Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Das neue Wohnprojekt der Firma Leitgöb in Flachau: Barbara Wallner, Isabella Nindl-Leitgöb, Martina Lodek, Landesrätin Andrea Klambauer, Birgit Egger, Bianca Stobl und Sonja Obermoser-Laiminger beim Spatenstich.

Spatenstich
27 neue Eigentumswohnungen für Flachau

Der Spatenstich für das Wohnbauprojekt „Living Space Flachau“ erfolgte mit 27 Eigentumsobjekten in drei modernen Häusern. Dabei griffen ausschließlich Damen tatkräftig zum Spaten!  FLACHAU (tres). „Die Baubranche wird oft als Männerdomäne gesehen, doch in den Unternehmen, Architekturbüros und Gemeinden sind viele hervorragende Frauen beschäftigt. Bei diesem Projekt wird das sichtbar“, betont Landesrätin Andrea Klambauer. Neben Klambauer setzten sechs weitere Frauen von der Firmengruppe Leitgöb...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Online-Redaktion Salzburg
Etwa 1,5 Millionen Menschen in Österreich leiden unter anhaltenden Schmerzen. Wie eine Umfrage im Auftrag von Physio Austria zeigt, sind 61 % der Befragten aus Salzburg betroffen. Sie berichten von chronischen Schmerzen im Bewegungsapparat wie in Gelenken, Beinen, Füßen, Armen, Knien etc. (24 %), im Rücken (22 %) oder aufgrund von Verspannung (15 %).
2

Physio Austria Landesverband Salzburg
Schmerzfrei geht auch in bewegten Zeiten

Viele Patienten nehmen aus Angst vor einer Ansteckung mit Corona lieber chronische Schmerzen in Kauf, anstatt ärztlich verordnete Therapien wahrzunehmen – berichten Physiotherapeuten aus Salzburg. Dies führt zu Behandlungsverzögerungen und gefährdet die Gesundheit der Betroffenen. Zugleich zeigen Ergebnisse einer aktuellen Umfrage im Auftrag von Physio Austria, dass die Salzburger mehrfach versuchen, in Eigenregie mit ihren Schmerzen klarzukommen. SALZBURG. Zahlreiche Physiotherapeuten in...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Das Interesse an Schönheitsoperationen ist in Österreich am höchsten in Wien und dann kommt gleich Salzburg. Selbst in Krisenzeiten ist die starke Nachfrage nach einem Schönheitseingriff sehr groß.

Umfrage
Wunsch nach Schönheit boomt in Salzburg auch in der Krise

Wenn es um das Interesse an Schönheitsoperationen geht, liegt Salzburg im Österreich-Ranking auf Platz zwei hinter der Bundeshauptstadt Wien. Schönheit boomt also auch in der Krise, vor allem Faltenunterspritzung ist bei beiden Geschlechtern sehr gefragt. Diese Zahlen zeigt eine Umfrage des Portals "schoenheitsklinik.info". SALZBURG. Die starke Nachfrage nach Schönheitsoperationen hat sich durch die Corona-Krise kaum verändert. Das ergibt eine Umfrage der Plattform "schoenheitsklinik.info"...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die Salzburger SPÖ-Frauen Karin Dollinger und Monika Präsent (re.) waren hier im Schlosspark in Tamsweg unterwegs.
4

SPÖ-Frauen im Lungau
Sie haben ein stilles sichtbares Zeichen gesetzt

´Zirka 100 Info-Kärtchen verteilten die SPÖ-Frauen Salzburg im Bezirk Tamsweg gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. LUNGAU. Weil in diesem Jahr Corona-bedingt klassische Verteil- und Straßenaktionen nicht möglich waren, haben sich die Salzburger SPÖ-Frauen andere Aktionsformen anlässlich der internationalen 16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen überlegt. Am Donnerstag, 10. Dezember, enden diese 16 Tage, die am 25. November begonnen hatten. So haben die SPÖ-Frauen im Lungau guerillaartig...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Filmabend im Livestream
Das Lungauer Frauennetzwerk lädt zum Film Liebes:Leben im Livestream ein

