Friedenslichtübergabe

Beiträge zum Thema Friedenslichtübergabe

3

24. Dezember
Das Friedenslicht wanderte von Schärding nach Neuhaus

Am 24. Dezember um 8 Uhr wurde an der Alten Innbrücke in Schärding das Friedenslicht an die bayerischen Kameraden übergeben. SCHÄRDING, NEUHAUS.  Sie fand diesmal coronabedingt im ganz kleinen Kreis und direkt auf der Innbrücke statt, um die geltenden Bestimmungen für Grenzübertritt zu beachten. Das Licht konnte anschließend in den Feuerwehrhäusern Schärding und Neuhaus sowie in der Stadtpfarrkirche von den Kameraden der Feuerwehren, aber auch von der Bevölkerung abgeholt werden. "Corona...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Große Verteilaktionen sind heuer nicht möglich: Im Vorjahr wurde das Friedenslicht in Heimschuh an die Feuerwehren im Bezirk ausgeteilt.
2

Friedenslicht 2020
Das Friedenslicht als Zeichen der Hoffnung

Das Friedenslicht aus Bethlehem kommt auch heuer in den Bezirk Leibnitz zur Verteilung. Auch wenn heuer Aktivitäten rund um Weihnachten Corona-bedingt nur eingeschränkt stattfinden können, ist es umso erfreulicher, dass das Friedenslicht als Symbol für Liebe, Toleranz, Versöhnung und Hoffnung traditionell auch heuer im Bezirk Leibnitz abgeholt werden kann. Es wurde bereits aus Bethlehem eingeflogen und in das ORF-Landesstudio Oberösterreich gebracht. Keine große Feier Im Vorjahr erfolgte die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Friedenslicht 2019
Friedenslichtübergabe in Klaffer

KLAFFER. Am 24. Dezember 2019 fand zum 30. Mal die Friedenslichtübergabe in Klaffer statt. Bürgermeister Franz Wagner, die Kammeraden der Feuerwehr Klaffer, Polizei, Bergrettung, Hochficht Bergbahnen und Kindergartenleiterin Iveta Lang als Dolmetscherin machten sich mit kleinen Geschenken und einer Kerze als Andenken gemeinsam auf den Weg nach Nova Pec, um das Friedenslicht wie jedes Jahr an den neuen Bürgermeister Martin Hrbek und den Kammeraden der Feuerwehr zu übergeben.

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
76

Friedenslichtübergabe an die Feuerwehrjugend
Feuerwehrjugend bringt Friedenslicht

In traditionell feierlicher Form wurde in der Pfarrkirche St. Peter am Kammersberg das Friedenslicht an die Feuerwehrjugend des Bereiches Murau übergeben. Die Feuerwehrjugend aus St. Peter am Kammersberg hatte dieses in Graz beim ORF Funkhaus abgeholt und in die Pfarrkirche St. Peter am Kammersberg, wo es nach einer Segensfeier durch Diakon Rupert Unterkofler an die Feuerwehrjugend durch Bereichskommandant LFR Helmut Vaosld, Bürgermeister Herbert Göglburger und weiteren Feuerwehroffiziere...

  • Stmk
  • Murau
  • Walter Horn
 Die Feuerwehrjugend der FF Frauental und die Herbstfarbenläufer bei der Friedenslichtübergabe am Kriegerdenkmal Frauental
3

Friedenslichtübergabe beim Kriegerdenkmal Frauental
Friedenslichtentzündung und Weihnachtsgedenken am Kriegerdenkmal

Traditionell lud der ÖKB Frauental am Sonntag, dem 23. Dezember vor dem Kriegerdenkmal zum Weihnachtsgedenken mit Friedenslichtentzündung vor dem Kriegerdenkmal ein. Vorher waren die HerbstfarbenläuferInnen, sowie die Feuerwehrjugend und Feuerwehrkameraden der FF Frauental eingetroffen und hatten die Kerze mit dem Friedenslicht beim Kriegerdenkmal entzündet. Zu dieser Andachtfeier konnte ÖKB-Obmann Johannes Lambauer neben erschienenen FrauentalerInnen u.a. Vizebgm.Günter Steinbauer, eine...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
97

Friedenslichtübergabe in Teufenbach
Feuerwehrjugend bringt Friedenslicht

In einer Feierstunde die von einer Bläsergruppe des Musikvereines Teufenbach und des Chores musikalisch umrahmt wurde, wurde das Friedenslicht an die jungen Feuerwehrmitglieder im Schloßpark des Seniorenheimes Teufenbach übergeben. Bereichsjugendbeauftragter HBI Nico Bischof konnte zu dieser traditionellen Feierstunden auch Bundesrat Gottfried Sperl, Bürgermeister Thomas Schuchnig, Pfarrer Ciprian Sascau, Pfarrer Franz Wolf, neben den Bereichskommandanten LFR Helmut Vasold und BR Elmar Seidl...

