Franz Karlhuber

Beiträge zum Thema Franz Karlhuber

Spatenstich für die Begegnungszone in Wartberg

Wartberg/Krems
Spatenstich Begegnungszone

WARTBERG/KREMS. Die Spatenstichfeier der Begegnungszone mit Elternhaltestellen fand am 13.Juli.2021 statt. Mit dabei waren auch Bürgermeister Franz Karlhuber (6.v.li.) und Landtagsabgeordneter Christian Dörfel (5.v.li.), sowie Anrainer und Planer. Ziel der Begegnungszone mit Elternhaltestellen ist die Sicherheit der Kinder, Verschönerung des Ortskernes sowie die Verkehrssicherheit.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Richard und Roland Egger der Firma Seat Egger in Wartberg mit Bürgermeister Franz Karlhuber und Helmut Berc

Wartberg/Krems
Ein Zeichen für den Umweltschutz

Um ein Zeichen für den Umweltschutz zu setzen leaste die Gemeinde Wartberg an der Krems ein Elektro-Auto der Marke Seat. WARTBERG. Es handelt sich um das Modell „Seat Mii“, ein kleines, kompaktes Fahrzeug. Benutzt wird das E-Auto vorwiegend von Bauhofleiter Helmut Berc sowie den Mitarbeitern des Marktgemeindeamtes. Am Foto zu sehen sind Richard und Roland Egger der Firma Seat Egger in Wartberg, die uns von der Beratung bis zur Übergabe tatkräftig zur Seite standen.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
3

Musikschule wird saniert
Historisches erneuern

WARTBERG/KREMS. Seit 1988 ist im Gebäude neben der Annakapelle und der Pfarrkirche eine Zweigstelle der Landesmusikschule Kremsmünster beheimatet. Das gelbe, denkmalgeschützte Haus prägt wesentlich das Ortsbild von Wartberg. "Das Gebäude soll ab diesem Sommer im alten Stil erneuert werden", erklärt Bürgermeister Franz Karlhuber. Bei der Generalsanierung wird daher eng mit dem Denkmalamt zusammengearbeitet. Insgesamt wird der Umbau 1,35 Millionen Euro kosten. Schulbetrieb geht weiter "Der...

  • Kirchdorf
  • Sarah Strasser
Ab 18 Monaten besuchen Kinder die Krabbelgruppe.

Krabbelstube wird um eine Gruppe erweitert
Zusätzliche Gruppe für die Kleinsten

WARTBERG/KREMS. Wegen der großen Nachfrage wird es ab kommendem Herbst eine weitere Gruppe in der Krabbelstube in Wartberg geben. Zurzeit gibt es nur eine Krabbelgruppe in Wartberg. Sie kann von Kindern ab dem 18. Lebensmonat besucht werden. Bis die Kinder zweieinhalb Jahre alt sind, ist ein Krabbelstubenbeitrag zu zahlen. Er hängt vom Familieneinkommen ab. Insgesamt gibt es fünf Gruppen mit ca. 110 Kindern in Wartberg. Für die Unterbringung der zusätzlichen Gruppe, werden Container...

  • Kirchdorf
  • Sarah Strasser

Wartbergs Verkehr wird verlangsamt
Baubeginn für Begegnungszone

WARTBERG/KREMS. Am 12. Juli beginnen die Bauarbeiten für die neue Begegnungszone. Sie entsteht im oberen Zentrum von Wartberg und umfasst den Bereich der Schule und der Schulstraße. Vor der Freiwilligen Feuerwehr Wartberg und somit bei der Einfahrt zur Schule und zum Friedhof entsteht ein Wendekreis mit einer überfahrbaren Verkehrsinsel. Zugleich werden zwei Fahrbahnanhebungen an der Schulstraße gebaut. Eine nach der Verkehrsinsel, Richtung Roßlauf und eine in die andere Richtung, kurz vor der...

