Friesacher Burghofspiele

Beiträge zum Thema Friesacher Burghofspiele

Hannes Grabner, Helmut Wachernig, Anke Mandl, Christina Kogler, Michael Eybl und Nico Wirnsberger
1 33

Friesacher Burghofspiele
Turbulente Komödie im Friesacher Stadtsaal

Die jungen Darsteller überzeugen heuer auf der Bühne beim Friesacher Theaterherbst. FRIESACH (pp). "Zum Teufel mit dem Sex", eine Komödie in drei Akten von Anthony Marriot und Allistair Foot, wird derzeit im Stadtsaal der Burgenstadt, unter der Regie von Michael Eybl aufgeführt.  Die Friesacher Burghofspiele feiern ihr 70-Jahr Jubiläum etwas bescheidener als geplant, das leidige Virus nimmt auch auf die Kulturszene keine Rücksicht. Davon unbeeindruckt zeigte sich das bestens...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig
"Zum Teufel mit dem Sex": Sara Reiner, Günther Herbst und Sarah Lehnert spielen bei der diesjährigen Produktion der Friesacher Burghofspiele mit.
1 Video 4

Friesacher
Die Burghofspiele laden zur Herbstproduktion "Zum Teufel mit dem Sex"

Die Friesacher Burghospiele laden im Jubiläumsjahr zur rasanten Komödie "Zum Teufel mit dem Sex". Neu ist der Internetauftritt des Vereines.  FRIESACH. Francesca und Marcello sind frisch verheiratet und freuen sich darauf, ihr eigenes Heim einzurichten. Francesca möchte etwas zum Familieneinkommen beisteuern. Vertreterin von „Naturprodukten“ wäre da genau das Richtige. Doch die Produkte entpuppen sich als Porno-Videos und haufenweise Sexspielzeug. Nun kommen viele Pakete dieser Art bei den...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
1 17

Friesacher Weihnachtsspiel
Magisch-schönes Weihnachtsspiel begeistert Groß und Klein

FRIESACH (ch). Unter der Regie von Christian Krall bringen die Friesacher Burghofspiele zur Advent- und Weihnachtszeit das Märchen "Die Schöne und das Tier" auf die Bühne im Stadtsaal. Am Samstag, dem 14. Dezember 2019 lud der Verein mit Obmann Helmut Wachernig zur umjubelten Premiere der magisch-schönen Geschichte, welche Kinder und Erwachsene in ihren Bann zog. Mit dabei waren Bürgermeister Josef Kronlechner, Keck & Co Obmann Erwin Beiweis, Schauspiel-Urgestein Herbert Marktl,...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Claudia Hölbling

Friesacher Burghofspiele
"Pension Schöller" geht in eine Extrarunde

Weil die Aufführungen im Oktober und November sofort ausverkauft waren gibt es bei den Friesacher Burghofspielen drei Extratermine.  FRIESACH. Die Aufführungen des Stückes "Pension Schöller" der Friesacher Burghofspiele waren an den Spielterminen im Oktober und November völlig ausgebucht. Es gab noch viele Nachfragen um Karten, die nicht mehr erfüllt werden konnten. Deshalb haben sich die Friesacher Burghofspiele entschlossen, Ende Dezember drei weitere Termine anzubieten. „Wegen des...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
21

Kulturfahrt nach Friesach

Seit 2012 besucht der Seniorenbund St. Peter ob Judenburg, wie jedes Jahr die Aufführungen der Friesacher Burgfestspiele. Mit 65 Personen ging es am 18. Juli, natürlich wieder bei herrlichemWetter auf den Petersberg, um in den ersten drei Reihen die Aufführung „Campiello“ von Carlo Goldoni unter der Regie von Michael Eybl mitzuerleben. Mit dem tollen Bühnenbild versetzten die mit viel Elan spielenden Akteure auf der Bühne die Zuschauer mitten nach Venedig zur Zeit des Karnevals im 18....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Thomas Mlakar
2 3 81

Friesach im Zeichen der Schauspielkunst

Auf der Freilichtbühne am Petersberg in Friesach stand diesmal "Campiello - Platzgeschichten und Heiratssachen" am Programm. Unter der Regie von Michael Eybl kam die Komödie von Carlo Goldoni beim Premierenpublikum bestens an. Das wunderbare Ensemble der Friesacher Burghofspiele spielte sich in die Herzen der Zuseher und erntete dafür viel Applaus.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig
Arnodl W. Berger verließ mit 68 Jahren die Bühne des Lebens
2 1

