Freiwillige

Beiträge zum Thema Freiwillige

Stadtrat Erwin Baumann (l.) und Bürgermeister Günther Albel sammeln mit Kinder der VS Khevenhüller Müll ein.
1

Flurreinigung
Villach sucht Freiwillige für alljährliche Flurreinigung

Am 16. März beginnt die alljährliche "Flurreinigungsaktion" der Stadt Villach.  VILLACH. Bereits seit 27 Jahren kümmern sich hunderte Freiwillige um die Umwelt und sammeln achtlos weggeworfenen Müll im Stadtgebiet ein. Tausende HelferIn den 27 Jahren haben rund 48.000 freiwillige Helfer Müll, der achtlos weggeworfen wurde, eingesammelt. Dabei konnten die Freiwilligen allein im letzten Jahr über 23 Tonnen Abfall sammeln, und fachgerecht entsorgen. „Wir dürfen nicht müde werden, darauf aufmerksam...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lara Piery
Ob jemand sich in der Jugendarbeit, oder in der Arbeit mit Senioren engagieren will, ob jemand an der Mitarbeit im Katastrophenhilfsdienst, oder an der Erweiterung seiner eigenen sozialen Kompetenz interessiert ist, vielleicht möchte sich jemand doch ganz klassisch im Bereich des Rettungsdienstes einbringen – jedes Talent ist willkommen.
2

Kampagne
Rotes Kreuz sucht in ganz Kärnten Freiwillige

Über 4.300 Freiwillige stellen ihre Freizeit in den Dienst des Roten Kreuzes in Kärnten. Der Bedarf an Freiwilligen steigt aber weiterhin. Rotkreuz-Präsident Peter Ambrozy: „Die Freiwilligkeit ist ein wesentlicher Grundwert auf den unsere Organisation aufbaut. Viele dieser Leistungen könnten wir in gewohnter Quantität und Qualität ohne Freiwillige nicht anbieten." Aus diesem Grunde startet das Rote Kreuz erneut eine Aktion zur Anwerbung neuer Freiwilliger. Unter dem Motto: „Wir haben die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Als Freiwilliger kann man sich im SOS-Kinderdorf Moosburg in vielen Bereichen einsetzen
1 2

Freiwillige vor im SOS-Kinderdorf Moosburg!

Zeit spenden: Freiwilliges Engagement im SOS-Kinderdorf Moosburg ist vielfältig. In Kärnten werden jetzt Freiwillige gesucht, um gemeinsam an einer lebenswerteren Gesellschaft zu arbeiten. MOOSBURG. Im Mai 2017 begann SOS-Kinderdorf Österreich, die vorher eher lose Freiwilligenarbeit zu koordinieren. In Kärnten ist für diese Koordination Sozialpädagoge Christian Theuermann-Willibald zuständig. "Es geht darum, die Freiwilligen besser zu begleiten, dass auch Reflexion möglich ist und es einen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Das Rote Kreuz braucht auch in Villach noch Freiwillige

Rotes Kreuz sucht Zivildiener in Villach

Auch in Villach sucht die Organisation Zivildiener für Jänner 2018. Junge Männer, die ihren Zivildienst ableisten müssen, sind beim Roten Kreuz immer willkommen. Für den Einrückungstermin im Jänner 2018 gibt es aktuell in den Bezirken Hermagor, Klagenfurt, Feldkirchen, Villach und St. Veit/Glan noch freie Plätze. Voraussetzung Voraussetzung für die Anmeldung ist der erhaltene Feststellbescheid. Einrücktermin wäre der 02. Jänner 2018. Anmeldungen unter zivildienst@k.roteskreuz.at....

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
Brigitte Lindner wird sechs Monate in einem Projekt in Peru verbringen.
1 2

Von Kärnten nach Peru – ein Freiwilligendienst im Ausland

Die Fremdsprachensekretärin Brigitte Lindner aus Villach war viele Jahre in einem internationalen Unternehmen tätig. Nun entschloss sich die 48-jährige, eine berufliche Auszeit zu nehmen und im Südosten Perus, fernab ihrer Kärntner Heimat, sechs Monate lang in einem sozialen Projekt mit Straßenkindern mitzuleben. „Ich wollte eine Zeitlang etwas ganz anderes tun als meinen Beruf auszuüben. Neues kennenlernen, mich den Herausforderungen stellen und mich weiter entwickeln, beruflich wie privat“,...

  • Kärnten
  • Villach
  • voluntaris weltweit.erfahrung.teilen
Anzeige
LH Peter Kaiser beim Landestag der österr. Wasserrettung

Landestag der Kärntner Wasserrettung

LH Kaiser dankte den Ehrenamtlichen und Freiwilligen für ihren besonderen Einsatz Der Landesverband Kärnten der Österreichischen Wasserrettung hielt heute, Samstag, im Ausbildungszentrum Cap Wörth seinen Landestag ab. 2013 haben die 1.158 aktiven Wasserretterinnen und Wasserretter 136.954 Personenstunden geleistet. Insgesamt gab es 2.493 Einsatzdienste, darunter fünf Lebens- und 107 Personenrettungen. In die Ausbildung und Jugendarbeit wurden 13.330 Personenstunden investiert. Landeshauptmann...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten

Desisscholongso

Regelmäßig erhalten wir beim Villacher Fasching vom Nachzipfer auf sehr anschauliche Art und Weise unter Einbeziehung der Sitzungsteilnehmer Sammelunterricht in Kärntner Spezialausdrücken. Obenstehender Ausdruck könnte möglicherweise der Name eines Westernhelden, Kopfgeldjägers oder auch der eines südamerikanischen Drogenkartellbosses sein. Weit gefehlt! In Wirklichkeit handelt es sich um einen österreichischen Dialektausdruck, mit dem eine Störung oder einen Mangel jeglicher Art an einem Ding...

  • Kärnten
  • Villach
  • Heinz Mauch

Freiwillige Feuerwehr im 21. Jahrhundert

Das österreichische Feuerwehrsystem, welches Großteils auf Freiwilligkeit beruht, ist eines der kostengünstigsten weltweit. Doch es gibt immer wieder Reibungspunkte, wodurch es zunehmend zu Problemen kommt. Einige möchte ich hier anführen, um aufzuzeigen, dass es ein hartes Stück Arbeit, Idealismus, Zeit und Engagement braucht, um das Rad am Laufen zu halten. Einsatzfahrt zum Feuerwehrhaus: Die meisten Wehren sind nicht besetzt, was bedeutet, dass bei einem Einsatz die Mannschaft erst von zu...

  • Kärnten
  • Villach
  • Klaus Feuer

Österreich - Land des Ehrenamtes (Ein kritischer Blick dahinter...)

Österreich ist ein Land, welches ein langjährig gewachsenes und breit gefächertes System an ehrenamtlichen Organisationen vorweisen kann. Ob im Bereich der Rettungsdienste, Feuerwehren, Katastrophenhilfe oder anderen der zahlreichen mildtätigen Vereinen – überall wird das Rad des Sozialstaats durch ehrenamtlich Tätige am Laufen gehalten. Der erhoffte Dank für diesen Einsatz ist keineswegs durch einen finanziellen Hintergedanken geprägt, lediglich die Anerkennung durch die Mitmenschen und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Klaus Feuer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.