Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

2

Übergabe
Neues Mannschaftstransportfahrzeug für die FF Oberbairing

Über ein neues Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) können sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Oberbairing freuen. ALTENBERG. Das Fahrzeug wurde kürzlich von Bürgermeister Michael Hammer und Pflichtbereichskommandant Bernhard Pichler an den Oberbairinger Feuerwehrkommandanten Manfred Leitner und seinen Stellvertreter Andreas Höglinger übergeben. Es ist dies ein praktischer Ford-Bus mit zwölf Sitzen und einer großzügigen Ladefläche. Mit diesem kann bei Einsatz Mannschaft und Gerät zum...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
15

Feuerwehr-Ausbildung
Urfahr-Umgebung hat 49 neue Verkehrsregler

URFAHR-UMGEBUNG. Insgesamt 49 Kameraden nahmen am Verkehrsregler-Lehrgang am 17. Oktober in Kirchschlag teil. Weitere elf Einsatzkräfte, davon ein Kamerad aus dem Bezirk Schärding, besuchten die Weiterbildung und sind nun für fünf Jahre vereidigte Verkehrsregler. Auf Kreuzung in der Glasau geübtNeben einem Theorieblock in welchem intensiv auf die Grundlagen, Rechtslage sowie Funk eingegangen wurde, stand auch ein Praxisteil am Programm. Hier wurde zum einen das Absichern und Vorbeileiten an...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

1. Mai
FF Oberneukirchen überbrachte Frühlingsgrüße an Altenheime

OBERNEUKIRCHEN. Traditionell wurde auch heuer von der Freiwilligen Feuerwehr Oberneukirchen ein Maibaum gefällt und vorbereitet, um ihn am 1. Mai feierlich am Ortsplatz aufzustellen. Doch dieses Brauchtum musste aufgrund der behördlichen Anordnungen heuer ausfallen. Das Kommando der FF Oberneukirchen, rund um Kommandant Jakob Burgstaller, hat sich daher dazu entschlossen, den diesjährigen Maibaum gegen eine Blumenspende für Oberneukirchner Bewohner der umliegenden Altenheime zu tauschen. So...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
1 14

Perchten lernten in Feldkirchen den Leuten das Fürchten

Zum 5. Mal veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Mühldorf einen Perchtenlauf in Pesenbach in Feldkirchen an der Donau. Heuer kamen 9 Perchtengruppen zusammen, um die alte Tradition, die Austreibung der bösen Geister, aufrecht zu halten. Egal ob die Mühlviertler Rauh- Teufeln, die Traunstein- Fürsten oder die Neumarkter Krampusse, alle sorgten für Begeisterung bei den Gästen, die trotz Regen zahlreich erschienen. Wie schon die Jahre zuvor konnte die FF Mühldorf unter der Leitung von...

  • Urfahr-Umgebung
  • Florian Kogler
6

5. Pesenbacher Perchtenlauf

Bereits zum fünften Mal veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Mühldorf am Freitag den 29. November 2019 in Pesenbach (Gemeinde Feldkirchen an der Donau) den allseits beliebten Perchtenlauf. Los geht’s um 17.00 Uhr. Bei Punsch (selbstverständlich auch alkoholfrei), Bier, Bratwürstel, Raclette und weiteren Köstlichkeiten, wartet man gespannt auf den Nikolaus, der um etwa 18.00 Uhr für jedes brave Kind ein Sackerl bereithält. Um ca. 19.00 beginnt mit dem Krampuslauf der Höhepunkt dieses Abends....

  • Urfahr-Umgebung
  • Freiwillige Feuerwehr Mühldorf
Konzentriert bei der Leistungsprüfung.

Leistungsprüfung Branddienst
79 Abzeichen wurden verliehen

Nach intensiver Vorbereitung in den Feuerwehren stellten sich kürzlich neun Gruppen der Leistungsprüfung Branddienst Stufe I (Bronze) in Walding beim Feuerwehrhaus. OTTENSHEIM/WALDING. 79 Abzeichen konnten die Feuerwehren Goldwörth, Höflein, Koglerau, Landshaag und Walding mit nach Hause nehmen. Ähnlich wie bei der Leistungsprüfung zur technischen Hilfeleistung wird ein fiktiver Einsatz abgearbeitet. Drei verschiedene Brandarten gibt es: Heckenbrand, Holzstapelbrand und ein Flüssigkeitsbrand....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
8