Trauer bei den Friesacher Burghofspielern

Bühnenbauer und ehemaliger Obmann Arnold W. Bergner ist mit 68 Jahren verstorben. FRIESACH. Die Burghofspiele trauern um Arnold W. Bergner. Seit 1978 hat der Gradeser Bühnen für den Petersberg und auch für die Spielstätte im Dominikanerhof entworfen und gebaut. Großes Können Der gelernte Bildhauer konnte dabei nicht nur seine große Kreativität ausleben, sondern auch technisches Verständnis und handwerkliches Können beweisen. Als Obmann stand Arnold W. Bergner dem Verein sechs Jahre lang...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Emil ist erstmals alleine auf dem Weg nach Berlin und gerät in eine Verfolgungsjagd

Märchensonntag mit Detektiven

Die Märchensonntage der Friesacherer Burghofspiele beginnen heuer am Sonntag, den 10. Juli. Um 18 Uhr ist im Stadtsaal die Premiere von "Emil und die Detektive". Die berühmte Geschichte von Erich Kästner wird bis einschließlich 14. August auf die Bühne gebracht. Termine 10. bis 31. Juli, jeden Sonntag um 18 Uhr 7. und 14. August jeweils um 15 und 18 Uhr Wann: 14.08.2016 ganztags Wo: Stadtsaal Friesach, ...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Anna Sodamin
94

"Der G'wissenswurm" hatte in Friesach Premiere

FRIESACH (pp). Der Wettergott war gnädig gestimmt und so konnte auch heuer die Premiere der Friesacher Burghofspiele trocken über die Bühne gehen. Alles andere als trocken war die Aufführung an sich. "Der G'wissenswurm", ein Stück von Ludwig Anzengruber, hat sich Regisseur Adi Peichl gewünscht. Die Schauspieler am Petersberg konfrontierten das Publikum mit Humor und Gesellschaftskritik. Dem Ensemble gelang es dabei, über weite Strecken unterhaltsam zu sein. Beeindruckend das Bühnenbild von...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig

Dinner für Spinner in Friesach

Am Freitag, den 23. Oktober, um 20 Uhr, feiert der Theaterherbst der Burghofspiele Friesach, im Stadtsaal, Premiere. Kredenzt wird ein "Dinner für Spinner" mit Schwindeleien, Betrügereien und Lügen. Es handelt sich um eine Komödie von Francis Veber, in einer Inszenierung von Adi Peichl. Inhalt: Der Verleger Pierre Brochant und seine Freunde haben ein zynisches Hobby. Regelmäßig veranstalten sie sogenannte „Dinner für Spinner“, zu denen jeder abwechselnd einen möglichst absonderlichen Freak...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Anna Sodamin
22

Don Camillo lud zur Premiere

Die Premiere von "Don Camillo & Peppone" von den Friesacher Burghofspielen unter der Regie von Adi Peichl war wieder gut besucht. Über 400 Besucher waren auf dem Petersberg in Friesach dabei. Darunter war auch einige prominente Gäste zu sehen.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Kowal
Sie streiten herrlich: Don Camillo, Herbert Marktl, und Wilfried Popek als Peppone
1 5

Auf der Friesacher Burg trifft der Pfarrer auf Peppone

In der 65. Saison spielen die Burghofspieler heuer die Komödie "Don Camillo und Peppone". FRIESACH. Wer kennt nicht die Geschichten vom schlitzohrigen Pfarrer Don Camilo und dem Bürgermeister Peppone? In der 65. Saison unterhalten die Friesacher Burghofspiele mit dem Komödien-Klassiker in einer Inszenierung von Adi Peichl von 24. Juni bis 15. August in Friesach. Peichl zeichnet seit 1997 für Inszenierungen auf dem Petersberg verantwortlich. Adi Peichl führt Regie Was Max Reinhardt sagte,...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Kulturgenießer: St. Veits Bürgermeister Gerhard Mock, Markus Schoas und Andreas Duller (v. li.)
3

Broschüre für Kulturgenießer

Region Mittelkärnten vereint Kultur und Kulinarik in einem Heft. MITTELKÄRNTEN. "In der Region gibt es soviel Kultur, dass es nahe gelegen ist, diese zu vernetzen. Nicht zu vergessen die Gaumenfreuden", erzählt Markus Schoas, Obmann-Stellvertreter der Friesacher Burghofspiele. Mit dieser Idee im Kopf rannte er beim Regionalmanagement Mittelkärnten offene Türen ein. Plattform gegründet So haben die Burghofspiele Friesach und ein Team rund um Andreas Duller, Geschäftsführer der...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Friesacher Burghofspiele: Der neu gewählte Vorstand mit Obmann Helmut Wachernig
1