  • Kirchdorf
  • Sarah Strasser
Ein dichtes Netz an Photovoltaikanlagen überzieht mittlerweile Wartbergs Dächer. V.l.n.r.: Johannes Füsslberger, Stephan Epner und Bgm. Franz Karlhuber.

Klima- und Umweltschutz wird in Wartberg groß geschrieben
"Bis 2040 energieautark"

23.410 Tonnen CO2 produziert Wartberg jährlich. Mithilfe zahlreicher Aktionen soll dieser CO2-Fußabdruck verringert werden. WARTBERG/KREMS. "Klima- und Umweltschutz ist das Gebot der Stunde. Wir möchten als Gemeinde beispielgebend vorangehen", sagt Bürgermeister Franz Karlhuber. Alle Fraktionen stimmten im Umweltausschuss des Gemeinderates für ein ambitioniertes Ziel: Bis 2040 soll Wartberg energieautark sein. Erneuerbare Energiequellen Auf dem Ortsgebiet Wartberg wird Erdöl gefördert. Der...

  • Kirchdorf
  • Sarah Strasser
Bürgermeister Franz Karlhuber, Roland Lachmayr, Karl Öllinger-Luwy (v.li.)

Glasfaserausbau Wartberg/Krems
Erster Kunde ist online

Eine Videokonferenz ohne Kamera- und Tonaussetzer, einen Film ohne Ruckeln streamen, aber auch Fernwartungen diverser Gerätschaften sind heutzutage auch im ländlichen Bereich wichtige Faktoren für einen Breitbandanschluss. WARTBERG/KREMS. Daher hat sich die Gemeinde Wartberg/Krems dazu entschieden den Glasfaserausbau der Fiber Service in der Gemeinde voranzutreiben und Anfang Mai konnten die ersten Kunden online gehen. „In der Vergangenheit hat es in unserem Haus immer wieder Probleme mit der...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Wartberg
Neues Notstromaggregat für Feuerwehr

WARTBERG/KREMS. Über ein neues Notstromaggregat freut sich die Feuerwehr in Wartberg/Krems, welches vom Landes-Feuerwehrverband zur in Zusammenarbeit mit der FF Wartberg zur  Verfügung gestellt wird. "Damit sind wir für Katastrophenfälle gerüstet", freut sich der Kommandant Markus Neuwirth (li.), gemeinsam mit Bezirks-Kommandant Helmut Berc und Bürgermeister Franz Karlhuber.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bauernbund-Obmann Johann Braunsberger, Vizebürgermeister Manfred Huemer, Bürgermeister Franz Karlhuber, Sabine Sperl, Ortsbäuerin Julia Gruber, Ralph Hehenberger, Jan Carstanjen, Zeilinger Franz (v.li.)
3

Sandkistenaktion
Wartbergs Familien freuen sich über Gratis-Spielsand

WARTBERG/KREMS. Wie in vielen Gemeinden, fand heuer auch in Wartberg an der Krems wieder die Sandkistenaktion der ÖVP statt. Viele Kinder freuten sich über frischen Sand für die Sandkiste, den die Gemeindevertreter gratis verteilten. Die Aktion war heuer wieder ein voller Erfolg.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
ZAG-Obmann Franz Karlhuber(li.) mit Bundeskanzler Sebastian Kurz
2

Damit Ostern ein Fest wird
Heimische Legehennenhalter liefern Eier für’s regionale Osternest

ZAG Obmann Franz Karlhuber fordert beim Eipecken mit Bundeskanzler Sebastian Kurz  eine gesetzlich verpflichtende Herkunftskennzeichnung der Eier. WARTBERG/KREMS. Bauernbund-Präsident Georg Strasser macht auf die akutes Problem in der Geflügelwirtschaft aufmerksam: „Gerade vor Ostern ist es wichtig, beim Kauf von Ostereiern auf regionale Qualität zu achten. Damit bekommen heimische Geflügelbauern die dringend notwendige Unterstützung. Denn momentan bleiben Eierproduzenten auf ihren Eiern...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Ostereier-Versorgung ist auch 2021 gesichert

