Frauenfussball

Beiträge zum Thema Frauenfussball

Trainiert wird bei Dynama Donau zweimal pro Woche am Abend am Platz der Vienna Amateure in der Birgittenau
4

Dynama Donau
Frauenfußball made in Brigittenau

"Dynama Donau" Brigittenau: Das Frauenteam verbindet die Liebe zu Fußball und Einsatz gegen jegliche Diskriminierung. BRIGITTENAU. Guten Fußball spielen und Frauen im Sport sichtbar ma-chen – das will das weibliche Team "Dynama Donau". "Dank der Erfolge unseres Nationalteams und häufigerer Berichterstattung hat sich schon einiges getan, aber noch nicht genug", sagt Trainerin Julia Gastecker. Gegründet wurde der Brigittenauer Verein 2010. Zunächst kickten die Frauen in der DSG Kleinfeldliga,...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Chris Peterka bleibt im Herzen Sport-Club-Fan.

Sport-Club Frauen
Nach Trainer-Diskussion trat Peterka zurück

Sport-Club-Frauen-Gründer Chris Peterka hat alle seine Ämter beim Verein zurückgelegt. HERNALS. Chris Peterka ist seit 1968 Stammgast am Sport-Club-Platz in Dornbach. "Das ist mein Verein", hält der Schöpfer der Sportclub-Hymne "Liabschaft aus Heanois" im Gespräch mit der bz fest. Am 7. März hat Peterka dennoch alle seine Funktionen beim Verein von sich aus zurückgelegt. Damit geht ein lange Ära zu Ende. Peterka hat im Herbst 2010 mit dem Projekt "Sport-Club-Frauen" begonnen. Im Juli 2011 ging...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Wird bald in Dornbach zu sehen sein: Der Teambus der St.-Pauli-Frauen. WSC-Stürmerin Pia Forster freut sich bereits.
6

Schlagerspiel im Frauenfußball
Hamburg kickt gegen Dornbach

Großes Schlagerspiel: Am 25. Mai 2019 gastieren die 1. Frauen des FC St. Pauli bei den Wiener Sport-Club-Frauen. HERNALS. Es war die Fußball-EM 2017, als der österreichische Frauenfußball aus dem Schatten der Männer hervorgetreten ist und gezeigt hat, was er kann. Das Frauenteam spielte sich bis ins Halbfinale und musste sich dort Dänemark geschlagen geben – allerdings erst im Elfmeterschießen. Viele Menschen haben die Spiele im Fernsehen oder beim Public Viewing verfolgt. Ein langfristiger...

  • Wien
  • Hernals
  • Christian Bunke
Sara Telek ist bei der Europameisterschaft in Litauen im Einsatz.
2 5

Sara Telek steht bei U17-Europameisterschaft an der Linie

Die gebürtige Dreistätterin wurde als eine von nur acht Kandidatinnen für die Endrunde in Litauen ausgewählt. WIEN/DREISTÄTTEN. Das U17-Mädchennationalteam Österreichs verpasste zwar die Qualifikation für die U17-Endrunde, Österreich ist dennoch mit dabei, denn Fifa-Assistentin Sara Telek aus Wien wurde von der UEFA für das Finalturnier, das am Mittwoch beginnt, nominiert. Acht von insgesamt 160 internationalen Assistentinnen wurden für das Finalturnier ausgewählt. Die U17 Endturniere gelten...

  • Wiener Neustadt
  • Michael Strini
Sandra Wilhelm am Platz
3

Sandra Wilhelm erhält Helene Potetz - Frauenpreis

Sandra Wilhelm lebt ihren Traum. Sie ist seit Sommer 2013 dort wo sie immer sein wollte: Vorstandsmitglied und Clubmanagerin im SC Wiener Viktoria in Meidling. Für ihr Engagement hat die 26-jährige Wienerin nun den Helene Potetz Preis 2017 bekommen. Vom Hobby zum Beruf Die Begeisterung für den Fußballsport kam sehr früh. Ihr Vater hat sie 1998 das erste Mal ins Ernst-Happel-Stadion mitgenommen: „Den Tag vergesse ich nie, ich kann mich genau erinnern als ich die Stufen hinaufging und den Rasen...

  • Wien
  • Meidling
  • S K
Die Damen-Fußball-Mannschaft des SC Wiener Viktoria.
1 2

Jetzt neu: Damen kicken beim SC Viktoria

Ab Sommer 2016 gibt es wieder eine Damenmannschaft bei der SC Viktoria. MEIDLING. Schon bislang kickten Mädchen beim Meidlinger Fußballklub SC Viktoria: Bei der U14 waren einige begabte Fußballerinnen unterwegs. Die Damenmannschaft besteht derzeit aus elf Spielerinnen. Ihre Bewerbsspiele tragen die Damen in der DSG Liga auf Kleinfeld auf. Die Heimspiele finden auf der Sportanlage Marswiese statt. Im 17. Bezirk, in der Neuwaldegger Str. 57A, werden alle Bewerbsspiele ausgetragen. Trainiert wird...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
2 7 11

Online Petition - Mehr Österreichischer Frauenfussball im Fernsehen!

1.500 Unterschriften sind bereits erreicht! Der Österreichische Frauenfussball ist im Aufwind, doch die mediale Berichterstattung trägt dem bislang leider kaum bis gar nicht Rechnung. Im Zeitalter der Gleichberechtigung sollte diese im Sport Nummer 1 in Österreich (Fußball) auch medial zumindest im Ansatz spürbar sein. "Während dem Männerfußball alle Tore offen stehen und die mediale Präsenz allgegenwärtig ist, fristet der Frauenfussball in Österreich noch immer ein Schattendasein. Die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.