Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Leiterin des Verwaltungsdienstes Stefanie Witzmann und Gemeinderat Michael Franz.

Spende für die FF Alt-Waidhofen von Gemeinderat Michael Franz

Gemeinderat unterstützt Feuerwehr beim Ankauf von Ausrüstung. ALT-WAIDHOFEN. Durch die Corona Krise entgingen vielen Vereinen, den Freiwilligen Feuerwehren und anderen Blaulichtorganisationen jegliche Einnahmequellen wie z.B.: Feste und diversen Veranstaltungen. Die laufenden Kosten blieben natürlich dennoch aufrecht. Deshalb entschloss sich Gemeinderat Michael Franz dazu, die FF Alt-Waidhofen in diesem Jahr nicht nur aktiv sondern auch mit einer Spende von 400 Euro zum Ankauf von benötigter...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Ein Lenker kam wegen winterlicher Fahrbahnverhältnissen von der Straße ab.
2

Fahrzeugbergung in Raabs

Am Vormittag des 6. Jänners wurde die Feuerwehr Raabs zur Unterstützung der Feuerwehr Großau zu einer Fahrzeugbergung auf der L8078 bei Großau alarmiert. GROSSAU. Aufgrund des massiven Schneefalls kam ein PKW Lenker von der winterlichen Fahrbahn ab und rutschte über eine Böschung in den Straßengraben. Der PKW wurde mithilfe des Kranfahrzeuges schonend aus seiner misslichen Lage geborgen. Die L8078 musste für die Dauer der Bergungsarbeiten für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Der Lenker...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Oberbrandinspektor Johann Litschauer (Kommandant), Bürgermeister Willibald Pollak, Brandinspektor Johann Schotzko (Kommandant-Stv), Verwalter Josef Litschauer
2

FF-Kommando in Artolz bestätigt

Vor kurzem wurde bei der Freiwilligen Feuerwehr Artolz unter der Leitung des Bürgermeisters Willibald Pollak (Gemeinde Pfaffenschlag) das Kommando neu gewählt, wobei die bisherigen Funktionäre bestätigt wurden. Nach Abschluss der Wahl wurde dem FF-Kommandanten, Johann Litschauer, anlässlich seines 60. Geburtstages ein Geschenkkorb überreicht.

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Bundesrat Eduard Köck und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf.

Förderungszusage für neues Feuerwehrauto in Vestenpoppen-Wohlfahrts

Die Freiwillige Feuerwehr Vestenpoppen-Wohlfahrts beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 7.000 Euro. VESTENPOPPEN. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Markus Langsteiner und Andreas Wentseis wurden in ihrer Funktion bestätigt.

Feuerwehrkommandantenwahl in Waldreichs

Bestätigung für das Feuerwehrkommando: Die Posten bleiben gleich besetzt. WALDREICHS. Da die Funktionsperiode zu Ende ging, wurde Anfang Jänner die Wahlen des Feuerwehrkommandanten und des Stellvertreters, unter dem Wahlvorsitz des Bürgermeisters der Stadtgemeinde Gr. Siegharts, Ulrich Achleitner durchgeführt. Es wurden alle Vorgaben des Bundes und des Landesfeuerwehrkommandos NÖ, bzgl. Covid 19 Hygienemaßnahmen eingehalten.Markus Langsteiner wurde mit großer Mehrheit wieder zum...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Die FF-Kameraden bildeten einen Schlauch-Spalier
3

FF Waidhofen
Hochzeit von Lukas Sturm

Am 11. Juli 2020 läuteten für Abschnittssachbearbeiter Lukas Sturm in der Stadtpfarrkiche Waidhofen die Hochzeitsglocken. Natürlich durften bei diesem wichtigen Anlass die Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen nicht fehlen. Im Anschluss an die kirchliche Trauung erwarteten die Feuerwehrmitglieder das Brautpaar vor der Kirche und bildeten einen Schlauch-Spalier. Das Feuerwehrkommando überreichte eine kleine Aufmerksamkeit und gratulierte dem frisch vermählten Paar im Namen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Bundesrat Eduard Köck und Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf.

Förderungszusage für neues Feuerwehrauto in Dobersberg

Die Freiwillige Feuerwehr Reibers-Brunn beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges 1. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 40.000 Euro. DOBERSBERG. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der Bevölkerung....

