Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Frauen im Niedriglohnsektor sollen durch Beratung unterstützt werden.

FairPlusService
Weinviertel: Stärkung der Frauen am Arbeitsplatz

Was bleibt, wenn der Applaus für systemerhaltenden Berufe verhallt? Die Niedriglohnbranchen waren lange Zeit in aller Munde, jetzt gibt es ein Projekt, das Unternehmen und Mitarbeiter gleichermaßen unterstützt. WEINVIERTEL. Die aktuelle Wirtschaftskrise stellt zahlreiche Unternehmen und ganze Branchen vor große finanzielle und existenzielle Herausforderungen. Frauen sind davon besonders häufig betroffen und in ihrer Berufslaufbahn beeinträchtigt. Das neue Projekt FairPlusService, organisiert...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Ortsvorsteherin Anna Skladany, Bürgermeister Roman Sigmund und Ortsvorsteherin Helene Nikowitsch.

Haringsee
Frauenpower in der Gemeinde Haringsee

HARINGSEE. In der Großgemeinde Haringsee haben künftig zwei Frauen ein Wörtchen mitzureden. „Mit Anna Skladany habe ich eine erfahrene Ortsvorsteherin für Fuchsenbigl und mit Helene Nikowitsch eine kompetente und engagierte Frau in und für Straudorf gewinnen können. Mit ihnen sind nun wieder zwei Frauen an der Spitze der Katastralgemeinden der Gemeinde Haringsee.“ erklärt Sigmund. Ich gratuliere Beiden und freue mich auf die kommende Zusammenarbeit“, sagt Bürgermeister Roman Sigmund und...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

BUCH TIPP: Nataly Bleuel – "Das sind die Hormone"
Hormone – und was sie mit uns machen

Kaum ein Vorgang im Körper ist wohl so komplex wie das Zusammenspiel der Hormone, sie dirigieren Kopf, Körper und Stimmung. Falls diese durcheinandergeraten, treten Probleme auf und Sonderfälle wie Pubertät und Wechseljahre. Die Journalistin Nataly Bleuel wollte diesen Mechanismus verstehen, blickt kritisch auf Klischees und was Hormone wirklich bewirken. Ein aufklärendes Buch für Erwachsene. C. Bertelsmann Verlag, 256 Seiten, 16,90 € ISBN 978-3-570-10361-6

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bei ständiger Müdigkeit hilft auch Kaffee nicht mehr.
1

Eisenmangel
Eisenmangel als mögliche Ursache für ständige Müdigkeit

Abgeschlagenheit und Konzentrationsschwäche sind Probleme, die viele Menschen teilen. Über 60 Prozent der Frauen und 50 Prozent der Männer geben in einer aktuellen Umfrage von marketagent.com an, dass sie im letzten Jahr starke Müdigkeit und Abgeschlagenheit verspürt haben. Eine mögliche Ursache dafür kann ein Eisenmangel sein. Um einen solchen festzustellen, muss nicht der Eisenwert, sondern der Ferritinwert im Blut gemessen werden – Ersterer stellt eine Momentaufnahme dar, Letzterer die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer

Laufend gegen Gewalt
SPÖ Frauen unterstützen Gewaltopfer

Die SPÖ Bezirksfrauen organisierten einen Benefizlauf, dessen Reinerlös dem Frauenhaus Mistelbach zugute kam.  BEZIRK GÄNSERNDORF. Im Jahr 2018 wurden von der Polizei österreichweit 8.076 Betretungsverbote verhängt, davon 1.428 in Niederösterreich. Das entspricht einer Quote von 8,4 pro 100.000 Einwohner. „Mit unserer Aktion „Laufend gegen Gewalt“, versuchen wir Frauen in Not und Frauenhäuser bestmöglich zu unterstützen. Unter diesem Motto haben die SPÖ-Bezirksfrauen gemeinsam mit der SPÖ...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Geschäftsführender Gemeinderat Clemens Nagel, Drin Manuela Sabine Hofireck, Maga Claudia , MA