  • Stmk
  • Murau
  • Walter Horn
1 41

Friedenslichtübergabe in Hartberg

Am 23. Dezember 2017 fand um 18:30 Uhr die traditionelle Friedenslichtübergabe in Hartberg statt. Abgehalten wurde die Friedenslichtübergabe von Dechant Dr. Josef Reisenhofer am Hauptplatz, mitten im Christkindlmarkt, in Hartberg. Die Feuerwehrjugend stand auch heuer wieder im Mittelpunkt der Friedenslichtübergab am Christkindlmarkt in Hartberg. Zu diesem besinnlichen Ereignis konnte Bereichsjugendbeauftragter HBI Jürgen Stark zusätzlich zur Feuerwehrjugend aus dem Bereich Hartberg auch junge...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
67

Feierliche Friedenslichtübergabe an die Feuerwehrjugend

Feuerwehrjugend holt in Murau Friedenslicht In einer Feierstunde wurde in Murau am Vorplatz des Gasthauses Lercher die Übergabe des Friedenslichtes 2017 an die Feuerwehrjugend des Bereiches Murau abgehalten. Bereichsjugendbeauftragter HBI Nico Bischof konnte zu dieser feierlichen Übergabe neben Bereichskommandant LFR Helmut Vasold, BR Elmar Seidl auch Bürgermeister Thomas Kalcher, sowie die Offiziere des Bereichsfeuerwehrverbandes und der Feuerwehren, sowie die Feuerwehrjugend mit ihren...

  • Stmk
  • Murau
  • Walter Horn
Bischof Manfred Scheuer, Papst Franziskus, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Günther Hartl (ORF OÖ), Friedenslichtkind Tobias und ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz
1 2

Friedenslichtkind: "Es war ein wunderschönes Erlebnis"

Tobias Flachner aus Hochburg-Ach hat das Friedenslicht an Papst Franziskus übergeben. ROM. Am Mittwoch, 13. Dezember, war es für das Friedenslichtkind aus Oberösterreich, Tobias Flachner, so weit: Er durfte das Friedenslicht im Rahmen einer Generalaudienz an Papst Franziskus überreichen. Die Generalaudienz fand in einer Halle statt, in der ausgelassene Stimmung herrschte. Als Der Papst die Halle betrat, wurde er gefeiert wie ein Popstar. Delegationen aus aller Herren Länder waren zur...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Die jungen Feuerwehrleute aus dem Inneren Salzkammergut bei der Friedenslichtübergabe.

Jungflorianis bei Friedenslichtübergabe im Stift St. Florian

ST. FLORIAN, BAD ISCHL. Jungfeuerwehrmitglieder aus Bad Ischl, Pfandl und St. Agatha fanden sich am Dienstagabend, 20. Dezember im Rahmen der ORF-Friedenslichtaktion zu einer stimmungsvollen Feier in der Stiftsbasilika St. Florian ein. Während einer feierlichen Andacht wurde das Friedenslicht an alle Bezirke in OÖ sowie an die Jungfeuerwehrmänner und deren Jugendbetreuer OAW Norbert Fischer, HBM Christoph Zobel und HBM Bernhard Laimer verteilt.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Das Weihnachtsblasen der Stadtkapelle Schärding findet um 16.45 Uhr beim Christbaum am Oberen Stadtplatz statt.

Wenn es Heilig Abend wird ...

Friedenslichtübergabe, Weihnachtsblasen und Kinder- wie Abendmette – am 24. Dezember stehen diese drei Termine in vielen Gemeinden am Adventkalender. BEZIRK. Endlich wird das letzte Türchen am Adventkalender geöffnet. Endlich: Der 24. Dezember ist da. In vielen Familien gehört an diesem Tag ein Weihnachtsspaziergang, um sich das Friedenslicht abzuholen, einfach zum Tagesablauf dazu. Dieses wird meist von den Jugendgruppen der jeweiligen Gemeinde-Feuerwehren an die Bewohner übergeben. In...

  • Schärding
  • Michelle Bichler

Friedenslichtübergabe

Friedenslichtübergabe Wann: 23.12.2016 16:00:00 bis 23.12.2016, 19:00:00 Wo: Feuerwehrhaus, 7474 Sankt Kathrein Im Burgenland auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bezirksblätter Oberwart
Auf Initiative von Paul Rübig wurde heuer zum 17. Mal das Friedenslicht übergeben.
32

EU bringt den Frieden

STRASSBURG, OÖ (pirk). Für viele Menschen spielt sich die Europäische Union nur in Brüssel und Straßburg ab. Dabei ist jeder täglich mit den Auswirkungen von EU-Entscheidungen konfrontiert: Reisefreiheit, Euro, Frieden,... Einer, der versucht, die EU den Oberösterreichern näher zu bringen, ist Paul Rübig. Der Welser ist seit 1996 Mitglied des Europäischen Parlaments. Er präsentiert die Ergebnisse seiner Arbeit an praktischen Beispielen wie der Regelung der Roaminggebühren. Eine verliebte Linzer...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.