Freiheit

Beiträge zum Thema Freiheit

Georg Dornauer erhebt schwere Vorwürfe gegen die Tiroler ÖVP und die enge Verzahnung mit der Wirtschaft und fordert einen gesellschaftlichen Neustart in Tirol.

Coronavirus
Dornauer: Es ist Zeit für eine neue Gesellschaft in Tirol

TIROL. Georg Dornauer erhebt schwere Vorwürfe gegen die Tiroler ÖVP und die enge Verzahnung mit der Wirtschaft und fordert einen gesellschaftlichen Neustart in Tirol. Systemversagen in TirolGeorg Dornauer, Landesparteivorsitzender und Klubobmann der SPÖ Tirol sieht ein Sysystemversagen in Tirol: "Das System Volkspartei, das Tirol jahrzehntelang nach seinem Gutdünken verwaltet hat, ist am Ende." In Tirol sei die ÖVP auf allen politischen Ebenen zu stark mit der Wirtschaft und ihren Interessen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Das Corona-Decameron der Inn-Piraten in Mission Tiroler für Tiroler
Themenkreis des dritten Tages: Das einschneidende Leitbild & seine unterbewußten Folgen für uns

LIGNANO SABBIADORO - SOMMER 1984 -VOR DEM ERSTEN STUDIENJAHR IN INNSBRUCK Die mythische Kraft des visualisierten Faktums duldet weder Rede noch Gegenrede. Dieser pfeilige Aphorismus von uns findet sich in unserem kultigen Buch zum Widerstandsrecht auf Seite 61 & wird in der zugehörigen Fußnote durch einen magischen Satz von Altvater Goethe erweitert. Damit ist auf die Mythenmacht der staatlichen wie konzernrechtlichen Propaganda angesprochen. Doch das mythische Bild hat wie fast...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder
2

Evangelischer Reformationsgottesdienst mit katholischem Bischof
Christuskirche Innsbruck

Ein evangelischer Gottesdienst am 31.Oktober ist nichts Ungewöhnliches, da man sich an diesem Tag an Martin Luther erinnert, der seine 95 Thesen an die Tür der Kirche von Wittenberg angeschlagen hatte. Das hat schlussendlich zu einem Bruch mit der katholischen Kirche geführt. Und heute fand also ein Reformationsottesdienst mit einem katholischen Bischof statt, welch Symbolik! Gespannt betrat ich die Kirche, die sich fast bis auf den letzten Platz füllte. Gemeindegesang, Gebete,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Christine Schweinzer
Anzeige
Auf der Sommertour bringen die NEOS ihre Inhalte zu den Menschen in ganz Österreich.
2

NEOS Lab in Tirol: Ideen teilen im Demokratie-Labor in Hall und Innsbruck

Sein eigenes Budget zusammenstellen und neue Ideen gemeinsam diskutieren: Das ist möglich, wenn der "Zukunfts-Wagen" des "NEOS Lab" am Dienstag, 29. August 2017, in Tirol unterwegs ist. Das "NEOS Lab" – die pinke Denkfabrik – verlegt einen Monat lang seine Arbeit auf Straßen und Plätze in ganz Österreich: 70 Stopps im ganzen Land stehen am Programm. Alle Interessierten und Engagierten sind eingeladen, ihre Ideen für eine bessere Politik und ein neues Österreich zu präsentieren und zu...

  • Werbung Österreich
Anzeige
Die Band "Wahlfreiheit" sorgt mit tollen Mundart-Songs für die musikalische Unterhaltung.
3

NEOS Lab: Sommertour am 16. August in Dornbirn und Innsbruck

Sein eigenes Budget zusammenstellen und neue Ideen gemeinsam diskutieren: Am Mittwoch, 16. August 2017, ist das möglich, wenn der "Zukunfts-Wagen" des NEOS Lab in Vorarlberg und Tirol haltmacht. Über einen Monat lang verlegt das "NEOS Lab" – die pinke Denkfabrik – seine Arbeit auf Straßen und Plätze im ganzen Land: Bei 70 Stopps in ganz Österreich lädt das "NEOS Lab" interessierte und engagierte Menschen dazu ein, Ideen für eine bessere Politik und ein neues Österreich einzubringen und zu...