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Ein Kia-Kleintransporter stürzte auf der Landesstraße 60 auf die Seite und kam auf der Fahrbahn zum Stillstand.
3

Kleintransporter-Bergung zwischen Matzles und Dietmanns

Die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen wurde am 11. Mai von der Feuerwehr Dietmanns zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung angefordert. Das Wechselladefahrzeug wurde für die Bergung eines beschädigten Kleintransporters nach einem Verkehrsunfall benötigt. BEZIRK. Am 11. Mai kam es auf der Landesstraße 60 zwischen Matzles und Dietmanns zu einem Verkehrsunfall. Dabei stürzte ein Kia-Kleintransporter auf die Seite und kam auf der Fahrbahn zum Stillstand. Die beiden Insassen blieben...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Mit einem Ladekran wurde das Fahrzeug befreit.
3

Missliche Lage: Eingesperrt am Supermarkt-Parkplatz

Eine PKW-Lenkerin überfuhr beim Ausparken eine Randsteinbegrenzung in der Brunnerstraße und blieb mit ihrem Fahrzeug hängen. WAIDHOFEN. Nach dem Einkauf wollte die Lenkerin den Parkplatz - welcher im vorderen Bereich mit einem Randstein zu einem Grünstreifen begrenzt ist - mit ihrem Volvo verlassen. Sie verließ den Parkplatz aber nicht rückwärts, sondern fuhr nach vorne weg, fuhr dabei über den Randstein und blieb anschließend mit der Bodenplatte am Randstein hängen. Da eine Weiterfahrt nicht...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller

Jahreshauptversammlung der FF-Heinreichs

WAIDHOFEN/THAYA. Die Freiwillige Feuerwehr Heinreichs hielt am 18.01.2020 ihre Jahreshauptversammlung ab. Kommandant Andreas Zainzinger konnte neben Bürgermeisterin Anette Töpfl und den beiden Unterabschnittskommandanten Gerhard Süß und Günther Bauer auch 30 Mitglieder der Wehr begrüßen. In seinem Bericht blickte der Kommandant auf ein arbeitsreiches Jahr 2019 zurück. Sehr viel Zeit floss in die Vorbereitung für den Ankauf eines neuen Feuerwehrfahrzeuges. Die Ausschreibung und Auftragsvergabe...

  • Waidhofen/Thaya
  • Matthias Riemer
Bei einem Unwetter stürzte dieser Silo um.
4

Feuerwehr
Unwettereinsätze steigen im Bezirk Waidhofen um 65 Prozent an

Deutlich mehr Unwetter- und technische Einsätze. Zahl der Brände geht deutlich zurück. Freiwillige leisten im Bezirk Waidhofen Einsatz im Wert von 3,3 Millionen Euro. WAIDHOFEN. Mit dem Jahreswechsel ging für die 117 Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk Waidhofen an der Thaya ein einsatzreiches Jahr zu Ende. Um 8 Prozent stiegen die technischen Einsätze an. Ein neuer Höchstwert in den letzten sieben Jahren. In Summe wurden rund 130.100 Gesamtstunden freiwillig und ehrenamtlich geleistet, eine...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Christian Bartl mit Katharina Buchmayer

Einsatz motivierte Katharina zum Mitmachen

Vor kurzem begrüßte Kommandant Christian Bartl ein neues Feuerwehrmitglied - Katharina Buchmayer - in den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen. WAIDHOFEN. Die 17-jährige Katharina Buchmayer entschied sich kurz vor dem Jahreswechsel, sich aktiv als Feuerwehrmitglied in der Feuerwehr Waidhofen einzubringen. Motiviert durch einen Feuerwehreinsatz, den sie live als Zuschauer beobachten konnte, entschloss sie sich für diesen wichtigen Schritt. Feuerwehrkommandant Christian Bartl gratulierte...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
An zwei Puppen wurde geübt.

Feuerwehr frischt Erste-Hilfe-Kenntnisse auf

Die Feuerwehrmitglieder müssen im Einsatzfall auch Erste Hilfe leisten und verletzte Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgen. Damit diese Erstmaßnahmen auch richtig gesetzt werden, wurde in Kooperation mit dem Roten Kreuz Waidhofen eine Auffrischung der Erste-Hilfe-Maßnahmen durchgeführt. Michael Jäger vom Roten Kreuz Waidhofen führte im Rahmen des Feuerwehrübungsplanes die Auffrischung der Feuerwehrmitglieder durch. Ziel dieses "BLS"-Trainings (Basic-Life-Support) war...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Christian Bartl, Herbert Dallinger, Tobias Diesner, Matthias Klingenbrunner, Florian Rosenauer, Horst Winkler und Alois Zmill
4

FF Waidhofen: Ausbildungsprüfung erfolgreich absolviert

Nach wochenlanger intensiver Vorbereitung stellten sich drei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen der Ausbildungsprüfung "Löscheinsatz" in Bronze und Gold. WAIDHOFEN. Seit 2002 absolviert die Feuerwehr Waidhofen jedes Jahr eine Ausbildungsprüfung. Dieses Jahr bereiteten sich die Mitglieder intensiv auf die Ausbildungsprüfung "Löscheinsatz" vor. Diese Ausbildungsprüfung dient zur Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse der Ausbildungsvorschriften, um ein geordnetes und damit...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Gerhard Holzinger, Kurt Goldnagl, Reinhard Leyrer-Schlosser, Gerald Dimmel, Markus Bauer, Christian Androsch, Richard Petters, Franz Eggenhofer, Josef Schuhmacher, Christian Panagl und Michael Litschauer gratulierten nach der Siegerehrung Marcel Goldnagl, Stephan Schandl, Daniel Kössner, Clemens Schandl, Michael Zach, Sophie Wirtl, Matthias Deimel, David Altmann, Jonas Jungwirth und Noreen Leyrer-Schlosser zu ihren ausgezeichneten Leistungen.

