Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Leute
Mike Jansky und Elisabeth Neuhauser
21 Bilder

Von den Urlaubsfreuden beim Feuerwehrfest der FF-Loosdorf

LOOSDORF. (MG.) Der Großteil der Ferien ist bereits vergangen, der Sommer 2019 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Die BEZIRKSBLÄTTER wollten von den Besuchern des Feuerwehrfestes wissen wo sie heuer ihren Urlaub verbracht haben. Heimke und Reinold de Schiftant sind gerade im Urlaub: "Wir haben in Loosdorf einen Zwischenstop gemacht. Wir kommen aus Italien und fahren bald nachhause nach Holland." Alex Resl flog nach Ibiza (nicht wegen des Videos, sondern wegen der Partys), Mike Jansky...

  • 16.08.19
Leute
12 Bilder

"Feuer und Flamme" für die FF Emmersdorf

Drei Tage lang fand der Feuerwehrheurige der Freiwilligen Feuerwehr Emmersdorf im Feuerwehrhaus statt. EMMERSDORF. (MG.) Am Emmersdorfer Feuerwehrheurigen fragten die BEZIRKSBLÄTTER wofür die Besucher eigentlich Feuer und Flamme sind. Waltraude Hanke ist vor allem von der Natur begeistert, während Manfred Hanke im Vereinsleben beim Seniorenring aufgeht, auch seine Freunde begeistern ihn. Anna Pritz ist Feuer und Flamme für die Feuerwehr, vor allem die Jugendarbeit begeistert sie: "Der...

  • 04.08.19
Lokales
Die Freiwillige Feuerwehr aus Ybbs an der Donau schaffte es, den gefährlichen Brand unter Kontrolle zu bringen.
2 Bilder

Einsatz im Bezirk Melk
Brand in Würnsdorf

Die Ybbser Feuerwehr musste ausrücken: Ein Haus in Würnsdorf brannte. Zwölf Männer standen im Einsatz. WÜRNSDORF. Ein landwirtschaftliches Gebäude in Würnsdorf begann zu brennen. Die Freiwillige Feuerwehr Ybbs an der Donau musste ausrücken. Der Alarm ging sehr früh ein – um 4.35 Uhr standen die Feuerwehrmänner bereits vor dem brennenden Haus. Zwölf Männer waren im Einsatz, um den Brand zu löschen.

  • 08.07.19
Lokales
Die freiwilligen Helfer sollen vom neuen Gesetz profitieren, doch vor allem diese sind noch skeptisch.

Freiwillige Helfer
"Einsatzprämie" kommt fix, Feuerwehr noch skeptisch

Das neue Gesetz der Rückvergütung bei Katastropheneinsätzen kommt im Bezirk Melk fast überall gut an. BEZIRK. Jetzt ist es fix: Ab September erhalten nun Arbeitgeber eine "Einsatzprämie" von 200 Euro pro Tag, wenn sie einen Mitarbeiter, der bei einer Hilfsorganisation hilft, freistellen und das Entgelt fortzahlen. Das neue Gesetz kommt in Melk gut an. Feuerwehr ist skeptisch Der Bundesfeuerwehrverband ist noch unentschlossen: "Die geplante Einführung einer verpflichtenden...

  • 08.07.19
Leute
Die Feuerwehrgruppe aus Bischofstetten ist jetzt offiziell die schnellste Feuerwehr aus Niederösterreich.
2 Bilder

Bischofstettner holen den Sieg
Die Feuerwehr Bischofstetten war beim Löschen am schnellsten

Die Feuerwehr Bischofstetten war beim Löschen am schnellsten BEZIRK. Rund 11.000 Teilnehmer aus ganz Niederösterreich waren beim mittlerweile 69. Landesleistungswettbewerb der Freiwilligen Feuerwehren in Traisen. Die Feuerwehr Bischofstetten konnte den Kampf für sich entscheiden. Sie legte mit fehlerfreien 30,69 Sekunden den schnellsten Löschangriff des diesjährigen Bewerbs hin und distanzierte sich so von den übrigen knapp 1.400 Bewerbsgruppen. "Es war ein Riesenerfolg. Wir sind alle sehr...

  • 02.07.19
Lokales
3 Bilder

Zwei Einsätze in 4 Stunden
Türöffnung und Unfall im Ortsgebiet mit Klein-LKW

Zwei Mal innerhalb von 4 Stunden mussten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Petzenkirchen-Bergland am 22.02 ausrücken. Gegen Mittag kam es im Wohngebiet in Petzenkirchen zu einer Türöffnung. Nach Rücksprache mit der Polizei wurde für den Rettungsdienst und den Gemeindearzt, Dr. Hoffer, eine Zugangsmöglichkeit in eine Wohnung geschaffen. Kurze Zeit später kam es in Bereich der Pfarrkirche Petzenkirchen zu einem Unfall mit einem Klein-LKW. Aus bisher ungeklärter Ursache krachte der...

