Freestyle

Beiträge zum Thema Freestyle

Trainer Marcel Pließnig, Marco Ladner und Andy Gohl organisierten das Ersatztraining am Arlberg.
2

Beste Bedingungen:
ÖSV Freeski Halfpipe Team trainierte in St. Anton am Arlberg

ST. ANTON AM ARLBERG. (lisi). Das ÖSV Freeski Halfpipe Team trainierte kürzlich zur Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in St. Anton am Arlberg. Die beiden Bezirksathleten Marco Ladner aus Mathon und der St. Antoner Andy Gohl treten in Kürze die Reise in die USA an - in Aspen ringen die beiden um begehrte WM-Medaillen.  WM-Vorbereitung am ArlbergUrsprünglich wäre diese Trainingseinheit für das ÖSV Freeski Halfpipe Team am Airbag in der Schweiz geplant gewesen. Da diese witterungsbedingt...

  • Tirol
  • Landeck
  • Elisabeth Zangerl
Weltcup Finale mit Bravour absolviert: Hannes Rudigier aus Kappl - A-Kader ÖSV Freeski.
3

Kappler Freeskier
Hannes Rudigier absolviert Weltcup Finale mit Bravour

KAPPL, STUBAI. Der junge Kappler Hannes Rudigier konnte in seinem ersten Slopestyle Weltcupfinale am Stubaier Gletscher überzeugen. Zu den besten 16 Freeskiern der Welt gehört Hannes Rudigier schaffte als einziger österreichischer Athlet den Einzug in das Weltcup Finale am Stubaier Gletscher. Rudigier konnte sich somit wichtige Weltcuppunkte sichern und der Qualifikation für die Olympischen Spiele einen Schritt näherkommen. Die Konkurrenz am Stubaier Gletscher war hoch, zwischen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Autoübergabe an erfolgreichen Nachwuchsfreestyler: Andreas Spiss (Verkaufsleiter Autohaus Maschler), Johann und Hannes Rudigier (v.l.).
6

Autoübergabe
Autohaus Maschler unterstützt Freestyler Hannes Rudigier

LANDECK, KAPPL (otko). Das Landecker Autohaus Maschler übergab einen nagelneuen Pick-Up an den Freestyler Hannes Rudigier aus Kappl. Förderung von Nachwuchstalenten Das Landecker Autohaus Maschler mit Geschäftsführer Gerald Walter kann schon auf mehrfache Unterstützung vom heimischen Sportlern zurückblicken. Aktuell wird ein erfolgreicher Nachwuchssportler im Bereich Freestyle unterstützt. Hannes Rudigier aus Kappl erhielt am 2. September für die kommende Wintersaison einen nagelneuen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Elisabeth Gram zieht sich nach einer erfolgreichen Karriere aus dem Leistungssport zurück.
3

Elisabeth Gram beendet Karriere
Neue Wege für Fließer Freeski Athletin

FLIEß. Die 24-jährige ÖSV Athletin Elisabeth Gram aus Fließ beendet nach mehreren, erfolgreichen Jahren ihre professionelle Freeski-Karriere. Konstant erfolgreichDie junge Fließerin beendet ihre Halfpipe-Karriere und kann dabei auf zahlreiche Erfolge zurückblicken: Letztes Jahr sprang Elisabeth bei der Freestyle Weltmeisterschaft in Park City in den USA auf den 7. Platz und erreichte das beste Resultat aus österreichischer Sicht in der Disziplin Freeski Halfpipe Damen bei einer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Am 8. Februar findet in Fendels ein kostenloser Kurs für Kinder zum Fahren im Funpark statt.
2

Kostenloser Kurs
„Shredden“ lernen von lokalen Profis in Fendels

FENDELS. Am Samstag, den 8. Februar 2020, findet im Kidspark Fendels ein kostenloser „Shred-Kurs“ für Kinder statt: Lokale Freestyle-Experten vermitteln dabei die wichtigsten Grundlagen des Funpark-Fahrens. Wie man Rails, Kicker und Boxen im Funpark richtig befährt, können junge Snowboarder und Skifahrer zum Auftakt der Semesterferien am 8. Februar 2020 aus erster Hand lernen: Bei einem kostenlosen Kurs geben lokale Profis – darunter u.a. Freeskier Gottfried Gram – den Kleinen im Kidspark...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
andecks TSV-Vorstand Christoph Patigler, Barbara Strolz, Christoph Wolf mit Rudi Lapper (TSV-Vizepräsident), Benny Pregenzer (SZL-Präsident) - von links.
3

