Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Das Müllsammelfahrzeug kam von der Straße ab und drohte zu kippe
4

Feuerwehreinsatz in Latschach
Müllfahrzeug drohte im Schnee zu kippen

Bei einem nicht alltäglichen Einsatz waren heute mittags drei Freiwillige Feuerwehren im Bezirk Villach Land aktiv. Ein Müllsammelfahrzeug rutschte von der Fahrbahn und drohte zu kippen. Frei Feuerwehren standen im Einsatz. LATSCHACH. Um 11.55 wurden die Freiwilligen Feuerwehren von Faak am See und Latschach zu einer LKW-Bergung nach Unteraichwald (Latschach) gerufen. Dort kam ein Müllsammelfahrzeug, das rund 20 Tonnen wog, vom Weg ab und konnte sich nicht mehr fortbewegen. Nachdem sich die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lukas Moser

In Feistritz/Drau
Alkoholisierter Lenker prallt gegen PKW und verursacht Unfall

Wie gefährlich Alkohol am Steuer sein kann, zeigte sich auch gestern nachts zum wiederholten Male. Ein alkoholisierter Lenker kam von der Fahrbahn ab und verursachte einen Unfall. Zum Glück gab es keine Verletzten. FEISTRITZ/DRAU. Ein 23 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Villach kam am gestern abends mit seinem PKW auf der Paternioner Landesstraße in Feistritz an der Drau von der Fahrbahn ab, geriet nach rechts auf die schneebedeckte Böschung und prallte schließlich seitlich gegen einen dort im...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lukas Moser

Weihnachtstag beginnt gefährlich
Container-Brand in Feffernitz

Der 24. Dezember ist traditionell ein Tag, der für die Feuerwehren kein besinnlicher ist. Besonders bei den Feiern am Abend kommt es immer wieder zu gefährlichen Bränden und Einsätzen. Heute begann der Tag für zwei Freiwillige Feuerwehren im Bezirk Villach Land aber bereits in den Morgenstunden. FEFFERNITZ. Am frühen Morgen des Christfesttages fing aus unbekannter Ursache ein Restmüllcontainer in Feffernitz zu brennen an. Die Feuerwehren Pobersach–Feffernitz und Feistritz/Drau wurden um 07:23...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lukas Moser
Die praktische Maschinisten-Ausbildung erfolgte im Baggerhafen an der Drau: Von links Bezirksfeuerwehrkommandant Andreas Stroitz, Karin Müller, Ausbildungsleiter Alexander Gasperschitz (Kommandant-Stv. FF Drobollach), Heinz Ebner und Ausbildner Patrick Unterrieder (Kommandant FF Landskron).

Freiwillige Feuerwehr
38 neue Maschinisten in Villach

Unter Corona-Sicherheitsmaßnahmen wurden in der Stadt Villach am Wochenende 38 neue Feuerwehr-Maschinisten, darunter auch neun Feuerwehrfrauen, im Feuerwehrzentrum sowie am Drau-Baggerhafen ausgebildet. 20 Teilnehmer haben den Lehrgang mit ausgezeichnetem Erfolg absolviert. VILLACH. Egal ob das Bedienen der Tragkraftspritze, verschiedener Pumpen oder eines Hydranten – die Maschinisten müssen mit allen Einrichtungen zu jeder Stunde, korrekt und effizient arbeiten und damit umgehen können. Damit...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Herzlioche Gratulation, natürlich mit Abstand!

