Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Opfer mit Rechtsvertreter Leopold Luegmayer
3

Körperverletzung
Fußballer aus dem Bezirk Scheibbs muss vor Gericht

In zwei Lager teilten sich zahlreiche Zeugen im Prozess gegen einen 36-Jährigen am Landesgericht St. Pölten, der sich wegen versuchter schwerer Körperverletzung zu verantworten hatte. Eines seiner beiden Opfer benötigt noch ein medizinisches Gutachten, der Prozess wurde daher vertagt. BEZIRK SCHEIBBS. Mit einem abgebrochenen Schneidezahn und einem verschobenen Nasenbeinbruch endete im Oktober vergangenen Jahres für einen 18-Jährigen ein Disko-Besuch im Bezirk Scheibbs. Sein Freund kam, im...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Martin Scherb ist ab 2021 Gesamtleiter der Talenteförderung (LAZ, AKA, P12) des ÖFB.
3

St. Pölten
Martin Scherb leitet die Talenteförderung beim ÖFB

Paukenschlag beim ÖFB: Martin Scherb (51) übernimmt neue Funktion. Was er auf den Weg bringen muss, was sein größter Erfolg war und wie er entspannen kann, verrät er gegenüber den Bezirksblättern. ZENTRALRAUM / NÖ. Manche können es schon gar nicht mehr erwarten, dass das Jahr 2021 endlich startet. So auch Martin Scherb, der eine neue Funktion übernehmen wird. Der 51-jährige wird nämlich künftig als Gesamtleiter der Talenteförderung (LAZ, AKA, P12) des ÖFB fungieren – darüber informiert die ÖFB...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Gute Chancen für die Sportler Wieselburgs.

Sport
Halleneröffnung für Tennis und Fußball in der Wieselburger Messe

WIESELBURG. Gute Nachrichten für alle Sport-Begeisterten: Sowohl die Fußball-, als auch die Tennishalle in der Messe Wieselburg haben geöffnet (Stand 29. Oktober).  Für passendes Fußball-Flair wurde die Niederösterreich-Halle ( Halle elf) mit Banden und Spezialboden zur Fußballhalle umgebaut. Sie eignet sich besonders für Trainingseinheiten von Kampfmannschaften, Nachwuchstrainings oder für Hobbyvereine. Die Saison startet am vierten November 2020 und endet am17. März 2021.  Zur Tennishalle hat...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Im Kampf gegen die Krise: So wie die Judoka aus Wieselburg leiden viele Sportvereine im Bezirk unter der aktuellen Corona-Krise.
1 2

Corona-Virus
Sportler im Bezirk Scheibbs kämpfen mit Covid-19

Die Sportvereine des Bezirks stecken in einer schwierigen Situation: Bald könnte das Geld ausgehen. BEZIRK SCHEIBBS. Viele sonst gut besuchte Orte, wie Fußballplätze oder Turnsäle, gleichen dieser Tage "Geisterstätten". Die vielerorts Verwirrung stiftende Corona-Ampel sorgt für das Fernbleiben der Zuschauer. Ein Geisterspiel in WieselburgDer SC Wieselburg musste zuletzt aufgrund der orangen Färbung des Scheibbser Bezirks, die Begegnung gegen Würmla vor leeren Rängen austragen. Alleine bei...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Ab 21. September treten österreichweit neue, verschärfte Maßnahmen in Kraft.
8 2

Corona-Virus Niederösterreich
Corona-Maßnahmen ab 21. September 2020

NÖ/ÖSTERREICH. Ab Montag, 21. September 2020, treten einige verschärfende Maßnahmen für Gastronomie und Veranstaltungen in Kraft. Wir haben hier die neuen Maßnahmen im Überblick für dich.  Zusätzliche Maßnahmen ab 21. September 2020:Ein Mund-Nasen-Schutz muss auch in folgenden Bereichen getragen werden: Auf Messen (sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien)Auf Märkten (sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien)In der Gastronomie für Personal bei Kundenkontakt und für KundInnen,...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Vorerst bleiben die Zuschauerränge noch leer.
1