Freiwillige Feuerwehr
Urfahraner bei Bundes-Katastrophenübung dabei

LINZ/BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Nach mehrwöchigen Vorbereitungsarbeiten fand kürzlich die Bundes-Katastrophenschutzübung in Linz und Umgebung statt. Dabei unterstützten vom Bezirk Urfahr-Umgebung die Feuerwehren Oberbairing und Steyregg die drei Übungsszenarien Hochwasser im Donaudüker von Plesching, eine Suchaktion von einer vermissten Reisegruppe im unwegsamen Gelände in Steyregg und ein großer Waldbrand in Oberbairing. Die Abwicklung der Einsatzszenarien funktionierte vorbildhaft. Höhepunkt war...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
v.l.n.r.: Landes-Feuerwehrkommandant-Stellvertreter Robert Mayer, Feuerwehr-Landesrat Elmar Podgorschek, Landes-Feuerwehrkommandant Wolfgang Kronsteiner, Landes-Feuerwehrinspektor Karl Kraml.
1

Feuerwehr Jahresbilanz
Feuerwehren löschten 2018 in OÖ 15.747 Brände

Die Feuerwehr in Oberösterreich stand 2018 vor zahlreichen Herausforderungen. Wetterkapriolen von extremer Trockenheit über Unwetter und Stürme bis hin zu den großen Schneemassen im Winter forderten die großteils ehrenamtlichen Einsatzkräfte. OÖ. Insgesamt hatten oberösterreichs Feuerwehren letztes Jahr 91.838 freiwillige Mitglieder, davon 6.644 Mädchen und Frauen. 62.434 Einsätze wurden durchgeführt, davon 15.747 Brand- und 46.687 technische Einsätze. Zu letzteren gehören etwa eingeklemmte...

  • Linz
  • Lisa-Maria Langhofer
Generaldirektor Josef Stockinger und Generaldirektor-Stellvertreter Othmar Nagl (v. l.).

Oberösterreichische Versicherung
Mitarbeiter für ehrenamtliche Schneeeinsätze freigestellt

OÖ. Die Oberösterreichische Versicherung kommt jenen Mitarbeitern entgegen, die bei der aktuell herrschenden Schneesituation im Einsatz sind. „Wer helfen will, muss dafür nicht seinen Jahresurlaub verbrauchen“, betont Generaldirektor Josef Stockinger. Daher gewährt die OÖ. Versicherung ihren Mitarbeitern, die etwa bei der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz sind, zusätzliche Urlaubstage. Ein Nachlassen der Schneefälle ist angekündigt, der Schnee auf Dächern, Schwimmbadabdeckungen oder Carports...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
118

"Urleiwand": Beste Feuerwehrjugend kommt aus Oberösterreich

Jugendgruppe „Bad Mühllacken“ (Gemeinde Feldkirchen, UU) kürte sich zum Bundeschampion. Bei den Mädchen siegt die Gruppe „Mitteregg-Haagen/Sand“ (Gemeinden Aschach an der Steyr und Garsten, SE). OÖ. Premiere in Wien: Unter dem Motto "Urleiwand" wurde am letzten Augustwochehende zum ersten Mal ein Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in der österreichischen Bundeshauptstadt ausgetragen. Insgesamt 52 Gruppen (50 Burschen- und Mädchengruppen sowie „gemischte Gruppen“ aus Österreich und zwei...

  • Oberösterreich
  • Maria Rabl
4

Harvester brannte in Altenberger Wald lichterloh

ALTENBERG. Erneut musste die Urfahraner Feuerwehr eine gefährliche Situation im Wald klären. Mitten in einem unzugänglichen Waldstück in der Ortschaft Oberweitrag (Gemeinde Altenberg) stand Samstagnachmittag ein Harvester im Vollbrand. Die Freiwillige Feuerwehr schafften es den Brand zu löschen ohne dass sich dieser auf den Wald ausbreitete. Schwierige Löscharbeiten Fünfzig Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Altenberg und Oberbairing unter der Einsatzleitung von Martin Mayr-Kellerer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
9

