Frauenwahlrecht in Österreich

Beiträge zum Thema Frauenwahlrecht in Österreich

Marie Beutlmayr war als Pionierin für die Sozialdemokraten 15 Jahre im Linzer Gemeinderat und im OÖ Landtag.

Linza G'schichten
Die Erste ihrer Art

Vor 100 Jahren war die Linzerin Marie Beutlmayr die erste weibliche Abgeordnete im Oö Landtag. LINZ. "Als Anklägerin stehe ich vor Ihnen", sagt Marie Beutlmayr am 11. September 1919 im Oberösterreichischen Landtag. Sie klagt über systematischen Hass gegen "die städtische und speziell industrielle Bevölkerung". Ihre Rede richtet sich direkt an die Vertreter der Bauern: "Ich stehe als Anklägerin im Namen der so vielen hungernden arbeitenden Schichten, im Namen der hungernden Kinder und der schon...

  • Linz
  • Christian Diabl
Das Sujet zur aktuellen Ausstellung.

10 Jahre Frauenwahlrecht
Als Frauen erstmals die Wahl hatten

Anlässlich 100 Jahre Frauenwahlrecht wird am 9. Mai im Foyer des Alten Rathauses eine Wanderausstellung eröffnet, die bis September an verschiedenen Standorten in Linz gezeigt wird. LINZ. Vor 100 Jahren durften Frauen in Österreich das erste Mal wählen. Mit der Wanderausstellung „Die Wahlzelle“ wird jetzt an diese Zeit erinnert. Zu sehen sind mutige, selbstbewusste und kritische Frauen, die das Recht auf politische Mitbestimmung erkämpft haben. Nach dem Zusammenbruch der Monarchie 1918 wurde...

  • Linz
  • Christian Diabl
<f>Selbstverständlich? </f>Erst ab dem Jahr 1918 hatten Frauen in Österreich das aktive und passive Wahlrecht
2

100 Jahre Frauenwahlrecht
"Wir sind noch lange nicht am Ziel"

Am 12. November besteht das Frauenwahlrecht 100 Jahre. Was hat sich seither getan? Die WOCHE im Experten-Gespräch. VILLACH. Im Gespräch über Frauenrechte und die Selbstverständlichkeit des Frauenwahlrechts ist Kristina Waltritsch, Präsidentin von BPW (Business and Professional Women Club Villach). WOCHE: Aus heutiger Sicht ist es schwer vorstellbar, dass es eine Zeit gab, in der Frauen nicht wählen durften. Doch es hat lange gebraucht, bis das selbstverständlich wurde. Wie weit sind wir, Ihrer...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Am Jubiläumstag, 12. November, im Kulturhofkeller. Am Foto die Akteure der Frauenbewegung Villach von links nach rechts: Regina Klammer, Sophie Dermutz, StRin Katharina Spanring

Villach
Das Frauenwahlrecht in ein Theaterstück gepackt

VILLACH. "Weibspassion - Der Kampf ums Frauenwahlrecht", heißt das Theaterstück, geschrieben zu Ehren des 100 -jährigen Bestehens des Frauenwahlrechts.  Zum Inhalt Das Stück, geschrieben von Regina Klammer, porträtiert eine Familie von vor hundert Jahren bis heute. Und das auf durchaus unterhaltsame Art und Weise, wie Mitwirkende Stadträtin Katharina Spanring betont. Sie wird die Mutter im Stück spielen. "Ich freue mich darauf. Es ist eine völlig neue Art ein ernstes Thema anzugehen", sagt sie...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Chancengleichheit? Noch immer gibt es Niveauunterschiede in der Entlohnung, nur einer von vielen Benachteiligungen? Was meinen Sie?
6

Meinungsumfrage
100 Jahre Frauenwahlrecht. Wie weit sind wir mit der Gleichberechtigung?

Das Frauenwahlrecht jährt sich zum 100 Mal. Da interessiert doch die Frage, was sich seither getan hat. VILLACH. Am 12. November vor 100 Jahren wurde Frauen hierzulande das uneingeschränkte Wahlrecht zugesprochen. Heute nehmen dies viele als selbstverständlich an. Doch wie selbstverständlich ist das? Sind wir was die Rechte von Frauen anbelangt zu passiv geworden? Wie gleichberechtigt sind Frauen und Männer heute? Und wo gibt es Nachholbedarf? Die WOCHE fragte nach. Wie gleichberechtigt sind...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Mairitsch
Tatjana Nikitsch mit Bürgermeister Herbert Brunsteiner (r.) und dem Historiker Anton Stöttinger, Professor am BRG.

Wanderausstellung "Damenwahl"
BRG: 100 Jahre Frauenwahlrecht

VÖCKLABRUCK. Im Jahr 1918 erhielten alle Frauen mit österreichischer Staatsbürgerschaft – unabhängig von sozialem Stand oder Herkunft – das aktive und passive Wahlrecht. Diesem Thema widmet sich die Wanderausstellung unter dem Titel "Damenwahl – 100 Jahre Frauenwahlrecht in Österreich", die die Stadtgemeinde Vöcklabruck in Zusammenarbeit mit der Initiative "Frauen am Land" und dem BRG Schloss Wagrain derzeit in der Schule präsentiert. Erstmals in einer Schule"Die Wanderausstellung ist zum...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.