Ostern
Eier-Absatz insgesamt mäßig

Von September bis nach Ostern werden in Österreich traditionell die meisten Eier verbraucht. In dieser Zeit sind nahezu alle Legehennen-Stallungen mit Hennen belegt. Zudem laufen in Vorbereitung auf die Osterzeit alle Färbereien auf Hochtouren. WARTBERG. Vor Ostern 2020 wurden als Folge des Lockdowns ein Drittel weniger Ostereier verkauft als im Jahr davor. Für heuer wird ein ähnliches Marktvolumen wie im Vorjahr erwartet, also deutlich weniger als in einem Normaljahr. „In Skiregionen und im...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bürgermeister Franz Karlhuber (re.) mit Vizebürgermeister Manfred Huemer.

Wartberg/Krems
Musikschule wird saniert

In den vergangenen Jahren hat Wartberg/Krems Rücklagen angespart. Gemeinsam mit diversen Fördermitteln steht der Gemeinde ein Investitionsvolumen von etwa 2,5 Millonen Euro zur Verfügung. WARTBERG. Diese Investitionen sollen insbesondere heimische Unternehmen fördern und die Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen gewährleisten. 1,4 Millionen Euro werden in die Sanierung der Landesmusikschule fließen, welche im Jahr 1850 errichtet wurde und seither einen Blickfang mit ihrer gelben Fassade...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Spatenstich mit Landtagsabgeordneten Christian Dörfel (4.li.) und Bürgermeister Franz Karlhuber (3.vli.).
3

Wartberg/Krems
Spatenstich für neuen Wohnpark

Am Freitag, 11. Dezember, fand der Spatenstich für die neuen Eigentumswohnungen im "Wohnpark Kremswiese" in Wartberg/Krems statt. WARTBERG/KREMS (sta). Seit langem war die Gemeinde auf der Suche nach einer geeigneten Fläche um  Wohnraum zu schaffen. Nachdem das alte Molkereiareal gekauft wurde hat sich mit der Firma Archionic Immobilien GmbH eine Firma herauskristallisiert, die das Projekt geplant hat. Dieses Wohnprojekt ist kein klassischer Wohnbau, sondern ein Musterbeispiel für...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bürgermeister Franz Karlhuber übergab die Geschenke an Direktorin Romana Edlinger.

Wartberg/Krems
Jausenbox für Schulanfänger

WARTBERG/KREMS (sta). Wie jedes Jahr hat Bürgermeister Franz Karlhuber auch dieses Jahr wieder für alle Schulanfänger der Volksschule eine Jausenbox, Turnsackerl, ein Pixiebuch und Bleistifte gespendet. Direktorin Romana Edlinger nahm die Geschenke für die Kinder entgegen.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Auszeichnung für die Gemeinde Wartberg: Ortsbauernobmann GR Konrad Gebeshuber, Imkervereinsobmann Manfred Mayr, Bürgermeister ÖkR Franz Karlhuber, Stv. Geschäftsführer Klimabündnis Österreich und Regionalstellenleiter Norbert Rainer, Umwelt-Landesrat Stefan Kaineder (v.li.)
2

Engagement für mehr Artenvielfalt wächst
Wartberg ist offiziell "bienenfreundlich"

Auf ihren Wiesen und in ihren Parks nimmt das Summen wieder stetig zu: 20 neue „bienenfreundliche Gemeinden“ sind kürzlich von Landesrat Stefan Kaineder im Kulturzentrum ALFA Laakirchen ausgezeichnet worden. Dazu gehört auch die Gemeinde Wartberg an der Krems. WARTBERG/KREMS. Wartbergs Bauhofmitarbeiter legten ca. 1.500 m² mehrjährige Blumenwiesen an. Weiters sind in der Gemeinde einige Verkehrsinseln mit ca. 72 bienenfreundlichen Pflanzen neu gestaltet worden. Auch die Landwirtschaft hat mit...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
So soll er aussehen: der Wohnpark Kremsufer in Wartberg

