Franz-Josefs-Kai

Beiträge zum Thema Franz-Josefs-Kai

Shop Managerin Ana Orkic und ihre Kolleginnen beraten Kundinnen und Kunden vor Ort.
3

Franz-Josefs-Kai 13
Bipa eröffnet neue Filiale am Schwedenplatz

In der City hat der Drogeriefachhändler Bipa am Schwedenplatz eine neue Filiale eröffnet. WIEN/INNERE STADT. Am Franz-Josefs-Kai 13 hat die Drogeriekette Bipa eine neue Filiale eröffnet. Das Sortiment umfasst mehr als 15.000 internationale Markenartikel. Auch die Eigenmarken wie unter anderem bi good, Look by Bipa und Babywell sind in der neuen Filiale vertreten. „Als Drogeriefachhändler mit den österreichweit meisten Standorten sind wir stolz darauf, für unsere Kund:innen in 1010 Wien ab...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Barbara Schuster
Zwischen Marienbrücke und Dominikanerbastei wird am Franz-Josefs-Kai gearbeitet.

Bauarbeiten bis 3. Oktober
Nächste Runde für die Sanierung am Franz-Josefs-Kai

Nachdem die Wiener Linien die Arbeiten an der Tunneldecke der U-Bahn abgeschlossen haben, gehen die Sanierungsarbeiten am Franz-Josefs-Kai in die Verlängerung. WIEN/INNERE STADT. Jetzt beginnt die MA 28 – Straßenverwaltung und Straßenbau mit Instandsetzungsarbeiten an der Fahrbahn sowie am Geh- und Radweg am Franz-Josefs-Kai zwischen der Marienbrücke und der Dominikanerbastei. Die Bauarbeiten werden noch bis voraussichtlich 3. Oktober andauern. Bis dahin werden am Franz-Josefs-Kai zwei...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Wegen der Tunneldeckensanierung der Wiener Linien ist der Schwedenplatz derzeit eine Großbaustelle.
1 1

Weiter Stillstand
Keine Pläne für die Umgestaltung des Schwedenplatzes

Die Wiener Linien wollten mit der Sanierung am Kai auf den Baustart am Schwedenplatz warten. Vonseiten der Stadt gibt es momentan aber keine Pläne bezüglich Umgestaltung. WIEN/INNERE STADT. Der Schwedenplatz ist eine Großbaustelle: Die Wiener Linien sanieren die Decke des U4-Tunnels, darüber, am Franz-Josefs-Kai, wird dann die Fahrbahn neu gemacht. Das wirft die Frage auf: Was ist eigentlich aus dem geplanten Umbau des Schwedenplatzes geworden, für den es bereits ein fertiges Konzept gibt?...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Im Bereich zwischen den Brücken wird gearbeitet.
3

Wegen Tunnel- und Straßensanierung
Großräumige Sperre am Franz-Josefs-Kai

Ab 3. Juli sind für den Autoverkehr nur zwei Fahrspuren geöffnet. Auch Rad- und Fußverkehr sind ab Mitte August betroffen. WIEN. Großbaustelle am Franz-Josefs-Kai im Bereich Schwedenplatz, zwischen Marienbrücke und Schwedenbrücke: Über den Sommer werden die Fahrbahn sowie die Decke des darunter liegenden U-Bahn-Tunnels saniert. Los geht es am Samstag, 3. Juli – bis voraussichtlich 3. Oktober dauern die Arbeiten. Umstieg auf Öffis empfohlen Für den Autoverkehr bleiben in dieser Zeit immer zwei...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christine Bazalka
In seinem Atelier am Franz-Josefs-Kai: Designer Niko Niko ist der Senkrechtstarter der Wiener Modeszene.
8

