Sonderthema
Sonderthema

Frau in der Wirtschaft

In unserem Sonderthema stehen interessante Storys aus den Bezirken und eine Diskussion am runden Tisch über Frauen in der Wirtschaft im Mittelpunkt. Bei einem runden Tisch der BezirksRundschau gemeinsam mit Chefredakteur Thomas Winkler, Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander, Wirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Doris Hummer und Unternehmerin Gerti Schatzdorfer wurde über die aktuelle Situation der Frauen in Oberösterreich diskutiert.

Frau in der Wirtschaft

Beiträge zum Thema Frau in der Wirtschaft

„Beruhigende Nachricht für schwangere Unternehmerinnen“

BEZIRK. Als wichtige Unterstützung für Unternehmerinnen bezeichnet Sabine Danzinger, Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft (FiW) im Bezirk Korneuburg-Stockerau, die von Bundesministerin Christine Aschbacher präsentierte Anpassung des einkommensabhängigen Kinderbetreuungsgeldes für Geburten ab 1. Jänner 2021: Da das einkommensabhängige Kinderbetreuungsgeld anhand des Einkommensteuerbescheides aus dem Kalenderjahr vor der Geburt berechnet wird, hätten die corona-bedingten...

  • Korneuburg
  • Marina Kraft
Unternehmerinnen aus dem Bezirk bei Croma Pharma zu Gast.

Frau in der Wirtschaft
Unternehmerinnen zu Besuch bei "Croma"

Eine Gruppe von Unternehmerinnen besuchte mit "Frau in der Wirtschaft"-Bezirksvertreterin Sabine Danzinger und Bezirksstellen-Obmann Peter Hopfeld das neu gebaute Headquarter der Firma Croma Phara in Leobendorf. BEZIRK KORNEUBURG | LEOBENDORF. Unternehmer Gerhard Prinz und Corporate Director Communications Stefanie Höhn führten die begeisterten Unternehmerinnen durch das Haus. Hier werden seit mittlerweile über 40 Jahren innovative Arzneimittel und Medizinprodukte für die Bereiche...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Die Korneuburger Unternehmerinnen nutzten gemeinsam mit FIW-Bezirksvertreterin Sabine Danzinger (3.v.li.), Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld und Bezirksstellenleiterin Anna Schrittwieser (li.) beim Unternehmerinnenforum die Möglichkeit zum Netzwerken.

Frau in der Wirtschaft
Unternehmerinnenforum mit Lena Hoschek

500 Unternehmerinnen wollten von Lena Hoschek das Geheimnis ihres Erfolges erfahren – ihre Keynote war nur eines der Highlights des diesjährigen Unternehmerinnenforums von Frau in der Wirtsdhaft NÖ in Wr. Neustadt. BEZIRK KORNEUBURG. Das ließen sich natürlich auch die Korneuburger Unternehmerinnen nicht entgehen. Für FIW-Bezirksvertreterin Sabine Danzinger ist klar: "Es ist keine Frage mehr, ob ein Mann oder eine Frau in verantwortlicher Position im Unternehmen ist. Es zählt der...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

NÖ Unternehmerinnen gehen „SICHTBAR in Führung“

Mehr als 400 Teilnehmerinnen folgten dem Aufruf von Frau in der Wirtschaft NÖ zum 41. Unternehmerinnenforum, dem größten Netzwerktreffen für weibliche Selbstständige, nach Krems in das IMC. Auch WK Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld, FiW-Bezirksvertreterin Sabine Danzinger und WK Bezirksstellenleiterin Anna Schrittwieser sowie einige Unternehmerinnen aus dem Bezirk Korneuburg waren mit dabei.

  • Korneuburg
  • Marina Kraft
Damenkleidermacherin Manuela Schittenhelm begrüßte FIW Bezirksvertreterin Sabine Danzinger, Gisela Dersch, Andrea, Miksch, Christiane Lendl, Monika Koppensteiner, Erika Brait, Herta Ossana, Ingrid Stütz, Renata Ward, Maria Höfling, Kordula Sartori, Radica Jovanovic, Claudia Hofmeister, Gabriele Polehnia und Marlene Schretter (beide nicht im Bild) in ihrer „Änderungsboutique Näh Ma“ in der Leobendorferstraße 5.

"Frau in der Wirtschaft": Frühstück bei Manuela Schittenhelm

Zum heurigen sommerlichen FIW-Frühstück lud Gastgeberin Manuela Schittenhelm. Die Damenkleidermacherin hat ihre Änderungsboutique seit knapp zwei Jahren am neuen Standort in Korneuburg. Vor Ort zeigte sie den interessierten Unternehmerkolleginnen ihre 14 verschiedenen Spezialnähmaschinen. „Ich habe zu all meinen Maschinen eine besondere Beziehung. Die älteste habe ich mit 17 Jahren aus der Berufschule Lengenfeldgasse herausgekauft!“ Für die engagierte Ein- Personen Unternehmerin ist ein fairer...