Corona und der Fußball
Kicker aus Purgstall als erste "Corona-Meister" der Geschichte

Gerhard Plank, Obmann der SVg Purgstall, berichtet über die aktuelle Lage beim Verein. PURGSTALL/ERLAUF. Mitte März hat das Coronavirus auch den Fußball lahmgelegt. Seitdem ist bei den Vereinen bis zur Zweiten Bundesliga Stillstand eingetreten. Training ist zwar wieder erlaubt, aber die Spielpraxis wird dennoch fehlen. Absteiger und Aufsteiger wird es in dieser Saison nicht geben – des einen Freud', des anderen Leid. Die SVg Purgstall trifft es mit vier Punkten Vorsprung in der Tabelle...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Janik Zögernitz (4.v.r.) freut sich über seinen Erfolg.

Sportler der Woche
Jung-Kicker aus Purgstall schießt sein Team zum Sieg

An seinem zehnten Geburtstag schoss Nachwuchs-Fußballer Janik Zögernitz aus Purgstall vier Tore. PURGSTALL. Beim U10-Turnier der Nachwuchs-Fußballer in der Purgstaller Turnhalle nahmen sechs Mannschaften teil, darunter auch der spätere Turniersieger SKU Amstetten. Vier Tore in einem Spiel Die Gastgeber aus Purgstall, die am zweiten Platz landeten, konnten den Amstettnern mit einem 4:3 die einzige Niederlage zufügen. Alle vier Tore erzielte Janik Zögernitz, der sich damit selbst ein tolles...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Kapitän Hans Wurzer und Daniel Kostrzycki bei der EM

Sportler der Woche
Wieselburger Pfarrer als "Dribbel-Künstler"

Pfarrer Daniel Kostrzycki aus Wieselburg landete mit der Österreichischen Priester-Nationalmannschaft bei der Fußball-EM der Priester am zwölften Platz. WIESELBURG/PRAG. Die Österreichische Fußballnationalmannschaft der Priester ist das vielleicht stabilste Team der Welt, denn schon seit Jahren verharrt man bei Europameisterschaften im Mittelfeld. Tolle Leistung unserer Pfarrer Das Team rund um Pfarrer Dechant Daniel Kostrzycki aus Wieselburg sowie Pfarrer Hans Wurzer aus Ybbs, der als Tormann...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Mädchen und die Veranstalter freuen sich auf das Turnier.

Sport-Event der Woche
Fußballerinnen aus dem Bezirk Scheibbs beim Hallenturnier

Großes Frauenfußballturnier für Mostviertler Teams findet in Amstetten statt. REGION. Unter dem Motto "Zukunft Frauenfußball im Mostviertel" findet am Samstag, 15. Februar in der Johann Pölz-Halle in Amstetten, das zweite Hallenturnier für die Vereine der Frauenligen AKNÖ Gebietsliga Mostviertel sowie der JOKER Wohnen Frauengruppe West statt. Turnier steigt am Valentinstag Das Organisations-Team rund um Gruppenobmann Klaus Kirchweger arbeitet intensiv daran, um dieses Event zum "Fixstern" im...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Im Nationalteam der Priester: Wieselburgs Pfarrer Daniel Kostrzycki (3.v.r.) freut sich schon auf die Fußball-Europameisterschaft.
2

Sportler der Woche
Wieselburger Pfarrer kickt bei der EM im Nationalteam

Wieselburgs Pfarrer Daniel Kostrzycki will Österreich zum EM-Titel schießen. REGION. Der Wieselburger Pfarrer und Dechant Daniel Kostrzycki ist hochmotiviert für die Fußball-Europameisterschaft der Priester in Prag, an der sich 16 Teams qualifizieren konnten. Abschluss-Training in Ybbs Beim abschließenden Training in Ybbs wurden Priester aus ganz Österreich zusammengezogen, die zum Teil lange Anfahrtswege auf sich nehmen mussten. Die Priesterauswahl hielt sich wacker, über das Ergebnis wurde...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die "Frauschaft" des FC Raika Göstling hat einen Altersdurchschnitt von 18,1 Jahren – ein Team für die Zukunft.
3

