Frau

Beiträge zum Thema Frau

Die Meisterin bei der Arbeit: konzentriert bei der Säge.
7

Favoritner Handwerk
Spezielle Möbelstücke von Tischlerhand

Designermöbel aus Favoriten fertigt die Tischlerin Jaqueline Pehack. FAVORITEN. Jacqueline Pehack ist eine der gefragtesten Tischlerinnen Wiens. Die Favoritnerin baut Möbel aus Massivholz, die sich von anderen Stücken unterscheiden. Dabei ist ihr kein Auftrag zu klein oder zu groß. Sei es die Einrichtung eines Büros von 1.000 Quadratmetern oder ein kleiner Hocker: Die Handwerkerin zaubert aus Massivholz etwas Besonderes. Einzige Ausnahme: "Ich mache ausgefallene Sachen, keine Küche mit weißen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Eine Aktion der Ökumenischen Plattform alt.arm.weiblich zum Welttag der Armen
Der Kuchen muss gerecht verteilt werden!

Erfahrungen aus der Praxis kirchlicher Arbeit zeigen, dass immer mehr Frauen im Alter arm sind oder dass sie gefährdet sind, es eines Tages zu werden. Altersarmut betrifft jede 10. Person. Frauen sind von Altersarmut dreimal häufiger betroffen als Männer, die durchschnittliche Alterspension in Österreich ist bei Frauen um 40% niedriger als bei Männern. Anlässlich des Welttags der Armen will die Ökumenische Plattform alt.arm.weiblich in einer Aktion mit einprägsamen Elementen auf die Altersarmut...

  • Wien
  • Landstraße
  • Kategoriale Seelsorge der Erzdiözese Wien
Cremes sind ein wichtiger Bestandteil der Hautpflege.

Tipps für eine schöne Haut

Kommt eine teure Hautcreme als Muttertagsgeschenk gut an? Am 14. Mai wird offiziell zelebriert, was wir alle ohnehin schon längst wissen: Unsere Mütter sind einfach die besten. Wenn es um das passende Geschenk für den Muttertag geht, gibt es manchmal heikle Fragen zu beantworten. Ein Klassiker ist die Hautcreme. Denn auch wenn sich die Mama schon lange nach einem bestimmten teuren Produkt sehnt, ist die Anti-Falten-Maske wohl eher eine unglückliche Wahl. Stress, Zucker, Rauchen Wesentlich...

  • Michael Leitner
Die Italienerin Speranza Scappucci dirigiert als erste Frau die Eröffnung des Opernballs.
3

Opernball 2017: Mit Speranza Scappucci dirigiert erstmals eine Frau die Eröffnung

Die junge Dirigentin Speranza Scappucci darf als erste Frau in der 140-jährigen Geschichte des Opernballs den Stab schwingen. WIEN. Der Opernball steht vor der Türe und hält eine große Überraschung bereit. Nein, die Rede ist nicht von Richard Lugners Gast, sondern von der Dirigentin Speranza Scappucci. Die Italienerin geht als erste Frau, die die Eröffnung des Opernballs jemals dirigiert hat, in die Geschichte ein. Und die ist alles andere als kurz: Der Opernball geht auf die Zeit des Wiener...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria-Theresia Klenner

Garry Winogrand: Women are Beautiful, Galerie WestLicht

Die 85 Fotografien, die in den 1960er- und 1970er-Jahren entstanden, sind ein Porträt des Aufbruchs: Die Ausübung neu gewonnener innerer und äußerer Freiheiten brachte einen Wandel im Selbstbild der Frau. 7., Westbahnstraße 40, Öffnungszeiten: Di., Mi., Fr. 14-19 Uhr, Do. 14-21 Uhr, Sa., So. 11-19 Uhr, www.westlicht.com Wann: 08.07.2014 14:00:00 Wo: WestLicht, Westbahnstraße 40, 1070 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Neubau
  • BZ Wien Termine

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.