Velden
Treuer Kamerad feierte seinen 90er

Ein Feuerwehrmann mit Leib und Seele feierte seinen 90. Geburtstag. VELDEN, KERSCHDORF. Anton Raunegger, mit 75-jähriger treuer Mitgliedschaft zur FF Kerschdorf und somit auch das älteste Feuerwehrmitglied, feierte mit Abstand und kleinem Geburtstagsempfang im Garten seinen 90. Geburtstag. Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk besuchte ihn gemeinsam mit FF-Kommandant Harald Simtschitsch und Stv. Siegfried Nagele sowie Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kerschdorf und übermittelte ihm die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Ließ die Lichter blau erstrahlen: Die Feuerwehr Velden.
5

#bluefirestation
Die Feuerwehren leuchten "blau"

Die überlandesweite Facebook-Aktion #bluefirestation soll die Arbeit von Feuerwehren ins Bewusstsein rücken. Dazu werden die Feuerwehren plus Wägen blau erleuchtet.  VILLACH/LAND. Wenn Feuerwehrhäuser und -flotte in blaues Licht gehüllt sind, muss das dieser Tage nicht unbedingt auf einen Großeinsatz hindeuten. Unter dem Hashtag #bluefirestation geht seit Tagen eine Aktion der Feuerwehren viral. Die Wehren demonstrieren so, dass man auch in Krisenzeiten, die auch für die Feuerwehren erhebliche...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Der Leistungsbericht wurde dem Veldener Bürgermeister übergeben.

Leistungsbericht Feuerwehren Velden
Kameraden waren 4.300 Stunden im Einsatz

Die sechs Feuerwehren der Gemeinde Velden ziehen Bilanz über ein forderndes Jahr 2020! VELDEN. Der GFK Manfred Brugger der Freiwilligen Feuerwehr Velden zieht positive Bilanz über die Arbeit aller Veldener Wehren im außergewöhnlichen Jahr 2020. So verhinderte die Corona-Pandemie auch die Abhaltung der Jahreshauptversammlungen der sechs Feuerwehren in der Gemeinde. 300 Kameraden in Velden Dieser Tage wurde der Leistungsbericht aller sechs Gemeindewehren im Gemeindeamt an Veldens Bürgermeister...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Schwerer Einsatz in den Nachtstunden in St. Jakob
7

St. Jakob
Wildwechsel führte zu schwerem Verkehrsunfall

Im Rosental kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Ausgelöst wurde der Unfall durch plötzlichen Wildwechsel.  ST.JAKOB/ROSENTAL. Ein schwerer Verkehrsunfall sorgte im Gemeindegebiet von St. Jakob im Rosental für einen Einsatz der Feuerwehr. In den späten Abendstunden des gestrigen Sonntags wurden die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren St. Jakob im Rosental und Maria Elend mittels Sirenenalarm alarmiert. Plötzlicher Wildwechsel als Auslöser Ein junger Rosental hatte wegen eines plötzlichen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Die Verheerenden Ausmaße starker Regenfälle und Unwetter.
4

Feuerwehren Villach Land
Es gibt jedes Jahr mehr Extreme

Die Feuerwehren Villach Land rüsten sich für Wetter-Extreme. Jedes Jahr gibt es mehr Einsätze. 2020 verlief bisher verhältnismäßig ruhig.  VILLACH LAND. Rund 2.700 aktive Mitglieder zählen die Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk Villach Land, Berufsfeuerwehren gibt es keine. Umso mehr gefordert sind die Kameraden der Freiwilligen Wehren. Denn, jährlich sind mehr Einsätze zu bewältigen, wie Bezirksfeuerwerkommmandant Villach Land, Libert Pekoll berichtet. Zuletzt – im Jahr 2019 – waren es 2.406...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
(Symbolbild!) Die Feuerwehren Augsdorf und Velden führten die restliche Brandbekämpfung durch.