Sportverein der Woche
Mädelsteam aus Göstling bittet zum Ankick

Frauen und Mädchen, die sich für Fußball begeistern – in Göstling längst keine Seltenheit mehr. GÖSTLING/YBBS. Beim Wort Fußball denken viele automatisch an Männer. Doch auch das vermeintlich "schwache" Geschlecht gibt sich am Bolzplatz keine Blöße und kennt auch eine etwas härtere Gangart. Damenfußball ist in der Mitte und am Ende des Bezirks längst angekommen. Die Damenmannschaft des FC Raika Göstling wurde von Bernadette Heim gegründet: "Mein Ziel war es, fußballbegeisterte Mädels zum...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Nachwuchsfußball vom Feinsten wurde beim "Z'wieslcup" in Wieselburg geboten.
1 8

Z'wiesl-Cup
Tolles Nachwuchs-Fußballturnier in Wieselburg

Der zweite "Z'wiesl-Cup" wurde in unserer Brau- und Messestadt ausgetragen WIESELBURG. Bei herrlichem Wetter ging mit dem zweiten "Z'wiesl-Cup" in Wieselburg ein hochkarätig besetztes Nachwuchs-Fußballturnier über die Bühne. LASK gewann U8-Turnier Im U8-Bewerb waren acht Teams am Start. Der LASK setzte sich im Finale gegen die SV Union Blindenmarkt mit 2:0 durch. Die Heimmannschaft des SC Wieselburg erreichte den achten Platz. Mauer als Gewinner des U10-Turniers Der Sieger des U10-Turniers mit...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Daniel Scharner (r.) aus Purgstall fungiert beim SKU Amstetten als "Laufmotor" im Mittelfeld.
3

Sportler der Woche
Der "Laufmotor" aus Purgstall an der Erlauf

Daniel Scharner aus Purgstall kickt für den SKU Amstetten in der zweithöchsten österreichischen Liga. PURGSTALL/AMSTETTEN. Wie ein "geölter Blitz" läuft er im Dress des SKU Amstetten über das Spielfeld: Der 22-jährige Daniel Scharner aus Purgstall an der Erlauf ist der "Laufmotor" der Fußballmannschaft, die in der zweithöchsten österreichischen Liga gegen den Abstieg kämpft. "Viel Fußball im Blut" Dass Daniel Scharner aus Purgstall "viel Fußball im Blut" hat, kommt nicht von ungefähr, denn er...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Neue Bälle für den den Wieselburger Fußball-Nachwuchs.
1 2

Brandneue Bälle für die "künftigen Weltmeister" in Wieselburg

"Wödmasta 2026": Die Jungkicker des SC Wieselburg setzten sich bei unserem großen Gewinnspiel durch. WIESELBURG. Nachdem "Fußball-Mamas" wie Barbara Babinger ordentlich die Werbetrommel für das Gewinnspiel "Wödmasta 2026" gerührt haben, das die Bezirksblätter Scheibbs in Kooperation durchgeführt hatten, ging die U11 des SC Wieselburg als Sieger hervor. Neue Bälle für den Nachwuchs Florian Vorlaufer, Jonah Steiner, Simon Kowalczyk, Simon Daxauer, Elias Köberl, Samet Deniz, Josef Pernkopf,...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
In Oberndorf an der Melk setzt man auf den Fußball-Nachwuchs. Und diese intensive Nachwuchsarbeit macht sich bezahlt.
1 3

Die Jungkicker des Melktals sind die "Messis von morgen"