Das Lungauer Frauen Netzwerk lädt am 10. Dezember 2020 um 19:00 Uhr zu einem Online-Filmabend ein. Zum Abschluss der internationalen Kampagne „16 Tage gegen Gewalt“ lädt das Lungauer Frauen Netzwerk zu einem Online-Filmabend ein. Im Jahr 2020 ist alles anders: Die Gewaltbereitschaft in Familien stieg durch die heurige Pandemie. „Wir möchten deshalb am Tag der Menschenrechte einen Filmabend für interessierte Frauen via Livestream veranstalten“, erklärt GF Natascha Berghammer. Liebes:Leben ist...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Lungauer Frauennetzwerk
4

16 Tage gegen Gewalt - Setzen wir ein Zeichen
Auch heuer möchte das Lungauer Frauen Netzwerk auf die weltweite Verbreitung von Gewalt an Frauen und Mädchen im Rahmen der Kampagne 16 Tage gegen Gewalt aufmerksam machen.

Auch heuer möchte das Lungauer Frauen Netzwerk auf die weltweite Verbreitung von Gewalt an Frauen und Mädchen im Rahmen der Kampagne 16 Tage gegen Gewalt aufmerksam machen. Die Kampagne läuft vom 25. November, dem internationalen Gedenktag für alle Frauen und Mädchen, die Opfer von Gewalt wurden, bis zum 10. Dezember, dem internationalen Tag der Menschenrechte. Da auf Grund der derzeitigen Covid-19 Lage der Lichtermarsch gegen Gewalt leider abgesagt werden musste, lässt das Lungauer Frauen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Lungauer Frauennetzwerk
3

Equal Pay Day 2020
Der heurige Equal Pay Day ist in Österreich auf den 22. Oktober 2020 gefallen.

Der Equal Pay Day ist jener Tag ab dem Frauen lt. Statistik bis zum Ende des Jahres gratis Arbeiten. Im Bundesland Salzburg verdient eine Frau rund 22,2% weniger als ein Mann bei gleicher Arbeit. „Der Grund für diesen Einkommensunterschied ist in der Care-Arbeit von Frauen, also der Kindererziehung, und Pflegearbeit zu suchen!“ erklärt GF Natascha Berghammer. „Um die Gehaltsschere zwischen Frauen und Männern zu schließen ist ein Ausbau der Kinderbetreuung unbedingt notwendig.“ „Die derzeitige...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Lungauer Frauennetzwerk
5

Frauencafé: Als Frau gestärkt durch die Pandemie
Das Lungauer Frauennetzwerk lud am 01.10.2020 zum Frauencafé auf den Biohof Sauschneider nach St. Margarethen ein.

Interessierte Frauen trafen sich am Biohof Sauschneider, um gemeinsam mit Mag.a Maria Embacher über die Covid-19 Pandemie zu sprechen. Vor allem die Frage auf Auswirkungen auf die Rolle der Frau wurde bei diesem Austausch erörtert. Alle Anwesenden waren sich einig, dass diese Krise auch eine Gefahr für Frauen birgt wieder in alte Rollenbilder zurückzufallen. Mag.a Embacher bestätigte: “Nach der ersten öffentlichen Anerkennung in systemrelevanten Berufen gab es seit Beginn der Pandemie keine...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Lungauer Frauennetzwerk
Die Herzen der Frauen haben eine höhere Herzfrequenz wie Männer, was auf den Lebensstil und den Hormonschutz zurückzuführen ist. Und sie bekommen im Vergleich zu Männern später Herzinfarkte, dafür aber sterben sie früher daran, wenn ein Infarkt erst einmal aufgetreten ist.
2

"Bildgebung mit Herz 2020"
Die Herzen der Frauen schlagen anders

Beim Kongress "Bildgebung mit Herz 2020" an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität lag ein Schwerpunkt auf der Gendermedizin. Primar Klaus Hergan, Vorstand des Universitätsinstituts für Radiologie am Landeskrankenhaus Salzburg, referierte über das Thema "Frauenherzen schlagen anders". Dabei spricht er an, dass Frauen früher an Herzinfarkten sterben als Männer, unter anderem weil sie die Infarkte und Beschwerden anders wahrnehmen. SALZBURG. Die Herzen von Frauen sind kleiner wie die von...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Past-Präsidentin Paula Löcker und Präsidentin Lisbeth Schwarzenbacher (re.).
2