Wohnungsbrand in Velden
Nachbar half Brand zu löschen und musste ins LKH Villach

Eingeschaltete Herdplatte verursachte Wohnungsbrand. Nachbar entdeckte den Brand und begann mit den Löscharbeiten. Nicht ohne Folgen: Er wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins LKH Villach eingeliefert.  VELDEN. Heute zu Mittag brach in der Küche einer von drei Deutschen gemieteten Wohnung in der Gemeinde Velden am Wörthersee ein brand aus. Ursache war eine eingeschaltete Herdplatte, auf der ein Plattengriller stand. Nachbar schritt zur Tat Aufgrund eines Brandmelders von einem...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
(von links) Walter Kupper, Reinhold Ogris, Ferdinand Vouk, Manfred Rausch, Gustl Kopeinig, Ferdinand Samonik, Manfred Brugger und Leo Tratnik

Einsatzbereit
Neuer Mannschaftstransporter für die FF Lind ob Velden

Ein neues Mannschafttransport-Fahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr Lind ob Velden wurde eingeweiht.  LIND OB VELDEN. Bei einem kameradschaftlichen Beisammensein wurde das neue Mannschaftstransport-Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Lind ob Velden „offiziell“ in den Dienst gestellt – Und bei dieser Gelegenheit gleichzeitig auch Feuerwehrkommandant Manfred Rausch nachträglich zu seinem 70. Geburtstag gratuliert. Der Mercedes Sprinter wurde als "ziviles" Fahrzeug von der Feuerwehr Lind ob...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Es halfen alle zusammen um der Wassermassen Herr zu werden.
3

Faaker See
Bungalow stand unter Wasser

FAAKER SEE. Auch am Faaker See in der Egger Seeuferstraße war nach den nächtlichen Unwettern und den starken Regenfällen die Feuerwehr bis Dienstag am Vormittag im Einsatz. Der Keller eines Bungalows in „Oberbillach“ stand rund 40 Zentimeter unter Wasser. Die Feuerwehr Drobollach war mit mehreren Einsatzkräften unter Kommandant Andreas Stroitz sofort zur Stelle und und konnte den Keller auspumpen.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Zwei neue Rüstfahrzeuge für die Freiwillige Feuerwehr Fürnitz.
9

Fürnitz
Neues Rüst-Löschfahrzeug für die Feuerwehr

Am letzten Stand der Technik präsentiert sich das neue Rüst-Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Fürnitz. FÜRNITZ. Nach rund 34 Jahren im Feuerwehrdienst und unzähligen Einsätzen für die Gemeinde wurde das alte Rüst-Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Fürnitz in den wohlverdienten Ruhestand geschickt. Abgelöst wurde das Fahrzeug von einem neuen Modell des Herstellers „Rosenbauer“ aus Oberösterreich. Nach dreijähriger Vorlaufzeit nahmen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr das...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Nicht nur Übungen und Wettkämpfe wurden abgesagt. Auch der gemeinsame Ausflug kann nicht stattfinden. Der Grund dafür sind neben den Corona-Vorgaben aber vor allem fehlende Einnahmen aus Veranstaltungen.
4

Feste sind wichtige Einnahmequelle
Aus von Festen bringt Wehren und Vereine in Bredouille

Keine Feuerwehrfeste, keine Sonnwendfeier, kein Waldfest. Die Absage von Dorfveranstaltungen bringt Feuerwehren und auch Vereine in die Bredouille. Denn die Feste dienen vielen als Haupteinnahmequelle.  VILLACH. Ob Feuerwehrfest oder Kirchtag, viele Dorffeste fallen heuer Corona-bedingt aus. Das drückt nicht nur auf die Stimmung sondern sorgt vielerorts auch für ein Loch in der Vereinskassa, weiß Bezirksfeuerwehrkommandant Villach Land Libert Pekoll. "Bundesweit wird die Summe von 100 Millionen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Große Herausforderung für den neuen Feuerwehrkommandanten Hubert Madritsch

St. Jakob im Rosental
Große Aufgaben für neuen Feuerwehrkommandanten

Hubert Madrisch neuer Gemeinde Feuerwehrkommandant in St. Jakob im Rosental. Er löste Wolfgang Gabrutsch ab. Es stehen einige Herausforderungen an.  ST. JAKOB/ROSENTAL. Nachdem der – seit 24 Jahren Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr St. Jakob im Rosental – Polizist Oberst Wolfgang Gabrutsch sein Amt als Gemeinde-Feuerwehrkommandant zurücklegte, standen Neuwahlen an. Bei den Wahlen wurde Hubert Madritsch zum Kommandanten und gleichzeitig auch zum Gemeinde Feuerwehrkommandanten  gewählt....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Zweimal kamen die Freiwilligen Feuerwehren zum Einsatz. Bei Sattendorf brannte ein 100 m2 großes Waldgrundstück.