Neues Tanklöschfahrzeug der FF Schweinbach gesegnet

ENGERWITZDORF. Am Wochendende wurde in Schweinbach das neue Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr im Rahmen eines Festgottesdienstes offiziell in den Dienst gestellt und von Pfarrer Klaus Doppler gesegnet. Das alte Tanklöschfahrzeug war fast 30 Jahre im Einsatz und leistete stets gute und zuverlässige Dienste. Es wurde nach Ungarn zur Feuerwehr Akaszto verkauft, welche mit einer Abordnung unter Kommandant Jozsef Nemeth extra zur Einweihung anreiste. Kommandant Christian Bötig und Bürgermeister...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

Erste Branddienstleistungsprüfung im Bezirk absolviert

WALDING. Erstmals wurde im Bezirk Urfahr-Umgebung die neue Branddienst-Leistungsprüfung abgehalten. Die Leistungsprüfung Branddienst ist ein wichtiger Ausbildungsschritt für die Feuerwehr und soll einen reibungslosen und sicheren Einsatzablauf garantieren. Wobei diese Tätigkeit entweder von einer Löschgruppe oder Tanklöschgruppe ausgeführt wird. Die Leistungsprüfung ist in einem festgelegtem Zeitfenster zu absolvieren. Weitere Abnahmen im Herbst geplant Vom Bezirk stellten sich zwei Gruppen mit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Brand einer Forstmaschine im Wald

Am Sonntagnachmittag, 25. März 2018 geriet in einem Waldstück in der Gemeinde Feldkirchen eine Forstmaschine vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand. FELDKIRCHEN. Umgehend setzten die Forstarbeiter einen Notruf ab und begannen mit Feuerlöschern den Brand zu bekämpfen. Als die Feuerwehren aus Mühldorf und Feldkirchen am Einsatzort eintrafen, waren die Flammen schon weitestgehend eingedämmt. Die Feuerwehr führte noch weitere Löschvorgänge und eine Kontrolle mittels Wärmebildkamera...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Von links: Zugskommandant Madlmeir, Bürgermeisterin Deim, Kassenführer Dietinger, Kommandant Pirngruber, Kdt.-Stellvertreter Mayr, Gerätewart Kneidinger, Schriftführerin Kaiser
2

FF Kronabittedt wählte neues Kommando

KIRCHSCHLAG. Mitte Februar wählten die Mitglieder der Feuerwehr Kronabittedt das neue Kommando. Demnach wurde zum neuen Kommandanten Christoph Pirngruber und als sein Stellvertreter Markus Mayr gewählt. Hannes Dietinger ist nun neuer Kassenführer und als Schriftführerin wurde Rosemarie Kaiser in ihrer Funktion wieder bestätigt. Hannes Dietinger ist in seiner zweiten Funktion als Jugend-Helfer und Rosemarie Kaiser des weiteren als Öffentlichkeitsbeauftragte tätig. Als weitere Kommandomitglieder...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Heiße Rhythmen am Ball der FF Amesschlag

OBERNEUKIRCHEN. Am Freitag, 5. Jänner lädt die Freiwillige Feuerwehr Amesschlag bei Oberneukirchen mit ihrem Kommandanten Dominik Schwarzenberger zum traditionellen Feuerwehrball ins Gasthaus Lindenwirt ein. Glücksrad Heiß hergehen wird es auch heuer, denn neben der Superstimmung mit der Band „Take it easy“ findet wieder das beliebte Glücksrad der Jugendgruppe sowie ein Schätzspiel statt. Ein Wochenende für zwei Personen im Viersternhotel oder eine Tagesskifahrt für zwei Personen können sich...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Drei Verletzte nach Unfall auf B126

SONNBERG. Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden heute um 5.30 Uhr die Feuerwehren Sonnberg und Zwettl gerufen. Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt war ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug auf der B126 zwischen Glasau und Zwettl ins Schleudern geraten. Er touchierte ein anderes Fahrzeug und schlitterte dann in einen weiteren PKW des Gegenverkehrs, dessen Türen sich nach dem Unfall nicht mehr öffnen ließen. Die Feuerwehren mussten das Fahrzeug ein kurzes Stück wegziehen, um...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Feldkirchen: Vier Tonnen Zuckerrüben landeten in Teich

FELDKIRCHEN. Ein Landwirt ist kürzlich mit seinem Traktorgespann von einem Feldweg in Mühldorf, Gemeinde Feldkirchen, abgekommen. Dabei stürzten beide Kipper, die rund vier Tonnen Zuckerrüben geladen hatten, in einem Teich. Die Ernte verteilte sich im Wasser. Die Zugmaschine blieb im Trockenen, der Landwirt überstand den Vorfall unverletzt. Für die Bergung der Anhänger rückte neben der Freiwilligen Feuerwehr Mühldorf auch die Berufsfeuerwehr Linz mit ihrem Kran zum Assistenzeinsatz an. Die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
4

