Auf dieser Seite werden die Beiträge rund um den Frauenfussball in Österreich, die von Regionauten ("Leserreporter") und Redakteuren auf meinbezirk.at veröffentlicht sind, zusammengefasst. Dazu ist es wichtig, diese mit "Frauenfussball in Österreich" zu beschlagworten ("taggen").

Mittlerweile sind es 2.027 gesammelte Beiträge von 352 Regionauten und Redakteuren*

Diese umfassen Spielberichte von der Bundesliga und den Nationalteams bis zu Unteren Klassen aus verschiedenen Bundesländern. *(Stand 6.7.2018)

Immer wieder werden auch Beiträge auf der Facebookseite veröffentlicht!

Die Top 3 Beiträge

(Stand 6.7.2018) 1. Frauenfußball in Österreich - Herbst 2016 (Michael Strini) ..... 12.991 Leser (19.11.2016) 2. ÖFB-Frauenliga (Saison 2011/12) (Michael Strini) ..... 5.614 Leser (7.6.2012) 3. VFL Wolfsburg vs. Nordkorea in Walchsee (Regionaut Bernhard Geisler) ..... 5.490 Leser (17.8.2013)

Alles zum Thema Frauenfussball in Österreich

Beiträge zum Thema Frauenfussball in Österreich

Sport
Groß St. Florians Leistungsträgerin Melanie Worisek traf gegen den Grazer SC acht Mal.

TuS Groß St. Florian sucht Spielerinnen

Die Fußballerinnen des TuS Groß St. Florian suchen Verstärkung für die Oberliga. Vier Mannschaften im Bezirk, zwei davon in der Landesliga: Die Personaldecke für die weiblichen Fußballteams wird entscheidend dünner. Unbedingt fortsetzen will man die Frauenfußball-Tradition in Groß St. Florian, deshalb ist Trainer Günther Brloznik intensiv auf der Suche nach neuen Spielerinnen zur Verbreiterung seines Kaders für die Oberliga-Meisterschaft. Interessierte Mädchen können sich jederzeit unter 0664...

  • 28.05.18
Sport
Mitmachen und den Titel "Soccer Princess 2018" gewinnen!

Der Bezirk Deutschlandsberg sucht seine "Soccer Princess"

Neue Initiative: Sichtungstrainings und Turniere sollen den Frauen- und Jugendfußball im Bezirk Deutschlandsberg vorantreiben. Spätestens seit dem guten Abschneiden der österreichischen Frauen-Nationalmannschaft bei der letzten EM und den sehr guten Leistungen der Frauenmannschaften von Preding und Eibiswald in der Landesliga steigt auch die Begeisterung vieler Mädchen im Bezirk für den Fußball. Sport-Bildungsbereichsleiterin Andrea Strohmaier, die sich seit Jahren für Mädchenfußball einsetzt...

  • 17.05.18
Sport
Melissa Soos (22) traf für Eibiswald doppelt.

Topleistung reichte Eibiswalderinnen nicht

Im Spitzenspiel der Frauenfußball-Landesliga siegten die Ottendorferinnen gegen die Eibiswalder Fußballfrauen. EIBISWALD. Im Spitzenspiel der Frauenfußball-Landesliga setzte sich Tabellenführer Ottendorf in Eibiswald mit 5:3 durch. Die etwa 200 Zuschauer sahen im Josef Fliesser Stadion ein Frauenfußballspiel, das eine Stunde lang das Prädikat „Spitzenspiel“ wirklich verdient. Die Hausherrinnen waren mit einem cleveren Konzept aufs Feld gekommen, wollten Ottendorfs Leistungsträgerinnen möchlicht...

  • 14.05.18
Sport
Ksenija Živadinović traf für Eibiswald zwei Mal gegen Birkfeld.

Eibiswald ist bereit fürs Landesliga-Topduell

Mit dem Sieg gegen Birkfeld rückte Eibiswald wieder auf Platz zwei der Frauen-Landesliga. Am Samstag wartet Ottendorf, das Preding abschoss. Vor dem entscheidenden Schlager in der Frauen-Landesliga am Samstag um 17 Uhr gegen Ottendorf besiegten die Eibiswalderinnen starke Birkfelderinnen mit 3:1 und holten sich den zweiten Tabellenplatz zurück. Ksenija Živadinović mit zwei tollen Toren (24., 84.) und Melissa Soos (25.) trafen für Eibiswald. Die Kötz-Haus Ladies aus Preding mussten hingegen bei...

