Furth an der Triesting

Beiträge zum Thema Furth an der Triesting

Titelbild: Über den Ostgrat des Gaissteins ...
61 22 41

Gutensteiner Alpen, Furth a.d. Triesting, Bezirk Baden (NÖ)
Über den Ostgrat des Gaissteins ...

FURTH-EBELTAL.  Der Gaisstein ist ein eindrucksvoller Aussichtsberg in den niederösterreichischen Voralpen im Gemeindegebiet von Furth an der Triesting, dessen Gipfelregion trotz der geringen Höhe alpinen Charakter aufweist. Von dem auf 974 m ü.A. liegenden Gipfel bietet sich ein herrlicher Panoramablick, der bei klarer Sicht über die Wiener Hausberge bis hin zum Ötscher reicht. Den Aufstieg auf der Südwestseite über den großflächigen Wiesensattel Himmelsreith und den anschließenden...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Titelbild: Der ehemalige Bauernhof Himmelsreith
50 15 8

Lost Places - Zeugnis der Vergänglichkeit
Der ehemalige Bauernhof Himmelsreith beim Gaisstein

Furth-Ebeltal-Gaisstein-Himmelsreith.  Bei der diesjährigen Gaisstein-Rundwanderung machten wir auf dem Rückweg nach dem Wiesensattel Himmelsreith einen Abstecher von der zur Gaissteinalm zurückführenden Forststraße in den Wald zum "Himmelsreither Hof". Der ehemalige Bauernhof liegt zwischen den beiden weitläufigen Himmelsreither Wiesenflächen. Gleich beim Eingang befindet sich ein noch völlig intakter Quellbrunnen und man hat die Möglichkeit, seinen Durst mit erfrischendem Quellwasser zu...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Bruder Josef, LA u. Bgm. Christoph Kainz, Vize-Bgm. Natascha Partl, Bgm. Ing. Alois Riegler mit Landjugend Furth
2

Landjugend-Projekt
Gemeinschaft - Kreativität - Zusammenhalt bei Landjugend Furth

Gemeinschaft - Kreativität - Zusammenhalt. Das sind nur drei der vielen Wörter, die die Landjugend  und genauer gesagt den Projektmarathon beschreiben. FURTH (mach). Am Wochenende vom 11-13. September war es wieder soweit. Am Freitag Nachmittag überreichte uns die Lj NÖ gemeinsam mit der Gemeinde das Projekt, für dessen Umsetzung wir 42,195 Stunden Zeit hatten. Der Holzaufbau einer Brücke samt Geländer sowie die Renovierung der bestehenden Hausnummern-Schilder in Furth standen am Programm....

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Titelbild: Der höchste Berg im Triestingtal, das Hocheck - Teil 2: Der Abstieg
31 16 32

Gutensteiner Alpen, Furth a.d. Triesting, Bezirk Baden (NÖ)
Der höchste Berg im Triestingtal, das Hocheck (Teil 2/2)

FURTH.   Unterwegs am höchsten Berg im Triestingtal, dem Hocheck. Nach dem kürzlich gezeigten Aufstieg von Furth an der Triesting über den Wipfelgrabenweg auf das 1037 m hohe Hocheck, einer Einkehr im knapp unterhalb des Gipfels liegenden ÖTK-Schutzhaus und dem Genuss des auf der Meyringer-Warte gebotenen Panoramablicks setzt sich heute im zweiten Teil der Bilddoku unsere von einer wunderschönen Flora und Fauna begleitete Rundwanderung fort. Der Abstieg vom Hocheck verläuft mit herrlichen...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Titelbild: Der höchste Berg im Triestingtal, das Hocheck - Teil 1: Der Aufstieg
38 15 36

Gutensteiner Alpen, KG Furth a.d. Triesting, Bezirk Baden (NÖ)
Der höchste Berg im Triestingtal, das Hocheck (Teil 1/2)

FURTH.   Wieder unterwegs im schönen Triestingtal! ... Heute stelle ich Euch den höchsten Berg im Triestingtal vor, das Hocheck!  Das Hocheck befindet sich an der Gemeindegrenze zwischen Furth an der Triesting und Altenmarkt an der Triesting und ist mit 1037 m ü.A. die höchste Erhebung eines rund 10 Kilometer langen Bergzugs, der beim Veiglkogel vom Alpenhauptkamm in östlicher Richtung abzweigt. Außerdem ist dieser Berg mit 24 Kilometern Entfernung (Luftlinie) der am nächsten zur Wiener...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Die Landjugend Furth baute ein Kinderspielhaus mit Turm, Kletterwand und Steg.

