freizeit

Beiträge zum Thema freizeit

Wanderwochen in Vorarlbergs schöner Bergwelt
Bergwelt genießen mit gratis Talfahrt

Vorarlberg >>bewegt startet ab kommenden Freitag die Wanderwochen mit gratis Talfahrt im Ländle Gemeinsam mit der Initiative Vorarlberg >>bewegt lädt Sportlandesrätin Martina Rüscher heuer wieder zu den sommerlichen Wanderwochen in Zusammenarbeit mit acht Bergbahnen. An drei Wochenenden im Juni werden alle, die zur Bergstation hinauflaufen oder eine Wanderung in der Höhe unternehmen, mit einer kostenlosen Talfahrt belohnt. „Beim Wandern die schöne Vorarlberger Bergwelt zu erkunden ist eine...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Video 3

Spielplatz Tipp Vorarlberg
Spielplätze entlang der Dornbirner Ach

Wasser, Eis und gut mit Kinderwagen oder Rad erreichbar - Spielplätze der Dornbirner Ach entlang Die Dornbirner Ach ist ein Paradis für Kinder. Der Weg entlang dem Fluß, die Route von Dornbirn Schoren bis zur Furt und wieder zurück ist mit dem Kinderwagen oder dem Rad gut machbar. Die Ach alleine bietet schon viele Möglichkeiten zum Spielen. Wer dann noch auf weitere Abenteuer aus ist, kann sich auf einem der drei Spielplätze austoben. Eingekehrt werden kann beim TC Dornbirn. Das folgende Video...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Video 3

Spielplatz Tipp Vorarlberg
Kinderbaustelle Lauterach

Der Spielplatz in Lauterach ist für kleine Handwerker geradezu optimal Wer gerne Bob der Baumeister spielen möchte, kommt am Spielplatz "Kinderbaustelle" Lauterach voll auf seine Kosten. Hier dürfen Kinder auf einem richtigen Bagger spielen. Mit den herumliegenden großen Steinen können Mauern gebaut oder ein Boden verlegt werden. Ein Wasserbrunnen steht ebenfalls zur Verfügung. Infos Wenig BeschattungÖffentliches WC eventuell am FriedhofIn wenigen Gehminuten befindet sich eine MetzgereiAnfahrt:...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Die Pipeline ist auch für Familien ein beliebtes Ausflugsziel
2

Bitte haltet die Promenade sauber, sonst drohen Ahndungen!
Task Force für Pipeline Bregenz

Achtlos liegen gelassener Müll veranlasste Bürgermeister Michael Ritsch zur raschen Handlung. "Task Force" wurde ins Leben gerufen. Am vergangenen Wochenende hat sich aufgrund der intensiven Freizeitnutzung an der Pipeline eine entzetzliche Mülldeponie entwickelt. Absolutes Verständnis für ein Treffen im Freien nach dem langen Lockdown beim Bürgermeister von Bregenz. Aber absolut kein Verständnis für den produzierten und liegen gelassenen Müll. Aus diesem Grund hat Bürgermeister Michael Ritsch...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Die FFP2 Maske wird unser täglicher Begleiter
2

Welche neuen Maßnahmen treten ab Montag in Kraft
Corona Maßnahmen ab 25. Jänner 2021

Am Montag, 25. Jänner treten weitere Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie in Kraft. Mindestabstand wird auf 2 Meter vergrößert und das Tragen einer FFP2-Maske ist in vielen Bereichen verpflichtend. Verordnung des Bundes: Mindestabstand an allen öffentlichen Orten wird von 1 Meter auf 2 Meter vergrößert. Ausgenommen Personen aus gemeinsamen Haushalt, Lebenspartner, engste Angehörige und wichtige BezugspersonenFFP2-Masken sind in folgenden Bereichen verpflichtend zu tragen:Öffentliche...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung

Neustart der Singgruppe des PVÖ Bludenz
Gelungener Neustart der Singgruppe der Bludenzer Pensionisten

Eine stattliche Zahl an sangesfreudigen Pensionisten traf sich zum Neustart der Singgruppe des PVÖ Bludenz nach der Corona-Pause im Clubheim. Die Sänger wurden vom stellvertretenden Vorsitzenden Günter Zoller herzlich begrüßt. Er gab der besonderen Freude Ausdruck, dass es gelungen ist, mit Hans Bachmann einen fachkundigen Leiter und mit der Gitarristin Elisabeth Weiss eine profunde Begleitung zu gewinnen. Nach ersten Lockerungsübungen wurden die ersten Lieder geprobt und alle waren wieder voll...

  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Pensionistenverband Bludenz

Neustart der Singgruppe des PVÖ Bludenz
Gelungener Neustart der Singgruppe der Bludenzer Pensionisten

Eine stattliche Zahl an sangesfreudigen Pensionisten traf sich zum Neustart der Singgruppe des PVÖ Bludenz nach der Corona-Pause im Clubheim. Die Sänger wurden vom stellvertretenden Vorsitzenden Günter Zoller herzlich begrüßt. Er gab der besonderen Freude Ausdruck, dass es gelungen ist, mit Hans Bachmann einen fachkundigen Leiter und mit der Gitarristin Elisabeth Weiss eine profunde Begleitung zu gewinnen. Nach ersten Lockerungsübungen wurden die ersten Lieder geprobt und alle waren wieder voll...