Sportliche Erfolge
Landecks TSV-Führung wurde einstimmig wiedergewählt

ZAMS/BEZIRK LANDECK.  Eine in allen Belangen sehr erfolgreiche Bilanz zog der Tiroler Skiverband (TSV) im Bezirk Landeck. Sportlich wie wirtschaftlich gab es Bestnoten, so das erfreuliche Fazit bei der Bezirksversammlung am vergangenen Freitag im Hotel Jägerhof in Zams. Finanzielle Basis und sportliche Erfolge Sowohl Benny Pregenzer als Präsident des Förderpools Skizukunft Landeck (SZL), der mit rund 50.000 Euro die nötige finanzielle Basis für die Betreuung und die Trainingsarbeit dem...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Gesamtsportverein Zams Obmann Peter Gohm (2.v.l.) mit dem neu gewählten SV Zams Winter Ausschuss: Christian Nimmervoll, Monika Nimmervoll, Peter Hauser und Manfred Deutschmann (v.l.).
5

Generalversammlung
SV Zams Winter – Peter Hauser als Obmann bestätigt

ZAMS (otko). Der SV Zams Winter lud am 4. November zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen. Intensives Vereinsjahr Bei der Generalversammlung des SV Zams Winter lieferte Obmann Peter Hauser und sein Ausschuss-Team Einblicke in das abgelaufene Vereinsjahr. Als Ehrengäste wurden Gesamtsportvereines-Obmann Peter Gohm und Bgm. Siegmund Geiger begrüßt. In seinem Bericht blickte Obmann Hauser auf ein intensives Jahr zurück. Nach wie vor großer Beliebtheit erfreut sich der Skikurs, beim dem 40 Zammer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Fließerin Elisabeth Gram erhält die Tiroler Sportehrennadel in Gold mit Brilliant.

Aushängeschilder des Tiroler Sports
Elisabeth Gram erhält Tiroler Sportehrennadel

TIROL/FLIEß. Die höchste Landesauszeichnung im Sport, die Tiroler Sportehrennadel in Gold mit Brillant, wurde heuer an 17 Tiroler SportlerInnen verliehen, darunter auch an die aus Fließ stammende Freestyle-Skierin Elisabeth Gram sowie an das Skiass Michael Matt aus Flirsch. Walter Weinseisen erhielt das Tiroler Sportehrenzeichen verliehen. Engagement gebührend wertgeschätztSportliche Karrieren, die ihresgleichen suchen, und ununterbrochenes Engagement für den Sport – das zeichnet jene 20...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die Top 3 der Gesamtwertung der Freestyle Bezirksmeisterschaft Oberlandtour.
2

„Wir sind eine Einheit“
Kaunertal: Finale der Freestyle-Oberlandtour 2019

KAUNERTAL. Das große Tourfinale der Freestyle Bezirksmeisterschaft Oberlandtour stieg am 13. April im Kaunertal – mit seiner Länge von zwei Kilometern ist der Funpark am Kaunertaler Gletscher übrigens der längste Funpark Europas. Bei diesem vierten und letzten Stopp nach der Auftaktveranstaltung in St. Anton sowie Bewerben in Ischgl und Fiss wurden nun auch die Gesamtsieger gekürt – der Freestylebezirkskader 2019/2020 wird anhand dieser Ergebnisse demnächst erstellt....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
 Die Teilnehmer des Bezirks Landeck beim großen QParks Finale am 31. März in Obergurgl, mit im Bild: Trainer Christoph Giggo Wolf.
3

QParks Finale in Obergurgl
Landecker Freestyler holten 18 von 24 Podestplätzen

BEZIRK LANDECK/OBERGURGL. Unter dem klingenden Motto „Game of diamonds“ fand am 31. März das große Finale der internationalen QParks Tour in Obergurgl statt. Knapp 20 Freestyler des TSV Bezirks Landeck nahmen daran teil und räumten nahezu alles ab – sowohl in der Final- als auch in der QParks-Gesamtwertung. „Game of diamonds“ in Obergurgl Nachdem unser Freestylekader in der Woche zuvor eine sechsstündige Autoanreise ins schweizerische Schilthorn in Kauf nehmen mussten, gestaltete sich die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der 18jährige Kappler Freestyler Hannes Rudigier in Aktion.
2