Soroptimist Lungau
Neue Präsidentin im Amt

Führungswechsel: Neue Präsidentin des Soroptimist International Club Lungau/Tamsweg ist Lisbeth Schwarzenbacher. RAMINGSTEIN. Am Jagglerhof in Ramingstein erfolgte vor kurzem die Übergabe des Präsidentenamtes des Soroptimist International Club Lungau/Tamsweg. Paula Löcker gab das Amt an Lisbeth Schwarzenbacher weiter. Die scheidende Präsidentin gab zudem einen Überblick über die Aktivitäten der vergangen zwei Jahre. Darunter fielen die Organisation von Kulturveranstaltungen, der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
6

Unter dem Motto " Schoolout für alle" lud das Lungauer Frauennetzwerk zu einem Picknick in den Tamsweger Schloßpark ein

Unter dem Motto “Schoolout für alle“ lud das Lungauer Frauennetzwerk am 04.Juli 2020 zu einem Picknick in den Tamsweger Schlosspark ein. Nach dreimonatiger „Veranstaltungspause genoss man bei herrlichem Sommerwetter das „Zusammensein in echt“. Wahrend des gemütlichen Picknicks, wurden unter anderem die Erfahrungen und Erlebnisse während des Homeschoolings ausgetauscht – aus Eltern- und Pädagog*innenperspektive. Auch Zukunftspläne boten genügend Gesprächsstoff, weswegen die Zeit viel zu schnell...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Lungauer Frauennetzwerk
Anna Schiester von der Bürgerliste/Die Grünen erinnert an den heutigen "Equal Pension Day".

Pension
Wo Frauen den Männern benachteiligt sind

Anna Schiester von der Bürgerliste/Die Grünen erinnert an den "Equal Pension Day". SALZBURG. Der "Equal Pension Day" markiert jenen Tag, an dem Männer bereits so viel Pension bekommen haben, wie Frauen erst bis Jahresende erhalten haben werden. Er fällt in Salzburg auf den 29. Juni, worauf die Salzburger Bürgerlisten-Gemeinderätin Anna Schiester, die zugleich auch Sprecherin der Grünen Frauen ist, verweist. „Während der Equal Pay Day, also der Tag, ab dem Frauen gratis arbeiten, ‚erst‘ im...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Elisabeth Löcker. Im Lungau nennt man sie schlicht "Liesi".

Elisabeth "Liesi" Löcker
"Als Frau alleine bist du Freiwild"

"Als Frau alleine bist du Freiwild", sagt Lungaus Frauen-Netzwerk-Obfrau Liesi Löcker bei uns im Interview. ST. MARGARETHEN. Sie sind die Obfrau des Lungauer Frauen Netzwerkes. Was motiviert Sie, sich im Frauen Netzwerk zu engagieren? ELISABETH LÖCKER: "Vor 17 Jahren haben wir Frauen das Lungauer Frauen Netzwerk gegründet, weil es für uns wichtig war, Verbündete zu haben. Als Frau alleine bist du Freiwild. Ich trau mich zu sagen, wenn es das Lungauer Frauen Netzwerk nicht gäbe, hätten wir auch...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

BUCH TIPP: Nataly Bleuel – "Das sind die Hormone"
Hormone – und was sie mit uns machen

Kaum ein Vorgang im Körper ist wohl so komplex wie das Zusammenspiel der Hormone, sie dirigieren Kopf, Körper und Stimmung. Falls diese durcheinandergeraten, treten Probleme auf und Sonderfälle wie Pubertät und Wechseljahre. Die Journalistin Nataly Bleuel wollte diesen Mechanismus verstehen, blickt kritisch auf Klischees und was Hormone wirklich bewirken. Ein aufklärendes Buch für Erwachsene. C. Bertelsmann Verlag, 256 Seiten, 16,90 € ISBN 978-3-570-10361-6

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Laut einer französischen Studie besteht ein erhöhtes Diabetesrisiko bei Frauen, wenn ein Familienmitglied ersten Grades an der Zuckerkrankheit leidet.