  • 24.02.19
Lokales
3 Bilder

Freistellung für Melks Florianis
"Darf ich bitte zum FF-Einsatz?"

BEZIRK. Das Schneechaos der letzten Wochen hielt die Leute der Freiwilligen Feuerwehren ganz schön auf Trab. Wie gehen Firmen damit um, dass ihre Mitarbeiter, welche auch freiwillige Feuerwehrleute sind, während der Arbeitszeit zu einem Einsatz gerufen werden? Bei Feuerwehr nachgefragt Der Kommandant der Feuerwehr Pöggstall, Hannes Hintersteiner, erklärt: „Wir haben den Vorteil, dass einige Mitglieder bei der Straßenmeisterei arbeiten. Diese können, wenn es der Dienst zulässt, zum Einsatz....

  • 21.01.19
Lokales
2 Bilder

PKW kracht in Brückengeländer - Fahrer verletzt

Am späten Abend zum 11.12 kam es zwischen Breiteneich und Schöllenbach zu einem Verkehrsunfall. Ein Lenker kam mit seinem PKW von der Straße ab und krachte gegen ein Brückengeländer. Er wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und musste vom Notarzt erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht werden. Die Freiwillige Feuerwehr Petzenkirchen-Bergland übernahm die Bergung des Unfallfahrzeuges. Während der Aufräumarbeiten musste die Straße für den Verkehr gesperrt werden

  • 11.12.18
Lokales
2 Bilder

Frau kracht mit Fahrzeug gegen Betonpfeiler

In den Nachtstunden zum 22.11.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Petzenkirchen-Bergland zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr eine PKW-Lenkerin mit ihrem Fahrzeuge in den Betonpfeiler einer Brücke. Beim Aufprall blieb die Lenkerin unverletzt, stand danach aber unter Schock. Sie wurde bis zum Eintreffen der Rettung von der Feuerwehr betreut.

  • 23.11.18
Lokales
Die Firmen Gebrüder Weiss und Lasselsberger stellten die Schauorte zur Verfügung. Die Florianis hatten einen "heißen" Actiontag.
2 Bilder

Feuerwehrjugend Pöchlarn
24 Stunden im Einsatz: Junge FFler geben bei Actiontag Gas

PÖCHLARN. Vor Kurzem durften die Jungs und Mädels der Feuerwehrjugend Pöchlarn ihr Können unter Beweis stellen. Der 24 Stunden-Actiontag wurde veranstaltet, das bedeutet im Klartext: Etliche "Einsätze" und "Feuerübungen" warteten auf die jungen Florianis. So mussten die jungen Nachwuchshelden eine eingeklemmte Person aus einem Pkw bergen, um zwei Uhr in der Früh ein brennendes Fahrzeug löschen, einen Brand an einem Industrieobjekt bekämpfen, inklusive einer Menschenrettung mit Drehleiter und...

  • 30.10.18
Lokales
4 Bilder

Unterführung zu niedrig: LKW wird zu Cabrio

PÖCHLARN. Trotz ausgelöster Höhenkontrolle kollidierte ein LKW mit der Eisenbahnunterführung in der Mankerstraße in Pöchlarn. Dem Lenker war es nicht mehr möglich sein Gefährt rechtzeitig zum Stillstand zu bekommen. Der vordere Dachbereich des Kühlaufbaus erlitt bei dem Aufprall erheblichen Schaden und wurde durch die Wucht zum Teil aufgerissen. Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Pöchlarn die Straße von den abgetrennten LKW-Teilen gereinigt sowie noch lose befindliche Teile am LKW entfernt...

  • 03.04.18
Lokales
Die Melker Florianis bei ihrem Kreuzweg auf den Kalvarienberg in Aggsbach Dorf.
2 Bilder

Melk: Bezirks-Feuerwehr pilgerte zur Andacht nach Aggsbach

Die Bezirksfeuerwehr Melk lud anlässlich der Osterfeierlichkeiten ihre Kameraden zu einem Kreuzweg nach Aggsbach-Dorf. Von der Kartause aus führte der Weg steil bergauf zu den einzelnen Kreuzwegstationen und endete schließlich am Kalvarienberg. Mit Texten, Fürbitten und Gesang wurde im Anschluss unter Dechant Daniel Kostrzycki und Feuerwehrkurat Johann Reiterlehner ein Gottesdienst gefeiert, bei dem des Leidenswegs Jesu gedacht wurde.

