Freiwillige

Beiträge zum Thema Freiwillige

Am 8. Mai ist Weltrotkreuztag: Erich Draschkowitz, Bezirksrettungskommandant in Bad Radkersburg, erzählt dazu von seiner Arbeit.
1

Podcast
SteirerStimmen – Folge 68: Bezirksrettungskommandant Erich Draschkowitz

BAD RADKERSBURG. Anlässlich zum Weltrotkreuztag am 8. Mai hat WOCHE-Redakteur Markus Kopcsandi mit Erich Draschkowitz, Bezirksrettungskommandant der Region rund um Bad Radkersburg, über das Rettungswesen, das erweiterte Tätigkeitsfeld vom Roten Kreuz, das Ehrenamt und die Schönheit der Steiermark gesprochen. Kapitel Min. 1: Rotes Kreuz in der PandemieMin. 6: Freiwillige beim Roten KreuzMin. 12: Nachwuchs beim Roten KreuzMin. 16: Was macht die Steiermark aus? Jede WOCHE neuSteirerStimmen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Auf neue Freiwillige freuen sich Wolfgang Trummer, Franziska Fauster, Christine Puntigam, Ingrid Reindl-Kals und Andrea Gollowitsch (v.l.)
Video 3

Weltrotkreuztag
Rote Jacken suchen ehrenamtliche Helden

Weltrotkreuztag: RK-Verantwortliche betonen, dass es ohne Ehrenamtliche nicht geht. SÜDOSTSTEIERMARK. Am 8. Mai ist der Weltrotkreuztag. Ein guter Anlass, um den Hauptamtlichen und Freiwilligen "Danke" zu sagen. Viele von uns assoziieren das Rote Kreuz mit Blaulichteinsätzen – dabei ist das Einsatzgebiet weit vielschichtiger. Das Leistungsportfolio vom Roten Kreuz beinhaltet, wie Feldbachs Bezirksrettungskommandant Josef Schaffler betont, in der Region Feldbach auch den Blutspendedienst, die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Vertreter der Team Österreich Tafel helfen in Bad Gleichenberg in Zeiten der Krise: Anton Weiß, Christine Gütl, Christine Monschein, Silvia Vertacnik und Koordinatorin Vizebürgermeisterin Marianne Müller-Triebl (v.l.).

Corona
So helfen die südoststeirischen Gemeinden

In unseren Gemeinden bietet man zahlreiche Hilfstellungen, um die Bevölkerung bestmöglich zu unterstützen. Der Zusammenhalt in den südoststeirischen Gemeinden ist groß. Selbstverständlich wird alles daran gesetzt, dass die Versorgung – im Fokus steht natürlich die Versorgung älterer Menschen bzw. Risikogruppen mit Nahrungsmitteln und Medikamenten – gewährleistet ist. So hat man etwa in den Gemeinden Fehring, Feldbach, Mureck und Tieschen eine Infohotline eingerichtet. In Bad Gleichenberg ist...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
In Feldbach hoffen Stefanie Windisch, Zivi Patrik Hödl und der hauptamtliche Rettungssanitäter Roman Rasinger (v.l.) auf Verstärkung.
2

Rotes Kreuz
Ehrenamtliche sind Mangelware

Das Rote Kreuz in der Südoststeiermark kämpft mit der sinkenden Zahl an freiwilligen Helfern im Team. Das Rote Kreuz ist rund um die Uhr unterwegs, um u.a. eine rasche Erstversorgung zu gewährleisten. Einen einwandfreien Dienstbetrieb auf die Beine zu stellen, wird aber speziell am Wochenende und an den Feiertagen immer schwieriger. Grund ist die sinkende Anzahl an ehrenamtlichen Kräften. "Wir sind für jeden zusätzlichen Freiwilligen dankbar", erzählt Elisabeth Wagnes,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
3 45

Das Große Finale: Ein Danke an die Feuerwehren!

Die 14 Regionssieger der WOCHE-Feuerwehrwahl wurden im Weißen Saal der Grazer Burg geehrt. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Vize Michael Schickhofer luden gemeinsam mit der WOCHE Steiermark ein: zur großen Ehrung der Feuerwehrwahl in der Grazer Burg. Bei feierlicher Stimmung wurde der Landessieger, die Freiwillige Feuerwehr Wettmannstätten – in Begleitung von Bürgermeister Helmut Kriegl, als beliebteste steirische Feuerwehr ausgezeichnet. Ebenso geehrt wurden die 14...

  • Steiermark
  • Marketing WOCHE

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.