44 neue Feuerwehrfunker ausgebildet

STEYREGG. In der OÖ Bau Akademie in Lachstatt fand der zweite Funklehrgang in diesem Jahr statt. Lehrgangsleiter Josef Lehner vermittelte mit Unterstützung von seinen Ausbildnern Jörg Brandstetter, Kurt Reiter, Walter Mitterhuemer, Florian Mathe, Andreas Hametner und Manfred Lummerstorfer den 44 Teilnehmern an zwei Wochenenden das umfangreiche Wissen eines Feuerwehrfunkers. Von der Gerätekunde über Kartenkunde, Lotsen und Nachrichtendienst, der Funkordnung bis hin zur schriftlichen Prüfung,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
14

FF Pröselsdorf ist nun auch vergoldet

Die letzte Prüfung zum Erlangen der goldenen Bezirksleistungsplakette für die Freiwillige Feuerwehr Pröselsdorf war die Abwicklung einer Alarmstufe Zwei Großeinsatzübung. Übungsannahme war ein Großbrand im Lagerhaus Alberndorf. ALBERNDORF. Mehr 100 Einsatzkräfte haben sich an der Großübung beteiligt. Ein Großbrand im Lagerhaus Alberndorf war die Aufgabe für Kommandant Dominik Aufreiter und seiner Mannschaft. Die Großeinsatzübung bildet den Abschluss zum Erlangen der goldenen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Tankwagenziehen am Frühschoppen in Herzogsdorf

HERZOGSDORF. Am Wochenende fand der Frühschoppen der Freiwilligen Feuerwehr Herzogsdorf statt. Neben verschiedenen Köstlichkeiten gab es auch eine Wein- und eine Seidlbar. Für musikalische Umrahmung sorgten "Goggi und seine Hawara". Ein Highlight war das Tankwagen ziehen. In Fünfergruppen musste das tonnenschwere Fahrzeug 25 Meter mögichst schnell bewegt werden.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
17

Großer Empfang für die Weltmeister

FELDKIRCHEN. „Verpatzte Generalprobe, aber tolle Premiere!“ – für Bad Mühllackens Jugendgruppe passt dieser Slogan ganz genau. Beim Landesbewerb verhinderten zehn Strafpunkte die Wiederholung des Sieges aus dem Vorjahr. Dafür klappte es bei der Weltmeisterschaft in Villach: Bad Mühllacken, der Neuling auf internationalem Parkett, wurde gleich bei seinem ersten Start Weltmeister. Dreifachsieg für Oberösterreich Vier österreichische Feuerwehrjugendgruppen, alle aus Oberösterreich, haben sich für...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Zwei Podestplätze für Mädchenjugendgruppe

OBERNEUKIRCHEN. Beim Landesfeuerwehrjugendbewerb in Mauerkirchen traten die Feuerwehren Amesschlag und Oberneukirchen mit einer gemeinsamen Mädchengruppe an. Die Mädchen zeigten ausgezeichnete Leistungen und erreichten in der Wertungsklasse Bronze den zweiten Rang durch einen fehlerfreien Lauf. Sie mussten sich nur den schnellen Kameradinnen aus Mitteregg-Haagen/Sand geschlagen geben. In der Wertungsklasse Silber konnte die Mädchengruppe ebenfalls einen Platz am Podest erreichen und holte sich...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
82

40 Jahre Mühlstadlfest in Steinbach der FF-Kottingersdorf 09.06.2017

40 Jahre Mühlstadlfest feierte die FF-Kottingersdorf, zu dem auch alle bisherigen Helfer vom Kommandanten Wilhelm RABER eingeladen wurden. Das Mühlstadlfest findet schon 40 Jahre im Sägewerk der Familie STADLER statt, die den Stadl der FF-Feuerwehr jedes Jahr zu dieser Veranstaltung zur Verfügung stellt. Eine besondere Ehre war es auch, dass der Kommandant den Bürgermeister Martin TANZER und die beiden Ehrenkommandanten Michael PENN und Johann RECHBERGER zu dieser Jubiläumsfeier begrüßen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Hermine Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.