BSA und Bezirksfrauen Gänserndorf
Zusammenhalt für Europa

BEZIRK. Gute Arbeitsplätze auch für Frauen sind Gebot der Stunde.Wie funktionier Arbeitsmarktpolitik in Europa? Welche Rolle kommt dem Beschäftigungsausschuss (Employment Committee) zu? Welche Kennzahlen verwendet die EU für die Überwachung von Entwicklungen am Arbeitsmarkt? Zu Beantwortung dieser Fragen konnte der geschäftsführende Gemeinderat Clemens Nagel bei einer gemeinsamen Veranstaltung von SPÖ Bezirksfrauen und BSA Gänserndorf neben den beiden Vorsitzenden Sabine Hofireck und Claudia...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

Selbstverteidigung
„Sicher nicht (mehr) mit mir“

Ein Selbstverteidigungskurs für Frauen wurde in der Gemeinde Leopoldsdorf abgehalten in dem die Damen durch praktische Übungen lernen konnten ihre Angstszenarien zu bewältigen.  LEOPOLDSDORF. Der Sozial- und Bildungsausschuss der Gemeinde Leopoldsdorf veranstaltete im Rathaus einen Selbstverteidigungskurs für Frauen. Durchgeführt wurde der Kurs von Sifu Martin Löhnert, Leiter der WingTsun Schule in Donaustadt. Im theoretischen Teil wurden das Opfer-Täterprofil und die Grundlagen des...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Wir überprüfen populäre Mythen der Medizin auf ihren Wahrheitsgehalt.

Mythen der Medizin
Männer haben einen besseren Orientierungssinn

Vor etwas mehr als 20 Jahren hat das australische Ehepaar Pease belegt, was ohnehin jeder weiß. "Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken" hieß der selbsterklärende Bestseller, der sich auf vermeintliche wissenschaftliche Fakten berief. Tatsächlich wurden aber viele Halbwahrheiten verbreitet. Dass sich Männer etwa besser orientieren können als Frauen, ist nach neuen Studien äußerst umstritten. Bildung und Alter beeinflussen den Orientierungssinn wesentlich stärker. Lesen Sie...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Die SPÖ Frauen aus Leopoldsdorf am internationalen Frauentag

SPÖ Frauen erinnern an Errungenschaften der Frauenbewegung
"Unsere stärkste Waffe ist die Frauensolidarität"

LEOPOLDSDORF. Auch in der Marktgemeinde wurde der internationale Frauentag am 8. März gebührend begangen. Im Rathaussaal konnten die SPÖ Frauen eine Wanderausstellung zur Geschichte der sozialdemokratischen Frauenbewegung  und Zitate großer Politikerinnen besichtigen. Bezirksfrauenvorsitzende Hofireck erklärt: "Wenn wir einen Blick in die Geschichte werfen, sehen wir die unglaublichen Fortschritte, die unsere Vorgängerinnen für uns erreicht haben. Der Weltfrauentag ist für uns ein Feiertag, an...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Anzeige
LIANE BACHER-ZVER ist „body positive“.

Noch bis 21. Oktober für Ihre Favoritin voten!
Wir Niederösterreicherinnen prämieren erfolgreiche Frauen – GÄNSERNDORF!

GÄNSERNDORF: LIANE BACHER-ZVER trifft mit ihrer leuchtenden, frischen und bunten Bademode genau ins Schwarze! Als kreative und innovative Unternehmerin führt sie ihre „Schatzinsel“, die mit figurbetonten Modellen Freude bereitet. Nach aufwendigen Recherchen und vielen Reisen ist es LIANE BACHER-ZVER gelungen, weltweit zu über 20 Firmen Geschäftsbeziehungen aufzubauen, die ihre Philosophie mittragen, und auch Bademode für kurvige Ladies herstellen. Vorgeführt werden die edlen Stücke dann...

  • Gänserndorf
  • Werbung Niederösterreich

Familien-Wahnsinn mit Humor

BUCH TIPP: Jenk Jessel – "Work-Wife-Balance" Der Schriftsteller Jenk Jessel gibt interessante und humorvolle Einblicke in sein Familienleben: Er arbeitet in der Backstube seines Food-Start-ups und seine Gattin ist eine erfolgreiche Business-Frau. Es gilt Arbeit und Kinder zu vereinbaren. Der Autor schildert einige knallharte "Work-Wife-Balance-Situationen" aus dem Alltag. In Zeiten der Emanzipation der Frau ein realistischer Einblick in die Kombination Karriere/Familie. Benevento Verlag, 192...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Frühjahrsmüdigkeit trifft vor allem Frauen.
2