Diabetes-Studie
Ein erhöhtes Diabetesrisiko bei Frauen

Laut den Ergebnissen einer französischen Studie tritt ein erhöhtes Diabetesrisiko bei Frauen auf, wenn ein Familienmitglied ersten Grades an Diabetes leidet. Bei Männer spielte es hinsichtlich des Diabetesrisikos keine Rolle, ob ein Familienmitglied ersten Grades an der Zuckerkrankheit erkrankt war oder nicht, so das Deutsche Gesundheitsportal. Die Ergebnisse sollten aber in weiteren Forschungsarbeiten bestätigt werden. SALZBURG. Laut der der Webseite facediabetes.at, einer Initiative der...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Zum Lichtermarsch gegen Gewalt in Tamsweg war gestern auch Landesrätin  Andrea Klambauer gekommen.

Lungau
Lichter und ein Marsch gegen Gewalt

„Die besten Gewaltschutzmaßnahmen hängen von einer aufmerksamen Gesellschaft ab, die auch Zivilcourage beweist“, war ein Appell des Lichtermarschs gegen Gewalt im Lungau. TAMSWEG. Zivilcourage gegen Gewalt wurde gestern in Tamsweg gezeigt. Am Dienstagabend fand ein Lichtermarsch gegen Gewalt – vor allem Gewalt gegen Frauen – im Lungau statt. Der Marsch führte die Aktivistinnen und Aktivisten erst zur Kirche St. Leonhard ob Tamsweg, danach zurück durch den Ort und weiter bis zum Endpunkt, dem...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Bei ständiger Müdigkeit hilft auch Kaffee nicht mehr.
1

Eisenmangel
Eisenmangel als mögliche Ursache für ständige Müdigkeit

Abgeschlagenheit und Konzentrationsschwäche sind Probleme, die viele Menschen teilen. Über 60 Prozent der Frauen und 50 Prozent der Männer geben in einer aktuellen Umfrage von marketagent.com an, dass sie im letzten Jahr starke Müdigkeit und Abgeschlagenheit verspürt haben. Eine mögliche Ursache dafür kann ein Eisenmangel sein. Um einen solchen festzustellen, muss nicht der Eisenwert, sondern der Ferritinwert im Blut gemessen werden – Ersterer stellt eine Momentaufnahme dar, Letzterer die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Drei von vier Österreicher versuchen beim Heizen zu sparen. Männer sparen weniger als Frauen.

Immobilien-Umfrage
So sparen die Österreicher Heizkosten

75 Prozent der Österreicher versuchen beim Heizen zu sparen, wie eine aktuelle Studie von immowelt.at zeigt. Die Methoden sind dabei sehr unterschiedlich – 36 Prozent nutzen Zeitschaltuhren, 18 Prozent greifen zu dicker Kleidung und Wolldecken. Und Männer sparen weniger als Frauen. ÖSTERREICH/SALZBURG. Der Winter naht. In vielen Haushalten läuft bereits die Heizung. Ob Fernwärme, Gas oder Öl – die Heizkosten sind für viele Österreicher eine hohe Belastung. 3 von 4 Befragten versuchen daher...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
V. li.: Ronja Berghammer, LFN-GF Natascha Berghammer, Maria Zehner, Elisabeth König, Margarete Pritz und LFN-Obfrau Elisabeth Löcker zu Besuch am Gratzgut.

Lungauer Frauennetzwerk
Das Gratzgut erhielt Damenbesuch

Lungauer Frauen waren zu Gast bei Elisabeth König am Biobauernhof Gratzgut in Tamsweg. TAMSWEG. Frauen des Lungauer Frauennetzwerkes (LFN) gastierten am 20. August bei Elisabeth König am Gratzgut in Tamsweg. Sie kamen, um sich über Königs Arbeit – auch abseits von täglichem Hofbetrieb  – zu informieren. "Elisabeth König ist nicht nur gelernte Kindergartenpädagogin und dreifache Mama, sondern hat unter anderem auch eine Ausbildung in 'Tiergestützte Intervention' am Bauernhof und betreut...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Waren unter den Workshop-Teilnehmerinnen: Christina Lassacher, Christine Wieland (Gemeidevertreterin St. Michael im Lungau) und Nina Prodinger (Bezirkssprecherin-Stv. der Lungauer GRÜNEN).

