Funda Celo

Beiträge zum Thema Funda Celo

Funda Celo

Neulengbach
Ausgezeichneter 7. Endrang für Karateka Funda Celo

NEULENGBACH/ÄGYPTEN. Die oberste Karate-Liga der Welt, die WKF Premiere League (nur allgemeine Klasse) machte kürzlich Station in Ägypten. Drei Sportlerinnen des NÖ Leistungszentrums waren startberechtigt, nämlich die Zen Tai Ryu-Karateka Funda und Isra Celo sowie Staatsmeisterin Kristin Wieninger. Beste war diesmal die ehemalige SLZ-Sport-Handelsschülerin Funda Celo, 20, die bis in Runde drei vorstieß und relativ knapp an die Medaillenkämpfe herankam: In der ersten Runde erreichte sie mit...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Birgit Schmatz
Kristin Wieninger

Neulengbach
Budapest Karate Open: keine Medaillen für Celo-Schwestern

NEULENGBACH/UNGARN. Mit 1786 Nennungen aus 34 Nationen (aus Afrika, Südamerika, Asien und Europa) waren die Budapest Karate Open ein würdiges Qualifikationsturnier für die Weltmeisterschaft im November in Dubai. Wie schon bei den Europameisterschaften wird das WM-Ticket im Kata-Bewerb der Damen mit großer Wahrscheinlichkeit wieder zwischen der Neulengbacherin Funda Celo und der St. Pöltnerin Kristin Wieninger (beide Zen Tai Ryu HAK) ausgefochten, die in der ungarischen Metropole beim ersten von...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Birgit Schmatz
Funda Celo (re.) mit Bundestrainerin Marianne Kellner

Neulengbach
Gratulation! EM-Bronze für Neulengbacherin Funda Celo

NEULENGBACH/FINNLAND. 1.021 Sportler aus 45 Nationen nahmen an den Karate-Jugend-Europameisterschaften im finnischen Tampere teil, darunter auch drei Niederösterreicher, die Celo-Sisters Isra und Funda aus Neulengbach und Cenk Tosun aus Herzogenburg, alle in Diensten des UKC Zen Tai Ryu HAK St. Pölten. Mit dabei die St. Pöltner Bundestrainerin Marianne Kellner und Sportdirektor Martin Kremser aus Nußdorf bei Traismauer. Funda Celo sichert sich Medaille Die SLZ/HASL-Absolventin Funda Celo hat...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Birgit Schmatz
Jugend-EM Kata-Team 2021: Hannes Köstenbaumer, Elena Eidler, Timon Wu, Funda Celo, Cenk Tosun, Isra Celo, Marianne Kellner

Neulengbach
Tampere ruft: Auf zur Karate-Jugend-Europameisterschaft

NEULENGBACH/NÖ. In vier internationalen Qualifikationsturnieren wurde den rot-weiß-roten Kata-Karateka die Möglichkeit geboten das Ticket zur Teilnahme an den Jugend-Europameisterschaft (U16, U18, U21) zu erkämpfen, die infolge der Corona-Krise vom Februar in den August verschoben worden war und in der finnischen Großstadt Tampere stattfinden wird. Von den Top-Karateka des nö. Karate-Leistungszentrum bzw. SLZ/BORGL/HASL machten drei das Rennen um die Teilnahme in Finnland: Die beiden...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Birgit Schmatz
"Wenn der Karategi sowieso in die Wäsche muss": Funda (2. v. re.) mit ihren Schwestern beim Sprung in den Pool.

Neulengbach
Karate-Schwestern Funda und Isra Celo am Weg zur EM

In zwei Wochen zeigen zwei Neulengbacherinnen bei den Karate-Jugend-Europameisterschaften ihr Können. NEULENGBACH. Beim ersten und zugleich auch letzten internationalen Test vor den Nachwuchs-Europameisterschaften in Tampere (Finnland), der "Youth League" in Porec (Kroatien), schafften die Neulengbacher Kata-Talente Funda und Isra Celo auch nach 15 Monaten Corona-Pause den Sprung aufs Podest. Die Bezirksblätter trafen Funda (19), Isra (17), Sima (14) und Hilal (9) in der Trainingshalle in...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Birgit Schmatz
Isra Celo (2. v. li.) gewann mit 24,0 Punkten Gold vor den Slowakinnen Viktoria Skolnikowa (23,14) und Kristina Brunanska (22,94) sowie der Litauerin Lana Neshina (22,72).
2

Neulengbach
Celo-Sisters fahren zur Karate-Jugend-Europameisterschaft

BRATISLAVA/NEULENGBACH. Der 41. Grand Prix Slovakia in Bratislava war die dritte und letzte Station des Qualifikationszyklus für die Karate-Jugend-Europameisterschaft (U16, U18, U21) in Tampere Ende August. Kata-Bundestrainerin Marianne Kellner und Landestrainer Michael Kompek nahmen mit jenen fünf AthletInnen teil, die eine realistische Chance hatten, die EM-Qualifikation zu schaffen. Bei den Damen sicherten sich nun die beiden älteren Celo-Sisters durch einen glatten Sieg das Ticket nach...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Birgit Schmatz
Kristin Wieninger
2

Neulengbach
Wieninger holt Staatsmeister-Titel zurück

GRAZ/ST.PÖLTEN. Spannend ging es bei der Karate-Staatsmeisterschaft im ASKÖ Center Graz-Eggenburg zu, die im Rahmen der Austria Sport Finals – der gemeinsamen Staatsmeisterschaft von 22 Sportverbänden - ausgetragen wurde. Mit dabei eine Handvoll blau-gelber Karateka, die allesamt das SLZ/BORGL/HASL absolvierten bzw. besuchen. Mit Spannung wurde die Begegnung unserer Kata-Top-Sportlerinnen erwartet: Funda Celo, 19, aus Neulengbach hatte der St. Pöltnerin Kristin Wieninger den Staatsmeistertitel...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Birgit Schmatz
Funda Celo erkämpfte sich den Titel Sportlerin des Jahres.
3

St. Pölten feiert seine Sportstars

Funda Celo, Vanessa Praher und Michael Holland holten sich den Sieg bei der Sportlerwahl. BEZIRK ST. PÖLTEN. Die Fans und Leser haben in den letzten vier Wochen Zigtausende Stimmen bei der BEZIRKSBLÄTTER-Sportlerwahl abgegeben. Nach sehr spannenden Votings stehen nun die Sieger in den einzelnen Kategorien fest. Erfolgreicher Titelkampf Den Titel Sportlerin des Jahres 2017 in St. Pölten sicherte sich die 16-jährige Funda Celo aus Neulengbach. Die Silbermedaillen-Gewinnerin bei der Karate...

  • St. Pölten
  • Werner Schrittwieser
Funda Celo erkämpfte sich den TItel Sportlerin des Jahres 2017.
5

Funda Celo ist St. Pöltens Sportlerin des Jahres 2017

BEZIRK ST. PÖLTEN. Die Fans und Leser haben in den letzten vier Wochen zigtausende Stimmen bei der BEZIRKSBLÄTTER Sportlerwahl abgegeben. Nach sehr spannenden Votings stehen nun die Sieger in den einzelnen Kategorien fest.  Den Titel Sportlerin des Jahres 2017 in St. Pölten sicherte sich die 16-jährige Funda Celo aus Neulengbach. Die Silbermedaillen-Gewinnerin bei der Karate Junioren-Weltmeisterschaft setzte sich gegen Triathletin Michaela Rudolf, Sprinterin Viola Kleiser, Grasskirennläuferin...

  • St. Pölten
  • Werner Schrittwieser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.