  • 07.05.18
Sport
Melanie Worisek traf per Hattrick für Groß St. Florian.

Frauenfußball: Klare Siege für Preding und Groß St. Florian

Für Landesliga-Herbstmeister Eibiswald setzte es dagegen den nächsten Dämpfer. Kein besonders glücklicher Auftritt für die Eibiswalder Fußballfrauen: Nach der Heimniederlage gegen Lankowitz am letzten Wochenende gab's gegen einen direkten Konkurrenten den nächsten Dämpfer. In Hof/Straden setzte es für den Herbstmeister ein 1:3 und den Absturz auf Tabellenplatz drei. Die Kötz-Haus Ladies aus Preding erfüllten ihre Hausaufgabe gegen Schlusslicht Leoben und gewannen durch Tore von Irene Schlager...

  • 30.04.18
Sport
Die Lankowitzerin Michaela Traussnigg traf gegen Eibiswald doppelt.

Frauenfußball: Preding siegte, Eibiswald ist die Tabellenführung los

Die Meisterschaft in der Frauen-Landesliga wird wieder richtig spannend. Mit einem 3:1-Erfolg der Predingerinnen in Vogau rückte die Spitze in der Landesligatabelle wieder eng zusammen. Denn Eibiswald verlor zuhause überraschend gegen Lankowitz mit 2:3, während Ottendorf mit einem 8:1-Kantersieg gegen Leoben die Tabellenführung von den Eibiswalderinnen holte. Verletzung bei Eibiswald In der Oberliga musste Groß St. Florian ebenfalls Federn lassen, die 1:5-Niederlage beim Tabellenvorletzten...

  • 23.04.18
Sport
Die überragende Andreja Nikl (hier gegen Predings Astrid Schlager) traf für Eibiswald zum Ausgleich.

Entscheidung im Frauenfußball-Derby in der 91. Minute

Drei Tore und ein Platzverweis in der zweiten Halbzeit beim Landesliga-Derby Eibiswald gegen Preding. Es war ein tolles Spiel, das sich Frauenlandesliga-Herbstmeister Eibiswald und Vizeherbstmeister Preding am Samstag im Josef-Fließer-Stadion in Eibiswald lieferten. Die Gäste aus Preding als bekannt spielstarke Mannschaft versuchten, mit einem gefälligen Kombinationsspiel zum Erfolg zu kommen, hatten viele Spielanteile, doch nur wenige erfolgversprechende Strafraumszenen. Eibiswald ist durch...

  • 09.04.18
Sport
Predings Lena Harzl traf nach 17 Minuten zum 1:0 im WOCHE Steirer-Cup bei Lankowitz.

Zwei Überraschungen im WOCHE Steirer-Cup der Frauen

Mit Eibiswald und Hof mussten gleich zwei Landesligisten im Viertelfinale ausscheiden. Im WOCHE Steirer-Cup der Frauen gab es gleich zwei Überraschungen: Landesliga-Herbstmeister Eibiswald kassierte beim Spitzenreiter der Oberliga Süd Kirchberg eine bittere 1:2-Niederlage. Der Ausgleich nach Führung durch Eibiswalds Melissa Soos (27.) kam ausgerechnet durch ein Eigentor von Topscorerin Andreja Nikl (60.). In der Verlängerung kam es dann ganz dick für die Eibiswalderinnen: Kirchbergs Sabrina...

  • 03.04.18
Sport
Im Herbst setzte sich Aufsteiger Eibiswald überraschend in Preding durch. Nun startet man als Herbstmeister ins Frühjahr.

Frauenfußball startet mit Derbyschlager ins Frühjahr

Erst WOCHE Steirer-Cup, dann Derby: Eibiswald und Preding duellieren sich zum Landesliga-Start. Groß St. Florian und DSC müssen noch warten. Schon am Ostermontag sind zwei unserer vier Deutschlandsberger Frauenfußballteams wieder in Pflichtspielen im Einsatz. Im WOCHE Steirer-Cup trifft Landesliga-Herbstmeister Eibiswald auswärts auf die enorm starken Mädchen aus Kirchberg, die in dieser Saison ungeschlagen die Oberliga-Süd-Tabelle anführen (2.4, 15 Uhr). Dementsprechend respektvoll sieht...