Frühling macht die Frauen müde

Von der Frühjahrsmüdigkeit sind nicht zuletzt Frauen oft betroffen. Wenngleich sich die meisten Menschen über wärmere Temperaturen freuen, kann uns der Wetterumschwung manchmal ganz schön zusetzen. Vor allem Frauen klagen oftmals über eine ausgeprägte Frühjahrsmüdigkeit, weil sich der Körper erst auf die längeren Tage einstellen muss. Für mehr Energie kann man unter anderem mit regelmäßiger Bewegung sorgen. Ausdauersportarten wie Joggen oder Nordic Walking beleben den Kreislauf, ohne uns zu...

  • Michael Leitner
8

AMS informiert (Wieder-) Einsteigerinnen

MISTELBACH. Jeder Anfang ist schwer. Leichter wird es, wenn man fragen kann. Das AMS lud zur Infomesse "Wo(men) & Work", bei der sich alles um Frauen und Arbeit drehte. Zahlreiche Beratungsinstiutionen stellten ihr Know-How kompakt zur Verfügung. AMS-Bezirksstellenleiterin Marianne Bauer weiß was beim Wiedereinstig nach einer Babypause für Frauen wichtig ist: "Frauen brauchen ein gutes Netzwerk um sich zu unterstützen und voneinander zu lernen." Der Ansturm auf die Veranstaltung gibt ihr...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner
Karge Landschaft. Der Blick auf die Gemeindeoberhäupter Österreichs bestätigt ein ohnehin bekanntes Problem in politischen Ämtern.
1 2 4

Frauenanteil in der Kommunalpolitik: Alle BürgermeisterInnen Österreichs auf einen Blick

Weil auch abseits des Weltfrauentages über das Ungleichgewicht zwischen Männern und Frauen geredet werden sollte: Die Bezirksblätter Niederösterreich zeigen dir, welche Gemeinden Österreichs von Frauen regiert werden, zeigen dir die dienstältesten BürgermeisterInnen im Land und werfen einen Blick darauf, wie viel Vertrauen die Bevölkerung in seine Politiker hat. Frauen regieren die Welt? Angeblich. Der Blick auf Österreichs Gemeinden zeigt leider, dass weibliche Oberhäupter nur einen minimalen...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Physiotherapie kann Menschen aller Altersgruppen helfen.

Fit im Schritt: Physiotherapie für einen gesunden Beckenboden

Physiotherapie ist ein unterschätzter Teil der Medizin, der Menschen in vielen Lebenslagen helfen kann. Sexualprobleme oder Inkontinenz können in jedem Alter auftreten und sowohl Frauen als auch Männer betreffen: Fast eine Million Menschen in Österreich haben Beschwerden im Beckenbodenbereich, nur wenige holen sich jedoch professionellen Rat oder Hilfe. Betroffene verspüren ständigen Drang und leiden unter Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und Wasserlassen. Die Problematik geht mit...

  • Michael Leitner
Frauenvolksbegehren: So viele Unterstützer hat das Volksbegehren in deiner Gemeinde.
3

GRAFIK: Wie viele Unterstützer hat das Frauenvolksbegehren in deiner Gemeinde?

Nicht nur Nichtraucher bitten derzeit um Unterschriften: Bis 4. April 2018 kann man das Frauenvolksbegehren noch mit einer Unterschrift unterstützen. Die Bezirksblätter zeigen dir, wie viele Unterstützer das Volksbegehren in den mehr als 2000 Gemeinden Österreichs bisher gefunden hat. 2,44 Prozent. So viele NiederösterreicherInnen unterstützen das Frauenvolksbegehren, welches noch bis 4. April 2018 unterschrieben werden kann. Damit haben sich bisher (Stand Montag, 12.3.2018) etwas mehr als...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer

Frauen führen stabil(er)

Eine aktuelle Studie der KMU Forschung Austria bestätigt: Von Frauen geführte Unternehmen wachsen stabiler. Die Umsatzzuwächse sind zwar niedriger als bei Männern, dafür fallen aber auch die Umsatzeinbußen wesentlich geringer aus. Frau in der Wirtschaft Niederösterreich ist stolz auf die über 24.000 aktiven Einzelunternehmerinnen (über 40.000 inklusive Personenbetreuung). „Wir wollen unsere Unternehmerinnen motivieren, ihre Stärken in der Führungsarbeit bewusst einzusetzen“, beschreibt Waltraud...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
Demonstration für das allgemeine Frauenwahlrecht
am 19. März 1911, dem ersten Frauentag, in Wien.
2 6 4

Österreich feiert 100 Jahre Frauenwahlrecht – Mit Grafik: "Seit wann dürfen Frauen in Europa wählen?"