  • Werbung Österreich
Elder Dallin H. Oaks war Richter am Obersten Gerichtshof des Staates Utah bevor er 1984 das Amt als Apostel der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen) annahm.
3

Das uralte System von Richtern in der Alten und in der Neuen Welt

Ein Richter ist dazu bestellt, in Streitfragen das in der Verfassung und in den Gesetzen eines Staates verankerte Recht korrekt zu interpretieren und einen Richterspruch zu erlassen. So geschehen letzthin in den USA, wo ein Bundesrichter den Erlass von Präsident Trump durch Richterspruch außer Kraft setzte, da dieser seiner Ansicht nach nicht rechtens war. Selbst der Präsident kann nichts gegen die Entscheidung des Richters unternehmen, außer, so es sich nicht um ein höchstrichterliches Urteil...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Gerhard Egger
3 4

Dem Terror entgegenwirken - Weihnachts-Video der Mormonen - #DerWeltEinLicht - zeigt unsere abendländische Art zu leben

Auch wenn das Entsetzen groß ist und den Betroffenen unser ganzes Mitgefühl gehört, die abscheulichen Taten der Attentäter ob in Berlin, Nizza oder anderswo, werden uns nicht davon abhalten, die Werte und Bräuche des christlichen Abendlandes zu leben. Wir leben in einer pluralistischen, weltoffenen Gesellschaft, in der die Freiheit des Menschen an erster Stelle steht. Die Freiheit des Denkens, des Handelns, der Religiosität und sich ohne Zwang zwischen unterschiedlichen Möglichkeiten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Gerhard Egger
2

Hannah - Ein buddhistischer Weg zur Freiheit

Am 16. November 2016 um 20.00 Uhr findet im Metropol Kino Innsbruck die Tirol-Premiere von Hannah - Ein buddhistischer Weg zur Freiheit in Anwesenheit der Filmemacherin Marta György Kessler statt. Der Film erzählt die Geschichte von Hannah Nydahl und wie sie den tibetischen Buddhismus im Westen bekannt machte. Im Zentrum des Films steht die ungewöhnliche und inspirierende Liebesgeschichte von Hannah und Ole Nydahl und ihrem unermüdlichen Engagement für den Buddhismus im Westen. Ausgehend...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Petra Kast-Manahl
Frauengesundheit: Schiessling und Yildirim

Schiessling / Yildirim: „Schwarz-Grün ignoriert Frauenrechte beharrlich!“

SPÖ-Antrag zu Schwangerschaftsabbrüchen an öffentlichen Krankenhäusern wird im Landtag abgelehnt. „Die schwarz-grüne Koalition im Land beweist wieder einmal, dass sie für Frauenrechte nicht viel übrig hat“, konstatieren SP-Gesundheitssprecherin LA Gabi Schiessling und SP-Frauenvorsitzende Selma Yildirim. Ein Jahr nachdem die SPÖ einen Landtagsantrag zum Thema Schwangerschaftsabbrüche an öffentlichen Krankenhäusern eingebracht hat, wurde dieser gestern endlich diskutiert und wird bei der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Internationaler Tag der Menschenrechte

LRin Baur: „Menschenrechte sind nicht verhandelbar“ „Menschenrechte sind nicht verhandelbar – sie sind die Grundlage für ein friedliches, freies und sicheres Europa“, betont Soziallandesrätin Christine Baur anlässlich des morgigen, Donnerstag, stattfindenden Internationalen Tags der Menschenrechte und weist auf das unmittelbare Zusammenwirken von Menschenrechten und Demokratie hin: „Werte wie Freiheit, Achtung der Menschenrechte und regelmäßige, unverfälschte Wahlen sind Grundpfeiler der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Alexander van der Bellen und die Kunst der Freiheit

Alexander van der Bellen ist einer der renommiertesten Politiker Österreichs. Im Oktober kommt er zur Vorstellung seines neuen Buches "Die Kunst der Freiheit in Zeiten zunehmender Unfreiheit" in die Tyrolia-Buchhandlung in Innsbruck und stellt sich den Fragen on ORF-Redakteur Christoph Rohrbacher. Der ehemalige Wirtschaftsprofessor verrät erstmals Details über seine russischen Vorfahren, kleinbürgerliche Gymnasialprofessoren, befreiende Lektüre, das Aufbrechen der stockkonservativen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • monika resler