Nachwuchstalent
Hannes Rudigier bekommt Fixstartplatz im Freestyle-Weltcup

KAPPL. Hannes Rudigier hat alle Freestylestrukturen, die der Bezirk Landeck in einzigartiger Weise bietet, durchlaufen – und bekommt nun einen Fixstartplatz im Freestyle-Weltcup in den Disziplinen „Slopestyle“ und „Big Air.“ In der Saison 2018/19 kürte er sich zudem zum Sieger der Europacup-Gesamtwertung im Big Air und Slopestyle, auch war der Kappler bei zwei Weltcupbewerben in Italien und der Schweiz am Start. Sieg in der Europacup Gesamtwertung Hannes Rudigier hat sämtliche...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Teilnehmer der Oberlandtour in Fiss mit den Coaches und Judges Andy Gohl und Marco Ladner sowie Christoph Giggo Wolf.
2

Dritter Stopp der Oberlandtour in Fiss
Freestyle Bezirksmeisterschaf: „Leistung steigert sich Rennen für Rennen“

FISS. Nach der Auftaktveranstaltung in St. Anton und einem zweiten Stopp in Ischgl ging die Freestyle Bezirksmeisterschaft Oberlandtour nun in die dritte Runde: 42 Teilnehmer gingen an den Start beim dritten Stopp am 30. März in Fiss. Freestyle Bezirksmeisterschaft Es war der dritte und vorletzte Stopp der Freestyle Bezirksmeisterschaft am 30. März in Fiss, bevor am 13. April das große Finale im Kaunertal angesetzt ist. Trainer Christoph Giggo Wolf erklärt: „Von den vier Rennen werden drei...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Neun Freestyle-Kaderläufer des TSV Bezirk Landeck nahmen am vorletzten QParks Stopp in Schilthorn teil.
2

QParks Stopp & Oberlandtourstopp
Landecker Freestyler holten vier Podestplätze in Schilthorn

BEZIRK LANDECK/ISCHGL. Neun Freestyle-Kaderläufer des TSV Bezirk Landeck nahmen am 23. März beim vorletzten internationalen QParks Stopp im Skyline Snowpark im schweizerischen Schilthorn teil und räumten dabei gleich vier Stockerlplätze ab. Zeitgleich ging für 34 weitere Freestyler des Bezirks in Ischgl der zweite Stopp der Freestyle Bezirksmeisterschaft Oberlandtour über die Bühne. Oberlandtour stoppte in Ischgl Nachdem am 17. März in St. Anton der Auftakt der Oberlandtour stattgefunden hat,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Teilnehmer des Auftaktbewerbs der Oberlandtour 2019 am 17. März in St. Anton.
2

„Kann ein Sprungbrett sein“
Auftakt der Freestyle-Oberlandtour in St. Anton am Arlberg

ST. ANTON. Am 17. März fand in St. Anton am Arlberg am Rendl der Auftakt der Bezirksfreestylemeisterschaft 2019, der Oberlandtour, statt. 45 Teilnehmer aus sechs Skiclubs gingen an den Start – erstmals mit dabei war auch das neu gegründete FTO (Freestyle Team Oberland). Freestylebezirksmeisterschaft Es ist die mittlerweile bereits siebte Auflage der Freestylebezirksmeisterschaft, besser bekannt als „Oberlandtour“. Dass der Auftaktbewerb am 17. März in St. Anton reibungslos über die Bühne gehen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Bezirksteilnehmer des QParks Stopps und des Landescups in Mayrhofen mit Trainer Christoph Giggo Wolf.