Wartberg/Krems
Wohnpark Kremsufer entsteht

Projekt Wohnpark Kremsufer: Nach intensiven Vorbereitungsmaßnahmen kann nun der Verkaufsstart der Eigentumswohnungen im südlichen Molkerei-Areal beginnen. WARTBERG (sta). Das Projekt Wohnpark Kremsufer des Steyrer Bauträgers Archionic  ist fertig geplant. Ein 3D-Modell ermöglicht den Interessenten einen virtuellen „Rundgang“ im Wohnpark und in den einzelnen Wohnungen im Süden Wartbergs. So kann man die eigene Wohnung bereits vor einem Kauf räumlich erleben. Durch eine leichte Versetzung der...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bürgermeister Franz Karlhuber (re.) gratulierte der siegreichen Moarschaft.

Wartberg/Krems
Ortsmeisterschaft im Stockschießen 2020

„Dahoam ist Dahoam“ unter diesem Motto wurde die Ortsmeisterschaft im Stockschießen durchgeführt. WARTBERG (sta).  Am Faschingssonntag folgten 9 Moarschaften dem Aufruf  zu einer spannenden Ortsmeisterschaft, die auf den Asphalt ausgetragen wurde. Nach spannenden Wettkämpfen siegte schlussendlich die Moarschaft der Freiwilligen Feuerwehr aus Ehrnsdorf, vor dem Seniorenbund und der Jägerschaft. Den Kranz Knacker sicherte sich wie im Jahr zuvor der Gastgeber, die Sportunion Wartberg/Krems. Bei...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Leitungsträgerbesprechung
Breitbandausbau ist das zentrale Thema

Am Dienstag, dem 4. Februar 2020 fand wieder unter großer Teilnahme der verschiedenen Leitungsträgerdienste die jährliche Leitungsträgerbesprechung in Wartberg/Krems statt. WARTBERG/KREMS (sta). Die Schwerpunkte der diesjährigen Besprechung lagen vor allem beim Breitbandausbau, dem Verkehrskonzept für den oberen Ort, dem Eigentumswohnungsprojekt an der Krems sowie dem Bau des Rückhaltebeckens in der Au. Thematisiert wurden auch anstehende Straßenbauprojekte in der Gemeinde. Im Anschluss an die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bürgermeister Franz Karlhuber (2.vli.) konnte zahlreiche Gäste aus der Wirtschaft begrüßen.

Wirtschaftsempfang Wartberg
Glasfaser als zentrales Zukunftsthema

Der Wartberger Wirtschaftsempfang bot auch heuer interessante Informationen zum lokalen Wirtschaftsstandort. Der Glasfaserausbau über das gesamte Gemeindegebiet ist und bleibt eines der wichtigsten Zukunftsthemen. WARTBERG/KREMS (sta). Insgesamt 70 Unternehmer folgten der Einladung zum 11. Wirtschaftsempfang der Marktgemeinde Wartberg in die Aula der Neuen Mittelschule Wartberg. Für viele ist das jährliche Treffen ein Fixpunkt im Kalender. „Der Empfang ist für mich sehr wichtig, um die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Der Theaterverein brachte das Friedenslicht nach Deutschland

Friedenslicht überbracht
Theaterverein zu Besuch in der Partnergemeinde

Wartberger Theaterverein überbrachte das Friedenslicht in die Partnergemeinde nach Deutschland. WARTBERG/KREMS (sta). Seit vielen Jahren ist Leinburg in Deutschland Partnergemeinde von Wartberg an der Krems. Der Theaterverein „Diepersdorfer Brettl“ hat den Theaterklub aus Wartberg noch vor WEihnachten eingeladen zu einer ihrer Aufführungen eingeladen. Mit dabei waren auch der Wartberger Bürgermeister Franz Karlhuber und sein Vize Mandfred Huemer. Sie übergaben Manfred Rewel, derm zweiten...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bürgermeister Franz Karlhuber (re.) mit Wofgang Sperl und Ulrike Händlhuber.