Zwei Brände in Villach
Brände in Sattendorf und Landskron

Zu zwei Bränden kam es heute im Bezirk Villach. Einmal brannte es in einer Wohnung, einmal in einem Waldstück.  Brand in Mietwohnung LANDSKRON. Heute morgen kam es in der Küche einer Mietwohnung in Villach aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand. Über der vom Brand betroffenen Wohnung lebende Mieter wurden auf den Brand aufmerksam und verständigten die Einsatzkräfte. Der Mieter, in dessen Wohnung es brannte, war nicht mehr zu Hause. Die Hauptfeuerwache Villach und die Freiwillige...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
(Symbolbild) Kamerad verunfallte auf Weg zu Feuerwehr-Zentrale

Velden
Feuerwehr-Kamerad auf Weg zu Zentrale verunfallt

Feuerwehr-Mann nach Alarmierung auf verschlammter Straße verunfallt.   VELDEN. Gestern um kurz vor Mitternacht, fuhr ein 19-jähriger Mann aus Velden auf der Köstenberger Straße (L 47) Richtung Feuerwehr . Der 19-jährige ist Mitglied der Feuerwehr und wollte nach einer Alarmierung in die Zentrale fahren. Doch im Freilandgebiet von Köstenberg kam sein Auto auf einer stark verschlammten Straße von der Straße ab. Das Fahrzeug überschlug sich und landete schließlich in einem Bachbett. Dort kam es am...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Der 60er, das gehört gefeiert! Das Geburtstagskind Arnulf Opriessnig in der Mitte.

Velden
Ein "Schatzmeister" feiert den 60er

Ein Köstenberger Jubilar wird gefeiert. Arnulf Opriessnig feiert seinen 60er. VELDEN. Der Köstenberger Arnulf Opriessnig wurde an seinem 60. Geburtstag von einer großen Gratulantenschar überrascht. Angeführt von Veldens Bürgermeister und Feuerwehrreferenten Ferdinand Vouk gratulierten die Florianis mit Kommandant Anton Koban und Alt-Kommandant Walter Teppan, Nachbarn und Freunden dem Jubilar. Erfolgreich als Schatzmeister Vouk übermittelte dem seit 30 Jahren erfolgreichen „Schatzmeister der FF...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
FF Feistritz-Drau1 Bronze A
26

FF Bezirksleistungsbewerb
Die Kameraden in Hochform!

In Pobersach-Feffernitz ging es "heiß" her. Mehr als 500 Teilnehmer fanden sich zu den Bezirksleistungsbewerben der FF Villach Land ein. Am 6. und 7. Juli geht es zu den Landesmeisterschaften nach Spittal.  FEFFERNITZ. Teamgeist, Professionalität und Kameradschaft. Mehr als 500 begeisterte Teilnehmer fanden sich bei den Bezirksleistungsbewerben der Aktiven und der Feuerwehrjugend des Bezirkes Villach-Land ein. In Summe 39 Bewerbsgruppen der Aktiven und 15 Bewerbsgruppen der Feuerwehrjugend...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
LH Peter Kaiser bei der Fahrzeugsegnung der FF Kerschdorf bei Velden mit unter anderem Kommandant Harald Simtschitsch (links neben LH Kaiser), Bürgermeister Ferdinand Vouk, Vize-Bgm. Helmut Steiner, Vize-Bgm.. Dietmar Piskernik und Fahrzeugpatin Heidelinde Weis.
2

