der Frühling aus.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
1 2 7

Wiener Spaziergänge
Nicht aufzuhalten

Der Frühling lässt sich vom Corona-Virus nicht aufhalten und tut sein Bestes, um uns mit seinen Farben, Düften und Vitalität zu erfreuen. Auch ich lasse mir die gute Laune und meinen Optimismus nicht verderben. Ich mache das Beste aus der Situation und bleibe ruhig. Ich vertraue den Infos des öffentlich-rechtlichen Rundfunks; dafür haben wir ihn, und dafür zahle ich auch gern Gebühren. Er informiert korrekt, nicht die wahnsinnigen Verschwörungstheoretiker in den sogenannten "sozialen" Medien....

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
1 15

Wiener Spaziergänge
Wer hätte das gedacht...

Wir waren in der Nähe, also machten wir einen Sprung in den Botanischen Garten. Und schau her, auch jetzt, am 3.März, gibt es Blühendes, die Natur scharrt schon in den Startlöchern... Dass der Bambuswald nicht nur schnell wächst, sondern auch winterfest ist, wissen wir bereits. Natürlich gibt es kahle Bäume, aber der Himmel darüber ist so hellblau, dass man richtig fröhlich wird, wenn man ins Geäst hinauf blickt. Kein Winterblues mehr!

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
3

Wiener Spaziergänge
Die Bienen sind da!

Der Februar ist extrem warm, die Schneerosen blühen wie immer, und die Bienen sind auch schon da. Hoffentlich halten sie bis Frühling und Sommer durch.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
3

Herbst
Alles anders

Früher habe ich den Frühling gemocht, aber in den letzten Jahren gibt es kaum einen Frühling; aus dem Wintermantel sofort in die Sommerjacke... Den Sommer habe ich am meisten gemocht, aber seit Jahren schon ist er unerträglich. Wir mussten sogar eine Klimaanlage kaufen, ohne ginge es gar nicht. Nur der Herbst ist noch so, wie ich ihn liebe, mild, bunt, entspannt. Hier Farben, die nur der Herbst herzaubern kann.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann

5 Minuten Wien
Der Hörfehler

Ein schöner Frühlingstag in Wien und spielende Kinder. WIEN. Frühling in Wien ist für mich die schönste Zeit: Nicht nur wegen der Eishockey-Weltmeisterschaft, die ich alljährlich schauen "muss". Auch das Aufblühen der Blumen, Sträucher und Bäume versetzt mich immer wieder in eine positive Stimmung. Die Wärme, die immer mehr die Eiseskälte verdrängt, ist für mich wichtig, um wieder Energie zu tanken. So fand ich es heuer umso trauriger, dass der Frühling wegen Schlechtwetters einfach abgesagt...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Nach dem Badespaß sollte man eine Umkleide aufsuchen.

Nach dem Schwimmen kommt die Kabine
Warum Badegewand nicht am Körper getrocknet werden darf

Die warmen Tage häufen sich und immer mehr heimische Freibäder öffnen ihre Pforten. Damit der Badespaß keine ungewünschten Nebenwirkungen mit sich zieht, sollten sich Wasserratten an die goldene Badehose-Regel halten. Diese verlangt, dass Badegewand nicht am Körper getrocknet werden soll. Vor allem Frauen sollten nach dem Schwimmen rasch eine Umkleidekabine aufsuchen. Ansonsten riskiert man die Entwicklung eines lästig juckenden Scheidenpilzes.

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Zu zweit fällt der Einstieg im Frühling noch leichter.

Endlich joggen
Gut vorbereitet in die Laufsaison

Im Freien ist es nun weder so kalt, dass das Erfrieren droht, noch erdrückt etwaige Hitze die Hobbysportler. Der Frühling eignet sich daher ideal, um in Sachen Joggen so richtig durchzustarten. Wer bislang noch wenig Erfahrung auf den Laufstrecken gesammelt hat, sollte zunächst auf das richtige Werkzeug achten. Eine Investition, die sich lohntLaufschuhe sind oft nicht billig, schonen aber langfristig den Bewegungsapparat. Am Anfang sollte man keinen Höchstleistungen erwarten und Rückschläge als...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
3 3 12

KGV Rudolfshöhe in Favoriten
Frühling in unseren Paradies

In unseren Paradies der Schrebergarten bzw., Kleingarten ist der Frühling sichtbar. Der Duftschneeball hat ein wunderbares Aroma. Die Forsythie zeigt ihr Blütenkleid. Der Marillenbaum steht voll mit seinen Blütenknospen Die Natur schenkt uns immer wieder aufs Neue die Veilchen diese wurden nicht gesetzt von mir Die Schneeglöckchen sind verblüht. Frühlingsknotemblumen sind auch schon aufgeblüht. Die Schneerosen sind auch verstreut im Garten. Mit den Farben weiß bis rosa. Die Tulpen zeigen sich...

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
Schnappschuss am Donaukanal: Abbild von Produzent, Comicautor und Schauspieler Stan Lee.
1 2 18

Kunst und Graffiti im 2. Bezirk
Ein frühlingshafter Fotospaziergang am Donaukanal

Leserreporter Hannes Hochmuth machte mit seiner Kamera einen Spaziergang am Donaukanal. Das Ergebnis sind tolle Fotos von Graffiti, Kunst und Gebäuden. LEOPOLDSTADT. Das schöne Frühlingswetter nutzte Leserreporter Hannes Hochmuth für einen Spaziergang entlang des Donaukanals im 2. Bezirk. Dabei durfte natürlich seine Kamera nicht fehlen. Entstanden sind Aufnahmen, welche vielfältige Kunstwerke sowie die Architektur der Gegend zeigen. Kunstwerke am DonaukanalEntlang des Donaukanals haben sich...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
1

Sunset

  • Wien
  • Favoriten
  • Alina-Magdalena Kühnlein

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.