  • Korneuburg
  • Marina Kraft

Wirtschaftsfrauen entgiften ihren Stress

KORNEUBURG. NR Abgeordnete Eva- Maria Himmelbauer begrüßte gemeinsam mit FIW Bezirksvertreterin Sabine Danzinger den “geballten Frauenpower” zum ersten Unternehmerinnenfrühstück im heurigen Jahr im Blaha Büroideenzentrum. Nach einer Smoothie- Kostprobe hielt die diplomierte Lebensberaterin, Kinesiologin und Aroma- Energetikerin Simone Weissinger- Köhler, die seit 4 Jahren ihren “bewusstseinsraum” in Flandorf betreibt, einen Impulsvortrag zum Thema ganzheitliche Entschlackung. Stressabbau Zu...

  • Korneuburg
  • Karina Seidl-Deubner

Frau in der Wirtschaft fordert die Flexibilisierung der Arbeitszeiten

In Niederösterreich gibt es derzeit mehr als 30.000 Einzelunternehmen, die von Frauen geführt werden. NIEDERÖSTERREICH / BEZIRK KORNEUBURG. Das sind rund 38 Prozent aller Betriebe in diesem Bundesland. Wie Waltraud Rigler, Niederösterreichs Landesvorsitzende von „Frau in der Wirtschaft“ berichtet, entfällt mittlerweile beinahe jede zweite NÖ Betriebsgründung auf eine Frau. Frauen würden sich mit klaren Vorstellungen für die Selbständigkeit mit der Gründung eines eigenen Unternehmens...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Unternehmerinnen feierten Weihnachten

Frau in der Wirtschaft (FIW)-Bezirksvorsitzende Sabine Danzinger lud ihre Unternehmerkolleginnen zu einem besinnlich, gemütlichen, aber auch lustigen vorweihnachtlichen Abend in den Gasthof Schweinberger nach Stetten ein. BEZIRK KORNEUBURG / STETTEN. Nach einem Jahresrückblick mit Dank an die Vortragenden, überlegten die anwesenden Unternehmerinnen gemeinsam die Highlights für das kommende Jahresprogramm. Das fertige Programm erhalten alle Unternehmerinnen und mittätigen Ehefrauen in gewohnter...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Führen heißt authentisch bleiben

28. Unternehmerinnenforum von Frau in der Wirtschaft (FiW) BEZIRK KORNEUBURG. "Frau in der Wirtschaft" ist die Vertretung der Unternehmerinnen in der Wirtschaftskammer Niederösterreich. Sie veranstaltet jedes Jahr das Unternehmerinnenforum, bei dem sich auch heuer wieder hunderte selbstständige Frauen zum Netzwerken und Weiterbilden in Schloss Neubruck in Scheibbs getroffen haben. Zum Thema des Abends "Führen Frauen wirklich anders?" waren sich alle Diskutanten einig: Jede oder jeder führt...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Interessierte Unternehmerinnen und FiW-Bezirksvertreterin Sabine Danzinger (re) netzwerkten beim Unternehmerinnenfrühstück in der Franz Pum Immobilienverwaltung.

Unternehmerinnen frühstücken und netzwerken

Beim letzten Unternehmerinnenfrühstück des ersten Halbjahres begrüßte Frau in der Wirtschaft (FiW)-Bezirksvertreterin Sabine Danzinger trotz heißen Temperaturen viele interessierte Unternehmerinnen in ihrer Firma, die Franz Pum Immobilienverwaltung in Spillern. Unter dem Motto "Alles über die Immobilienverwaltung" erläuterte Danzinger die Aufgabengebiete rund um die Gebäudeverwaltung. Anschließend gab es eine Besichtigung der Büroräume am neuen Spillerner Firmenstandort. Im Anschluss wurde bei...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

WKNÖ ehrt Silvia Kelterer
 zum 60er

BEZIRK. Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld und Vitzepräsident Christian Moser mischten sich unter die zahlreiche Gratulantenschar und überraschten die umtriebige und junggebliebene Unternehmerin bei ihrem Geburtstagsfest zum 60er mit einer Ehrenurkunde und Ehrenmedaille der Wirtschaftskammer Niederösterreich. Über 30 Jahre war Silvia Kelterer Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft und war maßgeblich bei der Einführung des FiW-Frühstücks beteiligt. Ihr Engagement im Bezirk für alle...

  • Korneuburg
  • Karina Seidl-Deubner

Mit Schwung zur bewegten Unternehmerin

Sportlich starteten die Bezirksunternehmerinnen ins neue Jahr beim ersten "Frau in der Wirtschaft"-Frühstück, zu dem Bezirksvertreterin Sabine Danzinger ins Blaha B.I.Z. einlud. "Ich lebe meine Passion – schön und gesund", erklärte Smovey-Trainerin Sylvia Gausterer aus Leobendorf, die die praktischen Übungen nicht nur vorzeigte, sondern alle Teilnehmerinnen auch gleich zum Mitmachen bewegte. Auch Nationalratsabgeordnete Eva-Maria Himmelbauer und WKNÖ-Bezirksstellenobmann Peter Hofpeld waren von...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
FIW- Bezirksvertreterin Sabine Danzinger (ganz links) und die Vortragende Susanne Göbl- Por (3.v.rechts), die nach dem Vortrag beim Frühstück ausreichend netzwerkten. Auch Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld und Bezirksstellenleiterin Anna Schrittwieser holten sich Tipps (beide ganz rechts).