  • 30.03.18
Sport
Eibiswald jubelte nicht nur über den Turniersieg in Groß St. Florian: Adriana Mori (ganz links) wurde Torschützenkönigin, Sonja Pressnitz (4.v.l.) kassierte die wenigsten Gegentreffer.

Beeindruckende Ladies Night in Groß St. Florian

Das erste Frauenfußballhallenturnier in Groß St. Florian überraschte, hatte aber einen klaren Sieger. Die Fußballmädchen aus Groß St. Florian haben letzten Freitag gezeigt, dass sie nicht nur gut kicken können, auch als Gastgeber eines Frauenfußballturniers glänzten die TuS-Ladies. Perfekt organisiert und von den beiden Schiedsrichtern Karl Fuchs und Gerald Kressl umsichtig geleitet, wurde nicht nur Frauenfußball auf hohem Niveau geboten, besonders der freundschaftliche und respektvolle Umgang...

  • 08.01.18
Sport
Freude am Fußball bei den Schwanberger Mädchen, trotz der verpassten Qualifikation für das Schülerligafinale.

Schülerligafinale der Mädchen ohne Deutschlandsberger

Die NMS Schwanberg musste beim Schülerligaturnier in Deutschlandsberg anderen Schulen den Vortritt lassen. Die junge Mannschaft aus Schwanberg hat es erwartunjgsgemäß nicht geschafft: Trotz großem Einsatz hatten die Mädels der NMS Schwanberg gegen die routinierten Ladies aus Weiz, Hartberg und Leibnitz keine Chance. Sie mussten sich letztlich im Quailfikationsturnier um einen Platz im Futsal-Landesfinale der Schülerliga einer starken Konkurrenz in der Koralmhalle geschlagen geben, es blieb nur...

  • 22.12.17
Sport
Die Oberligafußballerinnen aus Groß St. Florian laden zur "Ladies Night" in die Florianihalle.

"Ladies Night" am Fußballparkett in Groß St. Florian

Bandenzauber und Frauenfußball in der Florianihalle. Zum abendlichen Bandenzauber in der Florianihalle laden die Fußballmädchen aus Groß St. Florianer ein. Am Freitag, dem 5. Jänner werden ab 17 Uhr zwölf Frauenfußballteams aus der Landesliga und der Oberliga bei der "Ladies Night" antreten. Die Anmeldefrist ist zwar schon vorbei, aber attraktiver und spannender Hallenfußball ist garantiert. Gespielt wird auf kleine Tore, jeweils drei Feldspielerinnen und eine Torfrau bilden ein Team. Die...

  • 20.12.17
Sport
Bad Gams gewann souverän den DSC-Hallencup 2017.
2 Bilder

Start in die Hallensaison mit drei DSC-Turnieren

In der Deutschlandsberger Koralmhalle starteten die Hallenfußballturniere im Bezirk. Kaum ist der letzte Pfiff in den Freiluftarenen des Bezirks verhallt, geht die Hallensaison wieder los. Mit drei Turnieren für Kampfmannschaften, Jugend und Frauen sah die Koralmhalle die ersten Turniere auf dem Parkett. Der DSC war für den Start in die Hallensaison verantwortlich, das Bezirksturnier wird langsam zur Tradition. Ein wenig wurde am Modus gefeilt: Teilnahmeberechtigt waren Teams bis zur Unterliga,...

  • 04.12.17
Sport
Groß St. Florians Sportlicher Leiter Franz Haring ist über den Abgang von Hannes Höller als Trainer "menschlich schwer enttäuscht".

Kurioser Trainerwechsel in Groß St. Florian: "Wurden über den Tisch gezogen"

Groß St. Florians Sportchef Franz Haring ist enttäuscht: Trainer Hannes Höller hat den Unterligisten nach wenigen Wochen wieder verlassen - mit kuriosem Hintergrund. Erst vor wenigen Wochen löste Hannes Höller in Groß St. Florian den glücklosen Mitja Emersic als Trainer ab. Viel wurde dabei über die Ziele, die neue Ausrichtung und die Förderung junger Spieler seitens des Trainers geschwafelt. Vor allem die jungen Spieler hatten zu diesem Zeitpunkt große Hoffnungen in Höller gesetzt, wie auch...