Projektmarathon
Gold für ein Kinderspielhaus der Landjugend Furth

Der 'Projektmarathon' ist ein jährlicher Wettbewerb der Landjugend NÖ. Die Further Jugend holte sich dabei Gold. FURTH (mw). Bei diesem Wettbewerb ist gemeinnützige Arbeit gefordert. "Jährlich verfolgen mehrere tausend Landjugend-Mitglieder das Ziel, gemeinsam ein Projekt im eigenen Ort umzusetzen", heißt es seitens der Landjugend NÖ. Das kann vom Gestalten von Rastplätzen und Wanderwegen über den Bau von Bienenhotels, bis hin zur Errichtung von Sportanlagen reichen. Und so...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Jagdhütte in Vollbrand
4

Feuerwehreinsatz
Jagdhütte in Furth brannte vollständig ab. Brandursache noch ungeklärt

Die Hütte brannte ab, der angrenzende Wald wurde gerettet FURTH (mw). Mehrere Anrufer meldeten nach dem Erblicken einer Rauchsäule einen Brand in der Gegend 'Auf der Wurzen'. Die Einsatzstelle war nur über einen langen Forstweg erreichbar, die Wasserversorgung gestaltete sich äußert schwierig. Die örtliche Feuerwehr Furth forderte deshalb auch Tanklöschfahrzeuge umliegender Wehren an. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine Jagdhütte auf einer Waldlichtung in Vollbrand. Das...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Auf der  Wanderung zum Almesbrunnberg stießen wir nach den Berghäusern auf diese entzückende, kleine Hütte! ... Ein echtes Schmuckstück!
39 18 4

Gutensteiner Alpen, Triestingtal, Bezirk Baden - Bezirk Wiener Neustadt/Land (NÖ)
Schmuckstück und Schandfleck am Almesbrunnberg

Schmuckstück – Die kleine Berghütte: Bei unserer Wanderung zum Almesbrunnberg haben wir diese entzückende Hütte entdeckt, ... mit einer gemütlichen kleinen Terrasse, von der sich ein fantastischer Ausblick dargeboten hat! Ein echtes Schmuckstück! Schmuckstück – Die Bergwiese beim Almesbrunnberggipfel: Auf der Bergwiese beim Almesbrunnberggipfel wird man von einem herrlichen Naturambiente umgeben und hat einen fantastischen Ausblick auf die Gutensteiner Alpen sowie auf Schneeberg und Rax....

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
11

Punsch zum Wärmen- Sauschädel bringt Glück
Silvesterpunsch in Furth

Seit nunmehr über 40 Jahren laden die ÖVP- Gemeinderäte in Furth zu Silvester zum Punsch und Sauschädelessen am Kirchplatz. Prosit Neujahr bei frühlingshaften Temperaturen  Bei frühlingshaften Temperaturen hat Natascha Partl leicht lachen. Massenhaft strömten, nach der Jahresabschlussmesse mit dem Altjahressegen in der Pfarrkirche, die Further zum Punschstand.  Bestens vorbereitet für den Ansturm die Veranstalter. Natascha Partl, Lukas Lechner und alle Helfer hatten ihre Mühe alle Gäste...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Titelbild: Über den Wolken am Almesbrunnberg ...
48 23 44

KG Furth a.d. Triesting, Bezirk Baden (NÖ) - KG Muggendorf, Bezirk Wiener Neustadt-Land (NÖ)
Gutensteiner Alpen – Über den Wolken am Almesbrunnberg ...

Weigelsdorf - Furth/Muggendorf.  Der Almesbrunnberg ist ein 1079 m ü.A. hoher Berg in den Gutensteiner Alpen im Gemeindegebiet von Muggendorf in Niederösterreich. Der höchste Punkt ist komplett von Wald umgeben. Eine große Lichtung etwas unterhalb davon bietet jedoch freie Ausblicke zu den Kalkhochalpen vom Schneeberg bis zum Hochkar. Vom Gasthaus Jagasitz oder vom Gehöft Berg führen markierte Wanderwege bis auf ungefähr 300 Meter an den Almesbrunnberggipfel heran. Das letzte Stück ist dann...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Titelbild: Über das Kieneck, den Almeskogel und Gaisruck zum Gaisstein ...
51 22 29

KG Furth a.d. Triesting, Bezirk Baden (NÖ)
Gutensteiner Alpen - Über das Kieneck, den Almeskogel und Gaisruck zum Gaisstein

Weigelsdorf/Furth.  ... Hallo liebe Leser-, Regionauten- und Wanderfreunde, heute zeige ich euch eine Wanderung in meinem Heimatbezirk Baden, die uns - nach einer interessanten Autofahrt durch das schöne Triestingtal nach Furth a.d. Triesting - ausgehend vom Staffgraben zum Kieneck, dann weiter über einen leicht begehbaren, wunderschönen Kammweg auf den Almeskogel und den Gaisruck führt und schließlich auf dem Gaisstein einen stimmungsvollen Sonnenuntergang erleben lässt. Viel Vergnügen und...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Karl und Anni Lechner, Franz Seewald, Natascha Partl, Lukas und Barbara Lechner sowie Josef Balber.