  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Pensionistenverband Bludenz

Wanderung mit dem Pensionistenverband Bludenz
Wanderung mit interessanter Kräuterkunde

Die Bludenzer Pensionisten waren zu einer Wanderung und anschließender interessanter Kräuter-Information eingeladen. Die Wanderung der in stattlicher Zahl gekommenen Mitglieder führte vom Bahnhof Bludenz über die Mokry und Schesa zur Firma Kräuter-Müller in Bürs. Dort angekommen wurden sie bereits von Walter Müller und seinem Sohn zur Kräuterführung erwartet. Nach der Begrüßung durch den stv. Vorsitzenden Günter Zoller wurden die Interessierten in zwei Gruppen durch den wunderschönen...

  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Pensionistenverband Bludenz
Der Traum vom eigenen Home-Dschungel ist dank Lieferservice diverser Baumärkte und Gartencenter auch von zuhause aus leicht erfüllbar.
1 3

Grüne Wunderheiler
Von Zuhause aus zum eigenen Dschungel

Sie sorgen für Entspannung und Motivation, machen glücklich und stärken dabei auch noch unser Immunsystem: Pflanzen! Wer sich die grünen Wunderheiler in den eigenen Garten, auf den Balkon oder ganz einfach ins Wohnzimmer holen möchte, kann dies, dank Lieferservice diverser Baumärkte und Gartencenter, nun auch ganz einfach von zuhause aus. ÖSTERREICH. Das Pflanzen die Luftqualität und damit das Raumklima verbessern, ist wohl bekannt. Aber wussten Sie, dass Pflanzen noch viel mehr können? Zum...

  • Wien
  • Claudia Rummel

Rosenmontagball des PVÖ Bludenz
Tolle Stimmung beim Rosenmontagball der Bludenzer Pensionisten

Auch in diesem Jahr bescherte der PVÖ Bludenz seine Mitgliedern einen tollen Faschingsausklang. Im bis auf den letzten Platz gefüllten Clubheim wurden die fast ausnahmslos maskiert erschienenen Gäste von der tollen Musik des "Kellertrios" in Stimmung gebracht. Diese Stimmung steigerte sich im Laufe des Nachmittags bei Krapfen, Schaumrollen und einem schmackhaften Essen noch weiter. Natürlich wurde auch ausgiebig das Tanzbein geschwungen. Zur besonderen Überraschung besuchte auch in diesem Jahr...

  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Pensionistenverband Bludenz
Die gewaltige Energie der Sonne, welche den Morgennebel verdrängt und uns einen schönen Sonnentag bringt.
2

22. - 25. November
Das Österreich-Wetter zum Wochenende

Mit meinbezirk in das Wochenende! Ob Regenschirm, Nebelhorn oder Sonnencreme eingepackt werden müssen, kann ab sofort in unserem Wetter zum Wochenende nachgelesen werden. ÖSTERREICH. Nach einer dramatischen Wetterwoche erwartet uns am Wochenende vielerorts freundliches Wetter.  Vereinzelt halten sich Nebelfelder und es kann regnen. Die Temperaturen bleiben relativ mild.  Der Nebel lichtet sichIm Flach- und Hügelland sowie in manchen Alpentälern wie dem oberen Murtal oder dem Mürztal gibt es am...

  • Ted Knops
Paare gehen in der Freizeit besonders in Tirol auch mal gerne getrennte Wege.
1

Studie
Tiroler verbringen Freizeit gerne ohne Partner, Steirer gemeinsam

Fast acht von zehn in Partnerschaft lebenden Österreichern ist es wichtig, auch mal etwas alleine zu unternehmen. Das zeigt eine aktuelle Studie im Auftrag der Online Partneragentur Parship.at. ÖSTERREICH. Befragt wurden 1.005 Österreicherinnen und Österreicher im Alter von 18 bis 69 Jahren. Im Bundesländervergleich unternehmen die Tiroler am häufigsten etwas ohne ihre bessere Hälfte. 84 Prozent der Paare verbringen ihre Freizeit dort regelmäßig ohne den Partner. Österreichweit machen zwei von...

  • Julia Schmidbaur

Aus neu macht alt – Retro-Möbel erobern deutsche Wohnungen

Die eigene Wohnung ist seit jeher nicht nur der wichtigste Rückzugsort von Menschen, sondern auch stets ein Symbol für den eigenen Status. Schon seit dem 13. Jahrhundert gab es meist einen besonders ausgestatteten Raum in der Wohnung, der nicht nur Hauptaufenthaltsort war, sondern auch insbesondere der Repräsentation diente. In der sogenannten Stube zeigten die Bewohner mit ausgewählten, teuren Möbeln ihren Wohlstand. Nicht selten handelte es sich bei den Möbeln um Erbstücke, die einen hohen...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Mirianna Lange

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.