Niko Niko
Vom Fensterputzer zum Lieblingsdesigner der Stars

Der Wiener Niko Niko ist ein aufgehender Stern am Modehimmel. Viele Stars tragen seine Ballkleider. WIEN. Die Ballsaison steuert auf ihren Höhepunkt zu und ein Name ist damit eng verbunden: Der Designer Nikola Zivanovic alias Niko Niko hat es in nur eineinhalb Jahren geschafft, sich in der Szene einen Namen zu machen, und ist auf dem Opernball mit insgesamt 14 Kleidern vertreten. Topmodel Kerstin Lechner, Moderatorin Nina Kraft, Sängerin Monika Ballwein und Musicalstar Ana Milva Gomes schwören...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Ombudsfrau Karin Oppeker und Burkhard Hölzl, Experte für Fernkälte bei Wien Energie, präsentieren das Projekt am Donaukanal.
4

Sperre am Franz-Josefs-Kai
Wien Energie baut Fernkältezentrum in der Innenstadt

Die Bauarbeiten haben schon begonnen: Im Keller der Alten Post in der Postgasse 8-12 entsteht ein neues Fernkältezentrum der Wien Energie. Ab 13. Jänner verliert der Franz-Josefs-Kai deswegen eine Fahrspur. INNERE STADT. Die Baustelle am Donaukanal, auf Höhe der Schwedenbrücke, ist schon eingerichtet und die Arbeiten sind in vollem Gange. Das ist der erste von drei Abschnitten für das neue Fernkältezentrum "Stubenring" der Wien Energie. Das tatsächliche Zentrum, das übrigens das 17. wienweit...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Martin Blum und Birgit Hebein legen den Schalter für die neue Regelung um.

Franz-Josefs-Kai
Schluss mit Radlerstau vor der Urania

Die Kreuzung Franz-Josefs-Kai und Aspernbrücke wird endlich freundlicher für Fahrradfahrer. Eine neue Ampelregelung sorgt für Entlastung auf der kleinen Verkehrsinsel zwischen Ring und Brücke. INNERE STADT. Schon im August hat die Radlobby Wien auf die problematische Situation bei der Urania aufmerksam gemacht. Kommt man aus der Richtung des Stadtparks zur Aspernbrücke heißt es "bitte warten", denn den Franz-Josefs-Kai können weder Radler noch Fußgänger in einem Zug überqueren. Dabei sammeln...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Praterstern und Donaukanal: Verboten sind sämtliche Gegenstände, mit denen man Gewalt ausüben kann
1 2

Sicherheit
Zwei neue Waffenverbotszonen im 2. Bezirk

Mehr Sicherheit in der Leopoldstadt: Am Praterstern und an einem Teil des Donaukanals sind gefährliche Gegenstände bis Ende April verboten. LEOPOLDSTADT.  Seit vergangener Woche gibt es im 2. Bezirk zwei Waffenverbotszonen. Sie betreffen Praterstern, Kaiserwiese und Venediger Au sowie den Donaukanal zwischen Augartenbrücke und Salztorbrücke. Damit will man für mehr Sicherheit sorgen und gefährliche Angriffe vorbeuge. Die Zonen unterschieden sich in einem Punkt: Beim Praterstern gilt das Verbot...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm

Vienna Classic Days 2018: Franz-Josefs-Kai und Ring werden für Oldtimer gesperrt

Die Vienna Classic Days finden am Wochenende in Wien statt. Dafür werden am Samstag der Ring und der Franz-Josefs-Kai ab 17:00 Uhr gesperrt. WIEN. Liebhaber von alten Autos aufgepasst: Die Oldtimerparade findet am Wochenende im Rahmen der Vienna Classic Days in Wien statt. Am Samstag ab 8:30 treffen die ersten Teilnehmer bei Wiener Rathaus ein, wo die Oldtimer dann von Besuchern bewundert werden können. Ab 17:00 Uhr findet dann die Rundfahrt um den Ring statt. Verkehrsbeeinträchtigungen Die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Sophie Alena
1

Schnee von gestern

Diese alte Postkarte wurde im Jahr 1989 aufgegeben. Sie zeigt die Promenade am Franz-Josefs-Kai. Zu sehen sind Spaziergänger und Schiffe, die an der Anlegestelle ankern. Straßenbahnschienen sind ebenfalls zu sehen. Die heutige Linie 31 vom Donaukanal nach Stammersdorf war eine der frühesten Straßenbahnstrecken Wiens und wurde 1886 eröffnet.