Im Fußballsport setzt man im Melktal auf die eigene Jugend. Der Erfolg gibt dem SV Oberndorf recht. OBERNDORF. Im Jahr 1961 wurde der SV Oberndorf als Fußballverein im Melktal gegründet. Insgesamt gibt es acht Nachwuchsteams, am Großfeld gibt es eine Spielergemeinschaft mit dem Nachbarverein in Purgstall. Kooperationen mit Nachbarvereinen Ab der U9 wird mit dem Nachbarverein in St. Georgen an der Leys kooperiert. Aktuell werden in Oberndorf an der Melk ca. 110 Nachwuchsspieler von 20 Trainern...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Purgstaller setzen auf ihren Fußball-Nachwuchs.
1 20

Purgstaller setzen sich für ihre Jungkicker ein

"Zum Wohle der Jugend und im Dienste des Fußballsports" lautet der Leitspruch der Purgstaller Fußballer. PURGSTALL. Am 14. Juli 1946 wurde die Sportvereinigung Purgstall als Fußballverein mit den Klubfarben Violett-Weiß von den Gründungsmitgliedern Felix Teuretzbacher, Karl Pöchhacker, Willi Loiskandl, Karl Schneider, Franz Ditzer, Franz Buxhofer, Ferdinand Rohrleitner ins Leben gerufen. 100 Jungkicker in sechs Teams Insgesamt werden in Purgstall an der Erlauf etwa 100 Jungkicker in sechs...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die "Weltmeister von morgen"  kicken im Kleinen Erlauftal.
2

"Wödmasta 2026": Künftige Fußballstars des Kleinen Erlauftals

Spaß am Fußball und eine fundierte Ausbildung als Fundamente der Nachwuchsarbeit in Steinakirchen am Forst. STEINAKIRCHEN. Die Österreichische Turnsportunion (ÖTSU) Steinakirchen wurde 1946 gegründet, die Sektion Fußball wurde zwei Jahre später aus der Taufe gehoben, weshalb das 70-jährige Bestehen vor Kurzem natürlich mit einem großen Fest gefeiert wurde. Der Nachwuchs als "Kapital" Zurzeit werden in Steinakirchen sechs Nachwuchsmannschaften in den Altersklassen U7 bis U14 von insgesamt 16...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Nachwuchsarbeit wird beim SV Scheibbs forciert.
6

In Scheibbs kicken die künftigen "Wödmasta"

"Weltmeister von morgen": Beim SV Scheibbs legt man ganz besonderen Wert auf den Fußball-Nachwuchs. SCHEIBBS. Der SV Scheibbs wurde im Jahr 1949 als Fußballverein gegründet, weshalb man im kommenden Jahr das 70-jährige Bestehen groß zelebrieren wird. Sechs Jugendmannschaften in Scheibbs Beim SV Scheibbs gibt es sechs Jugendmannschaften für Kinder im Alter von vier bis 17 Jahren, die von 15 Jugendtrainern betreut werden. Diese haben alle zwei Jahre eine Fortbildung zu absolvieren, um immer am...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die U16-Nachwuchskicker des SC Gresten-Reinsberg sind besonders erfolgreich und blieben in der Saison 2016 ungeschlagen.
1 3

Jungkicker im Hoch in Gresten und Reinsberg

"Weltmeister von morgen": Die Nachwuchsfußballer des SC Gresten-Reinsberg feierten bereits einige Erfolge. GRESTEN/REINSBERG. Beim 1975 gegründeten Fußballverein SC Gresten-Reinsberg werden aktuell 120 Kinder und Jugendliche von 19 ehrenamtlichen Trainern betreut. Sieben Nachwuchsmannschaften In der kommenden Saison werden wieder sieben Mannschaften den Titelkampf aufnehmen. Durch diese gelebte Nachwuchsarbeit kann man seit dem Vorjahr in der U23 und in der Kampfmannschaft zur Gänze auf...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Hobbykicker aus Reinsberg laden zu ihrem Turnier.
2 3 2