Beschwerden leicht lösen

KORNEUBURG. Wie man mit einer Beschwerde richtig umgeht, versuchte Susanne Göbl-Por beim Wirtschaftsfrauen-Frühstück zu zeigen. “Im Berufsalltag hat jeder öfters auch mit Beschwerden zu tun. Wie das Wort schon sagt, kann ein Konflikt auch schwer im Magen liegen, denn Druck erzeugt Gegendruck” erklärte die Unternehmensberaterin und Energetikerin. Ernst nehmen und lächeln ist der Tipp der Expertin. Aber auf sich selbst dard man auch nicht vergessen: Persönlichen Ausgleich findet frau am besten...

  • Korneuburg
  • Karina Seidl-Deubner

Unternehmerinnen backstage unterwegs

"Was gibt´s Neues", fragten Korneuburger Unternehmerinnen diesmal Oliver Baier, als sie gemeinsam mit "Frau in der Wirtschaft"-Bezirksvertreterin Sabine Danzinger backstage beim ORF schuppern durften. Manch Fernsehgeheimnis wurde dabei gelüftet. Auch bei der anschließenden Aufzeichnung durften die Korneuburger Unternehmerinnen im Publikum sitzen.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Gastgeberin und Immobilienmaklerin Ingrid Stütz (re) freute sich über den Besuch und die gute Stimmung.

Ein Frühstück bei Ingrid Stütz

Immobilienmaklerin Ingrid Stütz aus Höbersdorf hat die Unternehmerinnen des Bezirks zum Frühstück zu sich nach Hause eingeladen. Nach der obligatorischen Begrüßung und Vorstellungsrunde, konnte die Gastgeberin interessante Einblicke in ihren Tätigkeitsbereich als Immobilienmaklerin gewähren. Gemütlich wurde auf der Terrasse noch über die vergangenen Veranstaltungen im ersten Halbjahr geplaudert und "Frau in der Wirtschaft"-Bezirksvertreterin Sabine Danzinger versprach den Damen für das zweite...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Unternehmerinnen treffen sich zum Frühstück

Motto "Fotos gekonnt einsetzen" KORNEUBURG. "Frau in der Wirtschaft"-Bezirksvertreterin Sabine Danzinger lud im BLAHA Büroideenzentrum zum ersten Unternehmerinnenfrühstück des heurigen Jahres ein. Nach einer kurzen Vorschau auf das interessante Jahresprogramm, gab die Korneuburger Berufsfotografin Brigitte Luh wertvolle Tipps für die Verwendung von Fotos im Internet, auf der Homepage und in Broschüren. So entscheiden Bruchteile von Sekunden, ob jemand auf einer Homepage bleibt oder wegklickt....

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Selten traf man so viele Herren bei einer Veranstaltung von „Frau der Wirtschaft“.
4

„Frau in der Wirtschaft“ lud zu Neujahrsempfang

SPILLERN (km). Der erste Neujahrsempfang der WirtschaftsvertreterInnen stand unter dem Motto: „Wirtschaft trifft Frau in der Wirtschaft“. Mauritz Grossinger vom Wirtschaftsbund Spillern freute sich über die zahlreichen BesucherInnen, darunter vor allem WKNÖ-Vizepräs. Christian Moser als Eröffnungsredner und Sabine Danzinger, Bezirksvertreterin der Frauen. Christian Moser wies in seiner Rede auf die Bedeutung der Klein- und Mittelbetriebe hin: „Sie sind das stabile Rückgrat der Wirtschaft...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Johanna Wagner ist überzeugt: „Auslernen tut man nie.“

Die Mühle ist Heimat, Leben & Familie

Beruf und Privates vereint: für Johanna Wagner ist dies ein Erfolgsrezept ENZERSFELD - Ein eigenes Unternehmen erfolgreich leiten, tagein, tagaus mit der Familie zusammenarbeiten und dabei noch Harmonie bewahren – für Johanna Wagner scheint dies kein Problem zu sein. Eigentlich lernte sie Koch/Kellner, absolvierte sogar die Konzessionsprüfung – dann kam alles ganz anders als geplant. „Mein Vater erkrankte und ich half ihm in der Mühle. Zu der Zeit lernte ich auch meinen Mann kennen. Ein paar...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Das Streben nach Individualität

Wandlungsfähig sein und eigene Trends setzen – Patrizia Genner ist jenseits von Mainstream und Stangenware mehr als nur erfolgreich KORNEUBURG. Mode liegt Patrizia Genner, Inhaberin der Korneuburger Boutiquen „Blue Chili“ und „Style & Fashion“, im Blut, erfolgreich selbstständig sein in den Genen. „Man muss von Anfang an die Initiative ergreifen, die rosarote Brille absetzen, kalkulieren und Durchhaltevermögen besitzen“, beschreibt Patrizia Genner die Anfänge ihrer mittlerweile zehnjährigen...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.