Die politische Beteiligung von Frauen war nicht immer eine Selbstverständlichkeit. Frauen mussten einen langen Weg gehen, bis sie ihr Recht auf politische Mitbestimmung im Jahr 1918 erlangten. Unsere interaktive Grafik zeigt, dass Österreich damit eine Vorreiterrolle in Europa einnahm. Im Rahmen der Gründung der österreichischen Republik wurde das "allgemeine, gleiche, direkte und geheime Wahlrecht aller Staatsbürger ohne Unterschied des Geschlechts" festgeschrieben . Im Jahr darauf – 1919 -...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Hitzewallungen zählen zu den bekanntesten Beschwerden in den Wechseljahren.
1

Wechseljahre: Eine neue Lebensphase

Am 8. März wird jedes Jahr der Weltfrauentag begangen, der die Rechte der weiblichen Bevölkerung in den Mittelpunkt stellt. Aus diesem Anlass darf auch daran erinnert werden, dass der Körper der Frau etwas ganz Besonderes ist. Die Eigenheiten des weiblichen Hormonhaushaltes können den Damen mitunter aber leider auch das Leben schwer machen. In den Wechseljahren - in der Fachsprache Klimakterium genannt - durchläuft der Körper gravierende Veränderungen. Die Produktion von Östrogen in den...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Fallen die Regelschmerzen besonders stark aus, sollte über eine Behandlung nachgedacht werden.

Menstruation: Wenn Schmerz zur Regel wird

Für Frauen im gebärfähigen Alter gehört die monatliche Blutung zum Programm. Jedoch hat etwa jede fünfte Frau so starke Regelschmerzen, dass diese behandelt werden müssen. Man unterscheidet zwischen primärem Regelschmerz, der vor allem junge Frauen betrifft, und sekundärem Regelschmerz, der meist erst ab dem 30. Lebensjahr auftritt. Die primäre Form kommt durch die hormonellen Schwankungen zustande und kann mit Schmerzmitteln behandelt werden. Ergänzend greifen Betroffene auch gerne zu...

  • Marie-Thérèse Fleischer

Internationaler Frauentag

SPÖ-Frauen Wann: 08.03.2018 ganztags Wo: Leopoldsdorf, 2285 Leopoldsdorf im Marchfelde auf Karte anzeigen

  • Gänserndorf
  • Julia Tanzer
Wärme und Ruhe helfen bei einem Harnwegsinfekt.
2

Die Nervensäge unter den Klassikern

Harnwegsinfekte sind sehr häufig und treffen vor allem Frauen. Wie unangenehm Harwengsinfekte sind, davon können vor allem Frauen oft berichten. Schätzungen zufolge sind 50 bis 80% der Österreicherinnen einmal in ihrem Leben davon betroffen. Bei der gerne auch als Blasenentzündung bezeichneten Erkrankung handelt es sich genau genommen um eine Entzündung der ableitenden Harnwege. Dementsprechend kann die Harnleiter, die Harnblase oder die Harnöhre betroffen sein, ausgelöst wird die Problematik...

  • Michael Leitner
Das MINI MED Studium legt im November den Fokus auf das Thema Weiblichkeit.

Im Zeichen der Frauengesundheit

Am 7.11. hielt Prof. Florentia Peintinger in Knittelfeld den ersten Vortrag rund um die weibliche Gesundheit. DDr. Christian Fiala und Prof. Beate Wimmer-Puchinger informieren im November ebenfalls zu Themen, die Frauen und Geschlechtermythen betreffen. Prof. Beate Wimmer-Puchinger widmet sich am 27.11. in Klagenfurt im Rahmen des MINI MED Studiums dem Thema „Bettgeflüster: Geschlechtermythen im 21. Jahrhundert“. Mit ihrem Vortrag versucht sie diese zu diskutieren und mögliche Zusammenhänge...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • MINI MED Studium Termine

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.