Friesacher Burghofspiele: Neuer Vorstand wurde gewählt

Mit einem neuen Vorstand startet man in die 65. Theatersaison. Gespielt wird ab 24. Juni „Don Camillo und Peppone“. FRIESACH. Im heurigen 65. Bestehensjahr der Friesacher Burghofspiele standen Neuwahlen auf dem Programm der Vollversammlung: Weiterhin dem traditionsreichen Theaterverein als Obmann vorstehen wird Helmut Wachernig. Sein Stellvertreter Markus Schoas, Kassier Manfred Taferner und Schriftführerin Andrea Hirschl wurden ebenso einstimmig in ihren Funktionen bestätigt wie die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Bettina Knafl

Theaterherbst im Stadtsaal "Hier sind Sie richtig"

Die Frisacher Burghofspiele präsentieren im Theaterherbst die Komödie "Hier sind Sie richtig" von Marc Camoletti. Regie führt abermals Adi Peichl. Premiere ist am Samstag, dem 25. Oktober um 20 Uhr im Stadtsaal Friesach. Weitere Termine: Freitag, 31.10., 20 Uhr Samstag, 1.11. - 20 Uhr Freitag, 7.11. - 20 Uhr Samstag, 8.11. - 20 Uhr Sonntag, 9.11. - 15:00 Uhr Vier Frauen unter einem Dach Der ehemalige Bühnenstar hat die Malerin und die Musikerin als Untermieterinnen und das...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Melanie Flath
37

Derniere bei den Friesacher Burghofspielen

Mit der 22. Vorstellung von "Liebesg'schichten & Heiratssachen" ging die heurige Spielsaison der Friesacher Burghofspiele auf dem Petersberg zu Ende. Über 9.000 begeisterte Besucher sahen die Produktion. Doch bereits am 25. Oktober gibt es mit "Hier sind sie richtig" im Stadtsaal von Friesach die nächste Produktion. Auch da lohnt sich ein Besuch!

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Kowal
19

Liebesg'schichten und Heiratssachen

FRIESACHER BURGHOFSPIELE Das muss man gesehen haben! Danke dem gesamten Ensemble für diesen genussvollen Theaterabend Wo: Petersberg, 9360 Friesach auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Franz Wank

Märchensonntag der Burghofspiele

Im Zuge der Friesacher Burghofspiele finden die Märchensonntage statt. Am Sonntag dem 13. Juli, um 18 Uhr bietet sich für kleine und große Theaterliebhaber wieder die Möglichkeit im Stadtsaal Friesach die Aufführung von Rapunzel unter der Regie von Christian Krall zu bewundern. Wann: 13.07.2014 18:00:00 Wo: Stadtsaal, 9360 Friesach auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Markus Mucher
1 31

In Friesach herrscht Spiellaune

Das Ensemble der Friesacher Burghofspiele brachte auch heuer wieder eine grandiose Premiere auf die Bühne. Auch wenn der Regen eine kurze Unterbrechung erzwang: Regisseur Adi Peichl hat mit seinen Schauspielern Nestroys "Liebesg'schichten und Heiratssachen" bestens einstudiert und damit dem Publikum einen wunderschönen Theaterabend beschert.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig
26

Friesacher Theaterherbst zeigt "Funny Money"

FRIESACH (ch). Aufregend lustig war die Premiere von "Funny Money", die am Freitag, dem 18. Oktober 2013 im Friesacher Stadtsaal über die Bühne ging. Das lustige Stück über plötzlichen Reichtum lockte zahlreiche Theaterbesucher nach Friesach, die begeistert einen kurzweiligen Theater-Abend genossen.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Claudia Hölbling
Bettina Pratz, Martin Schater und Steffi Moser erhielten von Burghofspiele-Obmann Helmut Wachernig als Aufmerksamkeit Karten für den Theaterherbst

Burghofspiele Friesach ziehen Bilanz

Bei der drittletzten Vorstellung wurde die 10.000 Besucher-Marke geknackt. FRIESACH. Am Donnerstag, dem Tag der drittletzten Vorstellung von "Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben", konnten die Burghofspiele in Friesach die 10.000 Besucherin begrüßen. Bettina Pratz wurde diese Ehre zuteil, Martin Schater vor ihr war der 9.999ste Besucher, Steffi Moser die 10.001ste Besucherin der Volkskomödie. Burghofspiele-Obmann Helmut Wachernig und sein Stellvertreter Markus Schoas überreichten den drei...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Nina Käfel
29

Brandner Kaspar - Backstage

Wir machten beim "Brandner Kasper - und das ewig Leben" bei den Friesacher Burghofspielen einen Blick hinter die Kulissen. Noch viermal gibt es die Gelegenheit das Erfolgsstück zu sehen und zwar am Mittwoch, dem 14., Donnerstag, dem 15., Freitag, dem 16. und Samstag, dem 17. August, jeweils um 20.30 Uhr. Karten gibt es bei Oeticket! Oder unter 04268/25125!

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Kowal
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.