  • 21.11.17
Sport
Liebochs Yvonne Cepin ließ den DSC Ladies keine Chance.

Niederlage zum Herbstabschluss der DSC Ladies

Der überlegene Tabellenführer der Kleinfeldliga Süd, Lieboch, war für die Fußballmädchen des DSC eine Nummer zu groß. Drei Toren von Yvonne Cepin konnten die jungen Deutschlandsbergerinnen außer viel Kampfgeist nichts entgegensetzen, obwohl man auch viel Positives gesehen hat. Über weite Strecken taten sich die Gäste schwer, ihr Spiel aufzuziehen, weil die Deutschlandsbergerinnen viel Laufarbeit investierten, letztlich allerdings nicht in der Lage waren, die Gästeabwehr vor größere Probleme zu...

  • 06.11.17
Sport
Katja Kiefer traf für die DSC Ladies in Nitscha fünf Mal.

Groß St. Florian und DSC Ladies mit Siegen

Groß St. Florian holte sich gegen St. Stefan im Rosental mit 2:1 drei Punkte. Mit gleicher Punktanzahl und Tordifferenz überwintern die Florianer Fußballdamen hinter Straßgang auf dem dritten Tabellenplatz in der Oberliga Süd. Melanie Worisek ist nach Babypause wieder zurück, traf 20 Minuten nach ihrer Einwechslung zum Sieg (Marie-Theres Resch 36., Melanie Worisek 75. bzw. Anna Neubauer 4). Hinter den extrem starken Kirchbergerinnen ist ein zweiter Platz im Frühjahr für Groß St. Florian absolut...

  • 30.10.17
Sport
Eibiswals Fußballfrauen ließen sich nach dem Spiel gegen Hof als Herbstmeister in der Landesliga feiern.

Eibiswalds Frauen sind nach emotionalem Finale Herbstmeister

Nur fünf Monate nach dem Aufstieg in die Landesliga feierte Eibiswald den größten Erfolg im Deutschlandsberger Frauenfußball. In einem hochklassigen Spiel holte Eibiswalds Frauenfußballteam einen historischen Sieg: Das 4:3 gegen Hof bei Straden bedeutete nicht nur den Herbstmeistertitel in der Landesliga, vor einer rekordverdächtigen Kulisse von knapp 300 Besuchern wurde Werbung für den Frauenfußball gemacht. Das Publikum war sich einig: Dieses Spiel zeigt die Aufwärtsentwicklung des Sports im...

  • 30.10.17
Sport
Eibiswalds Andreja Nikl zählt zu den besten Spielerinnen der Landesliga. Am Samstag soll der Herbstmeistertitel her.

Frauen-Landesliga: Eibiswald fiebert dem Herbstmeistertitel entgegen

Nach einem Sieg ohne selbst spielen zu müssen, können die Fußballdamen aus Eibiswald am Samstag Historisches schaffen. Kurioses in der Frauen-Landesliga: Der DFC Leoben ist zum Meisterschaftsspiel in Eibiswald nicht angetreten, das Spiel wird wohl 3:0 strafverifiziert. Preding erledigte zwar die Pflichtaufgabe in Birkfeld (1:0 dank Petra Pölzl), die Chance auf den Herbstmeistertitel ist für die Weststeirerinnen allerdings seit dem 1:1 gegen Hof-Straden nicht mehr existent, weil die...

  • 23.10.17
Sport
Die Kötz-Haus Ladies Preding (r.) und Hof bei Straden begegneten sich im Landesliga-Spitzenspiel auf Augenhöhe.

Frauen-Landesliga: Spitzenspiel endet gerecht

Preding und Hof/Straden trennen sich unentschieden. Eibiswald kann sich daher gleich doppelt freuen. Die Kötz-Haus Ladies empfingen im Topspiel der vorletzten Herbstrunde der Landesliga als Tabellenführer die Mannschaft von Hof bei Straden, die als Tabellenzweiter mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung Herbstmeisterschaft machen wollten. In einem spielerisch auf hohem Niveau stehenden Match hatten die Gastgeberinnen den besseren Start, gingen durch Ruth Schlager bereits nach zehn...