Ab 1. Jänner 2020
Neue Gruppenpraxis in Wartberg/Krems

Ab 1.1.2020 gibt es am bisherigen Standort der Ordination von Dr. Wolfgang Sperl in der Hauptstraße 17 eine Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin. Sperl führt mit Fr. Dr. Händlhuber eine Gemeinschaftsordination in Form einer offenen Gesellschaft. WARTBERG/KREMS (sta). Die Ordinationszeiten werden von bisher 20 Stunden auf insgesamt 30 Stunden ausgeweitet. Die ärztliche Versorgung in Wartberg ist durch diese Form der Zusammenarbeit langfristig gut aufgestellt. Ulrike Händlhuber war bisher an der...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bürgermeister Franz Karlhuber am Bauplatz an der Krems.
1 2

Wartberg/Krems
Polit-Hickhack um Wohnpark

Der Bedarf ist groß: 39 Eigentumswohnungen sollen in Wartberg/Krems entstehen. WARTBERG/KREMS (sta). Neuer Wohnraum ist begehrt. Bei den Baugrundstückspreisen herrscht aufgrund der Baulandverknappung starke Nachfrage, was die Preise nach wie vor steigen lässt. Im Bezirk Kirchdorf kostete ein Einfamilienhaus im ersten Halbjahr 224.359 Euro. Im Vergleich zu vor fünf Jahren hat Kirchdorf oberösterreichweit durchschnittlich am stärksten, nämlich um zwei Drittel, zugelegt. Peter Graßegger von RE/MAX...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Jakob Leitner, Geschäftsführer der SPAR-Zentrale Marchtrenk (2.v.r.) und Marktleiterin Andrea Kirchberger, freuen sich gemeinsam mit Bürgermeister Franz Karlhuber (r.) und Gemeindepfarrer Martin Spernbauer über die Eröffnung des neuen EUROSPAR in Wartberg an der Krems.
3

Aus Spar wird Eurospar in Wartberg/Krems

Am Donnerstag, den 14. November 2019, öffnete der neue Eurospar-Markt in Wartberg/Krems seine Türen. Der Nahversorger ersetzt den früheren Spar-Supermarkt am selben Standort. WARTBERG/KREMS. Neben seiner modernen Architektur überzeugt der Markt auf 1.265 Quadratmetern Verkaufsfläche mit einer großzügigen regionalen sowie internationalen Produktpalette. Im Rahmen der Eröffnungsfeier überreichte Spar 2.000 Euro an den Sozialkreis Wartberg. Der neue Supermarkt liegt verkehrsgünstig am stark...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Ortsbäuerin Stellvertreterin Petra Wasserbauer, Ortsbäuerin Julia Gruber, Ortsbäuerin Stellvertreterin Gabriele Kremshuber, ehemalige Leiterin Gudrun Kraxberger (1. Reihe von links)
Bürgermeister von Wartberg Ökonomierat Franz Karlhuber, Jungbauernobmann Daniel Passenbrunner, Ortsbauernobmann Konrad Gebeshuber, Bezirksbäuerin Erika Glinsner, Bauernbund Obmann Johann Braunsberger sowie der neue Bezirksbauernobmann Andreas Ehrenhuber (2. Reihe von links).

Neuwahl
Wartberger Bäuerinnen haben neue Leiterin

Nach sechs Jahren übergab Gudrun Kraxberger die Leitung der Wartberger Bäuerinnen an Julia Gruber. WARTBERG/KREMS. Zu ihren Stellvertreterinnen wurden Petra Wasserbauer und Gabriele Kremshuber gewählt. Unter den Ehrengästen und Gratulanten befanden sich unter anderem die Bezirksbäuerin Erika Glinsner, der neue Bezirksbauernbundobmann und Kammerobmann Andreas Ehrenhuber sowie der Bürgermeister von Wartberg, Franz Karlhuber, der die Wahl durchführte. Besonders wichtig war Gudrun Kraxberger die...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.