Brennerkundgebung 2014: Menschenkette als Zeichen für Tirol

Mehr als 200 Teilnehmer beteiligten sich heute an der Kundgebung gegen die Unrechtsgrenze am Brenner. Dabei waren auch Vertreter des Movimento Trieste Libera (Bewegung Freies Triest), der Sezessionsbewegung "S.N.F.K. - Selbstbestimmung der Nationen Friaul und Küstenland", die "Monarchisten - Schwarz-Gelbe Allianz", zahlreiche Bürger aus allen Tiroler Landesteilen sowie Vertreter aus Bayern und Ungarn. Sie solidarisierten sich mit den Südtirolern für die Selbstbestimmung. Zum Abschluss der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Werner Thaler

Staatsrechtliche Wägungen zur Hausbesetzung: Wien versus Innsbruck

Neulich krachte in Wien ein Spitzenaufgebot von Polizeikräften auf eine Handvoll punkiger Freaks. Ganz Österreich fragte sich:"Wer schützt da wen vor wem?" Schließlich hatte da ein rechtsstaatlicher Eigentümer Punk-Proletarier angestellt, um die verbleibenden Mieter zu "nötigen"? Zu Bedrohen? Erpresserisch in Furcht und Schrecken zu versetzen? Werden wir es je erfahren, denn es obsiegte die Absolutheit des Eigentums?! Nicht nur die Banken bedienen sich stets des Rechtsinstituts der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Für die Freiheit des Geistes - ein Philo-Streifzug

„Du kannst mir alles nehmen, aber nicht die Freiheit meiner Gedanken!“ Menschen, die unter Folter und Gefängnis stark geblieben sind. Menschen, die bewiesen haben, dass es unter allen Umständen möglich ist, Mensch zu bleiben. • Nelson Mandela: Die mächtigste Waffe ist nicht die Gewalt • Viktor Frankl: Trotzdem ja zum Leben sagen • Giordano Bruno: Mit größerer Furcht verkündet ihr das Urteil, als ist es entgegennehme. Vortragende: Manfred Egger, Mag. Silvano Köchl, Christoph...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Andrea Wernhart
Burkhard Ernst (l.) und Felix Clary machen sich mit dem Forum Mobilität.Freiheit.Umwelt für die Interessen des automotiven Sektors stark.
5

Für zwei Drittel der Autofahrer gibt es kein Leben ohne Kfz

Weg vom Statussymbol: Der Zugang zum fahrbaren Untersatz wird pragmatischer. So lauten Ergebnisse einer Befragung, die das Gallup-Institut im Auftrag des neu gegründeten Forums Mobilität.Freiheit.Umwelt durchgeführt hat. Ö (was). Für 79 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher ist ihr Fahrzeug eine effiziente, individuelle und sichere Möglichkeit, sich von A nach B zu bewegen. Das ergab eine Studie, die das österreichische Gallup-Insitut im Auftrag des Forums Mobilität.Freiheit.Umwelt...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Motor & Mobilität
4

ORF Lange Nacht der Museen 2013 - Berge, eine unverständliche Leidenschaft - Ausstellung des Alpenverein-Museums in der Hofburg Innsbruck

DAS PROGRAMM „WEGE INS FREIE“ Schlendern & Schauen, Steigen & Stolpern … heuer führt uns die Alpenverein-Ausstellung "Berge, eine unverständliche Leidenschaft" auf den unterschiedlichsten Wegen hinaus „ins Freie“ - begleitet von SchauspielerInnen, Berge-Bauerinnen, dem Alpenverein-Aktiv-Team und den Kartografen des Alpenvereins. Wir freuen uns auf Euer / Ihr Kommen! WEG FREI! (19.00, 20.00, 21.00, 22.00 Uhr ca. 20 min) Theater mit Charlotte Simon und Claudia Fröhlich – den beliebten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Christina Blum
1

Thermenflug

Wo: hafelekar, Innsbruck auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Jürgen Cottogni
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.