  • 16.10.17
Sport
Lena Zmugg (l.) war die treibende Kraft im Spiel der DSC Ladies gegen Mitterdorf/Raab.

Duell um Herbstmeistertitel in der Frauenlandesliga geht weiter

Preding und Eibiswald sind mittendrin, auch Groß St. Florian und die DSC Ladies sind auf Erfolgskurs. Eibiswald und die Kötz-Haus Ladies Preding gaben sich am letzten Wochenende in der Landesliga keine Blöße. Die Predingerinnen holten durch einen Triplepack von Denise Prettenthaler (16.,78., 84.) und ein Tor von Melanie Dobaj (74.) einen glatten 4:1-Erfolg in Maria Lankowitz. Sie waren dabei die klar spielbestimmende Mannschaft, mussten allerdings viel Geduld aufbringen, ehe der doch klare...

  • 09.10.17
Sport
Ksenija Živadinović und Eibiswald setzten sich auch in Ottendorf durch.

Eibiswalds Frauenteam schlägt den nächsten Favoriten

Die Eibiswalderinnen spielen weiterhin souverän in der Frauenlandesliga, an der Spitze bleibt aber Preding. Ottendorf wurde zu Beginn der Landesligameisterschaft neben den Kötz-Haus Ladies als klarer Meisterschaftsfavorit gehandelt. Seit dem letzten Wochenende hat Eibiswald beide Teams auswärts geschlagen, Preding liegt nur dank einem Spiel mehr an der Spitze der Tabelle vor den Eibiswalderinnen. Es war aber ein hartes Stück Arbeit, ehe am letzten Samstag der Eibiswalder Sieg in der...

  • 02.10.17
Sport
Predings Denise Prettenthaler hielt gegen Ottendorfs Anna Tauschmann dagegen.

Frauen-Landesliga: Preding holt sich Tabellenführung

Die Kötz-Haus Ladies stehen an der Spitze einer unsauberen Landesliga-Tabelle. Eibiswald und andere lauern dahinter. Im Spitzenspiel der Frauen-Landesliga musste Tabellenführer Ottendorf bei den Kötz-Haus Ladies in Preding antreten. Die ungeschlagenen Oststeirerinnen präsentierten sich als spielstarke und kompakte Mannschaft, während die Predingerinnen mit einem taktisch klugen Konzept aufs Feld kamen. Enge Räume und wenig Platz für die Gäste, Ottendorfs starke Angreiferinnen Tanja Ferstl und...

  • 25.09.17
Sport
Petra Pölzl war wieder einmal Matchwinnerin für die Kötz-Haus Ladies aus Preding.

Frauenfußball: Nur Preding spielte und siegte

Eibiswald, Groß St. Florian und DSC fielen dem Regen vom Wochenende zum Opfer. Vor den schlechten Witterungsbedingungen mussten drei der vier Bezirksteams kapitulieren: Sowohl die Spiele von Eibiswald (gegen Hof bei Straden) und Groß St. Florian (gegen St. Stefan im Rosental) als auch das Kleinfeldligaspiel der DSC-Ladies (in Judendorf) konnte wegen Unbespielbarkeit des Platzes nicht ausgetragen werden. Dabei sind die Deutschlandsbergerinnen unter Trainer Sigi Weichhart richtig gereift, wie...

  • 18.09.17
Sport
Julia Weichhart aus Frauental könnte eines der kommenden Frauenfußballtalente aus dem Bezirk werden.

Frauenfußball hat Zukunft

Aus Frauental könnte mit Julia Weichhart ein großes Fußballtalent nachkommen. Viele fußballbegeisterte junge Mädchen sind bei Vereinen im Bezirk engagiert, eine ganze Reihe davon haben großes Talent, wie die junge Frauentalerin Julia Weichhart. Die 12-Jährige gilt als Ausnahmetalent, hat sich durch ihre Leistungen bereits die Einberufung in die Steirische Landesauswahl verdient und stellt derzeit in der U13 des SV Frauental Woche für Woche ihr großes Talent unter Beweis. Papa Siegfried spielte...

  • 12.09.17