Lungauer Frauen Netzwerk
So wollen Lungauerinnen vorne mitmischen

Lungauer Frauennetzwerkerinnen fordern weitere Verbesserungen der Rahmenbedingungen in der Kinderbetreuung sowie die gezielte Förderungen von Mädchen und jungen Frauen in technischen Handwerksberufen. MARIAPFARR. Das Lungauer Frauen Netzwerk hat sich zum Ziel gesetzt, politisch aktive und politisch interessierte Frauen zusammen zu bringen. Deshalb organisierte es Ende Juni im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe "Rund um den Mitterberg" im Alpinest in Mariapfarr eine „Meet and...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Frauen wechseln die Wohnung am häufigsten wegen einer neuen Beziehung, Männer aufgrund von Mängeln oder der Lage.

Bauen & Wohnen
Frauen hören bei der Wohnungswahl auf ihr Herz

Einer repräsentative Studie von immowelt.at zufolge ziehen Frauen wegen der Liebe um, bei Männer ist der Grund eine bessere Wohnung. SALZBURG. Neue Wohnung, neues Glück – jeder fünfte Österreicher ist das letzte Mal wegen der Liebe umgezogen. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Studie von immowelt.at, einem der führenden Immobilienportale Österreichs. Besonders die weiblichen Befragten hören bei der Wohnungswahl auf ihr Herz. Gut ein Viertel (26 Prozent) der Frauen sind zuletzt wegen...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Infobruch-Moderatorin Pamela Falkensteiner und "Lungauer Frauen Netzwerk"-GF Natascha Berghammer.
1 2

Lungauer Frauen Netzwerk
"Was geht mich das an?"

Diese Frage stellen sich Lungauerinnen heuer bei der Veranstaltungsreihe „Rund um den Mitterberg“. LUNGAU. Unter dem Motto „Wos geht mi des o?“ plant das "Lungauer Frauen Netzwerk" heuer für Frauen, rund um den Mitterberg, Veranstaltungen zur organisieren. Diskutiert und erarbeitet sollen dabei Themen werden, über welche engagierte Lungauerinnen nicht hinwegsehen, sondern sich einmischen – das Motto ist Programm: „Wos geht mi des o?", auf Hochdeutsch "Was geht mich das an?", in...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Wir überprüfen populäre Mythen der Medizin auf ihren Wahrheitsgehalt.

Mythen der Medizin
Männer haben einen besseren Orientierungssinn

Vor etwas mehr als 20 Jahren hat das australische Ehepaar Pease belegt, was ohnehin jeder weiß. "Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken" hieß der selbsterklärende Bestseller, der sich auf vermeintliche wissenschaftliche Fakten berief. Tatsächlich wurden aber viele Halbwahrheiten verbreitet. Dass sich Männer etwa besser orientieren können als Frauen, ist nach neuen Studien äußerst umstritten. Bildung und Alter beeinflussen den Orientierungssinn wesentlich stärker. Lesen Sie...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Petra Krznar, Lungaus einzige Bürgermeister-Kandidatin.
3

Lungau wählt
Kommunalpolitikerinnen sind spärlich zu finden

Die insgesamt 42 Lungauer Ortsparteien haben nur 16,6 Prozent Frauenanteil auf ihren Top-Zehn-Plätzen. LUNGAU. In Summe treten 42 Ortsparteien (Listen) in den Lungauer Gemeinden bei den kommenden Gemeindevertretungswahlen, am 10. März, an. Verteilt auf alle 15 Gemeinden des Bezirkes gibt es insgesamt 344 Top-Zehn-Listenplätze. Es sind nicht 420, weil nicht jede der 42 Ortsparteien auch zehn Kandidatinnen respektive Kandidaten aufstellt. Es gibt allerdings auch Ortslisten, auf denen mehr als...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.