Grätzlfest
Grätz'lfest in Furth am Bauernhof beim 'Schauppi'

Geselligkeit wird hier groß geschrieben FURTH (mw). Zum Grätz'lfest lud das Team der ÖVP auf den Bauernhof der Familie Lechner-Schaupp in Furth/Maierhof. Es wurde ordentlich gegrillt und die örtlichen Damen verwöhnten die Gäste mit ihrer Backkunst. Mit dabei auch Alt-Bürgermeister Franz Seewald sowie natürlich Hausherr Karl Lechner und seine Frau Anni. Sohn Lukas und seine Frau Barbara Lechner sind für ihr KUH'les Bauernhof-Eis landesweit bekannt. ÖVP-Chefin Natascha Partl begrüßte auch...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Titelbild: Die Steinböcke vom Gaisstein
52 26 32

KG Furth a.d. Triesting, Bezirk Baden (NÖ)
Die Steinböcke vom Gaisstein

Wenn man sich im Zuge der Wanderung zum Gaissteingipfel ruhig verhält, kann man mit etwas Glück auch Steinböcke beobachten. Es war uns vergönnt, dieses Quentchen Glück zu haben ... ! Die Begegnung mit den Steinböcken vom Gaisstein war ein fantastisches Erlebnis. Ich möchte euch mit einigen Aufnahmen daran teilhaben lassen. Viel Vergnügen mit den Bildern und liebe Grüße Silvia Allgemeine Infos - Alpensteinböcke

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Titelbild: Eine unerwartete Begegnung im Gipfelbereich des Gaissteins
44 18 18

KG Furth a.d. Triesting, Bezirk Baden (NÖ)
Eine unerwartete Begegnung im Gipfelbereich des Gaissteins

Bei unserer Anfang April 2019 stattgefundenen Wanderung zum Gipfel des Gaissteins kamen wir nicht nur in den Genuss eines herrlichen Ausblicks und eines wunderschönen Ambientes, sondern wir machten auch eine unerwartete Entdeckung bei der Erkundung des Bereichs unterhalb des Gipfelkreuzes. Viel Vergnügen mit den Bildern und liebe Grüße Silvia Allgemeine Infos - Eidechsen

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Titelbild: Unterwegs zum Gipfel des Gaissteins
45 17 77

KG Furth a.d. Triesting, Bezirk Baden (NÖ)
Gutensteiner Alpen – Unterwegs zum Gipfel des Gaissteins

Dieses Mal möchte ich den Gaisstein, einen zwar nicht so bekannten, aber wunderschönen Aussichtsberg in den Niederösterreichischen Voralpen, vorstellen. Trotz der geringen Höhe von 974 m ü.A. hat seine Gipfelregion alpinen Charakter, da sie sehr felsig ist. Der Gipfel befindet sich im Gemeindegebiet von Furth an der Triesting, Bezirk Baden, in Niederösterreich. Der sich in Ost-West-Richtung erstreckende Gipfelkamm wird auf seiner Nordseite von einer imposanten Felswand abgegrenzt. Rund um...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
53

Fasching
Gschnas der Schigemeinschaft

FURTH (mw). Beim Furthnerwirt war die Hölle los - inklusive trinkfreudiger Teufelchen. Jede Menge toller Masken und beste Stimmung unter anderen bei Natascha Bartl, Louisa Schauer, Ortsvize Josef Reischer, "Pfarrer" Dominik Leitner, "Gendarm" Florian Zagler, "Indianer" Florian Heinz, Peter und Petra Winkelmayer und vielen anderen.

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Das Team der Further Frauen („Wir Niederösterreicherinnen“) mit Marianne Beck, Natascha Partl, Anni Kargl, Barbara Grabenweger, Christa Lechner, Louisa Schauer, Erna brandstätter sowie der Bezirks-Obfrau Gemeinderätin Angela Stöckl-Wolkerstorfer, Bruder Josef, Bruder Andreas, Altbürgermeister Franz Seewald und Senior Franz Krenn von „Land-Drink“
2

Neues Kreuz für einen Namenlosen

FURTH/TR. Zur Maiandacht trafen sich die „Wir Niederösterreicherinnen“ in Furth beim kürzlich neu errichteten Kreuz für einen namenlosen Halterbua in der Nähe des innovativen „Land-Drink“ Unternehmens. Es war Anfang des 19. Jhdts., so erzählt Franz Krenn, der Senior von „Land-Drink“, als an der Stelle, wo sich das Kreuz erhebt, bei der Holzarbeit ein Halterbua verunglückte, dessen Namen keiner mehr kennt. Franz Krenns Urgroßvater beschloss damals diesem Namenlosen auch ein ehrendes Andenken...