  • 18.04.17
Lokales

Feuerwehr-Jugend: Großer Wissenstest

Insgesamt 309 Jungflorianis (210 Teilnehmer von zwölf bis 15 Jahren und 99 Teilnehmer von zehn bis elf Jahren) nahmen am großen Wissenstest der Feuerwehr in Klein-Pöchlarn teil. Die "Helden von morgen" mussten bei ihren Aufgaben unter anderem schriftlich ein Testblatt beantworten, die Dienstgrade benennen, Knoten richtig herstellen und verschiedene Geräte für den Löscheinsatz und den technischen Einsatz erkennen und erklären.

  • 18.04.17
Lokales
Die FF Spielberg-Pielach war schnell zur Stelle.
2 Bilder

Melk: Tankwagen verlor Diesel-Öl bei der Pielach

Ein abgestellter Tankwagen bei der Pielach in Spielberg verursachte am Freitag einen Feuerwehreinsatz. Weil der Lkw mit oberösterreichischem Kennzeichen in leichter Schräglage parkte, trat aus dem vollen, aber nicht sorgfältig verschlossenen Betriebstank Dieselöl aus. "Wir haben schließlich mit Ölbindemittel die Gefahrensituation bereinigen können", so der Einsatzleiter der FF Spielberg-Pielach, Walter Kloimwieder. Die Florianis waren mit insgesamt neun Kameraden und zwei Autos im...

  • 11.04.17
Wirtschaft
v.l.n.r.: Michael Schwarz (FF Texing), Thomas Klauser (Gruppenkommandant FF St. Gotthard), Ursula Schreivogel (Ortsstellenleiterin Rotes Kreuz Ortsstelle Texing), Peter Dollfuss (Produktmanager Microtronics), Randy, Georg Singer (Head of ConsiergO)
2 Bilder

Fluxunit und Microtronics finden neues Zuhause für Randy bei Feuerwehr und Rotem Kreuz

Randy, eine lebensechte, realistische Übungspuppe, hat die letzten Monate bei Microtronics verbracht und gute Dienste geleistet. In einem gemeinsamen Projekt von Microtronics und Fluxunit (der Corporate VC-Tochter von OSRAM ) hat er zahlreiche teils „schmerzhafte“ Tests absolviert. Die Fluxunit bringt in einem ihrer Start-Ups „ConsiergO“ Technologien und Businessmodelle zur Marktreife, um es älteren Menschen zu ermöglichen, länger sicher und unabhängig zuhause zu leben. Microtronics stand ihr...

  • 06.04.17
Freizeit
Um die Einsätze der niederösterreichischen Feuerwehren zu vereinfachen, wird momentan eine exklusive Wetter-App der ZAMG getestet
3 Bilder

"Retter-Wetter" - Exklusive App für Niederösterreichs Feuerwehren im Test

Exklusiv für die NÖ Feuerwehren hat die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) gemeinsam mit dem NÖ Landesfeuerwehrverband eine Applikation entwickelt, die den Feuerwehreinsatz unterstützt. Mit der Wetterapp namens "Retter-Wetter", kann man vorausschauend eine eventuell aufziehende Regenfront in die Einsatzplanung miteinkalkulieren, die die Löscharbeiten der Mannschaft unterstützen könnte. Um diese Applikation im Realeinsatz zu testen, ist soeben eine sogenannte...

  • 17.02.17
  •  1
Leute
33 Bilder

Nehmen die Roboter der Zukunft den Kilbern die Jobs weg?

Anlässlich der Jubiläumsfeier des 140-jährigen Bestehens des Musikvereins und der Feuerwehr in Kilb rätseln die BEZIRKSBLÄTTER mit den Gästen, wie die Welt in 140 Jahren wohl aussehen könnte. KILB (MiW). Im Zuge der Feierlichkeiten zum Jubiläum der beiden Ortsorganisationen ehrte Landeshauptmann-Stellvertreter Gerhard Karner zahlreiche Kameraden für Taten der Vergangenheit – mit den BEZIRKSBLÄTTERN blickten die Gäste anschließend weitere 140 Jahre in die Zukunft: In das Jahr 2156. "Da wird es...