Vier Stockerlplätze
QParks Tour: Landecker Freestyler in Mayrhofen erfolgreich

BEZIRK LANDECK/MAYRHOFEN. Auch in diesem Jahr macht die QParks Tour Halt im Penken Park in Mayrhofen im Zillertal. Wie schon in der Vorwoche in Kitzbühel wurde auch in diesen Stopp ein Landescupbewerb integriert – der insgesamt zweite von drei Landescups in dieser Saison. 16 Teilnehmer vom Bezirk waren dabei, die Bilanz: Vier Stockerlplätze. Fünfte QParks Stopp In Mayrhofen wurde am 23. Februar der bereits fünfte QParks Stopp ausgetragen. Beim sogenannten „Penken Battle“ mischten sich über 80...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Teilnehmer des Bezirks Landeck mit Trainer Christoph Giggo Wolf.

QParks Stopp & Landescupbewerb
Landecker Freestyler: „Sehr hohes Level“

BEZIRK LANDECK/KITZBÜHEL. Der erste Landescupbewerb des TSV Freeski fand am 16. Februar in Kitzbühel statt und wurde in den vierten QParks-Stopp integriert. Dieser Bewerb wies ein sehr starkes Starterfeld aus, dennoch gelangen den Athleten der Freestylesparte des TSV Bezirk Landeck mehrere Stockerlplätze. QParks Tour: Starkes Starterfeld Drei der insgesamt sieben QParks Tour Stopps sind in Tirol. „Bei den Tiroler QParks Stopps werden jeweils Landescupbewerbe, insgesamt also auch drei,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
 Die Erfolgreichsten der insgesamt 15 Bezirksfreestyler mit Trainer Christoph Giggo Wolf.

Alle Stockerlplätze abgeräumt
QPark Tour: Bezirksfreestyler erfolgreich in Schöneben

BEZIRK/SCHÖNEBEN. Am 9. Februar mischten sich unsere Bezirksfreestyler ins 50köpfige Teilnehmerfeld des Bewerbs „Battle ROJal Schöneben“ im Vinschgau. Und das höchst erfolgreich – auch hier wurden die hohen Erwartungen erneut mehr als erfüllt, eigentlich sogar übertroffen. Sämtliche Stockerlplätze ergingen an Freestyler des Bezirks Landeck. „Battle ROJal Schöneben“ Am zweiten Samstag im Februar fand im Snowpark von Schöneben bei Reschen ein Slopestyle-Contest als Teil des internationalen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Freesytler zeigten beim STANTONPARK Battle am Rendl ihr Können.
20

Big Air und Slopestyle
FIS Freesytle Europacup in St. Anton am Arlberg

ST. ANTON. Vom 25. bis 27. Jänner 2019 fand in St. Anton am Arlberg das STANTONPARK BATTLE der FIS Freestyle Europa Cup im Big Air und im Slopestyle statt. Zahlreiche Zuschauer ließen sich das Freestyle Spektakel im StantonPark am Rendl nicht entgehen. Slopestyle Europa Cup Der bestens präparierte StantonPark stand am 25. Jänner für das erste Training bereit. Die rund 40 Athleten hatten am Freitag vier Stunden Zeit sich auf die Events vorzubereiten. Am Samstag, den 26. Jänner wurde der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Markus Pale (Bgm. und Obmann Förderverein, links) und Trainer Christoph Giggo Wolf (rechts) zeigen sich stolz auf das SFL-Aushängeschild Noah Ressel.
2

International Children Games
Fisser Freestyler Noah Ressel holt Bronze

FISS. Nur drei Jahre, nachdem am Sonnenplateau das Freestyleteam SFL (Serfaus Fiss Ladis Freestyle) installiert wurde, können durch dieses geschaffene Freestyle-Trainingsangebot bereits die ersten wirklich großen Erfolge in dieser trendigen Sportart verbucht werden. Der 14jährige Noah Ressel aus Fiss, neuestens auch im TSV-Kader, holte sich kürzlich die Bronzene Medaille im Freestyle-Slopestyle-Bewerb bei den Children Games in Lake Placid (USA) und krönt sich dadurch auch zum neuen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Teilnehmer des Bezirks mit Trainer Christoph Giggo Wolf (links) und Veranstalter Lukas Traxl (vorne knieend, 3. von links).
2