Goldene Leistungsabzeichen bei Feuerwehrjugend

Mit einer Rekordanzahl von 169 teilnehmenden Jugendlichen fand der Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold im Niederösterreichischen Feuerwehr- und Sicherheitszentrum in Tulln statt. BEZIRK. Zehn Buben und Mädchen aus den Feuerwehrjugendgruppen Dobersberg, Kautzen und Raabs  stellten sich den Herausforderungen. Dabei mussten die Nachwuchsflorianis in verschiedenen Disziplinen (Hindernisstrecke, Geschicklichkeit, Gerätekunde, Erste Hilfe, Bekleidung, Nachrichtendienst,...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Die Hilfswerk-Mitarbeiterin alarmierte die Feuerwehr Waidhofen.

Hilfswerk-Mitarbeiterin als Lebensretterin

Weil eine Dame im Haus gestürzt war und nicht mehr selber aufstehen konnte, alarmierte das Hilfswerk die Feuerwehr Waidhofen.  DIMLING. Die Mitarbeiterin des Hilfswerks Niederösterreich wollte am 7. November einen Pflegetermin in einem Einfamilienhaus in Dimling wahrnehmen - doch sie stand vor verschlossenen Türen. Sie konnte aber durch die versperrte Tür Sprechkontakt mit der älteren Dame aufnehmen und herausfinden, dass die Dame im Haus gestürzt war und nicht mehr selber aufstehen konnte....

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Die Feuerwehren Altwaidhofen, Hollenbach, Matzles, Puch, Ulrichschlag, Vestenötting-Kleineberharts und Waidhofen nahmen am Nationalfeiertag an einer Übung in Altwaidhofen teil.
3

Sieben Feuerwehren übten den Ernstfall

Am Nationalfeiertag nahmen 15 Feuerwehrmitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen an einer Unterabschnittsübung in Altwaidhofen teil. Insgesamt sieben Feuerwehren übten Seite an Seite, um das gestellte Szenario zu bewältigen. ALTWAIDHOFEN. Die Feuerwehren Altwaidhofen, Hollenbach, Matzles, Puch, Ulrichschlag, Vestenötting-Kleineberharts und Waidhofen nahmen am Nationalfeiertag an einer Übung in Altwaidhofen teil. Die Übung wurde von den Mitgliedern der Feuerwehr Altwaidhofen ausgearbeitet...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Kommandant Christian Bartl begrüßt Gerald Schlüter-Polt in den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen.

Gerald Schlüter-Polt: Wechsel von FF Brunn zu Waidhofen

Vor kurzem konnte Kommandant Christian Bartl ein neues Feuerwehrmitglied - Gerald Schlüter-Polt - in den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen begrüßen. WAIDHOFEN. Der 34-jährige Gerald Schlüter-Polt trat bereits im Jahr 2000 in die Feuerwehr Diemschlag ein und wechselte später zur Feuerwehr Brunn/Wild. Seit längerem überlegte Gerald sich, zur Stadtfeuerwehr Waidhofen überstellen zu lassen und sich aktiv als Feuerwehrmitglied in der Feuerwehr Waidhofen einzubringen. Feuerwehrkommandant...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Ein verschüttetes Fahrzeug wurde nach einem Hangrutsch aus einem Steinbruch geborgen.
2

Katastrophen-Übung der Feuerwehr Waidhofen

WAIDHOFEN. Um für den Ernstfall gerüstet zu sein, probten die Feuerwehren aus den Bezirken Gmünd, Horn und Waidhofen einen Katastrophenfall. Unwetter mit Hagel und Starkregen, Waldbrände, Blitzeinschläge, Hangrutsch und Sturmböen waren dargestellte Szenarien. Für die Versorgung wurde ein Löschwasserbecken aufgebaut und befüllt, sowie bei einem Erdrutsch verschüttete Personen geborgen. Insgesamt waren von der Feuerwehr Waidhofen fünf Mitglieder und vom Katastrophenhilfsdienst Waidhofen 119...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller

Waidhofen/Thaya
Leblose Person in Fahrzeug neben B 36 aufgefunden

Am 8. Oktober um 15:48 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen/Thaya zu einem Einsatz neben der Bundesstraße 36 auf Höhe des Fernheizwerkes alarmiert. Eine leblose Person wurde in einem auf einer Wiese stehenden Fahrzeug aufgefunden. WAIDHOFEN/THAYA. Der Lenker eines Dacia Duster war vormittags auf der Bundesstraße 36 von Waidhofen kommend in Richtung Thaya unterwegs. Vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme während der Fahrt, kam er mit seinem Fahrzeug links von der Fahrbahn ab,...