Velden
Eine feierliche Segnung in Kerschdorf

Großer Festakt der Freiwilligen Feuerwehr Kerschdorf bei Velden. Rund 200.000 Euro wurden investiert. Auch LH Peter Kaiser war anwesend. Und eine prominente Patin.  VELDEN/KERSCHDORF. Zwei Tage lang wurde in Kerschdorf bei Velden gefeiert.  Die Freiwillige Feuerwehr Kerschdorf mit Kommandant Harald Simtschitsch veranstaltete das Fest. Gestern dann nahm auch Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser am Festakt der Fahrzeug-, Pumpen- und Fahnensegnung teil. Die PatinAls prominente Patin für das neue...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Große Freude beim siegreichen Team der FF Drobollach.

Bezirksleistungsbewerb der Freiwilligen Feuerwehren
Bezirksmeister Drobollach freut sich über Tagesbesttzeit

Bezirksleistungsbewerb der Freiwilligen Feuerwehren in Villach. FF Drobollach und FF Vassach dominierten. VILLACH. Vergangenes Wochenende fand der Bezirksleistungsbewerb der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Villach in der Alpenarena statt. Sieben Feuerwehren haben sich den Disziplinen gestellt. Das Team der FF Drobollach durfte sich über den Bezirksmeistertitel in der Kategorie „Bronze A“ freuen. Weitere Siegerteams: FF Vassach (MLB und Silber A) und FF Fellach (Bronze B). Die Disziplinen Die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
LKW Unfall auf der A2: FF Arnoldstein im Einsatz
4

Verkehr
A2: LKW durch Leitschiene

14 Feuerwehrleute standen heute, 24. April 2019, 3,5 Stunden mit drei Fahrzeuge bei einem Verkehrsunfall im Einsatz. ARNOLDSTEIN (lexe). Alarm für die FF Arnoldstein um 1.44 Uhr!  Ein türkischer LKW-Fahrer durchbrach mit seinem LKW eine Leitschiene auf der Südautobahn. Zum Stillstand kam der Transporter dann auf der Gegenfahrbahn, in Richtung Italien. Doch der Fahrer hatte Glück und blieb unverletzt.  Nächtliche Hilfestellung Aufgabe der FF Arnoldstein waren: Hilfeleistung und Unterstützung bei...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
Jugendfeuerwehr Arnoldstein bei Einsatzübung

Freiwillige Feuerwehr
Löschangriff mit großer Drehleiter

Die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr stand bei der Löschgruppenausbildung der Jugendfeuerwehr im Mittelpunkt. ARNOLDSTEIN (lexe).  Geübt wurde auf einem Firmengelände. Die Jungfeuerwehr bauten vom dortigen Hydranten die Wasserversorgung zum Tank auf und legten eine Zubringerleitung zur Drehleiter. Dann folgte der Löschangriff über den Werfer vom Korb der Leiter. Hand in Hand Auch beim Abbau der Gerätschaften und Aufräumen wurde Hand in Hand gearbeitet. Dafür gab es anschließend zur...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
Unter die restlichen 127 technischen Einsätze fallen anderen Einsätze, von der kleinen Ölspur über den schweren Verkehrsunfall bis hin zur zeit- und kräfteintensiven Hochwasserbekämpfung im Herbst.

Feuerwehr Velden zieht Bilanz aus 2018
Mehr als 10.000 ehrenamtliche Stunden

Bilanz der FF Velden: 171 Einsätze mit knapp 2.800 Stunden im Jahr 2018  VELDEN. Rund 2.800 Einsatzstunden in gesamt 171 Einsätzen zog nun die FF Velden Bilanz unter das vergangene Jahr. Besonders brisant war darunter jener Einsatz bei der 3M-Schleifmittelfabrik in Villach. Allein bei diesem Einsatz absolvierten die Atemschutzträger 440 Minuten „reine Atemzeit unter schwerem Atemschutz“. 10.000 ehrenamtliche Stunden  Doch die Einsatzstunden sind es nicht alleine,...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.