QPark Tour
Landecker Freestyler starten in die Bewerbsaison

BEZIRK LANDECK. Mit neuer Teamkonstellation startete der Bezirksfreestylekader mit Trainer Christoph Giggo Wolf in die Bewerbsaison 2019. Zu Beginn dieser stand am 12. Jänner ein Stopp der QPark Tour auf der Planai auf dem Programm – vier Stockerlplätze waren die Bilanz. Erster Stopp der QPark Tour „Wir sind gut dabei, aber es braucht seine Zeit“, erklärt Trainer Christoph Giggo Wolf über sein neu zusammengesetztes Bezirksfreestyleteam, das um ein paar wenige Fahrer ergänzt wurde und kürzlich...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

BU Fündig1.jpg: Mit einem neuen Trainingskonzept startet der TSV Bezirk Landeck in die Rennsaison, im Bild: Benny Pregenzer (SZL Präsident), Freestylereferent Christoph Giggo Wolf, Konditionstrainer Gabriel Schlatter und Gloria Petratsch, Bezirkskoordinator Gerald Zangerl und TSV-Bezirksreferent Christoph Patigler, (v.l.).
2

Generalversammlung: Gerald Zangerl neuer Bezirkskoordinator
TSV Bezirk Landeck präsentierte neues Trainingskonzept

ZAMS. Zentrale Themen der außerordentlichen Generalversammlung des TSV Bezirk Landeck am 12. November im Jägerhof Zams waren die Präsentation des neuen Trainingskonzeptes, des Kaders und des Rennkalenders. Mit Gerald Zangerl konnte nun erstmals ein neuer Bezirkskoordinator gewonnen werden. Die Sommer-Konditionstrainingseinheiten werden erstmals weitergeführt. Im TSV Bezirk Landeck wurde in den vergangenen Monaten intensiv ein umfangreicher Trainingsplan erarbeitet: Die beiden...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Am vergangenen Wochenende läutete die 33. Auflage des mittlerweile legendären Kaunertal Opening (KTO), Europas renommiertestem Snowpark Opening, die neue Snowpark-Saison im Kaunertal ein.
6

Gelungener Saisonstart
33. Kaunertal Opening mit neuen Snowpark

Strahlender Sonnenschein, strahlende Gesichter und ein Meer an Neuware für die Saison 18/19 - das 33. Kaunertal Opening Wochenende 2018 hat seine Besucher mit einem neuen Snowpark, spannenden Contests, actiongeladenen Events und legendären Partynächten verzaubert und ihnen einen gelungenen Saisonstart beschert. KAUNERTAL. Strahlender Sonnenschein das ganze Wochenende über ließ die Vorfreude auf das Event exponentiell ansteigen. Als Highlight des diesjährigen Openings feiert der NEUE SNOWPARK...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Vom 12. bis 14. Oktober 2018 findet die bereits 33. Auflage des mittlerweile legendären KAUNERTAL OPENING (KTO) statt.
2

Startschuss in Kaunertals neue Snowpark-Ära
33. Kaunertal Opening vom 12. bis 14. Oktober

KAUNERTAL. Die erstem Gipfel sind schon weiß und die Tage sind gezählt! Vom 12. bis 14. Oktober wird mit der 33. Version des legendären KAUNERTAL OPENING, Europas renommiertestes Snowpark Opening die neue Snowpark Saison im Kaunertal eingeleitet! Nicht ohne Grund ist das „KTO“ als das traditionellste seinesgleichen „the place to be“ in der gesamten Szene zum Saisonauftakt. Als diesjährige Highlight des KTO ist der Startschuss in eine neue Snowpark-Ära am Kaunertaler Gletscher zu nennen mit...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Am Samstag, den 29. September, beginnt der Skibetrieb auf dem Kaunertaler Gletscher.
5

Skibetrieb ab 29. September
Kaunertaler Gletscher startet in die Wintersaison

KAUNERTAL. Am Samstag, den 29. September, beginnt der Skibetrieb auf dem Kaunertaler Gletscher, die derzeitigen Bedingungen ermöglichen den geplanten Saisonstart. Angesichts des idealen Herbstwetters kommen damit nun sowohl Skiläufer als auch Ausflugsgäste wie etwa Wanderer ins Gletschergebiet. „Die Kombination aus den derzeit herrschenden Bedingungen sowie unserem Schneedepot mit 13 Hektar Schnee ermöglichen am anstehenden Wochenende den geplanten Saisonstart am Kaunertaler Gletscher“,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.