  • Waidhofen/Thaya
  • Katrin Pilz
Die Siegerehrung mit einigen Gewinnern: Elena Lugauer, Katharina Koller, Victoria Wallisch, Anna Koller, Lena Marie Schmid, Elias Lugauer, Feuerwehrkommandant Manfred Allinger, Manuela Wallisch, Regina Lugauer-Zechmeister, Ortsvorsteher Walter Bigl, Ferdinand Pest, Regina Koller, Alt-Feuerwehrkdt. Johann Richter, Thomas Lugauer.
1

Juxnachmittag der Feuerwehr Schönfeld

SCHÖNFELD. Vor kurzem wurde der erste Jux-Nachmittag für jung und alt in Schönfeld veranstaltet. Der Bewerb wurde in Laufen, Radfahren und Fußballspielen eingeteilt. Beim Laufen über eine Distanz von 100-300 Metern erhielt jedes Kind (gestaffelt in Kindergartenkinder, Volksschulkinder und Mittelschulkinder) eine Medaille. Beim Radgeschicklichkeitsbewerb galt es, den Parcours am langsamsten und mit den wenigsten Fehlerpunkten zu bewältigen. Den ersten Platz erreichte Thomas Lugauer.Anschließend...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Zuwachs für die Feuerwehr: Christian Bartl begrüßt Martin Pfeiffer.

Neues Waidhofner Feuerwehr-Mitglied

WAIDHOFEN. Kommandant Christian Bartl begrüßte Martin Pfeiffer als neues Mitglied in den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen. Der 41-jährige Martin Pfeiffer ist bereits seit fast 25 Jahren bei der Freiwilligen Feuerwehr - bis vor kurzem bei der Feuerwehr Göpfritz/Wild. Im Zuge des Stadtkirtages, wo Pfeiffer bereits seit zwei Jahren als freiwilliger Helfer mitarbeitet, hat sich Martin dazu entschlossen, sich aktiv als Feuerwehrmitglied in der Feuerwehr Waidhofen einzubringen....

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Markus Harrer, Silvia Harrer, Katharina Redl, Sophie Redl, David Redl, David Danzinger, Katja Danzinger, Raphael Hofstätter, Moritz Hofstätter, Niklas Hofstätter, Katharina Waitz, Johannes Waitz, Leonie Steiner, Katharina Brenner, Peter Redl, Martin Redl, Isabella Rossnagl, Lukas Tony, Armin Tony, Thomas Zeilinger, Oliver Scheller, Clemens Scheller, Leonhard Ableidinger, Lina Ableidinger, Barbara Gutkas, Alexander Gutkas, Laura Hummel, Cathalina-Sophie Rotter, Jan Neumann, Matthias Neumann, Julia Hanz, Paul Treadaway, Florentina Treadaway, Elias Höbinger, David Höbinger, Magdalena Waitz, Melanie Waitz, Harry Dworan, Lina Theurer, Manuel Theurer, Emil Hofmann, Leandro Schweitzer, Nadine Stauf, Florian Pezlmayer, Stefanie Zotter, Andreas Zotter, Finn Zarycka, Lias Zarycka, Mathias Harrer, Lukas Silberbauer, Bgm. Dir. OStR Mag. Rudolf Mayer, Natalie Schweitzer, Nicola Prand, Bettina und Nathalie Lörincz, Fabian Scheller, Richard Petters, Leopold Hofstätter, Josef Schuhmacher, Patric Dejcmar, Beate Zeilinger

Actionreiches Ferienspiel der Feuerwehrjugend Raabs

RAABS. Das diesjährige Ferienspiel der Feuerwehrjugend Raabs stand im Zeichen der Menschenrettung und -sicherung aus Höhen und auch Tiefen. Über vierzig Kinder kamen ins Feuerwehrhaus und konnten auf den vorbereiteten Stationen ausprobieren wie es ist, sich abzuseilen, mit dem Hubrettungsgerät gerettet zu werden, mit einer improvisierten Seilbahn zu fahren oder richtig auf eine Leiter zu steigen sowie diese richtig aufzustellen. Auch konnte das neue Hebekissen-Labyrinth ausprobiert werden – es...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Bundesrat Eduard Köck und Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf.

55.000 Euro für neues Feuerwehrauto in Waidhofen

WAIDHOFEN. Die Freiwillige Feuerwehr Alt-Waidhofen beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges  zwei mit Allradantrieb. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 55.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.