  • Triestingtal
  • Maria Ecker
Karl-Heinz Lackner aus Kaisermühlen
1 10

Musikantenstammtisch in Furth

Dort wo Leute spielen fröhliche Lieder, da lass dich nieder Jeden ersten Sonntag im Monat läd Walter Reischer alias Dokta Hackl zum Musikantenstammtisch in Furth. Geboren wurde dies vor 7 Jahren, einfach aus der Freude am gemeinsamen Musizieren, Singen und Tanzen. Ganz ungezwungen ist jeder eingeladen zu kommen der Freude an volkstümlicher Musik, an G`stanzln und an G`schichten aus dem Leben gegriffen hat. Diesen Sonntag war der Gasthof zum Furthnerwirt - Fam. Reischer-Hönigsberger...

  • Steinfeld
  • Ing. Markus Achleitner

Vinzenzi-Feier

Vinzenzi-Feier im Feuerwehrhaus Furth Wann: 22.01.2017 09:30:00 bis 22.01.2017, 13:00:00 Wo: Feuerwehrhaus, Furth 2, 2564 Furth an der Triesting auf Karte anzeigen

  • Triestingtal
  • Marie-Therese Bruckberger

Vinzenzi-Messe

Vinzenzi-Messe in der Pfarrkirche Furth Wann: 22.01.2017 08:30:00 Wo: Pfarrkirche, Furth 1, 2564 Furth an der Triesting auf Karte anzeigen

  • Triestingtal
  • Marie-Therese Bruckberger
Reischer Margit, Reischer Karl (Obmann), Partl Natascha, Weiss Luzia, Reischer Oliver, Reischer Philip
36

Eisstockschützen Furth schießen scharf

Gegründet wurde der Stockschützenverein 1973, auf einer Wiese in Maierhofen, von Richard Lorenz und Johann Reischer. In den Anfängen wurde nur im Winter auf Eis gestöckelt. 1977 errichteten die Gründungsväter zusammen mit Franz Hönigsberger beim Gasthaus Hönigsberger das erste Vereinslokal sowie die Asphaltbahn. Damit begannen die ersten Hobbyturniere und die Möglichkeit auch im Sommer den Stocksport auszuüben. 1999 die offizielle Gründung des Stockschützenvereines, die Aufnahme in den NÖEV,...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Gut gelaunt beim Start mit Merlin, Arnold und Markus
1 24

Laufbericht Furth/Triesting - Hocheck - Veiglkogel - Furth

Liebe LauffreundInnen, am Sonntag war ich zu einer lockeren Laufrunde von Furth an der Triesting hinauf auf das Hocheck, über den WW404 weiter auf das Kieneck und dann wieder hinunter nach Furth eingeladen. Also ging´s am Sonntag um 9:15 Uhr gemeinsam mit meinen Lauffreunden Arnold und Markus und Arnold´s Tochter Merlin los - erst kühl und schattig durch das Tal des Rohrbaches, dann in der prallen Sonne hinauf zum Hocheck-Schutzhaus. Pfffft - kaum zu glauben daß die Maisonne schon am...

  • Triestingtal
  • Hans Stockinger
4 8

Franz Singer und die unmögliche Pumpe

FURTH (les). Am vorigen Freitag lud Franz Singer in seine Steinwandklamm, um der Einweihung einer besonderen Anlage beizuwohnen: einer Pumpstation der Firma "Pumpi". Laut Singer eine tolle Sache: "Die hochtechnisierte Anlage ist in der Lage bis zu zwei Millionen Sekundenliter Wasser in das Sammelbecken oberhalb des Kneippbeckens, zurückzupumpen." Hätte der Redakteur diesen Satz vorab gelesen, hätte er sich den Weg erspart und wäre nicht Opfer dieses gelungenen Aprilscherzes geworden. Am Ende...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
Die Trachtenkapelle Furth spielte beim Jubiläums-Dorffest auf: Kathrin Partl, Obmann Karl Krenn, Niklas und Marlies Pazelt und Vize Andreas Wieser.
16

Furth versteht Feste zu feiern

Dorffest feierte 25-Jahr-Jubiläum FURTH. Am vergangenen Wochenende ging in Furth das schon traditionelle Dorffest in Szene - bereits zum 25. Mal. Das Jubiläumsfest wurde erstmals von einem eigenen Ausschuss organisiert, unter dem Vorsitz von Vizebürgermeister Josef Reischer, der heuer auch den erkrankten Ortschef Ing. Alois Riegler vertreten musste: "Wir stellen wieder verstärkt unsere regionalen Produkte in den Vordergrund. Heuer ist erstmals auch der Bauernbund dabei und wir haben drei...

  • Triestingtal
  • Rainer Weidinger
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.