franz wanzenböck erdäpfel zissersdorf

Beiträge zum Thema franz wanzenböck erdäpfel zissersdorf

LK NÖ-Präsident Johannes Schmuckenschlager und IGE-Obmann Franz Wanzenböck erwarten mehr Solidarität des Handels.

Grundnahrungsmittel Erdäpfel
Besser auf heimische Erdäpfel setzen

Ö/KLOSTERNEUBURG. Die Versorgung mit heimischen Erdäpfeln kann dieses Jahr ganzjährig sichergestellt werden. Bis zum Erntebeginn der „Heurigen“, der auch dieses Jahr Ende Mai/Anfang Juni erwartet wird, kann der heimische Markt mit besten Erdäpfel aus Österreich versorgt werden. Dennoch wird in den Supermärkten ausländische Ware angeboten. Beste heimische ErdäpfelnMehr als 5.000 Bäuerinnen und Bauern sorgen dafür, dass die Österreicherinnen und Österreicher Erdäpfel in bester Qualität auf den...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Die IGE mit Obmann Franz Wanzenböck (2.v.li.) und Geschäftsführerin Anita Kamptner (2.v.re.) beim Aktionstag für heimische Lebensmittel 2019 in Wien.

Klarheit für den Konsumenten
Erdäpfelbauern kritisieren Penny Markt – REWE entschuldigt sich

Die InteressenGemeinschaft Erdäpfelbau (IGE) kritisiert in einem offenen Brief an Penny Markt die falsche Bewerbung von ausländischen "Heurigen" und fordert Fairness für die Konsumenten sowie die Bäuerinnen und Bauern. BEZIRK KORNEUBURG. "In Ihrem aktuellen Flugblatt wird suggeriert, es gäbe bereits Heurige Eräpfel aus Österreich. Insbesondere der Hinweis ’Endlich wieder Heurige’ sowie ’Weil saisonal und regional schmeckt’s einfach besser’ lassen dies vermuten. Eine konkrete Angabe des...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.