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christine Bazalka
Christine Dornaus (Wiener Städtische Versicherung) und VP-Bezirkschefin Ursula Stenzel eröffneten den neuen Ballspielplatz am Franz-Josefs-Kai.

Franz-Josefs-Kai: Neuer Ballspielsplatz für die City

Insgesamt 300 Quadratmeter, aufgeteilt auf zwei Spielfelder: Mit dem Ballspielplatz am Franz-Josefs-Kai wird das Freizeitangebot im so genannten Textilviertel entscheidend verbessert. VP-Bezirkschefin Ursula Stenzel: „Ich freue mich, dass Jugendliche jetzt hier nach Schule und Hort auch Fußball, Basketball und Volleyball spielen können." Zahlen und Fakten Mit dem neuen Ballspielplatz am Franz-Josefs-Kai wird das Freizeit-Angebot des 1. Bezirks bzw. im sogenannten „Textilviertel“ entscheidend...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Robert Berger
Mehr Platz für Fußgänger: Verkehrsexperte Harald Frey will am Franz-Josefs-Kai eine Spur wegnehmen.
4

Schwedenplatz: Experte gegen einen Tunnel

Bezirkschefin Ursula Stenzel will den Verkehr am Franz-Josefs-Kai unter die Erde verlegen, Verkehrsexperte plädiert für weniger Platz für Autos. INNERE STADT. In einem Interview mit der Tageszeitung "Die Presse" schlug VP-Bezirksvorsteherin Ursula Stenzel vor, den Verkehr beim Franz-Josefs-Kai im Bereich des Schwedenplatzes unter die Erde zu legen. "Wenn man schon einen Gestaltungswettbewerb für den Schwedenplatz macht, muss man auch über einen Autotunnel als Lösung nachdenken", erklärt Stenzel...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Claudia Kahla
Hundeliebhaberin Lisa besucht mit ihren "alten Herren" Patton und Schlomi fast täglich die Hundezone am Heldenplatz.
1 2

Hundezonen: So toll sind sie in der City

Drei Hundezonen wurden im Bezirk errichtet. Die bz nahm diese jetzt genauer unter die Lupe. (INNERE STADT). Neben den großen Hundezonen in den Außenbezirken gibt es auch in der City drei Plätze, an denen die Tiere ihren Bewegungs- und Spieldrang ausleben können: 1. Franz-Josefs-Kai: Zwischen den U-Bahnstationen Schottenring und Schwedenplatz gelegen, ist die Hundezone mit 2.000 m² die größte im Bezirk. Das eingezäunte Areal ist begrünt und mit Hundetränken ausgestattet. Schatten suchen die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Hannes Bleiziffer
Zum Beispiel am Geburtshaus von Hermann Broch, erbaut von Heinrich Ferstel,..
1 2

Manchmal bleibt die Zeit einfach stehen

Ein herbstlicher Spaziergang durch unsere schöne Stadt, genießen, und gleichzeitig immer auf der Suche nach interessanten Motiven für Fotografien. Wer weiß schon, dass es in Wien noch Hausnummerntafeln gibt, auf denen sich die alte Schreibweise des Kai erhalten hat?

  • Wien
  • Simmering
  • lieselotte fleck

Täglich Polizeistreifen am Kai

Nach Gewalt-Eskalation zwischen Suchtgift-Gangs ist Lage angespannt (si). 25 Verletzte, fünf Festnahmen: Nach einer Prügel-Orgie am Franz-Josefs-Kai setzt die Wiener Polizei nun auf Dauer-Präsenz. „Wir führen im Bereich zwischen Schwedenplatz und Augartenbrücke täglich Polizeistreifen durch“, sagt Exekutiv-Sprecher Roman Hahslinger. Der Kai sei derzeit einer der absoluten Drogen-Hotspots der Stadt, so Hahslinger. Gewalt-Ausbrüche wie jene der vergangenen Wochen seien jedoch selten. Man habe...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Stefan Inführ

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.