.

Frühstück

Beiträge zum Thema Frühstück

3 3

Basenfasten #tagfünf - und aus

Mein Frühstück bestand heute aus Haferfocken (zusammen mit Marillen über Nacht eingeweicht), Apfel-Himbeer-Mischung mit Mandel-Walnuss-Cranberry-Topping. Abgerundet mit Sojajoghurt - köstlich. Mittags gab es heute etwas Warmes: Rote-Rüben-Pastinaken-Petersilwurzel-Suppe. Auch sehr lecker! Fotos sind schon beigestellt. Heute ist also der letzte Tag. Fast fünf Tage Gemüse und Obst. Was bleibt, was ist zum Glück vorbei? Bleiben wird auf jeden Fall, auch weil wir mit großen Schritten in Richtung...

  • Stmk
  • Graz
  • Athena Stebner
Kürbiscremesuppe und ein Rotkrautsüppchen als Einlage.
1 4

Basenfasten #tagvier - Es geht auf die Zielgerade.

Heute reiche ich mal die abendliche Speise nach, weil es auch optisch ein Genuss war: Es gab eine Suppen-Zweierlei. Kürbiscremesuppe und ein Rotkrautsüppchen als Einlage. Der Kürbis harmonisiert perfekt mit der leichten Süße des Rotkrauts. War absolut köstlich (und eine Eigenkreation). Dazu gab es den zweiten Teil meines Mittagessens ohne Endivien (es ist ja immer für zwei Portionen angegeben, im Rezeptbuch ;-). Heute steht wieder ein Müsli - diesmal Orangen-Ananas-Cranberry-Mix - zum Frühstück...

  • Stmk
  • Graz
  • Athena Stebner
3 3

Basenfasten #tagzwei

Ein Blick hinter die Kulissen, wenn auch nur ein kleiner. Gestern Abend die Vorbereitungen für das Essen am nächsten Tag - und ja, ich habe mich jetzt auch beim Frühstück an die Mengenvorschriften gehalten… Immerhin ist das erste halbe Kilo schon fort und ich habe gestern tapfer durchgehalten. Keinen Kaffee. Nix genascht. Keinen Wein. Und mir gesagt, es sind eh nur mehr vier Tage Rest ;-). Leider habe ich gestern heftige Kopfschmerzen bekommen, aber das wäre normal, sagten viele meiner...

  • Stmk
  • Graz
  • Athena Stebner
3 5

Challenge accepted: Basen-Fasten im Büro

Ab heute fünf Tage Basenfasten trotz Büroalltag. Für das neue Kochbuch Basenfasten im Glas von Elisabeth Fischer (Kneipp Verlag) darf ich eine Rezension schreiben und da ist es natürlich Pflicht, Rezepte auch auszuprobieren. Also warum nicht gleich am gesamten Konzept des Buches teilnehmen? Gesagt, getan. Als vollkommener Basenfastennackerbatzi bin ich als Testperson geradezu prädestiniert. Die nächsten fünf Tage werde ich euch also mit meinen Erfahrungen und hoffentlich auch Erfolgen...

  • Stmk
  • Graz
  • Athena Stebner

Videos: Tag der offenen Tür

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.