  • 30.05.16
Lokales
2 Bilder

Melker Notarztwagen fehlt bei Unfall auf der A1

MELK (Update vom 25. November). Auf der Westautobahn bei Melk kam es am Abend des 23. November in Fahrrichtung Wien zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Lenker aus Wien verlor mit seinem Kleinwagen auf der Höhe des Rastplatzes Schallaburg aus bisher noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der PKW krachte mit großer Wucht gegen eine Leitschiene, in weiterer Folge wurde der Wagen durch den Anprall in die Luft geschleudert und überschlug sich. Ybbser NAW alarmiert Auf dem...

  • 24.11.15
Lokales
3 Bilder

Sturm fegt mit 100 km/h über den Bezirk Melk

Rund 30 Einsätze mussten bis jetzt in den Bezirken Melk, Krems und St. Pölten von den Feuerwehren abgearbeitet werden. Besonders arbeitsintensiv gestalten sich die Tätigkeiten im Bezirk Melk Über 100 Kilometer pro Stunde Aufgrund der Sturmböen, die mit rund 100 km/h über den Bezirk fegen, werden immer wieder Bäume entwurzelt. In Melk wurde ein leerer Laubbaum umgerissen und stürzte auf den Zaun eines Einfamilienhauses. Der Koloß verfehlte das Haus nur um wenige Meter. Auf der Donaubrücke...

  • 18.11.15
Lokales

Krummnußbaums Florianis laden zum Dreitagesfest

KRUMMNUSSBAUM. Vom 21. bis 23. August wartet das Feuerwehrfest mit zahlreichen Highlights und umfangreichem Programm auf. Im Feuerwehrhaus warten beispielsweise ein Seilziehbewerb (21.8., ab 19 Uhr) und eine "Ausgsaugt is"-Party direkt im Anschluss, perfekte Tanzmusik von den Donauprinzen (22.8., ab 20 Uhr) sowie zum Abschluss der Frühschoppen der einheimischen Trachtenkapelle (23.8.). Wann: 21.08.2015 19:00:00 Wo: ...

  • 14.08.15
Lokales

Zeltfest St. Gotthard

Freitag 17. Juli ab 18.00 Uhr findet ein Nassbewerb statt ab 20.00 Uhr Musik: „Starke Mander“ Samstag 18. Juli 15.00 Uhr Nachmittag für Junggebliebene ab 21.00 Spitzenunterhaltung mit „Life Brothers 4“ Sonntag 19. Juli 9.00 Uhr Festmesse ab 10.30 Uhr Frühschoppen mit der „Trachtenmusikkapelle Texingtal“ ab 16.00 Uhr Unterhaltung mit den „Walzbergbuam“ am Sonntag gibt’s für Kinder eine Luftburg Freier Eintritt an allen Tagen! Wann: ...

  • 09.07.15
Leute

Zelkinger KIRTAG

Zelkinger Kirtag eine Veranstaltung der Freiwilligen Feuerwehr Zelking Freitag 8 August 2014 ab 18:00 Uhr Heurigenbetrieb ab 21 Uhr Schlagerparty mit Joannis Raymond und DJ Leo Eintritt: Freiwillige Spenden Sonntag 10 August 2014 ab 10 Uhr Frühschoppen mit der Musikkapelle Melktal ab 18 Uhr Livemusik mit Harry B. the Entertainer Der Reinerlös dient zum Ankauf von Feuerwehrausrüstung! Wann: 08.08.2014 ganztags ...

  • 06.07.14
Leute
11 Bilder

Die Sarlinger schmieden bereits Urlaubspläne

Wenn nicht gerade Hochwasser ist, pflegt die örtliche Feuerwehr gelebte Gemeinschaft und Wassersport. SARLING (MiW). "Wenn das Hochwasser ausbleibt", lacht Kommandant-Stellvertreter Gerold Mairhofer, "gehe ich in Salzburg Bergwandern und fahr ich mit meiner Frau Margit mit dem Motorrad auf den Glockner und regionale Touren!" Ja, falls Hochwasser die Urlaubspläne nicht durchkreuzt: Davon kann die Feuerwehr Sarling im direkt an der Donau befindlichen Säusenstein ein Liedchen singen. Die...

  • 23.06.14
Lokales
169 Bilder

Maskenball der FF Matzleinsdorf

Viele schöne und originelle Masken waren beim FF Maskenball im Feuerwehrhaus Matzleinsdorf zu bewundern. Bei den Einzelmasken gewannen die "Biber" vor "keine Energie" und "dem Schwan". Bei den Gruppen gab es ein sehr knappes Ergebnis, es siegten die "Kopflosen" vor den "Legosteinen" und der Gruppe "Tetris".

  • 02.03.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.