Der Hobbyclub Reinsberg lädt nun zu seinem Rottenturnier

Die Reinsberger Hobby-Fußballer laden nun zu ihrem großen Turnier. REINSBERG. Im Jahr 1984 taten sich einige fußballbegeisterte Reinsberger zusammen, um den Hobbyclub Reinsberg ins Leben zu rufen. Dritter Platz in der Hobbyliga Der Kader besteht zur Zeit aus insgesamt 25 Spielern und man hat nun die zweite Saison in der Melktaler Hobbyliga bestritten, in der man auf dem dritten Platz landete. Rottenturnier in Reinsberg Am Samstag, 7. und am Sonntag, 8. Juli steigt jeweils ab 11 Uhr das...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die U14-Mannschaft aus Wieselburg feiert ihren Meistertitel.
2 9

"Wödmasta 2026": Der SC Wieselburg setzt auf seine "Jung-Kicker"

Die Bezirksblätter suchen den "Wödmasta 2026" und stellen Nachwuchsvereine aus dem Bezirk vor. WIESELBURG. Der Sportclub Wieselburg wurde am 12. August 1934 als Fußballverein gegründet und setzt voll auf seinen Nachwuchs. Schon die vier- bis sechsjährigen kommen im sogenannten "Fußball-Kindergarten" voll auf ihre Kosten und erlernen erste fußballtechnische Fähigkeiten. Von der U7 bis zur U15 gibt es für jeden einzelnen Jahrgang eine eigenständige Mannschaft und in der Altersklasse U16 ist man...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Filipe Miguel Amorim Valério aus Oberndorf an der Melk feuert die Portugiesen an.
3

Die WM-Favoriten der Scheibbser

Wir haben uns bei den Scheibbsern nach ihren WM-Tipps erkundigt. BEZIRK SCHEIBBS. Am 14. Juni geht's los: 32 Mannschaften aus aller Welt kämpfen bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland um den begehrten Titel. Obwohl Österreich diesmal leider nicht dabei ist, wollten wir von den Scheibbsern wissen, wer ihre Favoriten sind und wem sie beim Turnier die Daumen drücken. Geliebte und (weniger) geliebte Deutsche Günter Mondl ist ein großer Deutschland-Fan, weil er in den Deutschen unsere...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Das U21-Nationalteam zu Gast in Bad Erlach.

Nationalteam-Fußballer zu Gast im Hotel Linsberg Asia

Bezirk Wiener Neustadt (Red.).- Die österreichische Unter 21-Fußball-Nationalmannschaft war anlässlich eines Trainingslagers zu Gast im Hotel Linsberg Asia. Die Trainingseinheiten wurden auf dem Sportplatz des SV Bad Erlach abgehalten. Für das EM-Qualifikationsspiel gegen Mazedonien haben die MitarbeiterInnen die Daumen gedrückt und die Mannschaft mit Trainer Werner Gregoritsch konnte ein 2:0 erringen.

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Die Ministranten aus dem Bezirk Scheibbs freuen sich schon auf das große diözesane Jugendfußballturnier im Stift Melk.
2 3

Bezirks-Ministranten freuen sich auf einen fairen "Kick" in Melk

Zahlreiche junge Messdiener aus dem Bezirk bereiten sich schon auf das "Fair Kick"-Turnier der Diözese St. Pölten vor. REGION. Die Vorfreude auf das große diözesane "Fair Kick"-Jugendfußballturnier für Ministranten am Samstag, 3. März im Stift Melk ist groß. "Fair Kick" ist angesagt Das Fußballturnier, zu dem auch Jungschar-Kinder und Mitglieder der Katholischen Jugend eingeladen sind, wird von der Jugendpastoral Erlauftal und der Diözesansportgemeinschaft veranstaltet. Das Turnier steht unter...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.